Schuppen

Beiträge zum Thema Schuppen

In Unteregg geriet ein Holzschuppen in Brand. (Symbolbild)
1.218×

100.000 Euro Schaden
Holzschuppen in Unteregg gerät in Brand - Feuer greift auf Wohnhaus über

Am 17.12.2020 erging gegen 09:50 Uhr die Mitteilung an die Feuerwehr, dass im Ortsteil Unteregg ein Holzschuppen in Vollbrand stehen würde und das Feuer bereits auf das nebenliegende Wohnhaus übergreift. Durch die circa 30 Einsatzkräfte von umliegenden freiwilligen Feuerwehren konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Dennoch wurde der Schuppen völlig zerstört und am angrenzenden Wohngebäude entstand ein Brandschaden in Höhe von mindestens 100.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, da...

  • 17.12.20
Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus verhindern. (Symbolbild)
3.577×

Bersten der Fenster
Holzschuppen bei Bad Wurzach in Brand geraten - Mann (82) verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist es zu einem Brand eines Holzschuppens in Haasen bei Bad Wurzach gekommen. Bei dem Brand wurde der 82-jährige Besitzer des Gebäudes verletzt. Das Gebäude geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand, so die Polizei. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus des 82-Jährigen verhindern. Doch ist es durch die Hitze zum bersten einiger Fenster des Wohnhauses gekommen. Wie die Polizei berichtet, wurde der 82-jährige Mann verletzt und musste zur...

  • Leutkirch
  • 10.09.20
Feuerwehr (Symbolbild)
1.311× 1

Hoher Sacscaden
Schuppen mit Carport in Wangen brennt komplett ab

Ein Holzschuppen mit angebautem Carport brannte am Freitag gegen 23.00 Uhr im Wangener Ortsteil Primisweiler. Der Schuppen brannte vollständig aus. Ein Anwohner zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Der Schaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Auf Grund Funkenflug und Hitzeentwicklung wurden Anwohner aufgefordert, ihre Häuser zu verlassen. Die Feuerwehr war mit 91 Feuerwehrleuten im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit 18 Mann vor Ort. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache...

  • Wangen
  • 05.09.20
Symbolbild
3.059×

Feuerwehr
Geräteschuppen bei Ronsberg brennt fast vollständig ab: 50.000 Euro Sachschaden

Am Samstagabend ist das Gerätehaus eines Sportgeländes in Ronsberg fast völlig abgebrannt. Laut Polizei ist die Brandursache bislang unklar. Etwa 30 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Ronsberg und der Werksfeuerwehr der Firma Huhtmaki löschten das Feuer. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizeiangaben etwa 50.000 Euro. Alle im Schuppen gelagerten Geräte wurden bei dem Brand zerstört.

  • Ronsberg
  • 19.04.20
Die Feuerwehr konnte den Brand eines Schuppens in Obergünzburg löschen und das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern (Symbolbild).
1.452×

Feuerwehreinsatz
Holzschuppen in Obergünzburg in Flammen: Feuer greift nicht auf Wohnhaus über

Am Mittwochnachmittag gegen 17:15 Uhr hat ein Holzschuppen in Obergünzburg Feuer gefangen. Das Übergreifen der Flammen auf das nebenstehende Wohnhaus konnte die Feuerwehr verhindern. Personen kamen nicht zu Schaden, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Demnach stand der Holzschuppen durch das eingelagerte Holz und den leichten Wind sehr schnell unter Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Das Feuer beschädigte die Holzfassade und Fenster und Türen. Insgesamt entstand ein...

  • Obergünzburg
  • 26.03.20
Symbolbild
1.712×

Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Schuppenbrand in Obergünzburg: Sachschaden

Am Mittwochnachmittag gegen 17:15 Uhr fing aus bislang noch ungeklärter Ursache ein Holzschuppen, welcher sich in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus befand, Feuer. Durch das eingelagerte Holz sowie leichten Wind stand der Schuppen äußerst schnell unter Vollbrand. Durch das rasche Eintreffen der Feuerwehren konnte das Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert und der Brand gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Feuer beschädigte die Holzfassade sowie die Fenster und Türen. An dem...

  • Obergünzburg
  • 25.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ