Schulweg

Beiträge zum Thema Schulweg

Mit Leuchtstreifen werden die Schulkinder gerade im Winter, wenn es morgens noch dunkel ist, besser gesehen.
905×

Statistik
Schulwegunfälle in Kaufbeuren bereiten Polizei Sorge

Sorgenkind in der Kaufbeurer Unfallstatistik ist der Anstieg der Schulwegunfälle auf einen Höchstwert. 2018 wurden insgesamt zehn Schulwegunfälle gemeldet, bei denen zehn Schüler leicht und einer schwer verletzt wurde. Die Ursachen sind hier vielfältiger Art und ließen sich nicht auf bestimmte Schulen oder einen Bereich davor beschränken, sagt die Polizei. Auffällig sei aber, dass neun von elf verletzten Schülern mit dem Rad unterwegs waren. Sieben der verletzten Schüler haben ihren Unfall...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.19
Symbolbild.
462×

Verkehr
Autofahrerin (53) stößt mit Schulbus in Kammlach zusammen

Montagfrüh befuhr ein Schulbus die Untere Hauptstraße in nördliche Fahrtrichtung. Kurz vor der Bushaltestelle, an welcher die Unterkammlacher Schulkinder warteten, schaltete der Busfahrer die Warnblinkanlage ein und verlangsamte seine Fahrt. Er wollte wenden, um zur gegenüberliegenden Bushaltestelle zu gelangen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 53-jährige Autofahrerin die Pfarrer-Kneipp-Straße und wollte auf Höhe der bevorrechtigten Unteren Hauptstraße nach links in diese einbiegen. Da sie nur die...

  • Kammlach
  • 02.10.18
157×

Unfall
Schulwegunfall in Oberreute: Schüler (14) schwer verletzt

Ein Busfahrer (74) hatte an der Haltestelle angehalten und musste dann einem entgegenkommenden Fahrzeug Platz machen. Dabei erfasste die Hinterachse den 14-jährigen Schüler. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Warum der Schüler in den Gefahrenbereich geraten ist, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Polizeiinspektion Lindenberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Oberreute
  • 08.02.18
25×

Unfall
Junge (7) in Kaufbeuren auf Schulweg von Auto angefahren und leicht verletzt

Am 05.10.2017 ereignete sich gegen 12:20 Uhr ein Verkehrsunfall in der Neuen Zeile in Neugablonz. Ein siebenjähriger Bub überquerte die Straße und wurde dabei von einem anfahrenden Auto erfasst. Der 21-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Kind kam. Zum Glück wurde der junge Bub nur leicht verletzt. Dennoch wurde er zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand lediglich geringer...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.17
48×

Körperverletzung
Schulwegunfall bei Waltenhofen: Schülerin (10) schwer verletzt

Am 06.04.2017 kam es gegen 12:38 Uhr zwischen Niedersonthofen und Eckarts zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Schülerin schwer verletzt wurde. Ein 54-jähriger Oberallgäuer überholte einen Linienbus mit nicht angepasster Geschwindigkeit. Eine 10-jährige Schülerin wollte vor dem Linienbus die Fahrbahn überqueren, dabei wurde sie von dem aufmerksamen Busfahrer vor dem herannahenden 54-Jährigen durch ein Hupsignal gewarnt. Trotzdem wurde ihr rechter Fuß überrollt und die Schülerin musste schwer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.04.17
51×

Leichte Verletzungen
Schulwegunfall in Kempten

Am Freitag, gegen 12.10 Uhr, war eine kleine Gruppe von Grundschulkindern auf Fahrrädern auf der Lindauer Straße stadtauswärts unterwegs. Beim Überqueren des Adenauerrings drehte sich ein 10-jähriges Mädchen nach einer Mitschülerin um und kippte dabei aus Unachtsamkeit nach links auf die Fahrbahn, wo sie gegen das vorbeifahrende Auto einer 54jährigen stieß. Das Kind wurde mit leichten Verletzungen im Klinikum Kempten ambulant behandelt. Am Pkw entstand Schaden von ca. 1.000 Euro.

  • Kempten
  • 25.03.17
32×

Schulwegunfall
Auf linkem Gehweg geradelt: Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin (14) in Marktoberdorf

Zu einem Schulwegunfall kam es am Montagmorgen auf der Ruderatshofener Straße in Marktoberdorf. Eine 14-jährige Schülerin radelte verbotswidrig auf dem linken Gehweg entlang der Ruderatshofener Straße in Richtung Stadtmitte. Dabei prallte das Mädchen mit dem Fahrrad gegen die Beifahrerseite des Pkw eines 44-Jährigen, welcher von der Hans-Weber-Straße kommend in die Ruderatshofener Straße einbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß stürzte das Mädchen vom Fahrrad und zog sich Prellungen zu. Sie wurde...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.16
34×

Verkehrssicherheit
Schulweg: Hektik ist Unfallursache Nummer eins in Marktoberdorf

Sechs Kinder wurden vergangenes Jahr bei Unfällen auf dem Schulweg leicht verletzt, heißt es in der Polizeistatistik. Nur an etwa der Hälfte aller dieser Unfälle – egal ob verletzt oder nicht verletzt– seien Kinder schuld, an der anderen die Autofahrer. 'Das hält sich fast die Waage', sagt der Marktoberdorfer Polizei-Chef Alfred Immerz und fügt hinzu: 'Dabei wäre es manchmal sehr einfach, das zu verhindern.' Mit der nötigen Ruhe beispielsweise können viele Unfälle vermieden werden: Die meisten...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ