Schulweg

Beiträge zum Thema Schulweg

34×

Unterstützung
Buchloe sucht zur Sicherheit der Schulkinder Schulweghelfer

Zebrastreifen, Ampeln oder Verkehrsinseln sollen das Überqueren von Straßen sicherer machen. Trotzdem gibt es vielerorts noch Übergänge, an denen es gefährlich sein kann, die Straßenseite zu wechseln. Vor allem für Grundschüler, die sich erst noch daran gewöhnen müssen, alleine den Weg zur Schule zu bezwingen, ist es an vielen Stellen gefährlich, den Gehsteig zu verlassen. In Buchloe wurde deshalb vor über 20 Jahren die Gruppe der Schulweghelfer gegründet. Im Gegensatz zu den jugendlichen...

  • Buchloe
  • 17.07.13
19×

Füssen
Schüler in Füssen frontal angefahren - leicht verletzt

Am heutigen Dienstagmorgen kam es in der Füssener Sebastianstraße zu einem Schulwegunfall an der Ampel Höhe Krankenhaus. Ein 14-jähriger Schüler aus dem Ortsteil Weidach war zu spät dran und sah den Schulbus schon an die Haltestelle fahren. Deshalb rannte er über die Straße, obwohl die Fußgängerampel für ihn "Rot" zeigte. Eine 52-jährige Golf-Fahrerin aus Schwangau, die stadteinwärts fuhr, konnte nicht mehr bremsen und erfasste mit ihrem Auto den Jungen frontal. Er blieb zunächst am Boden...

  • Füssen
  • 08.01.13
83×

Ehrung
Buchloer und Lindenberger Schulweghelfer geehrt

Fast seit Beginn dabei Auf Einladung der Stadt fanden sich auch dieses Jahr viele der 53 Schulweghelfer aus Buchloe und Lindenberg zum Jahresabschluss in der 'Alpvilla' ein. Das Abendessen wird nun schon traditionell von der Stadt Buchloe als Dankeschön für diesen wichtigen Dienst ausgerichtet. Bürgermeister Josef Schweinberger würdigte die ehrenamtliche Arbeit der Schulweghelfer und betonte noch einmal, dass es seit Einführung im Jahr 1990 an den betroffenen Übergängen keine Unfälle mehr gab,...

  • Buchloe
  • 25.07.12
29×

Ostallgäu
Schüler im Ostallgäu bekommen Geld zurück

Bis Ende Oktober können sich Ostallgäuer Schüler weiterführender Schulen ihre Kosten für den Schulweg aus dem Schuljahr erstatten lassen. Wie das Landratsamt Ostallgäu mitteilt, ist dazu lediglich eine Schulbestätigung erforderlich. Weitere Informationen gibt es in den Schulsekretariaten, auf der Homepage des Landkreises oder direkt beim Landratsamt Ostallgäu.

  • Marktoberdorf
  • 19.07.12
45×

Sicherheit
Ab kommenden Dienstag sind wieder viele Abc-Schützen unterwegs in die Schule

Immer den gelben Fußstapfen folgen - Der kürzeste Weg ist nicht immer auch der sicherste Der Dinosaurier-Schulranzen steht schon bereit, nur die Träger müssen noch ein bisschen verstellt werden, damit er richtig gut auf den Schultern sitzt. Auch die Schultüte auf dem Küchentisch ist schon vollgepackt mit allerlei Leckereien. Bei Dominik ist die Vorfreude auf nächsten Dienstag groß: Dann ist nämlich sein erster Tag als Schulkind. Claudia Kempf zieht die Gurte noch enger, macht die Jacke ihres...

  • Buchloe
  • 09.09.11
13×

Schulweg
Viel üben und ein Vorbild sein

Tipps der Verkehrswacht: Auf was Eltern von Abc-Schützen achten sollten - Die Kinder sollen wann immer möglich zu Fuß gehen - Auf Autofahrten verzichten Für viele Mädchen und Buben beginnt am 13. September mit dem ersten Schultag ein neuer Lebensabschnitt. Bevor aber die erste Unterrichtsstunde beginnt, muss der nicht immer gefahrlose Schulweg gemeistert werden. Wir sprachen mit Hauptkommissar Rainer Lutz von der Polizeiinspektion Füssen, der zugleich zweiter Vorsitzender der Verkehrswacht ist,...

  • Füssen
  • 06.09.11

Jubiläum
Seit 20 Jahren im Einsatz

Schulweghelfer geehrt Seit 20 Jahren sorgen die Lengenwanger Schulweghelfer dafür, dass die Kinder sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. Weil es in Lengenwang keine Fußgängerampel gibt, werden zwei Überwege durch die freiwilligen Lotsen gesichert: an der Hauptstraße und am Bahnhof. Der Organisator Manfred Mack hat inzwischen 41 Engagierte motiviert, die diese Arbeit bei jedem Wetter übernehmen. Als Dank dafür luden Bürgermeister Josef Keller und die Verkehrswacht die Helfer zu einem...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ