Schulung

Beiträge zum Thema Schulung

69×

Ehrenamt
Coaching für Ostallgäuer Vereine

Weil keiner den Vorsitz im Vorstand übernehmen wollte, stand der Sportverein kurz vor der Auflösung. Bis das Notfallcoaching des Landkreises griff und die bisherige Vizevorsitzende sowie ein Zugezogener gemeinsam in die Bresche sprangen. Kein Fantasiebeispiel, wie Karl Bosch von der Servicestelle Ehrenamt sagt, sondern aktuelle Realität in Rieden-Zellerberg. Wie wird ein Verein attraktiver? Wie wirbt er neue Mitglieder oder findet Ehrenamtliche, die als Vorsitzende vorne hinstehen? Wie kann er...

  • Marktoberdorf
  • 19.09.17
30×

Übung
Allgäuer Polizisten proben in Marktoberdorf den Ernstfall

Wo früher Menschen operiert worden, probt in diesen Wochen die Polizei den Ernstfall. Das Abwehren von lebensbedrohlichen Situationen wird im leerstehenden Marktoberdorfer Krankenhaus geübt. Rund 800 Beamte aus dem südlichen Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West werden geschult, um darin mehr Routine zu erlangen. Für Beamte im Außendienst sind diese Schulungen Pflicht. Denn wurde früher bei größeren Einsätzen auf Spezialkräfte gewartet, sind es seit dem Amoklauf am Gymnasium in Erfurt...

  • Marktoberdorf
  • 25.11.16
177×

Gesundheit
Immer mehr Wildschweine im Oberallgäu: Jäger müssen Fleisch auf Würmer untersuchen

Erreger in ihrem Fleisch können aber eine gefährliche Krankheit übertragen. Deshalb schult das Landratsamt Jäger, damit diese die Anzeichen erkennen Im Oberallgäu – vor allem im nördlichen Teil – gibt es immer mehr Wildschweine. Diese Tendenz zeigt das bayerische Schwarzwild-Monitoring, das seit 2013 läuft. Zwar kann man, heißt es aus dem Landratsamt, nicht sagen, wie viele Schwarzkittel genau durch die Wälder streifen. Ein Indikator dafür, dass die Zahl der Wildschweine steigt, sind aber die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.16
25×

Erste Hilfe für die Kleinen
Tag der Kindersicherheit am Freitag, 10. Juni – Nachstehend Tipps für das richtige Verhalten

Jedes Jahr verletzen sich in Deutschland rund 1,7 Millionen Kinder unter 15 Jahren. Die meisten Unfälle geschehen dort, wo man sie am wenigsten erwartet: zu Hause. Fast zwei Drittel der häuslichen Unfälle betreffen Kinder unter sechs Jahren. Wasserkocher, Backofen, Kochtopf: In der Küche lauern zahlreiche Verbrennungs- und Verbrühungsgefahren für Kinder. 'Schon eine umgestoßene Kaffeetasse kann 20 Prozent der Körperoberfläche eines Kleinkindes verletzen', warnt Julian Stumm, der bei den...

  • Kempten
  • 07.06.16
27×

Eröffnung
Schulungszentrum der Sparkasse Allgäu in Marktoberdorf eingeweiht

Mindestens 500 Mitarbeiter werden im Jahr fortgebildet 'Der Standort Marktoberdorf ist stark.' Das hat Manfred Hegedüs, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Allgäu, bei der Einweihung des neuen Schulungszentrums der Geschäftsstelle in Marktoberdorf gesagt. . Der Stadtrat hatte befürchtet, dass sich das Geldinstitut weiter aus Marktoberdorf zurückzieht, nachdem es Stellen in Marktoberdorf abgebaut hatte. Hegedüs hatte damals : 'Ich kann Entwarnung geben für all diejenigen, die einen Rückzug der...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.15
17×

Regelung
Hergensweilerer Feuerwehr darf Schulungsraum für Feiern nutzen

Der Gemeinderat in Hergensweiler hat beschlossen, dass Mitglieder der örtlichen Feuerwehr den Schulungs- und Sitzungsraum des neuen Feuerwehrhauses für Feiern nutzen dürfen. Der Vorstand der Wehr hatte dazu einen Antrag gestellt. Für jede Nutzung muss ein Mietvertrag abgeschlossen werden. Für die Nutzung des Gebäudes fallen bei der Gemeinde Kosten für Strom, Wasser und Reinigung an. Dennoch setzten sich einige Räte dafür ein, dass Aktive der Wehr bei einer Feier keine Gebühr zahlen...

  • Lindau
  • 10.06.15
19×

Urlaub
Tourismus-Schulung in Halblech: Wie man bei Gästen punktet

Wie der Gast den Urlaub in Halblech nicht vergisst und gerne wiederkommt: Das haben Betreiber von Ferienwohnungen und Pensionen bei der Vermieterversammlung in Halblech erfahren. In seinem Vortrag 'Gäste begeistern – Gäste gewinnen' gab Trainer Thomas Heinze den Zuhörern hilfreiche Tipps – und verriet Ihnen, was gar nicht geht. 'Hm, da muss ich schauen: Nein, da sind wir voll.' Solche Sätze bei Buchungs-Anfragen sind so ziemlich die schlechteste Visitenkarte am Telefon. Das größte Potenzial...

  • Füssen
  • 26.05.15
18×

Erste Hilfe
Rettungswache Buchloe ruft zur Auffrischung des Erste-Hilfe-Wissens auf

Ein Unfall. Auf der Straße oder zu Hause. Rasches Eingreifen ist nötig. 'Das machen die Leute auch. Aber auf welchem Stand ist ihr Wissen?' Das ist eine der Fragen, die auch Alexander Denzel, Sachgebietsleiter Ausbildung beim Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Rotes Kreuzes, und seine Kollegen beschäftigt. 'Eine Auffrischung schadet nie', sagt Gerald Maas, Wachleiter der Rettungswache Buchloe, aufgrund seiner Beobachtungen bei Einsätzen. Der Gesetzgeber hat die Ausbildung von Ersthelfern in...

  • Buchloe
  • 14.04.15
46× 2 Bilder

Studie
Geringe PC-Kenntnisse bei Schülern: In Marktoberdorf aber wenig Defizite

Bei einer kürzlich veröffentlichten Studie, bei der die Computer-Kenntnisse von Achtklässlern aus 21 Ländern verglichen worden waren, landete Deutschland mit Platz elf nur im Mittelfeld. Es stellte sich heraus, dass rund ein Drittel der getesteten Schüler lediglich über geringe Kenntnisse im Umgang mit Computern verfügen. Wie gut können Marktoberdorfer Schüler mit Computern umgehen? Leiter von Marktoberdorfer Schulen können keine grundsätzlichen Defizite bei ihren Schülern im Umgang mit dem...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.14
12×

Behörde
Stadtjugendamt in Memmigen vom 1. bis 5. Dezember nur eingeschränkt erreichbar

Der Soziale Beratungsdienst und der Pflegekinderdienst des Stadtjugendamtes stehen in der Woche vom 01. - 05.12 2014 wegen aushäusiger Schulung und umfassenden EDV-Umstellungsarbeiten nur in sehr dringenden Fällen bzw. in Notfällen zur Verfügung. Kontaktaufnahme zu den Sozialpädagogen ist in dieser Zeit nur über die zentrale Rufnummer 850-411 möglich. Die Stadt Memmingen bittet um Verständnis.

  • Kempten
  • 28.11.14
13×

Ausbildung
Neues Feuerwehr-Schulungszentrum in Mindelheim geplant

Um die Ausbildung der Feuerwehrleute im Unterallgäu zu verbessern, soll in Mindelheim ein neues Schulungszentrum entstehen. Dort will der Landkreis überörtliche Schulungen anbieten. Gebaut werden soll das Zentrum von der Stadt Mindelheim, der Kreis möchte sich an den Baukosten beteiligen. Der Kreisausschuss begrüßte das Vorhaben in der jüngsten Sitzung einhellig. Laut Hubert Stolp, Sachgebietsleiter am Landratsamt, kostet das Zentrum nach ersten Berechnungen 855 000 Euro. Mehr über die...

  • Kempten
  • 31.03.14
53×

Polizeiskandal
Kemptener Drogenfahnder Armin N.: Kokain zu Unterrichtszwecken

1,6 Kilo Kokain - für den Unterricht? Der Kemptener Drogenfahnder spricht im Verhör. Doch die Ermittler haben massive Zweifel an seinen Antworten. Der Beamte soll im Rausch die Ehefrau gewürgt haben. Armin N., der oberste Allgäuer Rauschgiftfahnder, bei dem vor knapp drei Wochen 1,6 Kilogramm Kokain gefunden worden waren, hat laut Staatsanwaltschaft im Verhör behauptet, dass er den "Stoff" zu "Schulungszwecken" besessen habe. Die Herkunft des Rauschgifts sei...

  • Kempten
  • 07.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ