Schuljahr

Beiträge zum Thema Schuljahr

31×

Vorbereitungen
Marktoberdorfer Schulen und Kindergärten rüsten sich in den Ferien fürs neue Schuljahr

Kaum sind die Kinder in die Ferien entlassen worden, haben die Handwerker Einzug gehalten in Schulen und Kindergärten in Marktoberdorf. Mal sind es größere, mal kleinere Arbeiten, die sie dort erledigen müssen. Heuer geht es vielfach darum, den Brandschutz auf den neuesten Stand zu bringen. Der Bau des Familienzentrums in Marktoberdorf Nord macht umfangreiche bauliche Veränderungen in der benachbarten Adalbert-Stifter-Schule nötig und auch rund um die Grundschule und den Kindergarten St. Martin...

  • Marktoberdorf
  • 07.08.16
24×

Schulbeginn
Am Dienstag starten im Ostallgäu auch 100 Flüchtlingskinder ins neue Schuljahr

Im Ostallgäu starten rund 100 Kinder von Asylbewerbern in den Grund- und Mittelschülern ins neue Schuljahr. Sie werden in die jeweiligen Klassen aufgenommen, die ihrem Jahrgang entsprechen und nicht – wie etwa in Augsburg – in Übergangsklassen beschult. 'Das wird sich nicht gravierend auf die Klassen auswirken', sagt Schulamtsleiterin Eva Severa–Saile. Und weiter: 'Wir werden die Sache ganz unaufgeregt angehen.' Sie erzählt von der guten Erfahrungen, die zum Beispiel in Friesenried gemacht...

  • Marktoberdorf
  • 13.09.15
13×

Gebühren
Marktoberdorfer Musikschüler müssen für Unterricht mehr zahlen

In seiner ersten Sitzung in der neuen Wahlperiode beschloss der Finanzausschuss des Stadtrates, die Gebühren für die Nutzung der städtischen Sing- und Musikschule ab dem neuen Schuljahr um durchschnittlich vier Prozent zu erhöhen. Zuvor hatte Kultur- und Hauptamtsleiter Rupert Filser dargelegt, dass die Stadt diese Gebühren in kürzeren Abständen anpasse. Die letzte Anpassung sei zum 1. September 2011 erfolgt. Inzwischen seien Löhne und Gehälter in den Jahren 2012 bis 2014 aber um gut neun...

  • Marktoberdorf
  • 08.07.14
64×

Förderung
Neuer Begabungsstützpunkt am Gymnasium Marktoberdorf

Ab kommendem Schuljahr ist das Gymnasium ein sogenannter 'Begabungsstützpunkt', den das bayerische Kultusministerium fördert. Das heißt, an der Marktoberdorfer Schule werden, wie berichtet, schul- und jahrgangsübergreifende Zusatzkurse angeboten, die sich an besonders begabte und interessierte Schüler richten. Bisher gab es in Schwaben 'nur' an Gymnasien in Augsburg, Dillingen, Neu-Ulm und Memmingen Begabungsstützpunkte, deren Angebot auch Schüler aus der Region nutzten. Wegen der großen...

  • Marktoberdorf
  • 08.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ