Schule

Beiträge zum Thema Schule

Ein unbekannter Mann hat zwei Kinder, die auf dem Weg nach Hause waren, angesprochen. (Symbolbild)
12.295×

Polizei sucht Hinweise
Unbekannter spricht Kinder in Kempten an und will sie nach Hause fahren

Ein unbekannter Mann hat am Freitag in Kempten zwei Kinder einer Kemptener Grundschule nach Schulschluss angesprochen. Der ca. 55-jährige Mann stand an einem silbergrauen Fahrzeug, hatte eine kräftige Statur und trug eine blaue OP-Maske. Darunter war wohl ein Bart zu erkennen. Weitere Details zu Fahrzeug oder der Person sind derzeit nicht bekannt. Kinder rennen wegAls der Mann den beiden Kinder anbot sie nach Hause zu fahren, rannten sie davon. Daheim erzählten sie ihren Eltern von dem...

  • Kempten
  • 30.04.22
Eine Schülerin nahm am Dienstag ihren Hund mit zur Schule. (Symbolbild)
9.245×

Sonthofen
Mädchen (11) nimmt Hund mit zur Schule und bindet ihn versteckt draußen an

Eine elfjährige Schülerin beschloss am Dienstag ihren Schäferhundmischling Lucky mit in die Schule zu nehmen, nachdem ihre Mutter kurz zuvor zur Arbeit gegangen war. Da das Mädchen eigentlich wusste, dass sie den gemeinsamen Familienhund ihn nicht mit in die Schule nehmen durfte, band sie in versteckt in der Nähe der Schule an. Als sie in der großen Pause nach Lucky schaute, erfuhr laut Polizei eine Lehrerin davon. Der Hund wurde für den restlichen Tag an den Tierschutzverein übergeben, da die...

  • Sonthofen
  • 30.03.22
Ein Schulbus ist wegen Blitzeis von der Straße abgekommen. (Symbolbild).
4.190×

Wegen Blitzeis
Schulbus kommt mit 20 Schülern an Bord bei Oy-Mittelberg von der Straße ab

Am Montagmorgen ist ein Schulbus mit ca. 20 Schülern auf der Verbindungsstraße zwischen Haag und Oy-Mittelberg von der Straße abgekommen. Der Grund dafür war Blitzeis. Durch den starken Wind und den Regen hatte sich die Fahrbahn der Verbindungsstraße laut Polizei innerhalb kürzester Zeit in eine Eisfläche verwandelt. Deshalb geriet der Bus ins Rutschen und kam nach links von der Fahrbahn ab.  Einige leichte VerletzungenWeil der Busfahrer Schlimmeres durch sein routiniertes Verhalten abwenden...

  • Oy-Mittelberg
  • 31.01.22
Die Polizei sucht Zeugen, die einen Einbruch in die Grund- und Mittelschule in Kempten beobachtet haben (Symbolbild)
2.955×

Rektorate Büros und Klassenzimmer durchsucht
Unbekannte brechen in Grund- und Mittelschule in Kempten ein

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind bisher Unbekannte in die Grundschule und in die Mittelschule Auf dem Lindenberg eingebrochen. Um in die Schule zu gelangen schlugen die unbekannten Täter auf der Nordseite, aus der Richtung des Cambodunumparks, ein Fenster ein. Sie durchsuchten beiden Rektorate, Büroräume und mehrere Klassenzimmer nach Bargeld. Mindestens 10.000 Euro SachschadenInsgesamt richteten die Täter laut Polizei einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro an. Der Schaden...

  • Kempten
  • 03.12.21
Polizei (Symbolbild)
18.675× 1

Nach bei einer Bekannten verbracht
15-jähriger Vermisster aus Weitnau gefunden

Seit Mittwochnachmittag ist ein 15-jähriger Junge aus Weitnau vermisst worden. Der Junge war laut Polizeiangaben nach einem Streit mit seiner Erziehungsberechtigten am Abend nicht nach Hause gekommen. Die Ermittlungen ergaben, dass sich der Junge über Nacht bei einer Bekannten in Wangen im Allgäu aufgehalten hatte. Polizisten konnten den Jugendlichen in Wangen antreffen und zurückbringen.

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 14.10.21
Nachrichten
81×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 20. September 2021

Die Themen: • Corona, Ärztemangel und Digitalisierung: Diskussionsrunde mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Schulwegkontrolle in Neugablonz: Polizei will Helikoptereltern stoppen • die Renovierungsarbeiten der Orgeln der Basilika St. Lorenz in Kempten sind abgeschlossen, da schauen und hören wir zu

  • Kempten
  • 21.09.21
Die Ferien sind zu Ende und die Schule geht wieder los. Wie Schüler sicher in die Schule kommen, erklärt die Polizei im Video.
1.759× Video 2 Bilder

Schulweg
Tipps von der Polizei: So kommen Kinder sicher in die Schule

Die Ferien gehen langsam zu Ende, die letzten Einkäufe für das neue Schuljahr sind erledigt und langsam aber sicher steigt die Spannung bei den neuen Erstklässlern. Was jetzt noch fehlt, ist wie die Kinder sicher in die Schule kommen. Dabei gibt es einiges zu beachten, wie Manfred Guggenmos, Sachbereichsleiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Memmingen, im Video erklärt. Langsam an das Thema heranführenVor allem beim Schulbeginn nach den Ferien ist es laut Guggenmos wichtig, die Schüler...

  • Kempten
  • 14.09.21
Nachrichten
685×

Die Polizei klärt auf
Was tun, wenn das Kind von einem Fremden angesprochen wird?

Immer wieder kommt es zu Vorfällen bei denen Kinder von fremden erwachsenen Personen auf der Straße angesprochen werden. Auch im Allgäu kam das in letzter Zeit vereinzelt vor – Für Eltern ist das eine absolute Horrorvorstellung. Wie Eltern in solchen Situationen am besten reagieren und was sie ihren Kindern mit auf den Weg geben sollen hat uns Holger Stabik, vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verraten.

  • Kempten
  • 28.07.21
In einem Kemptener Gymnasium wurde oxidiertes Kalium gefunden. (Symbolbild)
3.015×

Straßensperrung
Oxidiertes Kalium in Kemptener Schule gefunden: LKA sprengt Gefahrenstoff

Im Kemptener Carl-von-Linde-Gymnasium wurde am Montag oxidiertes Kalium gefunden. Laut Polizei kann von dem Stoff "eine nicht unerhebliche Gefahr bei falscher Handhabung" ausgehen. Deshalb zogen die Beamten die Technische Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamt hinzu. Das Kalium konnte gesichert und in einer Kiesgrube kontrolliert gesprengt werden. Für die Dauer der Sprengung war eine kurzfristige Straßensperrung auf der Staatsstraße 2520 zwischen Durach und Bodelsberg...

  • Kempten
  • 15.12.20
Schule (Symbolbild).
287×

Verhaltensregeln für Verkehrsteilnehmer
Maßnahmen der Polizei: Verkehrsaktionstage zu Schulbeginn

Alle anderen Verkehrsteilnehmer müssen zu Schulbeginn achtsam sein Grundsätzlich gilt für Autofahrer, in schulnahen Bereichen erhöht wachsam zu sein. Kinder sind aufgrund ihrer Körpergröße nicht so gut sichtbar wie Erwachsene. Gerade wenn Sie zwischen geparkten Pkw auf die Straße laufen, sind sie erst spät wahrnehmbar. Das Verhalten von Kindern ist oft nicht vorhersehbar. Insbesondere dann, wenn Kinder in Gruppen unterwegs sind. Gerade die Schulanfänger sind mit dem Straßenverkehr noch nicht so...

  • Kempten
  • 08.09.20
327×

Verkehrsaktionstage zum Schulbeginn - „Sicher zur Schule - Sicher nach Hause“

Rund 1,7 Millionen Schüler starten heute wieder in die Schule - zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Schulbus. Gerade am Anfang des Schuljahres steht der Schulweg im Fokus polizeilicher Verkehrsüberwachung. Auf der einen Seite sollen Schüler den richtigen Weg zur Schule lernen. Auf der anderen Seite sollen Verkehrsteilnehmer damit darauf hingewiesen werden, dass wieder Schüler auf der Straße unterwegs sind, sagt Holger Stabik vom Polizeipräsidium Schwaben SüdWest.  Schwerpunktkontrollen der...

  • Kempten
  • 08.09.20
Neue Regel bei Schutzstreifen: Striktes Halteverbot.
5.019× Video

Verkehrssicherheit
Überholabstand, Toter Winkel und Schutzstreifen: Neue Regeln im Straßenverkehr

Bald fängt die Schule wieder an. Und damit die Kinder sicher in die Schule kommen, müssen nicht nur sie so einiges auf dem Weg dorthin beachten. Auch beispielsweise Auto- und Lkw-Fahrer müssen Regeln einhalten, die am Ende zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beitragen. Manfred Guggenmos, Sachbereichsleiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Memmingen, erklärt im Video, worauf man achten sollte und welche Regeln neu hinzugekommen sind. Kinder in der Nähe? – Runter vom Gas! Unverändert, aber...

  • Kempten
  • 29.08.20
Entwendet wurden ein Beamer, ein Foto, ein Musikverstärker sowie ein i-Mac Computer. (Symbolbild)
502×

Beamer, I-Mac Computer, Musikverstärker
Leubas: Unbekannte dringen auf unbekannte Weise in Grundschule ein

Unbekannte drangen im Zeitraum vom 19.08.20, 18:40 Uhr bis 20.08.20, 09:50 Uhr, auf bisher unbekannte Weise in die Grundschule im Ortsteil Leubas ein. Im Inneren hebelte er auf der Suche nach Bargeld und Wertgegenständen mehrere Türen von Unterrichts- und Büroräumen auf, teilweise trat er die Türen auch ein. Entwendet wurden ein Beamer, ein Foto, ein Musikverstärker sowie ein i-Mac Computer. Der Entwendungsschaden beträgt mehrere tausend Euro, der entstandene Sachschaden mindestens 4.000 Euro....

  • Kempten
  • 21.08.20
Symbolbild. Zwei betrunkene Jugendliche kletterten in der Freinacht in eine Schule in Immenstadt.
3.616×

Alkohol
Betrunkene Jugendliche klettern in der Freinacht in Immenstädter Schule

Zwei betrunkene Jugendliche kletterten in der Freinacht in eine geschlossene Schule in Immenstadt. Wie die Polizei mitteilt, sollen die beiden Jungen durch ein unverschlossenes Fenster in die Schule geklettert sein. Die Sicherheitswacht Immenstadt sah Lichter in dem Gebäude brennen und wurde so auf die Jugendlichen aufmerksam. Die beiden erwartet nun eine Anzeige.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.05.19
1.159×

Schulabschluss
Polizei toleriert Feten am Illerdamm in Kempten weiter

Auf 800 schätzt die Polizei die Zahl der Jugendlichen, die am Freitag am Illerdamm versammelt waren. Absolventen von Fach- und Berufsoberschule feierten dort, der größere Teil genoss einfach den schönen Abend und schloss sich der Party an. Wie berichtet, lief die Fete aus dem Ruder. Die Polizei setzte Pfefferspray gegen Randalierer ein. Bevorstehende Feten werden indes weiter toleriert. Stadt und Polizei begleiten die Feiern wie bisher. Die Behörden haben mittlerweile eine Bilanz gezogen....

  • Kempten
  • 24.05.18
84×

Aggression
Sonthofer Schüler (14) schlägert mit Mitschüler (14) und greift anschließend einen Lehrer an

Gegen Mittag des 17.11.2017 kam es in der Pause zwischen zwei Schülern zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Eine Lehrkraft trennte die beiden Schüler. Der Haupttäter, ein 14-Jähriger, ging im Anschluss körperlich gegen die Lehrkraft vor. Der Lehrer konnte die körperlichen Angriffe abwehren und brachte ihn unter Kontrolle. Der herbeigeeilte Schuldirektor wurde zudem noch durch den 14-jährigen Schüler beleidigt. Die Schüler erlitten leichte Verletzungen. Den Haupttäter erwartet nun eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.17
37×

Kriminalität
Mann (20) bricht in Umkleide in Kemptener Schule ein und klaut Sachen im Wert von 200 Euro

Am Montagmorgen wurde ein Mann beobachtet, der in den Umkleidekabinen einer Schule in der Wiesstraße herumschlich. Als sich die Mädchen für die Turnstunde umzogen, bemerkten die Schülerinnen dass die Damentoilette versperrt war. Die Lehrerin versuchte die Toilette zu öffnen, doch die Türe wurde von innen zugehalten. Daraufhin versperrte die Lehrerin die Toilettentür von außen zu und zog dann den Hausmeister und den Direktor hinzu. Währenddessen riss der eingesperrte Mann die Deckenverkleidung...

  • Kempten
  • 10.10.17
409×

Unfall
Beamer-Lampe geplatzt: Rettungsdienst-Einsatz in Bad Hindelanger Schule

Während des Schulunterrichts platzte am Freitagvormittag die Lampe eines an der Decke angebrachten Beamers. Durch das Gebläse wurden feinste Glassplitter und die Beschichtung im Raum verteilt. Da anschließend einige Schüler über Juckreiz und Atembeschwerden klagten, wurde der Rettungsdienst hinzugezogen. Eine Untersuchung ergab jedoch, dass kein Einatmen der Glassplitter vorlag.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.17
34×

Schulzeit
Kontrollen an Schulen und Kindergärten in Oberstdorf: Eltern zu schnell unterwegs

Zu Beginn der Schulzeit werden durch die Polizei verstärkt Schulwegkontrollen durchgeführt. Im Rahmen dieser Kontrollen werden unter anderem Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft, Fahrzeuge und deren Insassen in Bezug auf Rückhalteeinrichtungen wie Gurtanlegepflicht oder vorhandene und benützte Kindersitze kontrolliert. Bei einer dieser Kontrollen wurde auch die vorgeschriebene Geschwindigkeit der an- und abfahrenden Eltern im unmittelbaren Schul- und Kindergartenbereich gemessen....

  • Oberstdorf
  • 29.09.17
432× 28 Bilder

Probe
Feuerwehrübung in der Mädchenrealschule in Immenstadt

Am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr probte die Freiwillige Feuerwehr Immenstadt in der Mädchenrealschule Maria Stern für den Ernstfall. Übungsszenario: Angenommen wurde eine Explosion im Chemiesaal der Schule, bei der ein weiterer Lehrsaal auch Feuer fing. Insgesamt sechs Personen wurden vermisst. Unter schwerem Atemschutz mussten die Einsatzkräfte ihre Ausrüstung und das Material zur Brandbekämpfung in den vierten Stock der Schule tragen. Dort angekommen durchsuchten sie Zimmer für Zimmer, bis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.17
636×

Zeugenaufruf
Vandalismus in der Wittelsbacher Schule in Kempten: Unbekannter überflutet ersten Stock

Ein bislang unbekannter Täter schaffte sich in der Nacht von Montag auf Dienstag Zugang zum ersten Obergeschoß der Wittelsbacher Schule in der Frühlingsstraße, indem er an einer aufgestellten Messewand vorbeikletterte. Dort verstopfte er mit Papier die Abflüsse zweier Waschbecken und öffnete die jeweiligen Wasserhähne. Dadurch wird der erste Stock geflutet, sodass das Wasser dort zum Teil knöcheltief steht. Das Wasser breitete sich auch in der Hausmeisterwohnung in der Schule aus und richtete...

  • Kempten
  • 15.08.17
166× 2 Bilder

Aufruf
Kripo Kempten bittet um Hinweise zum Einbruch in Volkshochschule

Wie bereits berichtet, wurde in der Nacht von 10. auf den 11.07.2017 in die Volkshochschule in der Bodmannstraße eingebrochen. Dabei stellte die Kriminalpolizei Kempten vor Ort eine Leiter, die bei der Tatausführung verwendet wurde, sicher. Markant ist die Inschrift 'LINGG'. Vermutlich wurde diese zuvor in Tatortnähe entwendet. Der mögliche Besitzer wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Kempten unter der Rufnummer 0831/9909-0 in Verbindung zu setzen.

  • Kempten
  • 13.07.17
49×

Munitionsfund
Spielende Kinder finden Gewehrmunition auf Schulgelände in Kirchheim

Durch Baumaßnahmen auf dem Schulgelände der Schule in Kirchheim wurde alte Gewehrmunition aus dem 2. Weltkrieg zu Tage gefördert. 2 Patronen wurden durch spielende Kinder gefunden. Die Baustelle wurde daraufhin durch Beamte der PI Mindelheim mit einem ausgeliehenen Metalldetektor abgesucht. Hierbei wurde eine größere Menge an korrodierter Munition aufgefunden, die sichergestellt und der Entsorgung zugeführt wurde. Eine Gefahr für die Schüler und Lehrkräfte bestand nicht.

  • Kempten
  • 06.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ