Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Rundschau
Januar 2019: Mehr Schnee in kurzer Zeit im Allgäu als üblich.

Wetter
Schneemassen und Unwetter im Allgäu: Aktuelle Informationen

Viel mehr Schnee in kurzer Zeit als üblich: Seit dem ersten Wochenende des neuen Jahres hatte der Schnee das Allgäu fest im Griff. Straßenmeistereien und Winterdienste waren im Dauereinsatz, Feuerwehr und Rettungsdienste in Alarmbereitschaft. Züge fielen aus, Straßen waren gesperrt, Schulkinder durften aus Sicherheitsgründen zuhause bleiben. Lawinenabgänge haben Gebäude beschädigt, Balderschwang war zeitweise von der Außenwelt abgeschnitten. Mittlerweile hat sich die Lage im ganzen Allgäu...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.01.19
  • 103.811× gelesen
Lokales
Verschneit: Das Hildegardis-Gymnasium in Kempten (Aufnahme von Donnerstag, 10. Januar 2019)

Winter
Nach schneebedingter Schließung: Ab Mittwoch wieder regulärer Betrieb in Schulen und Turnhallen in Kempten

Die Schneesituation hat sich deutlich entspannt. Daher findet ab Mittwoch, 16. Januar, wieder regulärer Unterricht an den Kemptener Schulen statt. Die Sporthallen am Carl-von-Linde-Gymnasium und am Allgäu-Gymnasium werden ebenfalls wieder freigegeben. Dies gilt auch für den Pavillon des Allgäu-Gymnasiums. Text: Pressemitteilung der Stadt Kempten / Andreas Ellinger

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.19
  • 213× gelesen
Lokales
Ab Mittwoch findet im Oberallgäu und Kempten wieder Unterricht statt.

Schnee
Oberallgäu und Kempten nehmen Unterricht wieder auf

Schneefrei, das war einmal. Ab Mittwoch, 16. Januar 2019 heißt es für alle Schülerinnen und Schüler im Oberallgäu und der Stadt Kempten wieder: Schulbank drücken - Das hat jetzt das Landratsamt in Abstimmung mit dem Schulamt beschlossen.  In den vergangenen Tagen war im Landkreis und der Stadt Kempten wegen anhaltender Schneefälle und schlechter Verkehrsbedingungen die Schule ausgefallen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.19
  • 526× gelesen
Rundschau
Bleiben die Klassenzimmer in der kommenden Woche auch leer? Die Wetterlage ist nicht eindeutig und es muss erneut mit viel Neuschnee gerechnet werden.

Schule
An diesen Schulen im Allgäu entfällt am Dienstag der Unterricht

In der letzten Woche fiel an den meisten Schulen im Allgäu der Unterricht wegen des heftigen Schneefalls aus. Auch in der kommenden Woche ist die Wetterlage nicht eindeutig und es muss nochmals mit viel Neuschnee gerechnet werden.  Hier erfahren Sie, welche Regelungen die Schulen für den Unterricht der nächsten Tage getroffen haben:  Oberallgäu und Kempten: Durch die anhaltenden Niederschläge hat sich die Situation im Oberallgäu und in Kempten weiter verschärft. Der Unterricht fällt daher...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.01.19
  • 15.043× gelesen
Rundschau
David Yeow und Stephan Michalik (stehend, von links) informierten knapp 40 Pädagogen im Allgäuer Medienzentrum in Kempten über die Gefahren, die im Internet lauern.

Lehrermedientag
Fake News, Hate Speech & Co: Allgäuer Zeitung informiert Pädagogen über die Gefahren im Netz

Das Internet hält Wissen in unvorstellbarem Ausmaß bereit, mit ein paar Klicks kommen die Nutzer an Nachrichten aus aller Welt. Doch das Netz hat auch Schattenseiten. Verbreiter von Falschmeldungen wollen User bewusst manipulieren, Hassbotschaften können den Opfern schwere psychische Probleme zufügen. Um den Umgang mit solchen Gefahren ging es am Mittwoch im Allgäuer Medienzentrum in Kempten. Anlässlich des bayernweiten Lehrermedientages hat unsere Zeitung eine Fortbildung für knapp 40...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.11.18
  • 371× gelesen
Lokales
Zu Beginn ihrer Ausbildung lernen Sylvia Anich und Moritz Schedler viel über Körperpflege. Wie sie etwa einem Patienten die Zähne putzen, üben sie aneinander. Angelika Kirsten, die stellvertretende Schulleiterin, ist zufrieden.

Ausbildung
Krankenpflegeschule: Klinikverbund Kempten-Oberallgäu richtet zweite Klasse ein

Zu wenig Pflegepersonal in Altenheimen, zu wenig Pflegepersonal in Krankenhäusern. Da klingt es zwar zukunftsträchtig, wenn der Bundesgesundheitsminister dieser Tage eine Gegenfinanzierung von beliebig vielen Fachkräften zugesagt hat. Diese sind freilich auch in Kempten und dem Oberallgäu nicht in ausreichender Zahl zu finden. Also mehr ausbilden, beschloss der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu und bot zum ersten Mal eine zweite Einstiegsklasse in der Fachschule für Krankenpflege an....

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.11.18
  • 354× gelesen
Wirtschaft
Direkt an der Grundstücksgrenze zum Hildegardis-Gymnasium steht ein Werbeschild für Mc Donald’s.

Regeln
Fast-Food-Werbung auf dem Gelände des Kemptener Hildegardis-Gymnasiums: Ist das erlaubt?

Fast-Food-Werbung auf dem Gelände des Kemptener Hildegardis-Gymnasiums? Das passt doch in Zeiten gesunder Ernährung für Schüler nicht, dachte sich ein Leser unserer Zeitung, als er eine Werbetafel entdeckte. Doch es hat alles seine Ordnung: Die Werbung steht nicht etwa auf öffentlichem Grund, sondern auf einer Privatfläche. Allerdings gibt es sehr wohl Werbetafeln und Litfaßsäulen, die sich auf Flächen der Stadt Kempten befinden. Die Genehmigungen dazu wurden unter anderem deshalb...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.11.18
  • 1.007× gelesen
Polizei

Hausverbot
Jugendlicher (14) bedroht Konrektor an Kemptener Schule

Am 19.10.2018 wurde die Polizei zu einer Schule in Kempten gerufen. Die Schulleitung hatte die Polizei informiert, da ein Gespräch zwischen einem 14-jährigen Schüler und seinen Eltern aus dem Ruder gelaufen war. Der Problemschüler war Probeweise an der Schule unterrichtet worden. Am Tattag wurde ihm mitgeteilt, dass er aufgrund seines Verhaltens und seiner Leistung nicht mehr weiter beschult werden könne. Daraufhin bedrohte der Schüler den Konrektor. Der Jugendliche erhielt ein Hausverbot....

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.10.18
  • 5.214× gelesen
Lokales
Das Schulleben beginnt. Knapp 1.900 Kinder kommen heuer in Kempten und dem Oberallgäu in die Grundschule.

Einschulung
Für knapp 1.900 Erstklässer geht im Oberallgäu und Kempten heute die Schule los

Sie schultern heute das erste Mal den Schulranzen, beziehen ihren Platz im Klassenzimmer und lernen ihren Banknachbarn kennen: 1861 Erstklässler in Kempten und im Oberallgäu starten heute ihre Schulkarriere. Während die Zahl der Anfänger im Oberallgäu leicht steigt (von 1239 auf 1289), bleibt sie in Kempten gleich (572). : Was sich an den Grund- und Mittelschulen ansonsten tut, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 11.09.2018. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.09.18
  • 265× gelesen
Lokales

Schulstart
Mit dem richtigen Pausenbrot lernt es sich leichter

Nicht nur für die Erstklässler ist das zweite Frühstück in der Pause sehr wichtig. Allen Schulkindern hilft ein gesundes Pausenbrot, sich zu konzentrieren und fit zu bleiben. Bei der Zusammenstellung sollten Zutaten gewählt werden, die wenig Zucker enthalten und dafür sorgen, dass der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt und lange anhält. Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern gibt dafür einige Beispiele: Vollkornbrot oder -brötchen mit herzhaftem Belag wie Käsescheiben oder...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.09.18
  • 642× gelesen
Lokales
Künftig sind in Durach und Betzigau Sozialarbeiter an den Grundschulen eingesetzt.

Bildung
Sozialarbeiter werden künftig an Grundschulen in Durach und Betzigau eingesetzt

Es müssen nur zwei oder drei Schüler sein, aber die können die gesamte Klasse aufmischen. So sehr, dass der Lehrer es schwierig hat, die Kinder zu unterrichten. Und dass die anderen Mädchen und Buben unter der Situation leiden. Mittlerweile gehört das zum Alltag an einigen Grundschulen – auch auf dem Land. Deswegen haben Oberallgäuer Schulleiter gefordert, dass Schulsozialarbeiter auch bei Erst- bis Viertklässlern eingesetzt werden. Der Kreistag hat noch vor den Sommerferien beschlossen,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.08.18
  • 2.218× gelesen
Lokales
Endgültig ausgedient hat der „Müffelbunker“ am Hildegardis-Gymnasium in Kempten. Der marode Pavillon wird jetzt entkernt und dann abgerissen. 42 Jahre lang stand der Flachbau an der Schule.

Schule
"Müffelbunker" am Hildegardis-Gymnasium in Kempten wird abgerissen

Jetzt naht definitiv das Ende des „Müffelbunkers“ am Hildegardis-Gymnasium. Der Schulpavillon wird abgerissen. Schimmel und Gestank gaben ihm seinen Namen. Und bereits vor den Ferien hieß es an der Schule „Servus, Pavillon“. Ein Erweiterungsbau soll ihn ersetzen.  42 Jahre alt wurde der Pavillon am Hildegardis-Gymnasium, dessen Abriss jahrelang ein Thema nicht nur in der Schule ist. Bereis im Jahr 2002 wurde beschlossen, dass der Pavillon der Schulerweiterung (Kosten weit über eine Million...

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.07.18
  • 514× gelesen
Reportage
Gabriele Griehl von der KJF Kempten-Oberallgäu erklärt im Podcast, wie Schüler und Eltern mit den Zeugnisnoten umgehen sollten.

Podcast
Letzter Schultag: Gabriele Griehl aus Kempten erklärt, wie Eltern und Schüler mit den Zeugnissen umgehen sollten

Die Sommerferien stehen an und die Schüler bekommen ihre Jahreszeugnisse. Während die einen sich schon auf sechs Wochen schulfreie Zeit freuen, bekommen die anderen Bauchweh bei dem Gedanken, den Eltern das Zeugnis vorlegen zu müssen. Aber auch für Eltern ist dieses Thema nicht immer leicht. In so einem Fall gibt es für Kinder und Eltern Beratung beim Schulpsychologen oder beim Zeugnistelefon der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung (KJF) Kempten-Oberallgäu. Dort arbeitet auch...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.07.18
  • 981× gelesen
Lokales
Schule (Symbolbild)

Medien
Mit dem Projekt „Netzgänger 3.0“ will das Allgäu-Gymnasium Kempten seine Schüler fit fürs Internet machen

Sowohl die Neunt- als auch die Fünftklässler des Allgäu-Gymnasiums gehören zu den sogenannten Digital Natives. Das heißt, sie wurden geboren, als das Internet bereits zum Massenmedium geworden war. Es gehört zu ihrem Alltag, genauso wie PC und Smartphone. Damit die sozialen neben den technischen Fähigkeiten nicht zu kurz kommen, hat die Schule das Projekt „Netzgänger 3.0“ gestartet. Dabei weisen die älteren die jüngeren Schüler auf Risiken hin und geben ihnen Tipps, wie sie damit umgehen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.07.18
  • 182× gelesen
Lokales
Pflege (Symbolbild)

Gesundheit
Pflegefachschule des Klinikums Kempten-Oberallgäu wird um eine zweite Klasse erweitert

Pflegekräfte: verzweifelt gesucht. In Seniorenheimen genauso wie in Krankenhäusern. Lange wurde vor allem viel geredet, wie man Abhilfe schaffen kann, jetzt wird gehandelt: Die Pflegefachschule des Klinikums Kempten-Oberallgäu wird um eine zweite Klasse erweitert und im Herbst soll eine neue Schule den Unterrichtsbetrieb aufnehmen, in der ausschließlich Ausländer ausgebildet werden. Wie drängend die Probleme in der Branche sind, zeigt sich an der Vorgeschichte zu dieser Schule. Das Konzept...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.06.18
  • 289× gelesen
Lokales
Weg vom sturen Frontalunterricht hin zum eigenständigen Arbeiten: Auch das ist ein Ziel an den Schulen, wie hier im Chemieunterricht der Agrarklasse der Kemptener Fachoberschule. Anna, Antonia, Marvin, und Simon (von links) erforschen mit Chemielehrerin Claudia Rietzler die Eigenschaften von Kohlenwasserstoff.

Entwicklung
An Kemptener Schulen rücken individuelle Bedürfnisse der Schüler immer mehr in den Mittelpunkt

Neue Zweige wie Agrarwirtschaft und Musik, zusätzliche Fächer, Talentklassen zur Förderung begabter Schüler, spezielle Hilfestellungen für diejenigen, die sich beim Lernen schwer tun und neue Lernkonzepte: An den Kemptener Schulen tut sich etwas. „So eine aktive Schulentwicklung wie derzeit habe ich noch nie erlebt“, sagt Hans Fasser, einer der Direktoren des staatlichen Schulamts für das Oberallgäu, Lindau und Kempten. Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie – so heißt der Zweig, der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.06.18
  • 204× gelesen
Lokales
Der Hof der Wittelsbacher Schule bekommt ein ganz neues Gesicht. Dazu gehören Spielgeräte und ein neues Kunstrasenfeld. Rechtzeitig vor der Festwoche sollen die wichtigsten Arbeiten fertig sein.

Schule
Hof der Wittelsbacherschule in Kempten wird für 440.000 Euro saniert

Während die Schüler die Ferien genießen, herrscht auf dem Hof der Wittelsbacherschule reger Betrieb. Der in die Jahre gekommene Belag wird erneuert, ein Spielbereich kommt dazu. Mehrere Interessen müssen auf dem Gelände unter einen Hut gebracht werden. Unter Zeitdruck steht die Umgestaltung nicht zuletzt wegen der Festwoche. Anfang der 1990 Jahre wurde der Schulhof zuletzt gestaltet, berichtet Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. Das Kunstrasenfeld war inzwischen abgespielt, die Beläge nicht...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.05.18
  • 437× gelesen
Lokales

Schulabschluss
Polizei toleriert Feten am Illerdamm in Kempten weiter

Auf 800 schätzt die Polizei die Zahl der Jugendlichen, die am Freitag am Illerdamm versammelt waren. Absolventen von Fach- und Berufsoberschule feierten dort, der größere Teil genoss einfach den schönen Abend und schloss sich der Party an. Wie berichtet, lief die Fete aus dem Ruder. Die Polizei setzte Pfefferspray gegen Randalierer ein. Bevorstehende Feten werden indes weiter toleriert. Stadt und Polizei begleiten die Feiern wie bisher. Die Behörden haben mittlerweile eine Bilanz gezogen....

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.05.18
  • 1.087× gelesen
Polizei

Brand
Putzwagen fängt in Kemptener Schule Feuer

Am Dienstagmittag löste die Brandmeldeanlage der staatlichen Realschule in der Salzstraße einen Alarm aus. Wie sich herausstellte geriet ein im Flur des 2. Stockwerks abgestellter Putzwagen in Brand. Durch den Brand des Müllsacks am Reinigungswagen entstand ein Gebäudeschaden von rund 1.000 Euro. Schüler kamen bei dem Brand nicht zu Schaden, da die Klassenräume in diesem Flurstück zur Zeit des Brandes nicht belegt waren. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.05.18
  • 344× gelesen
Lokales
Hand drauf, das gilt: Zuverlässigkeit ist ein Merkmal, das nach Ansicht vieler die Deutschen auszeichnet. Doch das will ebenso vorgelebt werden wie andere Werte.

Merkmale
Wertekunde als Unterrichtsfach: Was die Oberallgäuer für typisch deutsch halten

Deutsche sind zuverlässig. Deutsche sind pünktlich. Deutsche sind fleißig. Und Deutsche sind höflich. Das sind Attribute, die man uns gerne nachsagt. Typisch deutsch eben nennt man das und spricht gerne von Werten. Die will Bayerns Ministerpräsident Markus Söder jetzt in der Schule vermitteln. Mit einem Fach Wertekunde. Damit sollen jene deutsche Merkmale erfahren, die aus anderen Kulturen kommen oder sie nicht kennen. Junge Menschen mit Migrationshintergrund, Flüchtlinge. Doch was sind...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.04.18
  • 381× gelesen
Lokales
Die Tage des Hildegardis-Pavillons scheinen gezählt. Für Mai ist ein Pavillon-Fest angesetzt, der Abriss soll in den Sommerferien folgen.

Sanierung
Abriss des Pavillons am Kemptener Hildegardis Gymnasium für Sommer geplant

Während der Abiturjahrgang fleißig für die Prüfungen büffelt, beschäftigt am Hildegardis-Gymnasium ein weiteres Großereignis die gesamte Schulfamilie. Der Umbau neigt sich dem Ende zu. Und damit stellt sich wieder einmal die Frage: Wie geht es weiter mit dem Pavillon? 1975 erbaut, genießt er seit den 90er Jahren den unheilvollen Ruf des Müffelbunkers. Schimmel machte sich in dem Gebäude breit. Schüler und Lehrer litten unter dem Gestank. Die Belastung ging bisweilen so weit, dass Unterricht...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.04.18
  • 887× gelesen
Lokales
Im G8 ist die schriftliche Abiturprüfung in Mathematik Pflicht.

Bildung
Zu leichte Abiprüfungen? Schulleiter der Oberallgäuer und Kemptener Gymnasien widersprechen dem Präsidenten des Lehrerverbands

Die Schulleiter der Gymnasien im Oberallgäu und Kempten widersprechen energisch. Das Abitur müsse wieder schwerer werden, forderte Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands, am vergangenen Wochenende. „Man könne bei der Masse an Einser-Abiturienten die wirklich herausragenden gar nicht mehr erkennen“, sagte Meidinger. Er sprach von einer „Inflation an guten Noten“. „Nein“, sagt Michael Renner, Schulleiter des Immenstädter Gymnasiums. Das Abitur sei nicht leichter,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.03.18
  • 252× gelesen
Lokales
Ob Fragen zu Auslandssemestern oder zum Bafög – auf einem neuen Info-Portal in der Aula des Allgäu-Gymnasiums können sich Schüler über die Angebote der Hochschule Kempten und die jeweiligen Ansprechpartner informieren.

Bildung
Neues Terminal im Allgäu-Gymnasium Kempten bietet schnelle Antworten auf die wichtigsten Schülerfragen rund ums Studium

Der gewünschte Effekt stellte sich sofort ein: Während der Vorstellung eines neuen Terminals zur Studienwahl am Allgäu-Gymnasium bildete sich spontan eine Traube neugieriger Schüler, die die Präsentation auf dem Bildschirm verfolgte. Da war es sogar egal, dass die Seiten noch nicht wie gewünscht auf Berührungen reagierten. Die Hochschule Kempten will den Info-Punkt als Kontaktbrücke zu den Schülern nutzen. Einen Einstieg speziell für Studieninteressierte soll der Prototyp bieten, sagte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.03.18
  • 372× gelesen
Lokales

Bildung
Wenn Schüler an Lehr-Kräften zehren: Oberallgäuer Lehrer an Grund- und Mittelschulen gehen öfter vorzeitig in Pension als ihre Kollegen an weiterführenden Einrichtungen

Alle befragten Rektoren und Direktoren bestätigen eines: 'Die Arbeitsbelastung für unsere Lehrer ist enorm gestiegen.' Die Gründe dafür sind bekannt: Die Kinder sind schwieriger, die Eltern kritischer gegenüber den Lehrkräften. Hinzu kommen die Integration von Schülern mit Handicap und von Kindern mit ausländischen Wurzeln, die kaum Deutsch sprechen. Befinden sich dann noch in einer Klasse ein oder zwei Schüler mit sozialen oder psychischen Störungen, seien die Lehrer bald am Anschlag. Im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.01.18
  • 14× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019