Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Symbolbild

Finanzen
Mehrere Millionenprojekte stehen in Füssen an

Der finanzielle Gestaltungsspielraum der Stadt Füssen wird laut einem Bericht der Füssener Bürgerversammlung in Zukunft erheblich eingeschränkt sein. Bürgermeister Paul Iacob meint, dass gewaltige Ausgaben anstehen. Die Sanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule wurde bereits genehmigt. Dort wird neben einer Dreifachturnhalle auch eine Tiefgarage errichtet. Die Arbeiten sollen bis zu sieben Jahre dauern und die Stadt Füssen voraussichtlich 21,7 Millionen Euro kosten. Des Weiteren...

  • Füssen
  • 14.11.19
  • 654× gelesen
Lokales
Die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Gebäude bei der Grund- und Mittelschule bilden den Schwerpunkt der nächsten Jahre bei den kommunalen Projekten.

Über 21 Millionen
Sanierung und Neubau: Planer präsentieren detaillierte Kosten, die auf die Stadt Füssen zukommen

Bislang stand nur ein grober Kostenrahmen aus der Machbarkeitsstudie im Raum – doch nun liegen erstmals detaillierte Zahlen auf dem Tisch: Voraussichtlich 21,7 Millionen Euro wird das Megaprojekt der Sanierung der Grund- und Mittelschule sowie der Neubau einer Dreifachsporthalle die Stadt Füssen kosten. Diese Rechnung präsentierten die Planer den Kommunalpolitikern. Sie ergänzten, der finanzielle Aufwand könnte sich eventuell noch um 2,5 bis 3,5 Millionen erhöhen. Gleichzeitig legten sie einen...

  • Füssen
  • 05.10.19
  • 583× gelesen
Lokales
Michael Gschnaidner in einem der neu ausgestatteten Klassenräume. Die Digitalisierung ist für den neuen Schulleiter ein wichtiger Punkt.

Schulbeginn
Gymnasium Füssen: Wie sich der neue Schulleiter auf den Start vorbereitet

Wenn am Dienstag die Schule wieder beginnt, dann wird auch bei Michael Gschnaidner die Aufregung groß sein. Dabei hat der 50-Jährige schon einige erste Schultage miterlebt. Und doch ist der heutige auch für ihn ein besonderer: Gschnaidner ist neuer Schulleiter am Gymnasium Füssen und darf heute zum ersten Mal die neuen Fünftklässler und ihre Eltern an der Schule begrüßen. „Das wird sicher sehr aufregend und bewegend werden für mich“, sagt er. Er wird der Nachfolger von Anton Wiedemann, der...

  • Füssen
  • 09.09.19
  • 846× gelesen
Lokales
Bei einem Pressetermin zur Aktion gegen Eltern-Taxis übergab (von links) der scheidende Regionalbeauftragte des ACE für Bayern, Florian Baar die Ernennungsurkunde an Daniel Schreiner, den neuen Beauftragten für Füssen/Marktoberdorf im Beisein von Thomas Wilhelm (Kreisvorstand Allgäu).

Verkehr
Eltern-Taxis sorgen an Füssener Schulen immer wieder für Verkehrschaos

Ab September, im neuen Schuljahr, werden manche Eltern die Verkehrsregeln wieder ausblenden: Dann parken sie mit ihren Autos rund um die Grundschule in Füssen unmittelbar vor dem Zebrastreifen, auf dem Gehweg, im Halteverbot oder in zweiter Reihe. Eltern, die ihre Kinder zur Schule kutschieren, scheinen alles dem Ziel unterzuordnen, den Nachwuchs möglichst nah und sicher an die Schule zu bringen. Dass andere Kinder in dem Verkehrschaos gefährdet sein könnten, scheint ihnen egal zu sein. So...

  • Füssen
  • 29.07.19
  • 952× gelesen
Lokales
Am Gymnasium Füssen sollen mit dem Projekt Weltklimarad möglichst viele Schüler dazu gebracht werden, ihren Schulweg mit dem Fahrrad zurückzulegen. Mit daran beteiligt sind (von links) die beiden Kunstlehrerinnen Eva Andersson und Katrin Rölle, Linus Langenbacher und Tom Schamberger vom Umweltausschuss, Schülersprecher Pascal Emter, Johannes Zacherl von Rad Zacherl & Müller, Jette Gebauer (Umweltausschuss) und Konrektor Michael Gschnaidner.

Umweltschutz
Neues Projekt am Füssener Gymnasium: Zur Schule radeln, wo andere Urlaub machen

Am Füssener Gymnasium hat der Umweltausschuss ein neues Projekt ins Leben gerufen: das „Weltklimarad“. Dadurch sollen mehr Schüler dazu gebracht werden, anstatt mit dem Auto mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen. Die beteiligten Schüler wollen das Bewusstsein verändern, die Idee dazu kam ihnen bei der Teilnahme an einer Fridays-for-Future Demonstration. Unter den Schülern ist ein Wettbewerb entbrannt, wer am häufigsten mit dem Rad zur Schule kommt. Die Sieger sollen in der letzten Schulwoche...

  • Füssen
  • 15.07.19
  • 395× gelesen
Lokales
Die Schilen in Füssen werden teilweise saniert.

Planung
Sanierung der Schulen in Füssen das Mega-Projekt der nächsten Jahre

Es wird das zentrale Projekt Füssens für die kommenden Jahre: die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Grund- und der Mittelschule, für die bislang Kosten von bis zu 20 Millionen Euro genannt wurden. Unter anderem sind eine neue Dreifachturnhalle, Küche, Mensa sowie zusätzliche Klassen- und Differenzierungsräume geplant. Im Stadtrat wurden jetzt die Eckpunkte der Entwurfsplanung vorgestellt, dabei sprachen sich die Kommunalpolitiker für ein energetisches Konzept aus, das über...

  • Füssen
  • 11.07.19
  • 263× gelesen
Lokales
Die Sanierung der Grund- und Mittelschule ist für die Stadt Füssen das Megaprojekt schlechthin der nächsten Jahre.

Raumprogramm
Zahl der Schüler an Füssener Grund- und Mittelschule steigt deutlich

Mit deutlich mehr Schülern als bisher muss vor allem die Füssener Grundschule, aber auch die Mittelschule rechnen. Das hat Auswirkungen auf das Raumprogramm, das bei der groß angelegten Sanierung der Bildungseinrichtungen (die Allgäuer Zeitung berichtete) eine wichtige Rolle spielt. Der Stadtrat hat am Dienstagabend einstimmig beschlossen, diesen Bedarf bei den Planungen zu berücksichtigen. Darüber hinaus haben sich die Kommunalpolitiker auch mit der Mittagsverpflegung beschäftigt und auch...

  • Füssen
  • 26.06.19
  • 351× gelesen
Lokales
Symbolbild

Online-Umfrage
Schulübertritt: An Montessori-Schule in Füssen schaukelt sich Skepsis hoch

Unruhig, so beschreibt Gerhard Harß vom Trägerverein der Montessori-Schule in Füssen die Situation dort heuer in der Zeit vor den Übertritten an andere Schulen. „Es gibt in Füssen eine Grundskepsis, dass Kinder auf der Montessori-Schule zu wenig lernen und nicht an Gymnasium oder Realschule wechseln können“, berichtet er. Heuer habe sich das hochgeschaukelt. Die Befürchtungen seien aber unbegründet. Von den 26 Mädchen und Buben, die von der Schule abgingen, seit diese vor fünf Jahren...

  • Füssen
  • 12.06.19
  • 4.532× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Suche
Eltern melden Mädchen (11) im Ostallgäu als vermisst: Kind traut sich wegen schlechter Note nicht nach Hause

Am Donnerstagnachmittag wandten sich besorgte Eltern an die Füssener Polizei. Die beiden elfjährigen Mädchen waren nach der Schule jeweils nicht nach Hause gekommen. Mit mehreren Streifen suchten die Polizeiinspektionen Füssen und Schongau nach den beiden Schülerinnen. Nach etwa zwei Stunden meldete sich eine der Mütter bei der Polizei. Beide Mädchen kamen unversehrt nach Hause. Nachdem eine der beiden eine schlechte Note bekam, traute sie sich nicht nach Hause und wurde dabei von ihrer...

  • Füssen
  • 10.05.19
  • 3.430× gelesen
Lokales
Symbolbild

Versorgung
Trinkbrunnen für Füssener Schulen geplant

An Schulen und Kindergärten in Füssen wollen die Stadtwerke nach und nach Trinkbrunnen installieren – mit Unterstützung der Firma Max Doser, für die sich Schauer ausdrücklich bedankte. Sein Betrieb, so versicherte Stadtrat Jürgen Doser (FWF), werde die Montage und die Rohrleitungen kostenfrei übernehmen. Mit den Trinkbrunnen will Schauer einige Ziele erreichen: Kinder und Jugendliche sollen für bewusste Ernährung sensibilisiert und dazu gebracht werden, eher zu Wasser statt zu überzuckerten...

  • Füssen
  • 30.04.19
  • 496× gelesen
Lokales
Immer mehr Schüler haben mit Prüfungsangst, Mobbing oder psychischen Problemen zu kämpfen. Deshalb will das Kultusministerium 500 Stellen in der Schulsozialarbeit bereitstellen. Die Arbeit der Schulpsychologen wird nämlich immer wichtiger.

Erfahrungen
Schulpsychologen aus dem Füssener Land berichten von zunehmenden Problemen bei Jugendlichen

Mobbing, Prüfungsängste oder Sorgen um die eigene Zukunft: Immer mehr Schüler haben mit psychischen Problemen zu kämpfen und benötigen professionelle Hilfe. Das bayerische Kultusministerium will in diesem Bereich 500 neue Stellen schaffen. An den Gymnasien Hohenschwangau und Füssen arbeiten bereits Schulpsychologen, die nicht nur Schüler beraten, sondern auch den Eltern Tipps geben. Welche Erfahrungen sie gemacht haben und wie sich die Arbeit auch ein Stück weit verändert hat, erfahren Sie...

  • Füssen
  • 15.03.19
  • 740× gelesen
Lokales
Leer blieben am Montagmorgen die Klassenzimmer auch am Gymnasium Füssen: Vom Unterrichtsausfall wegen einer Unwetterwarnung hatten offensichtlich alle Schüler rechtzeitig erfahren.

Nach heftigen Schneefällen im Ostallgäu: Schulfrei für die Kinder, Räumdienste im Dauereinsatz

Wo morgens normalerweise hunderte Kinder und Jugendliche zu sehen sind, sind am Montagmorgen nur vereinzelt Passanten unterwegs: Die Szenerie rund um die Füssener Schulen an der Augustenstraße wirkt wie an einem Wochenende. Denn nach einer Unwetterwarnung hatte der Landkreis Ostallgäu den Unterricht in allen öffentlichen Schulen ausfallen lassen. Der prognostizierte starke Schneefall blieb aber aus. Derweil sind die Räumdienste weiter im Dauereinsatz. Die nächsten starken Schneefälle sind...

  • Füssen
  • 07.01.19
  • 2.369× gelesen
Lokales
Viele Grundschüler können nur schlecht oder gar nicht schwimmen - das könnte, zumindest in Füssen, ein neues "Lernschwimmbecken" ändern.

Online-Umfrage
Vorstoß für ein kleines Lernschwimmbecken in den Füssener Schulen

Seit 2005 das Hallenbad in Füssen geschlossen wurde, ist der Schwimmunterricht an den Schulen zum Erliegen gekommen. So wie auch in vielen anderen deutschen Kommunen. Nach bundesweiten Schätzungen kann etwa ein Drittel der Grundschulkinder nur schlecht oder gar nicht schwimmen. Im Füssener Stadtrat regte Wolfgang Bader (SPD) nun an, bei der in den kommenden Jahren ohnehin geplanten Sanierung der Grund- und der Mittelschule ein „kleines Lernschwimmbecken“ zu berücksichtigen – damit stieß er...

  • Füssen
  • 25.10.18
  • 801× gelesen
Lokales
Die Sanierung der Grund- und Mittelschule wird die Stadt Füssen voraussichtlich rund 20 Millionen Euro kosten.

Großprojekt
Sanierung der Grund- und Mittelschule kostet die Stadt Füssen voraussichtlich rund 20 Millionen Euro

„Da wird einem schnell mal heiß im Gesicht. Solche Zahlen bin ich nicht gewöhnt.“ Mit diesen Worten kommentierte Füssens neuer Kämmerer Marcus Eckert das Investitionsvolumen, das voraussichtlich auf die Stadt zukommt für die Sanierung der Grund- und Mittelschule. Thomas Meusburger vom Kemptener Büro F 64 Architekten stellte den Kommunalpolitikern im Rahmen einer Machbarkeitsstudie verschiedene Kostenkalkulationen vor. Bei einer Sanierung der Einrichtungen käme auf die Stadt ein Eigenanteil...

  • Füssen
  • 24.09.18
  • 313× gelesen
Lokales
Schule (Symbolbild)

Bauen
An der Füssener Realschule wird nun auch der Südflügel saniert

Eigentlich sollte die Generalsanierung der Johann-Jakob-Herkomer-Realschule in Füssen schon beendet sein. Das aber ist nicht der Fall – und das ist eine gute Nachricht. Denn es geht weiter mit der Erneuerung des Südflügels und des Außenbereichs, einschließlich Sportanlagen. Diese Arbeiten waren zunächst zurückgestellt worden, wie Landrätin Maria Rita Zinnecker bei einem Besichtigungstermin in der Schule mitteilte. Möglich machten sie jetzt das Kommunale Investitionsprogramm Schulsanierung,...

  • Füssen
  • 26.07.18
  • 345× gelesen
Polizei
Grundschüler auf dem Schulweg (Symbolbild)

Suche
Mädchen (8) aus Füssen traut sich ohne Busfahrkarte nicht Bus zu fahren und „schwänzt“ die Schule

Am Dienstagmorgen gegen 8:30 Uhr teilte eine Schule der Füssener Polizei mit, dass eine achtjährige Schülerin nicht zum Unterricht erschienen ist. Dieses Verhalten sei für das Kind sehr untypisch. Die Schule hatte die Mutter des Mädchens auch schon informiert. Diese gab sehr besorgt an, dass der Großvater das Kind morgens zur Bushaltestelle gebracht hatte. In der Schule kam sie jedoch nie an.  Sofort machten sich mehrere Streifen der Polizei Füssen und die Familie der Achtjährigen auf die...

  • Füssen
  • 12.06.18
  • 3.623× gelesen
Lokales

Bildung
Schulleiter im Füssener Land machen sich Gedanken über Lockerung des Handyverbots

So mancher Schulleiter im Füssener Land sieht dem Vorhaben kritisch entgegen: In der Diskussion um die Lockerung des Handyverbots könnten Schulen bald mehr Entscheidungsfreiheit bekommen. Nach derzeitiger Regelung kann das Handy während einer Schulstunde als Hilfsmittel im Unterricht benutzt werden. Zur privaten Nutzung in der Pause ist es bislang allerdings verboten. Durch die Lockerung hätten Schulen die Möglichkeit, über eine individuelle Nutzungsregelung zu entscheiden. Während sich...

  • Füssen
  • 22.05.18
  • 358× gelesen
Lokales

Verkehr
Grundschule Füssen startet Aktion „Fit zu Fuß“

Seit diesem Montag laufen Mädchen und Buben wieder zur Füssener Grundschule: Die einwöchige Aktion „Fit zu Fuß“ soll die Kinder dazu bringen, auf Schusters Rappen zum Unterricht zu gelangen. Wobei das Problem wohl nicht die Schüler sind, sondern einige Eltern, die ihren Nachwuchs am liebsten im Auto zur Grundschule fahren. In den Minuten vor Unterrichtsbeginn wird die übliche Verkehrslage auf den Straßen rund um das Schulhaus von Beobachtern als „hektisch“, wenn nicht sogar als...

  • Füssen
  • 23.04.18
  • 259× gelesen
Lokales
Gemeinsamer Lebensabend: In Buching ist geplant,  eine ambulante Wohngemeinschaft für Senioren zu gründen.

Möglichkeit
Alte Schule von Buching: Der richtige Ort für eine Senioren-Wohngemeinschaft?

Um es alten Menschen im Ort zu ermöglichen, den Lebensabend in Halblech zu verbringen, will die Gemeinde schon seit längerer Zeit eine ambulant betreute Wohngemeinschaft mit Platz für bis zu zwölf Personen einrichten. Ideen dafür gab es schon seit längerer Zeit, nun könnte sich eine Lösung anbahnen. Am kommenden Donnerstag treffen sich Bürgermeister Johann Gschwill, Vertreter des Vereins Nachbarschaftshilfe Halblech und der Ostallgäuer Demenzbeauftragte Stephan Vogt an der alten Schule in...

  • Füssen
  • 27.03.18
  • 358× gelesen
Polizei

Betrug
Jugendliche sammeln für angebliches Schulprojekt in Füssen

Am Mittwochnachmittag kam es im Bereich des Ziegelstadels in Füssen zu einer unberechtigten Spendensammlung. Ein 55-jähriger Füssener teilte der Polizei mit, dass zwei Jugendliche kurz zuvor bei seiner Mutter an der Türe klingelten und um eine Geldspende für ein angebliches Schulprojekt baten. Als die Anwohnerin Unterlagen der Schule zu der Spendensammlung sehen wollte, zeigten ihr die beiden einen, höchstwahrscheinlich selbstgeschriebenen, Zettel. Der Frau war die Sache suspekt. Sie schickte...

  • Füssen
  • 11.01.18
  • 23× gelesen
Lokales

Unsicherheit
Mehrere Lehrer in Füssen haben nur einen befristeten Arbeitsvertrag

Es ist ein bayernweites Problem – doch es gibt auch in Füssen Betroffene: Immer mehr Lehrer hangeln sich von einem befristeten Vertrag zum nächsten. Unter Umständen müssen mehrere Pädagogen nach dem laufenden Schuljahr um ihre Weiterbeschäftigung bangen. Ein Lehrer aus Nürnberg, der in der Vergangenheit am Füssener Gymnasium aushalf, ist heute arbeitslos. Was zwei Betroffene, die in Füssen unterrichten, berichten und wie einer der Pädagogen in der Not erfinderisch wird, erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 13.12.17
  • 49× gelesen
Lokales

Bildung
Füssener Montessori-Grundschule will Mittelschule werden

Die Montessori-Grundschule in Füssen möchte zur Mittelschule werden. Nachdem vor wenigen Wochen die endgültige staatliche Genehmigung für die Grundschule in Füssen gekommen ist, 'wollen wir jetzt den zweiten Schritt gehen und Kindern die Möglichkeit bieten, nach der vierten Klasse auf einer Montessori-Schule zu bleiben', sagt Michael Welt, Vorstandsmitglied im Trägerverein Montessori-Schule Füssen. Das war für Schüler aus dem Füssener Land bisher schwierig, denn die nächsten Montessori-Schulen...

  • Füssen
  • 20.07.17
  • 78× gelesen
Lokales

Schule
Füssener Rektoren über Schulprobleme und Leistungsdruck

Klassenziel nicht erreicht. Diese Erkenntnis trifft manchen Schüler in wenigen Wochen schwarz auf weiß mit dem Jahreszeugnis. Ist bei Schulproblemen keine Besserung abzusehen und wird der Leidensdruck zu groß, kann es sinnvoll sein, die Schulform zu wechseln. 'Man muss aber genau schauen: Liegen schlechte Noten daran, dass das Kind ungeeignet für eine Schule ist oder ist es nur gerade nicht in der Lage, die Leistungen zu bringen', sagt Andreas Erl, Rektor der Staatlichen Realschule in Füssen....

  • Füssen
  • 06.07.17
  • 34× gelesen
Lokales

Verkehr
Sicherheit geht vor Pünktlichkeit: Polizei kontrolliert Schulbusse in Füssen

Am Montagmorgen war es wieder soweit: Acht Polizisten der Schwerverkehrsgruppe der Kemptener Verkehrspolizei kontrollierten mit einem Team des Landratsamtes um 7 Uhr Busse, die zu Füssener Schulen fuhren. Der frühen Uhrzeit wegen befanden sich in den vier Bussen fast ausschließlich Schüler, deren Sicherheit das Ziel solcher Kontrollen ist. Sie umfassten eine mögliche Überschreitung der zulässigen Mitfahreranzahl, mögliche Überladung des Fahrzeugs, den technischen Zustand und das Fahrpersonal....

  • Füssen
  • 30.05.17
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019