Schule

Beiträge zum Thema Schule

36×

Einsatz
Schmorgeruch in Babenhausener Schule: Feuerwehr rückt an, entdeckt aber keinen Brand

Wegen Schmorgeruch in einer Schule in der Pestalozzistraße waren am Dienstag Einsatzkräfte in großer Anzahl vor Ort. Eine Ursache hierfür konnte bislang nicht festgestellt werden. Es wurde niemand verletzt. Am Dienstagvormittag nahmen Lehrkräfte und Eltern in einem Gebäudeteil der dortigen Realschule Schmorgeruch wahr. Sie verständigten daher den örtlichen Feuerwehrkommandanten, der selbige Feststellung machte und die Integrierte Leitstelle Donau-Iller informierte. Von dort wurden die örtliche...

  • Mindelheim
  • 02.02.16
44×

Einbruch
Kriminalpolizei Memmingen klärt Serie von Einbrüchen in Schulen im Unterallgäu und Kempten

Die Kriminalpolizei hat eine Serie von Schuleinbrüchen im Unterallgäu und Kempten aufklären können. Die Beamten verdächtigen eine dreiköpfige Diebesbande. Die drei Männer im Alter von 23 bis 27 Jahren sind aus Serbien beziehungsweise aus dem Kosovo. Die Männer sind auf der Flucht. Bei den Einbrüchen entstand Sachschaden von über 6.000 Euro. Die Summe des gestohlenen Bargelds liegt laut Polizei deutlich darunter. Nur in einem Fall gelang es den Tätern mit einer gestohlenen EC-Karte Geld...

  • Memmingen
  • 29.01.16
48×

Tipps
Tag des Übens in Ottobeuren

Tipps und Hilfe von den Musikschullehrern Am Samstag, 16. Januar, um 10 Uhr findet im Kursaal in Ottobeuren der Tag des Übens der Musikschule Ottobeuren statt. 'Üben ist doof!' lautet der provokante Titel eines Buches, in dem sich die Autorin daran macht, genau das Gegenteil zu beweisen: Wer weiß, wie man richtig übt und was beim Üben eigentlich geschieht, kann richtig Spaß haben. Und Erfolgserlebnisse noch dazu. Die Lehrer der Musikschule Ottobeuren würden sich gerne mit Euch darüber...

  • Memmingen
  • 13.01.16
30×

Schule
Sinkende Schülerzahlen: Aichstetter Werkrealschule zieht Kooperation mit Sprachheilschule in Betracht

Den Kopf in den Sand stecken: Das kommt für Tobias Tunk nicht in Frage. Vielmehr will der Leiter der Werkrealschule Aichstetten neue Wege beschreiten. Denn in zwei aufeinanderfolgenden Jahren hat die Eichenwaldschule die geforderte Klassenstärke von 16 Schülern unterschritten. Darum droht der Wegfall der fünften Klasse. Nun zeichnet sich als Lösung eine Kooperation mit einer Sprachheilschule bei Bad Wurzach ab. Die Problematik niedriger Schülerzahlen beschäftigt die Gemeinden Aitrach und...

  • Memmingen
  • 16.12.15
18×

Berufsbildungszentrum
Elfte Memminger Ausbildungsmesse

Rund 130 Aussteller sind vor Ort Bereits zum elften Mal findet am Samstag, 10. Oktober, die Memminger Ausbildungsmesse statt. Die Veranstaltung im Schulzentrum an der Bodenseestraße steht heuer unter dem Motto 'Ausbildung sichert Zukunft – Chancen ergreifen!' Die Messe im Berufsbildungszentrum Jakob Küner, der JBSBerufsschule I und der FOS/ BOS Memmingen geht von 10 bis 14.30 Uhr und richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schularten. Sie will junge Leute ansprechen und motivieren, sich...

  • Memmingen
  • 07.10.15
41×

Schülermangel
Trotz Zusammenlegung mit Aitrach: Eingangsklasse an Realschule in Aichstetten hat zu wenig Schüler

Das Bild hat sich verändert: Auf dem Schulhof der Aichstetter Werkrealschule springen die Fünftklässler Seil, die Achtklässler schauen zu. Für Tobias Tunk, Rektor der Eichenwaldschule, ein Anblick zum Genießen. Seit diesem Schuljahr werden auch eine fünfte und eine sechste Klasse an der Werkrealschule in Aichstetten unterrichtet, und nicht mehr, wie bisher, in Aitrach. Der Grund dafür: Das Gesetz für regionale Schulentwicklung sieht vor, dass Schulen, in denen zwei Jahre hintereinander weniger...

  • Memmingen
  • 23.09.15
20×

Protest
Amendinger Schüler wehren sich gegen Schulwechsel

Neuntklässler der Amendinger Mittelschule haben gemeinsam mit ihren Eltern vor der Memminger Lindenschule demonstriert. Der Grund: Sie wehren sich dagegen, im nächsten Schuljahr an die Schule im Memminger Osten zu wechseln. Laut Lindenschul-Rektor Franz M. Schneider handelt es sich dabei aber um ein notwendiges Übel. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 23.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Memmingen
  • 22.07.15
172×

Aktion
Gute Noten lohnen sich!

Große 3 x 1–Aktion: Für drei 'Einser' gibt es Gutscheine McDonald´s und der Hochseilgarten Füssen belohnen in Zusammenarbeit mit der Memminger Zeitung gute Schulleistungen. Alle Schülerinnen und Schüler, die mindestens dreimal die Schulnote 'Eins' im Jahresabschlusszeugnis haben, erhalten gegen Vorlage ihres Zeugnisses oder einer Zeugniskopie sowie eines ausgefüllten Originalcoupons aus der Memminger Zeitung je einen Gutschein über ein 'Happy Meal' von McDonald´s (einzulösen in den...

  • Memmingen
  • 22.07.15
146×

Unterricht
Langjähriger Schulleiter des Buxheimer Marianum-Gymnasiums blickt zurück

Als Krankheitsvertretung ist Michael Heinrich einst ans Buxheimer Marianum gekommen. Geplant war, dass er sechs Monate an dem Unterallgäuer Gymnasium unterrichtet. 34 Jahre sind daraus geworden, Heinrich hat es bis zum Schulleiter gebracht. Jetzt geht der 62-Jährige in Altersteilzeit, am Donnerstag wird er am Marianum verabschiedet. Im Interview mit der Memminger Zeitung erzählt Heinrich von Abnutzungserscheinungen, einem Besuch der damaligen Kultusministerin Monika Hohlmeier und einem...

  • Memmingen
  • 21.07.15
451×

Schulprojekt
Ein Pausenhof wird bunt: Zaunlattenprojekt an der Elsbethenschule Memmingen

Im Schuljahr 2013/2014 hatte der Elternbeirat der Elsbethenschule (GS) Memmingen einen Zaun für den Pausenhof spendiert und montiert. Aber ein einfacher, brauner Zaun erschien doch ziemlich langweilig. Deshalb initiierte die damalige Konrektorin, Gila Barth, ein großartiges Malprojekt. Die Zaunlatten sollten von Schülerinnen und Schülern der Elsbethenschule farbenfroh gestaltet werden. Dabei gab es für die Kinder keinerlei Vorgaben, sodass diese ihrer Phantasie freien Lauf lassen konnten....

  • Memmingen
  • 02.07.15
42×

Schule
Woringer Schüler gewinnen landkreisweiten Mathewettbewerb

'Ein Fußballspiel endet 3:5. Wie viele Möglichkeiten gibt es für das Halbzeitergebnis?': Wer sich jetzt mit Grausen an die Stochastik in Jahrgangsstufe 11 erinnert, dem sei gesagt, dass dies eine der Knobelaufgabe für Schüler der dritten Klassen war. Der neue Wettbewerb, in dem es hauptsächlich um die Teamarbeit ging, wurde nun auf Landkreisebene in Mindelheim ausgetragen. Vier Gruppen aus vier Schulen hatten daran teilgenommen. Am Ende hatten Schüler aus Woringen die Nase vorn. Mehr über das...

  • Memmingen
  • 18.05.15
41×

Unterricht
Schülertourismus sorgt in Memmingerberg für Ärger

In kleinen Dörfern ohne Schule ist es unvermeidlich: Schon Abc-Schützen müssen sich in den Bus setzen und in den Nachbarort zum Unterricht bringen lassen. Doch das kann auch Kinder treffen, die in größeren Dörfern leben. Dies zeigt das aktuelle Beispiel des 3.000-Einwohner-Ortes Memmingerberg. Dort soll über die Hälfte der künftigen Erstklässler nach Trunkelsberg oder Ungerhausen zur Schule fahren: All jene, die nicht für die in Memmingerberg angebotene Ganztagsklasse angemeldet werden. Doch...

  • Memmingen
  • 11.05.15
39×

Politik
CSU-Kreisrat prangert Kostensteigerungen der Schulsanierungen im Landkreis Unterallgäu an

Egal, ob Elbphilharmonie in Hamburg, Berliner Flughafen oder auch erheblich kleinere Projekte in Städten und Kommunen: Fast scheint es, als würden öffentliche Gebäude grundsätzlich deutlich teurer als ursprünglich geplant. So hatte jüngst auch Kreisrat Franz Mutzel (CSU) die Kostensteigerungen bei den Schulsanierungen des Landkreises angeprangert: Das Schulzentrum in Bad Wörishofen wird um bis zu 1,3 Millionen teurer als ursprünglich geplant, das Gymnasium in Türkheim um rund 1,6 Millionen Euro...

  • Mindelheim
  • 12.04.15
62×

Schließanlage
Schlüssel der Volksschule Erkheim verloren: Schulverband verklagt Freistaat

6600 Euro hat der Schulverband Erkheim (Unterallgäu) bezahlt, weil er die Schließanlage in der Volksschule austauschen musste. Der Grund: Ein pädagogischer Mitarbeiter hatte einen ihm anvertrauten Schlüssel verloren, der bei vielen Schlössern in der Einrichtung passte. Deshalb hatte der Träger der Schule den Freistaat (als Dienstherrn des Mannes) vor dem Verwaltungsgericht Augsburg auf Schadensersatz verklagt. Doch dieses wies die Klage ab. Der Mitarbeiter war vor zwei Jahren dafür eingesetzt,...

  • Mindelheim
  • 17.10.14
15×

Bauarbeiten
Babenhauser Schulzentrum: Arbeiten an der Fassade beginnen in den Sommerferien

Derzeit ist es im Bestandsgebäude von Mittel- und Realschule noch relativ ruhig. Allerdings laufen bereits die vorbereitenden Arbeiten. Denn spätestens mit Ferienbeginn wird die neue Fassade in Angriff genommen. Dabei gilt es, im nördlichen und östlichen Bereich nicht nur die Fenster auszubauen und die jetzigen Betonteileverblendungen abzuhängen, sondern diese müssen auch durch neue Elemente ersetzt werden. In der gemeinsamen Sitzung von Zweckverband Realschule und Schulverband Mittelschule war...

  • Mindelheim
  • 16.07.14
57×

Bildung
Buxheimer Bürgermeister und Eltern wehren sich gegen mögliche Einführung von Kombiklassen

Mit Sorge haben einige Mütter und Väter in Buxheim (Unterallgäu) die Nachricht aufgenommen, dass an der dortigen Grundschule im kommenden Schuljahr eventuell Kombiklassen eingeführt werden. Auch ein Informationsabend des Schulamtes konnte die Gemüter der betroffenen Eltern nicht beruhigen. Buxheims Bürgermeister Werner Birkle will sich zusammen mit dem Elternbeirat gegen das Vorhaben wehren. Er steht dem Vorhaben kritisch gegenüber, da die Buxheimer Grundschule ihm zufolge weder mit niedrigen...

  • Memmingen
  • 26.06.14

Nobelpreisträger
Kleiner Strom in kleinen Zellen: Nobelpreisträger erklärt Mindelheimer Schülern das Gehirn

Was tun eigentlich die Zellen im Gehirn, wenn man spricht oder nachdenkt? Schon seit dem 19. Jahrhundert wussten Forscher, dass dabei Strom fließt. Wie genau das funktioniert, konnte man nicht sagen - es fehlte die Messtechnik. Aber die erfand in den 70er-Jahren ein Forscher aus dem Unterallgäu. Erwin Neher bekam dafür den Nobelpreis. Heute kehrte er an seine ehemalige Schule in Mindelheim zurück.

  • Mindelheim
  • 07.04.14
103×

Spende
Vertreter der Firma Grob übergeben einen Scheck über 2,25 Millionen Euro an den Landkreis Unterallgäu

Ein Satz mit großer Wirkung Dieser eine Satz des Mindelheimer Unternehmers Dr. Burkhart Grob hatte große Wirkung. Im März, als Ministerpräsident Horst Seehofer im Unterallgäu zu Gast war, sagte Grob eine Spende von zwei Millionen Euro für eine Technikerschule in Mindelheim zu. 'Ich habe noch nie erlebt, dass ein einziger Satz so viele Politiker sprachlos macht', erinnerte sich Landrat Hans-Joachim Weirather kürzlich, als Generalbevollmächtigter Christian Grob und German Wankmiller, Vorsitzender...

  • Mindelheim
  • 05.12.13
23×

Einsatz
Feuerwehreinsatz an Schule in Volkratshofen

Am Mittwochnachmittag wurde im Schulgebäude in Volkratshofen im Treppenhaus von einem Zeugen Rauchentwicklung bemerkt. Der Zeuge verständigte daraufhin den Hausmeister und dieser wiederum die Polizei. Ursache dieser Rauchentwicklung war wohl verbrannte Asche im Kessel der Ölheizung, wodurch es zu einer starken Rauchentwicklung kam. Durch die Feuerwehr wurden die Heizungsrohre überprüft, wo es jedoch nicht brannte. Die Rohre wurden durch den Kaminkehrer gereinigt. Die Feuerwehr konnte...

  • Memmingen
  • 28.11.13
36×

Bildung
Immer weniger Grundschüler im Unterallgäu

Trotz sinkender Geburtenraten noch keine Standorte gefährdet Eine sinkende Geburtenrate bedeutet auch in unserer Region sinkende Schülerzahlen. Sind deshalb Grundschulen von der Schließung bedroht ? 'Nein, in Memmingen und dem Unterallgäu ist kein Standort gefährdet', versichert Schulamtsleiterin Elisabeth Fuß auf Anfrage unserer Zeitung. Trotzdem müssen sich laut Schulleitern und Bürgermeistern kleinere Schulen in manchem Jahr durchaus Sorgen machen. An der Außenstelle Ungerhausen, die zur...

  • Mindelheim
  • 02.08.13
60×

Bauarbeiten
Sanierung des Ottobeurer Schulzentrums kostet knapp 250 000 Euro mehr

Zusätzliche Maßnahmen bei der Sanierung des Schulzentrums mit Kosten in Höhe von 245 000 Euro sind in der gemeinsamen Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft Ottobeuren und des Zweckverbands Gymnasium und Realschule Ottobeuren einstimmig bewilligt worden. Das für die Generalsanierung gebildete Gremium hatte die Sanierung von Leitungen im Untergeschoss bisher zurückgestellt, weil sich diese zu Beginn der Planungsphase viel kostenintensiver dargestellt hatte. Mittlerweile hat sich aber gezeigt, dass...

  • Memmingen
  • 10.05.13
244×

Herzinfarkt
Schüler in Babenhausen erleidet Herzinfarkt beim Sportunterricht - Vater macht Schule Vorwürfe

Vater macht Lehrern an Babenhauser Schule Vorwürfe – Rektor nimmt Kollegen in Schutz Eben noch hatte sich David beim Fußball-Turnier an der Realschule Babenhausen verausgabt, plötzlich liegt er am Boden, zeigt keine Reaktion mehr. Die Diagnose lautet: Herzinfarkt. 'Er ist gestorben', sagt sein Vater Andreas Bühl - obwohl David mittlerweile wieder laufen und sprechen kann. Doch die Worte seines Vaters beziehen sich auf die Zeit nach dem Vorfall, als sein Sohn kaum ansprechbar war. Andreas Bühl...

  • Mindelheim
  • 06.04.13

Prozess
Amok-Alarm: Erster Prozesstag in Memmingen

Vor dem Landgericht Memmingen hat heute der Prozess gegen den jugendlichen Schützen aus Memmingen begonnen, der im Mai letzten Jahres einen Amok-Alarm ausgelöst hatte. Der damals 14-Jährige hatte mit den Pistolen seines Vaters mehrere Personen in seiner Schule bedroht und später auf einem Sportplatz um sich geschossen. Die Anklage lautet auf versuchten zwölffachen Totschlag. Nach der Verlesung der Anklageschrift hat sich der Angeklagte selbst zum Tathergang und dem Tag des Geschehens geäußert....

  • Memmingen
  • 22.01.13
369× 31 Bilder

Jaennicke
Schauspieler Hannes Jaenicke pflanzt Bäume im Allgäu

'Ran an Schaufel und Spaten!' lautete das Motto von Schauspieler und Umweltschützer Hannes Jaenicke für etwa 100 Schüler der Unterallgäuer Mittelschule Erkheim und der Grundschulen Sontheim, Westerheim und Egg, die bei einer Pflanzaktion in Erkheim 400 Birken, Eschen und Erlen einsetzten. Aufgerufen zu diesem konkreten Beitrag zum Klimaschutz hatten die Stiftung des Querdenkerclubs und Holzhaushersteller Baufritz aus Erkheim. Zuvor hatte Jaenicke in einem Vortrag auf das Aussterben von...

  • Mindelheim
  • 15.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ