Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales

Buchloe
Schlaf, Kuschelstunden, Bewegung und Freispiel

In diesen Wochen werden die fünf- bis siebenjährigen Kinder in den Kindergärten des Landkreises mehrmals auf ihre «Schultauglichkeit» begutachtet. Die Eltern werden zu Informationsabenden in die Grundschulen eingeladen, bei denen viele Anforderungen für die künftigen Grundschüler aufgezählt werden - das alles wirft viele Fragen auf.

  • Kempten
  • 14.02.09
  • 14× gelesen
Lokales
2 Bilder

Allgäuer Anzeigeblatts
Burgbergs Schulhof ist völlig vereist

Eiszeit an der Grundschule Burgberg: Die Erst- bis Viertklässler riskieren Kopf und Kragen, wenn sie derzeit auf dem Schulhof herumtollen. Besser nicht, denn der Pausenbereich ist bei der derzeitigen Mischung aus strengen Nachtfrösten und sonnigen Tagen eine einzige Eisplatte. Schlittschuh laufen könnte man dort fast. Das Problem mit dem Schulhof wurde beim Leserstammtisch des dem Bürgermeister aufs Butterbrot geschmiert.

  • Kempten
  • 06.02.09
  • 4× gelesen
Lokales

Buchenberg
Buchenberger wollen ihre M-Schule sichern

Als Standort einer M-Schule unterstützt Buchenberg einen Antrag beim Bayerischen Kultusministerium, der ein- und zweizügige Hauptschulstandorte im Oberallgäu sichern soll (wir berichteten). Doch gegen den zunächst verfassten Antragstext habe sich Buchenbergs Rathauschef Toni Barth «vehement gewehrt», sagte er bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Daraufhin sei er verändert worden. Seine Bedenken, die auch die Buchenberger Gemeinderäte mit ihm teilen: Er hat den Eindruck gewonnen, dass plötzlich...

  • Kempten
  • 06.02.09
  • 13× gelesen
Lokales

Oberostendorf
Schule soll schließen: Oberostendorf macht mobil

Mit einer großangelegten Unterschriftenaktion wehren sich die Oberostendorfer Bürger gegen die drohende Schließung ihrer kleinen Grundschule: Innerhalb weniger Tage hat mehr als die Hälfte der Einwohner eine Protestnote ans Kultusministerium unterschrieben. Das letzte Autogramm auf der langen Liste stammt vom Bürgermeister persönlich: Zusammen mit Karl Fischer sind es genau 707 Personen, die das Aus für den Schulstandort Oberostendorf verhindern wollen. Dazu kommen noch weitere 90...

  • Kempten
  • 03.02.09
  • 87× gelesen
Lokales

Lauben
Laubener Schule setzt auf neue Angebote

Unter dem Motto «Lauben macht Schule» stellte Schulleiterin Susanne Amling kürzlich das neue Angebot der Volksschule Lauben interessierten Eltern vor. Die veränderten Lebensumstände in vielen Familien würden auch Veränderungen in der Schule mit sich bringen, denen sich die Grundschule in Lauben stelle.

  • Kempten
  • 02.02.09
  • 17× gelesen
Lokales

Nesselwang
«Das sieht doch aus wie eine Schule!»

Die neue, mit den Denkmalschutzbehörden abgestimmte Planung zum Umbau der alten Nesselwanger Schule zur neuen Tourist-Info und Domizil der Nesselwang Marketing GmbH ist im Marktgemeinderat auf ein geteiltes Echo gestoßen. «Das sieht doch aus wie eine Schule», bemängelte Ludwig Reffler, dass sich die Planung immer mehr von den ursprünglichen Vorstellungen entferne. Er befürchtete, dass das Haus vom Gast nicht angenommen wird.

  • Kempten
  • 29.01.09
  • 14× gelesen
Lokales

Memmingen
«Kindern wird kein Gefallen getan»

Rektor Werner Sprick (Memmingerberg) hält es für fragwürdig, wenn beim Übertritt auf eine weiterführende Schule der Elternwille deutlich gegenüber der Aussage eines Notendurchschnitts aufgewertet wird. Dies betonte er als Gast unserer Redaktion.

  • Kempten
  • 23.01.09
  • 5× gelesen
Lokales

Untrasried
«Das Ehrenamt in Untrasried lebt»

Beim derzeit laufenden Umbau der alten Schule in Untrasried wurden nach Angaben von Bürgermeister Alfred Wölfle bereits 178000 Euro ausgegeben. Beim Hebauf freute sich das Gemeindeoberhaupt über die vielen ehrenamtlichen Helfer, die bisher schon 3500 Stunden in das große Projekt investierten.

  • Kempten
  • 23.01.09
  • 3× gelesen
Lokales

Röthenbach
Sorge um die Zukunft der Schule

Markant gesunkene Geburtenzahlen lassen die Röthenbacher um ihre Grundschule fürchten: Derzeit gibt es noch vier Klassen, sodass alle Jahrgänge einzeln unterrichtet werden können. Doch angesichts von nur fünf Geburten im vergangenen Jahr kündigen sich für die Zukunft zumindest jahrgangskombinierte Klassen an.

  • Kempten
  • 22.01.09
  • 7× gelesen
Lokales
2 Bilder

«Wäre ich nicht hier, wäre Mama beunruhigt»

Von Silvia Reich-Recla | Durach Fünftklässlerin Serafina geht von Montag bis Donnerstag von 8 bis fast 17 Uhr zur Schule, nur am Freitag hat sie schon mittags Schluss. Dass sie tagtäglich wesentlich länger als die meisten ihrer Klassenkameraden in der Duracher Hauptschule ist, macht die 10-Jährige sogar ein klein bisschen stolz. «Ich bin gerne hier,» sagt das Mädchen mit den braunen halblangen Haaren und strahlt.

  • Kempten
  • 10.12.08
  • 10× gelesen
Lokales

«Das Bild sieht wie echt aus»

Von Anna Köhl | Kempten «Schön bunt» finden Corinna Vogel und Sarah Zuber das Bild in Acryl von Brigitte Dorn. Gemeinsam mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern aus den Klassen 3 a und 3b der Volksschule Sulzberg besuchen sie die Jahresausstellung 2008 des Berufsverbands Bildender Künstler (BBK) Schwaben Süd im Hofgartensaal der Residenz Kempten.

  • Kempten
  • 03.12.08
  • 45× gelesen
Lokales

Gesundheitstag nur aufgeschoben

Oberallgäu/Kempten l sir/ell l Gesundes Frühstück, Sportangebote und Vorträge über Zusatzstoffe in Lebensmitteln. All das und viel mehr war an den Schulen in Kempten und im Oberallgäu für vergangenen Samstag geplant beim vom Kultusministerium verordneten Gesundheitstag. Das gleiche Ministerium sagte den Tag, der von vielen Schulen aufwendig vorbereitet worden war, allerdings am Freitag wieder ab. Der Grund: befürchtetes Wetterchaos. Das blieb dann allerdings aus. Wie reagierten die...

  • Kempten
  • 25.11.08
  • 2× gelesen
Lokales

In fünf Jahren sinkt Zahl der Grundschüler um 13 Prozent

Immenstadt/Oberallgäu | uw | «Kurze Wege für kurze Beine» - der griffige Slogan umschreibt das Bestreben, Kindern den Besuch einer möglichst nah gelegenen Grundschule zu ermöglichen. Ein Gedanke, den auch Thomas Novy, Leiter des Staatlichen Schulamtes in Immenstadt, unterstützt. Doch irgendwann seien Zahlen (also so geringe Klassenstärken) erreicht, die das nicht mehr ermöglichen. Dieses «irgendwann» ist greifbar, denn es gibt im Oberallgäu immer weniger Grundschüler. Was sich zwangsläufig auf...

  • Kempten
  • 22.11.08
  • 2× gelesen
Lokales

«Kurze Wege für kurze Beine» - das Motto kommt ins Stolpern

Von Ulrich Weigel | Immenstadt/Oberallgäu «Kurze Wege für kurze Beine» - der griffige Slogan umschreibt das Bestreben, Kindern den Besuch einer möglichst nah gelegenen Grundschule zu ermöglichen. Ein Gedanke, den auch Thomas Novy, Leiter des Staatlichen Schulamtes in Immenstadt, unterstützt. Doch irgendwann seien Zahlen (also so geringe Klassenstärken) erreicht, wo das nicht mehr geht. Und dieses «Irgendwann» ist greifbar, denn es gibt im Oberallgäu immer weniger Grundschüler. Was sich...

  • Kempten
  • 22.11.08
  • 7× gelesen
Lokales

Wenn samstags Schule ist

Buchloe/Ostallgäu l ses/evb l 63 Ferientage haben die Kinder an Bayerns Schulen. Also hätten, rein rechnerisch, die Herbstferien statt einer Woche eigentlich nur drei Tage lang sein dürfen.

  • Kempten
  • 21.11.08
  • 9× gelesen
Lokales

Heute frei, am Samstag Schule

Kempten | sh | Für Schüler ist diese Woche eine ganz besondere - immerhin haben sie einen Tag außer der Reihe frei und müssen dafür an einem Samstag die Schulbank drücken. Am heutigen Buß- und Bettag nämlich fallen Mathe, Englisch und Co. aus, während am Wochenende ein ministeriell verordneter Gesundheitstag stattfindet.

  • Kempten
  • 19.11.08
  • 10× gelesen
Lokales

Teure Sanierung nötig

Fuchstal | hoe | Weitgehend Einigkeit besteht im Fuchstaler Gemeinderat darin, dass möglichst unverzüglich mit der Sanierung des Ascher Grundschulgebäudes begonnen werden soll. Architekt Peter Holzapfel stellte drei Varianten für Wärmedämmung und eine Verbesserung der Belüftung vor, die jeweils über 300 000 Euro kosten. Einstimmig beschlossen die Räte, Fragen der Finanzierung und Zuschussgewährung prüfen zu lassen. Die endgültige Entscheidung soll in einer der nächsten Sitzungen getroffen...

  • Kempten
  • 28.10.08
  • 3× gelesen
Lokales

Alternativen zum klassischen Abitur

Von Ingrid Grohe | Westallgäu Wer studieren will, geht aufs Gymnasium - so sieht es das bayerische Bildungssystem zunächst vor. Seit jungen Leuten nur noch zwölf anstatt 13 Jahren Zeit gegeben wird bis zum Abitur, machen sich Eltern und Schüler allerdings vermehrt Gedanken über die geeignete Schullaufbahn. Neben acht Jahren an allgemeinbildenden Gymnasien führen nämlich auch andere Wege zum Abi. So gibt es auch für Gymnasiasten die Optionen Fachoberschule oder Fachgymnasium. Die Nähe zu...

  • Kempten
  • 18.10.08
  • 94× gelesen
Lokales

Ein Sporttag der Extraklasse

Roßhaupten | az | Einen Sporttag der Extraklasse erlebten 300 Schüler der Hauptschule Roßhaupten bei Sportvereinen im Ostallgäu. Die Idee, die Schüler mit Hilfe der Vereine Sportarten ausprobieren zu lassen, die sie ansonsten nur schwer kennenlernen können, wurde bereits 2005 geboren. Auch damals hieß es «Schule in Bewegung». Aus 20 Sportarten konnten die Schüler auswählen. Einzige Vorgabe war, dass sie die Sportart bislang noch nicht kennen.

  • Kempten
  • 16.10.08
  • 17× gelesen
Lokales

Schulen setzen auf externe Fachleute

Kempten | sh | Sie sind Diplomchemiker oder Übersetzer, sind eigentlich schon in Rente oder hatten wegen des eigenen Nachwuchses den Beruf erst einmal hinten angestellt: Mit Beginn des neuen Schuljahres haben an den Kemptener Gymnasien auch zahlreiche «freie» Lehrkräfte und externe Fachleute ihren Dienst aufgenommen. Sie unterrichten vornehmlich in Teilzeit und springen gerade in den naturwissenschaftlichen Fächern ein, wo teilweise Lehrer fehlen. Insgesamt 2967 Schüler drücken seit zwei Wochen...

  • Kempten
  • 25.09.08
  • 4× gelesen
Lokales

Pausenbrotdosen statt Müllberge von Plastiktüten

Aitrang | am | In der Grundschule in Aitrang begann auch für 25 Schülerinnen und Schüler der erste Schultag. Zur Begrüßung der Erstklässler hatten sich in der Aula alle Schüler, Lehrkräfte und Eltern versammelt, um den Kindern einen Willkommensgruß zu entbieten. Exemplarisch wurde die Schule im Landkreis Ostallgäu auserkoren, um die Erstklässler mit Pausenbrotdosen zu versorgen. Wie Johann Moser von der Kommunalen Abfallwirtschaft beim Landratsamt Ostallgäu sagte, sollen die gesponserten Dosen...

  • Kempten
  • 18.09.08
  • 6× gelesen
Lokales

Weitnau legt sich für mittlere Reife an der Hauptschule ins Zeug

Von Bernd Häusler | Weitnau Welcher Maßnahmen bedarf es angesichts sinkender Schülerzahlen, um den Bestand der Weitnauer Volksschule zu sichern? Der Arbeitskreis «Unsere Schule, unsere Zukunft» engagierter Eltern in der Marktgemeinde hat zu dieser Frage ein Konzept erarbeitet, das vorsieht, dass in Weitnau künftig neben dem Hauptschulabschluss auch ein Realschulabschluss angeboten wird. Ziel ist es, Schüler auch nach der 4. Klasse in Weitnau halten zu können.

  • Kempten
  • 17.09.08
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019