Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Sein neuer Job als Schulleiter bringt für Stefan Schweidler an der Mittelschule jede Menge Büroarbeit mit sich. Seine Schultasche begleitet den 43-Jährigen aber schon, seit er 2001 als Lehramtsanwärter in Marktoberdorf angefangen hat.

Schule
Mittelschule Marktoberdorf: Neuer Rektor mit interessantem Lebenslauf

„Dieser Weg wird kein leichter sein.“ Jener durch die WM 2006 bekannte Liedvers Xavier Naidoos passt zu Stefan Schweidlers Werdegang. Denn der fußballbegeisterte Donauschwabe, seit September offiziell Rektor der Mittelschule, begann erst eine Schreinerlehre und dann ein Medizinstudium, bevor er als Hauptschullehrer seine Berufung fand. „Noch heute gehe ich täglich aus der Schule ’raus und wundere mich, wie schnell der Schultag vergangen ist“, sagt Schweidler. Die Schüler spüren seine...

  • Marktoberdorf
  • 14.09.18
  • 2.328× gelesen
Lokales

Besuch
Gymnasium Marktoberdorf pflegt seit 25 Jahren Freundschaft mit Israel

Das Gymnasium Marktoberdorf pflegt eine enge Freundschaft mit der Zafit High School in Kfar Menahem in Israel. Eine besondere Freundschaft von zwei Ländern, für die der Holocaust Teil ihrer Geschichte ist. Die Schulen setzen ein Zeichen und besuchen sich jedes Jahr gegenseitig: heuer zum 25. Mal. Doch die Freundschaft zwischen den Ländern war nicht immer einfach. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 13.09.2018. Die...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.18
  • 401× gelesen
Lokales
Symbolbild

Versuch
Mittelschulen Marktoberdorf und Türkheim testen Handynutzung im Unterricht im neuen Schuljahr

Der Schulversuch, wie die private Nutzung von Handys schulintern sinnvoll geregelt werden kann, darf nun starten: 135 weiterführende Schulen in ganz Bayern – darunter auch die Ludwig-Aurbacher-Mittelschule in Türkheim – bekommen die Chance, eigenständig und praxisnah Regelungen zu erproben und damit alle Beteiligten vor Ort aktiv einzubinden. „Dabei begleiten und unterstützen wir sie gerne“, betonte Kultusminister Bernd Sibler in München und gab die teilnehmenden Schulen bekannt – darunter...

  • Türkheim
  • 03.09.18
  • 290× gelesen
Lokales
Lediglich eine Person in der Schule ist am Arbeiten. Es ist der Hausmeister des Marktoberdorfer Gymnasiums, Robert Deda.

Arbeit
Marktoberdorfer Schulhausmeister (55) hat in den Sommerferien viel zu tun

Es sind Sommerferien. Lediglich eine Person ist am Gymnasium Marktoberdorf am Arbeiten. Es ist der Hausmeister des Gymnasiums, Robert Deda. Der 55-Jährige hat in den Sommerferien besonders viel zu tun. Er kümmert sich um die Wartung und um die Reparaturen im Schulhaus. Der Hausmeister ist ein echter Alleskönner. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 10.08.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.18
  • 2.017× gelesen
Lokales

Regelung
Marktoberdorfer Schulen gehen beim Datenschutz kein Risiko ein

Das Thema Datenschutz spielt vor allem an Schulen eine große Rolle. Die Schulleiter und Lehrer in Marktoberdorf betreiben einen großen Aufwand, um die persönlichen Daten ihrer Schüler zu schützen. Ob Klassenfotos auf der Schulhomepage oder Bilder im Jahresbericht: Alles muss abgesichert werden. Alle Schulverwaltungsprogramme müssen geprüft werden, ob die Daten richtig verarbeitet und gesichert sind. Ebenso ist ein Datenschutzbeauftragter für jede Schule Pflicht. Das Thema ist nach wie vor...

  • Marktoberdorf
  • 27.07.18
  • 241× gelesen
Lokales

Angebot
Begabtenförderung in Marktoberdorf auch dieses Schuljahr ein voller Erfolg

Die Begabtenförderung am Marktoberdorfer Gymnasium war auch im zu Ende gehenden Schuljahr ein voller Erfolg. 2014 wurde der Begabungsstützpunkt in Marktoberdorf in Kooperation mit der Stelle des Ministerialbeauftragten ins Leben gerufen. Besonders interessierte und begabte Schüler bekommen seitdem jedes Schuljahr das Angebot, zusätzliche Kurse ihrer Wahl zu besuchen. Die Zahl der Teilnehmer steigt von Jahr zu Jahr. Bei den Schülern kommt das Begabtenprogramm auch dieses Schuljahr sehr gut an....

  • Marktoberdorf
  • 28.06.18
  • 334× gelesen
Sport
Kevin Volland

Fußball
Fußball-Profi Kevin Volland besucht Schule in Marktoberdorf

Promi-Besuch statt Schulalltag. Der Fußball-Profi Kevin Volland (Bayer 04 Leverkusen) hat seine frühere Schule in Marktoberdorf besucht und vor 800 Schülern für Respekt und Toleranz geworben. Sie bräuchten kein Blatt vor den Mund zu nehmen, ermunterte Kevin Volland vor dem Start der Fragerunde und so hatte es die erste Frage an den zehnmaligen Fußball-Nationalspieler in sich: "Hast du einmal einen Verweis bekommen und, wenn ja, warum?" Schallendes Gelächter machte sich in der Pausenhalle der...

  • Marktoberdorf
  • 15.06.18
  • 873× gelesen
Lokales

Schule
Marktoberdorfer Psychologin: Mehr Ängste und Druck bei Eltern von Schulanfängern

Eltern von Schulanfängern sind heute mehr von Ängsten geplagt als früher. Das sagte Diplom-Psychologin Elisabeth Frank-Keller im Interview mit unserer Zeitung. „Eltern setzen sich mehr unter Druck, weil sie alles richtig machen wollen“, sagte die Leiterin der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Marktoberdorf und Füssen. In diesen Tagen sind in Marktoberdorf und Umgebung viele Kinder für das neue Schuljahr angemeldet worden. Frank-Keller plädiert für Gelassenheit und Zutrauen zum...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.18
  • 428× gelesen
Lokales
Mittelschule Biessenhofen

Schulverbandsversammlung
Zukunft der Biessenhofener Mittelschule unsicher

Trotz weiter sinkender Schülerzahlen an der Mittelschule Biessenhofen hat die Verbandsversammlung noch einen gut aufgestellten Haushalt verabschiedet. Grund hierfür sind die Mieteinnahmen der Berufsschule für die Berufsintegrationsklassen und ein Sollüberschuss des Vorjahres. 97 Schüler aus den Gemeinden Aitrang, Bidingen, Biessenhofen und Ruderatshofen besuchen aktuell die Mittelschule (Vorjahr 105). Der nicht gedeckte Finanzbedarf oder das sogenannte Umlagesoll beträgt für das...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.18
  • 192× gelesen
Lokales

Grundschule
Verfahren zum Neubau der Marktoberdorfer Martinsschule einen Schritt weiter

Es ist der nächste Schritt für den Neubau der Grundschule St. Martin in Marktoberdorf ist gesetzt. Mit leichten Änderungen hat der Stadtrat den Auslobungstext für den Architektenwettbewerb mit großer Mehrheit verabschiedet. Ende September werden die Arbeiten der Öffentlichkeit präsentiert. Entstehen soll eine dreizügige Grundschule für 300 Mädchen und Buben in zwölf Klassen. Auch 150 Hortkinder sollen in dem Gebiet Platz finden. Einer der Punkte, an dem sich die Stadträte in der gut...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.18
  • 182× gelesen
Lokales

Bildung
Was Marktoberdorfer Schulen bei Wandertagen beachten

Zu Beginn jeden Schuljahres steht er auf dem Programm: der Wandertag. Im Falle des Marktoberdorfer Gymnasiums heißt es dann für 800 Schüler: Raus aus dem Schulhaus und rein ins Vergnügen. Der Wandertag, bei dem auch andere Aktivitäten als Wandern erlaubt sind, ist aber viel mehr als nur ein Tag schulfrei – und manchmal gar nicht so leicht zu organisieren. Zwei Wandertage gibt es im Normalfall pro Jahr am Marktoberdorfer Gymnasium: einen am Schuljahresanfang, einen am Ende. Für die...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.17
  • 21× gelesen
Lokales

Reportage
Wie Noah (6) aus Marktoberdorf seinen ersten Schultag erlebt

Bei Noahs Schultüte fällt die große Überraschung aus. Neben Süßigkeiten ist das Lego-Creator-Set drin, das sich der sechsjährige Marktoberdorfer zum Schulstart gewünscht hat. Den Rest plappert die kleine Schwester aus. 'Du kriegst Traubenzucker und ein Buch', ruft Sophia (5) aufgeregt, bevor Mutter Simone oder Vater Thomas Tenyer sie daran hindern können. Die Aufregung über Noahs ersten Schultag ist groß im Hause Tenyer. Diese Aufregung prägt auch den Schulweg von der Iglauer Straße zur...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.17
  • 51× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Kultur
Marktoberdorfer Musikschule soll weniger Schulden machen

Manch ungewohnter Ton war in der Sitzung des Finanzausschusses des Marktoberdorfer Stadtrates zu vernehmen: Die Stadt will nämlich das Musikschul-Defizit senken. Ein Drehen an der Gebührenspirale ist deshalb ebenso im Gespräch wie eine Privatisierung der städtischen Einrichtung – obwohl diese 'sehr gute Qualität' liefere, wie ihr die Stadträte bescheinigten. Allerdings könne sich die Ostallgäuer Kreisstadt, die ohnehin sparen will, ein jährliches Defizit von einer Viertelmillion Euro auf...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.17
  • 27× gelesen
Lokales

Schulabschluss
Marktoberdorfer Abiturienten freuen sich auf die Zeit nach den Prüfungen

Für die Abiturienten in Bayern wird es diese Woche ernst, denn die Abiturprüfungen stehen an. Luca Römlein (17) und Georg Rößle (19), Abiturienten am Marktoberdorfer Gymnasium, fühlen sich ganz gut vorbereitet. 'Klar, eine gewisse Anspannung ist schon da. Richtig Panik habe ich aber nicht', sagt Römlein. Ihr Mitschüler Georg Rößle freut sich auf die Freiheit nach der Schulzeit. 'Ich finde es einfach mal gut, weg von zuhause zu sein und meine eigenen Erfahrungen in der Großstadt zu machen.' Er...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.17
  • 65× gelesen
Lokales

Schule
Zwischenzeugnis: Ostallgäuer Schulamtsleiterin rät zur Gelassenheit

Die Ostallgäuer Schulamtsleiterin Eva Severa-Saile rät Eltern zur Gelassenheit, auch wenn die Noten des Kindes im ausgegebenen Zwischenzeugnis nicht so gut ausgefallen sind. Gerade in vierten Klassen sei die Anspannung bei Schülern und Eltern hoch, da es für viele Schüler um einen Wechsel an eine weiterführende Schule gehe. Doch sagt Severa-Saile: Es gibt nicht nur einen Weg zur beruflichen Glückseligkeit. Das Schulsystem sei mittlerweile sehr durchlässig. Und wie reagieren Eltern richtig auf...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.17
  • 24× gelesen
Lokales

Diskussion
Schulleitung und Elternbeirat am Marktoberdorfer Gymnasium wünschen sich G9 zurück

Die Pläne der bayerischen Regierung, das G9 an Gymnasien wieder einzuführen, werden am Marktoberdorfer Gymnasium begrüßt. Der Schulleiter Wilhelm Mooser schätzt, dass sich 90 Prozent der Eltern und Schüler, wenn sie die Wahl hätten, für ein neunjähriges Gymnasium entscheiden würden. Die Vorteile liegen für Mooser auf der Hand: 'Das Lernklima ist für die Schüler entspannter, wenn sie mehr Zeit haben', sagt er. Auch der Elternbeiratsvorsitzende, Dr. Manfred Schöps, befürwortet eine ....

  • Marktoberdorf
  • 17.01.17
  • 27× gelesen
Lokales

Sanierungsbedarf
Kreishaushalt Ostallgäu: Investitionen in Schulen und Straßen

Wofür gibt der Landkreis Ostallgäu sein Geld aus? Auskunft darüber gab es im Kreisausschuss. Kämmerer Robert Pöschl informierte über die Pläne der Verwaltung. Einen richtigen Entwurf mit konkreten Vorschlägen zur Finanzierung und belastbaren Zahlen will er allerdings erst kurz vor Weihnachten vorlegen. Landrätin Maria Rita Zinnecker sieht den Landkreis nach Jahren der Vorbereitung momentan in einer Investitionsphase, von der beispielsweise die Realschulen in Obergünzburg und Füssen...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.16
  • 14× gelesen
Lokales

Sanierung
Schule und Hort bleiben in Marktoberdorf am alten Standort

Es passt: Das ergab eine Untersuchung des Marktoberdorfer Bauamts. Es hat rein rechnerisch dargelegt, dass Martinschule und Hort am alten Standort in der Eberle-Kögl-Straße bleiben können. Die Schule muss umfassend saniert, wahrscheinlich neu gebaut werden. Sie soll künftig zwölf Klassen groß sein. Ein eigenes Gebäude erhält dann auch der Hort. Bisher sind die Kinder in Containern untergebracht, die einen Teil des Schulhofs einnehmen. Wie die Häuser endgültig aufgeteilt sind, soll ein...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.16
  • 24× gelesen
Lokales

Klimaschutz
Pilotprojekt Waldkeimlinge: 700 Ostallgäuer Kinder und Jugendliche setzen mehr als 700 Bäume ein

Am Ende ist es ein Kind, das den Wald rettet: Damit schließt Monika Schuberts Theaterstück 'Der Waldkeimling', das das Ostallgäuer Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) am 3. Dezember aufführen lässt. Damit endet das seit einem Jahr laufende AELF-Projekt Waldkeimlinge, bei dem 700 Ostallgäuer und Kaufbeurer Kinder aus 29 Schulklassen über 700 Bäume gepflanzt haben, die gut für den Klimaschutz sind. Einige Gymnasiasten setzten sich zudem bis vor wenigen Tagen künstlerisch mit...

  • Marktoberdorf
  • 14.11.16
  • 31× gelesen
Lokales

Schulleitung
Neuer Leiter für die Förderschule in Marktoberdorf

Heiner Tischer ist der neue Leiter der Don-Bosco-Schule in Marktoberdorf. Wobei neu eigentlich nicht wirklich passt, denn Tischer ist schon seit 20 Jahren an der Förderschule in verschiedenen Positionen, vom Lehrer bis zum mobilen sozialpädagogischen Dienst, tätig. 'Ich fühle mich der Schule sehr verbunden', sagt er. Nach dem Abschied der ehemaligen Schulleiterin Jutta Mönninghoff im Juli musste ein Rektor gefunden werden. Tischer war schon einige Jahre Konrektor. Welches Ziel er sich auf...

  • Marktoberdorf
  • 01.11.16
  • 282× gelesen
Lokales

Workshop
Theaterschüler der Mittelschule Marktoberdorf treffen Komödienstadel-Schauspieler

Am 27. Oktober gastiert der Komödienstadel des Bayerischen Rundfunks im Modeon Marktoberdorf. Zum ersten Mal hat der BR im Vorfeld einer Aufführung ein außergewöhnliches Projekt gewagt. Schüler der Theater-AG der Mittelschule Marktoberdorf haben die Schlussszene des Komödienstadel-Stücks 'Ein Garten voll Schlawiner' nachgespielt und auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretiert. Aus diesem Anlass besuchten die zwei Komödienstadel-Schauspieler Heide Ackermann und Ferdinand Schmidt-Modrow die...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.16
  • 161× gelesen
Lokales

Ausstellung
Mal- und Zeichenwerkstatt Mobilé in Marktoberdorf feiert Geburtstag

Vor 15 Jahren eröffnete die Mal- und Zeichenwerkstatt Mobilé seine Pforten. Dieses Jubiläum feierten Regine Liffers und Mobilé-Chefin Monika Schubert nun mit einer Ausstellung von Arbeiten ihrer Schüler. Nach der Kinderbild-Ausstellung 'Dschungelbuch' wurde nun die Ausstellung der 'Lieblingsbilder' der Erwachsenen festlich eröffnet. Mit weltbekannten Tangomelodien umrahmte Gabriela Beck die Feier am Klavier. Inspiriert durch ihre malende Mutter Wanda Schubert-Helfferich haben die beiden...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.16
  • 43× gelesen
Lokales

Interview
Marktoberdorf: Zwei junge Lehrerinnen über ihren Traumberuf

Wie ist das, wenn man nach dem Studium das erste Mal selbst unterrichtet? Elisa Alt und Franziska Ammann sind nach dem Studium als Referendarinnen zurückgekehrt ins Klassenzimmer und unterrichten nun seit Schuljahresbeginn an Marktoberdorfer Schulen. Nach der Theorie im Studium wartete doch so etwas wie ein Praxisschock. 'Zack! Auf einmal hältst Du Deinen eigenen Unterricht', sagt Elisa Alt. Doch dieser Sprung ins kalte Wasser ist mit positiven Erlebnissen verknüpft. 'Es ist schön, dass wir...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.16
  • 501× gelesen
Lokales

Technik
Teilnehmer der Marktoberdorfer Sommerschule wollen Software-Fehler aufspüren

Der deutsche Professor Peter Müller ist momentan mit zwei seiner Doktoranden von der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich zu Gast in Marktoberdorf. Jérôme Dohrau (27) und Marco Eilers (27) sind Teilnehmer der . Sie beschäftigen sich in ihren Promotionen hauptsächlich mit der Überprüfung von Software. Fehler in Systemen können nämlich weitreichende Folgen haben. Professor Müllers Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Konzipieren von Kontroll-Werkzeugen, sogenannten 'Tools'. Das...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.16
  • 252× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019