Schulden

Beiträge zum Thema Schulden

Das Kemptener Rathaus
2.185×

Haushalt
Schuldenfrei und Rekord-Investitionen: Kemptens Oberbürgermeister mahnt zur Ausgewogenheit

Kempten ist seit Jahresende schuldenfrei. Gleichzeitig haben die Stadträte mit dem Haushalt 2020 am Donnerstag Rekordinvestitionen verabschiedet. Laut Allgäuer Zeitung fließt das meiste Geld in den Bau von Kindertagesstätten und Schulen. Die große Leistung bei der Schuldenfreiheit sieht Oberbürgermeister Thomas Kiechle demnach darin, dass parteiübergreifend auf den Abbau des Schuldenbergs hingearbeitet worden sei. Jetzt sei der Bau einer zehnten Grundschule nötig, der Nahverkehr werde...

  • Kempten
  • 25.01.20
Marktoberdorfer Stadtrat will Gebührenordnung und Zuschüsse neu bewerten (Symbolbild "Geld")
591×

Geld
Marktoberdorfer Stadtrat setzt ein Zeichen des Sparens

Jetzt geht es ans Eingemachte. Noch in diesem Jahr sollen sämtliche Gebührenordnungen Marktoberdorfs und die Richtlinien für Zuschussanträge auf den Prüfstand. Dadurch sollen die Einnahmen gemehrt und die Schulden gemindert werden. Bei seinen Etatberatungen ist dem Stadtrat beim Sparen nicht der große Wurf gelungen, aber er hat ein Zeichen gesetzt, in welche Richtung das Ganze geht: Mit 13:8 Stimmen versagte er den Zuschuss für die Kirchengemeinde St. Magnus für Sanierungsarbeiten (31000 Euro)....

  • Marktoberdorf
  • 09.04.19
In einigen Jahren steht der millionenschwere Neubau der Grundschule St. Martin in Marktoberdorf an.
557×

Finanzen
Marktoberdorfer Stadtrat will keine neue Schulden machen

Investieren und trotzdem möglichst keine neuen Schulden machen: Dieses Ziel haben sich die Fraktionen im Stadtrat von Marktoberdorf gesetzt. Denn in ein paar Jahren steht der millionenschwere Neubau der Grundschule St. Martin an. Da will sich die Kommune nicht schon im Vorwege durch andere Maßnahmen verschulden. Dennoch ist nicht alles auf dieses Projekt fokussiert. Bezahlbarer Wohnraum für alle Bevölkerungsschichten, genügend Kita-Plätze, Maßnahmen zu Erhalt der geschützten, historischen...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.19
41×

Haushalt
Stadt Buchloe verabschiedet Haushalt über 41,1 Millionen Euro

Bei vier Gegenstimmen verabschiedete der Buchloer Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstagabend den Haushalt für das laufende Jahr. Kritik gab es von der Opposition. Mit 41,1 Millionen Euro liegt der Haushalt wieder deutlich über der 40-Millione-Euro-Grenze, sieht allerdings keine Neuverschuldung vor. Auf eine Haushaltsrede wollte Bürgermeister Josef Schweinberger dieses Mal verzichten. Dennoch hatte er sich Gedanken zu dem 150-Seiten-Werk gemacht. Das Gesamtvolumen mit 41 Millionen Euro sei...

  • Buchloe
  • 31.05.17
51×

Finanzen
Immenstadt kommt ohne neue Schulden aus

Die Stadträte von Immenstadt haben in ihrer jüngsten Sitzung einen Haushalt beschlossen, der ohne neue Schulden auskommt. Allerdings liegt die Gesamtverschuldung der Stadt bei mittlerweile bei rund 40 Millionen Euro. Außerdem ist kein Geld mehr eingeplant, um die Königsegg-Grundschule neu zu bauen. Der Beschluss des Stadtrates ist nur vorläufig, weil die Auslagerung des Kanals in die Stadtwerke noch nicht abgeschlossen ist. Mehr über Finanzsituation in Immenstadt erfahren Sie im Allgäuer...

  • Kempten
  • 13.02.15
15×

Beschluss
Stadträte stimmen Memminger Haushalt mit großer Mehrheit zu

Der Memminger Haushalt ist beschlossene Sache. Die Stadträte stimmten am Montagabend dem Zahlenwerk mit großer Mehrheit zu. Lediglich die drei anwesenden ÖDP-Vertreter Professor Dr. Dieter Buchberger, Alexander Abt und Dr. Horst Melchinger sowie die beiden parteilosen Ratsmitglieder Günther Bischoff und Albert Schweiger lehnten den Etat ab. Wie Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger in seiner Haushaltsrede betonte, zeichne sich der Etat durch viele Investitionen, Schuldenabbau und durch den Ausbau...

  • Kempten
  • 25.03.14
32×

Finanzen
Schulden der Stadt Buchloe steigen auf 24,1 Millionen Euro

Haushalt für 2013 vorberaten – Gesamtvolumen liegt bei 33,2 Millionen Euro – Rücklagen schrumpfen Was Bürgermeister Josef Schweinberger in den vergangenen Wochen nur vage angedeutet hat, wurde bei der Sitzung des Stadtrats am Dienstagabend klar: Der Buchloer Haushalt für das laufende Jahr ist angespannt; die Neuverschuldung steigt um 4,9 Millionen Euro auf 24,1 Millionen Euro am Jahresende; gleichzeitig schrumpfen die Rücklagen um 600 000 Euro auf dann 200 000 Euro. Erneut investiert die Stadt...

  • Buchloe
  • 18.04.13
20×

HaushalFüssen
Füssen macht ernst mit dem Abbau der Schulden

So viel Eintracht gibt’s selten in Füssen: Bei nur einer Gegenstimme – sie kam von Magnus Peresson (UBL), der sich in der Debatte freilich nicht äußerte – hat der Stadtrat dem Haushalt zugestimmt. Das Gesamtbudget 2012 mit Stiftungen und Eigentrieben umfasst 34,9 Millionen Euro. Quer durch die Fraktionen begrüßten es die Kommunalpolitiker, dass erstmals in der jüngeren Vergangenheit der städtische Schuldenberg deutlich abgetragen werden soll: Er schrumpft um rund 250 000 Euro...

  • Füssen
  • 29.03.12
23× 2 Bilder

Haushalt
Stadtrat Marktoberdorf verabschiedet Haushalt mit 42,5 Millionen Euro

Schulden bereiten Sorge 42,5 Millionen Euro umfasst der Haushalt der Stadt Marktoberdorf in diesem Jahr. Mit großer Mehrheit stimmte der Stadtrat für das Zahlenwerk, das aufzeigt, wofür die Stadt 2012 ihr Geld verwendet. Lediglich die beiden Mitglieder der Bayernpartei votierten dagegen. Da sie aber kaum Sparvorschläge machten, musste sich BP-Sprecher Peter Fendt von Axel Maaß (Grüne) den Vorwurf des 'Populismus' gefallen lassen. Beim Finanz- und Investitionsprogramm für die kommenden Jahre gab...

  • Marktoberdorf
  • 28.03.12
15×

Immenstadt
Immenstadt beschließt Haushalt

2012 möchte die Stadt Immenstadt keine neue Schulden machen. Das ist die Vorgabe für den anstehenden Haushaltsbeschluß heute Abend, so der erste Bürgermeister Armin Schaupp. Die Fertigstellung des Nikolauskindergartens soll jedoch noch heuer realisiert werden, ebenso soll der Hochwasserschutz Seifen-Süd in Angriff genommen werden. Die Stadtratssitzung beginnt um 19:00 Uhr im Rathaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.12
28× 2 Bilder

Vorgabe
Verbindlicher Fahrplan für den Schuldenabbau

Stadtrat einig: Alle drei Jahre muss Minus um 600 000 Euro sinken Die Stadt Füssen wird sich beim Schuldenabbau künftig nach konkreten Zielvorgaben richten: Der Stadtrat hat in seiner Sondersitzung nach zweistündiger Debatte einmütig beschlossen, dass das Gesamtkreditvolumen in Drei-Jahres-Intervallen um 600 000 Euro schrumpfen muss – pro Jahr werden also 200 000 Euro weniger Schulden anvisiert. Basis für diese Kompromissformel waren verschiedene Anträge von Freien Wählern und Füssen-Land...

  • Füssen
  • 11.11.11
18×

Zwischenbilanz
Für Sonthofens Bürgermeister ist der Zufriedenheitsgrad im grünen Bereich

Bürgermeister Hubert Buhl lobt gutes Klima im Stadtrat – Viel investiert, aber auch viele neue Schulden gemacht – 'Sonthofen ist gut aufgestellt' Halbzeit haben Stadt- und Gemeinderäte im Oberallgäu in der aktuellen Legislaturperiode. Wir sprachen mit Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl über eine Zwischenbilanz für die Kreisstadt. Für Buhl selbst ist die Halbzeit übrigens längst abgelaufen: Sonthofen wählt den Rathauschef seit Jahren außer der Reihe, das nächste Mal im Herbst 2012....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.11
46×

Stadtrat
Stadtrat Marktoberdorf vermeidet neue Schulden

42-Millionen-Euro-Etat verabschiedet - Bald mehr Probleme Was eine gute Vorberatung bewirkt, zeigte sich im Stadtrat bei der Haushaltsberatung. Im Geschwindmarsch genehmigten die Mitglieder das 42,2 Millionen Euro Zahlenwerk einstimmig. Dabei lobten die Redner aller Fraktionen und Bürgermeister Werner Himmer vor allem Handel und Gewerbe, dank deren Einsatzes die Gewerbesteuer trotz Wirtschaftskrise in unveränderter Höhe von 16 Millionen Euro sprudelt. Zugleich wurde mahnend der Zeigefinger...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ