Schulden

Beiträge zum Thema Schulden

Nachrichten
681×

Pfändungen
Verschlossene Türen und Drohungen: Die Arbeit der Allgäuer Gerichtsvollzieher

Sie sind nicht gerade gern an Haustüren gesehen. Denn wenn sie klingeln, bedeutet das oft nichts Gutes: Die Gerichtsvollzieher. Auch im Allgäu sind sie regelmäßig unterwegs, um mögliche Pfändungen durchzuführen. Dabei wissen sie selbst in vielen Fällen nicht, welche Situation sie nach dem Drücken der Klingel erwartet. Ein Job, der viel Mut verlangt. Gerichtsvollzieher können gerne mal zur Zielscheibe von Schuldnern werden. Im schlimmsten Fall kann es auch zu Handgreiflichkeiten kommen. Sechs...

  • Kempten
  • 14.04.21
Das Kemptener Rathaus
2.185×

Haushalt
Schuldenfrei und Rekord-Investitionen: Kemptens Oberbürgermeister mahnt zur Ausgewogenheit

Kempten ist seit Jahresende schuldenfrei. Gleichzeitig haben die Stadträte mit dem Haushalt 2020 am Donnerstag Rekordinvestitionen verabschiedet. Laut Allgäuer Zeitung fließt das meiste Geld in den Bau von Kindertagesstätten und Schulen. Die große Leistung bei der Schuldenfreiheit sieht Oberbürgermeister Thomas Kiechle demnach darin, dass parteiübergreifend auf den Abbau des Schuldenbergs hingearbeitet worden sei. Jetzt sei der Bau einer zehnten Grundschule nötig, der Nahverkehr werde...

  • Kempten
  • 25.01.20
Finanzen (Symbolbild)
1.495×

Finanzen
Kempten bis Ende des Jahres schuldenfrei

Die Stadt Kempten wird bis zum Ende des Jahres schuldenfrei sein. Dazu veröffentlichte die Stadt auf ihrer Website einen symbolischen Schulden-Countdown der am Donnerstag, 19.12.2019, pünktlich zur letzten Stadtratssitzung den Nullpunkt erreichte. Laut Stadtverwaltung Kempten soll die letzte Rate aber erst am 30.12.2019 überwiesen werden. Demnach konnte Kempten trotz Rekordinvestitionen in den letzten Jahren kontinuierlich Schulden abbauen. So investierte man in diesem Jahr mit 41 Millionen...

  • Kempten
  • 20.12.19
Symbolbild
532×

Immobilien
Weil die Wohnung zu teuer ist: Schuldnerberatung der Kemptener Diakonie berät immer mehr Menschen

„Ich suche eine Wohnung.“ Mit diesem Anliegen kommen immer mehr Menschen in die offenen Sprechstunden der Schuldner- und Sozialberatung der Diakonie in Kempten. Der Grund: Sie können sich die Miete nicht mehr leisten, drohen in Schulden abzurutschen oder sind es längst. Die Mitarbeiter bringen gemeinsam mit ihren Klienten deren Haushaltsführung auf Vordermann, versuchen Lösungen aufzuzeigen. Trotzdem laute die Standard-Antwort oft „wir können da leider kaum helfen“, sagt Rüdiger Leibfried von...

  • Kempten
  • 31.05.19
367×

Geldsorgen
291 Kemptener ließen sich im vergangenen Jahr von einer Schuldnerberatung helfen

27.000 Euro sind eine Menge Geld. Besonders, wenn man es nicht auf dem Bankkonto hat, sondern die Summe jemandem schuldet. Durchschnittlich 27.000 Euro bringen Kemptener in ihrer Verzweiflung dazu, um Hilfe bei der Schuldnerberatung zu bitten. Im vergangenen Jahr ließen sich 291 Menschen längerfristig begleiten. Einen existenzbedrohenden Schuldenberg haben allerdings vermutlich viel mehr aufgehäuft, nach Einschätzung einer Kreditauskunftsfirma sogar jeder zehnte Einwohner und damit 7.000...

  • Kempten
  • 25.10.18
288×

Private Schulden
Über 40.000 Allgäuer sind pleite

In der Bundesrepublik weist die Statistik derzeit 6,9 Millionen Menschen über 18 Jahren als überschuldet aus, die dauerhaft ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können. Während die Schuldnerquote in Deutschland innerhalb eines Jahres auf 10 Prozent gestiegen ist, blieb die Marke im Allgäu mit 7,4 Prozent nahezu gleich. Woran das liegt, können die Mitarbeiter des Wirtschaftsauskünfte- und Inkasso-Unternehmens Creditreform, das die aktuellen Zahlen ermittelt hat, nicht genau sagen. Ein Faktor,...

  • Kempten
  • 05.12.17
60×

Schulden
Über 40.000 Allgäuer sind pleite

7,4 Prozent aller Erwachsenen in der Region stecken in tiefroten Zahlen Über 40.000 Allgäuer Privatpersonen über 18 Jahre sind pleite. Das entspricht einem Anteil an der erwachsenen Bevölkerung in der Region von 7,4 Prozent – ein Zehntelpunkt oder über 500 Menschen mehr als vor einem Jahr. Erhoben hat diese Daten das Wirtschaftsauskünfte- und Inkasso-Unternehmen Creditreform Kempten. Die überschuldeten Menschen können ihre Miete nicht mehr bezahlen oder kommen ihren Unterhaltsverpflichtungen...

  • Kempten
  • 11.12.16
71×

Finanzen
Geldsorgen: In Kempten ist jeder Zehnte betroffen

Schuldenrisiko auf dem Land geringer 'Geld allein macht nicht glücklich, aber es beruhigt.' Wolfgang Frommel weiß, wovon er spricht, wenn er diese Redewendung gebraucht. Seit vier Jahren arbeitet er als Schuldnerberater für den Kreis Oberallgäu. Zu ihm kommen Familienväter, Alleinerziehende, Angestellte, Arbeitslose, Selbstständige, Junge und Alte. Und zwar meist erst dann, wenn sie vor lauter Schulden nicht mehr weiter wissen. In Kempten hat dem aktuellen Schuldneratlas zufolge jeder Zehnte...

  • Kempten
  • 18.11.16
16×

Bilanz
732 Schuldner in Memmingen und dem Unterallgäu: Caritas legt Jahresbericht vor

Schulden zu haben, ist das eine, sie nicht mehr zurückzahlen zu können, das andere. Der Grat, der dazwischen verläuft, ist mitunter sehr schmal. Diese Erfahrung haben im vergangenen Jahr 732 Unterallgäuer und Memminger gemacht, die laut dem Jahresbericht der Schuldner- und Insolvenzberatung der Caritas deren Hilfe in Anspruch genommen haben. Sie brauchten eine Bescheinigung für das Pfändungsschutzkonto, konnten monatliche Raten nicht mehr zahlen, hatten einen gerichtlichen Mahnbescheid...

  • Kempten
  • 16.02.16
39×

Reisen
Die Pleite der Fluglinie Intersky hat den Flughafen Friedrichshafen in die Krise gestürzt

Bodensee-Airport braucht Geld Gewinne abgeworfen hat er nie – trotzdem hat sich der Flughafen Friedrichshafen lange nicht mehr in einer so akuten Schieflage befunden wie jetzt. Der Grund: Die Insolvenz der in Friedrichshafen stationierten Airline Intersky hat Passagierzahlen und Streckennetz an der empfindlichsten Stelle getroffen. Die Gesellschafter schnüren jetzt eilig Notkredite. Mindestens 3,5 Millionen Euro fehlen dem Flughafen laut Unterlagen des Bodenseekreises, um das Jahr 2016...

  • Kempten
  • 16.12.15
39×

Verschuldung
39.000 Allgäuer sind pleite

In Deutschland ist fast jeder zehnte Erwachsene pleite. Die Schuldnerquote stieg im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozent und liegt aktuell bei 9,92 Prozent. Das heißt umgerechnet, dass 6,7 Millionen Bürger über 18 Jahren ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können. Das Allgäu verzeichnet jedoch einen gegenläufigen Trend. In der Region zwischen Oberstdorf, Füssen und Memmingen, Lindau und Buchloe waren zum Stichtag 1. Oktober 2015 knapp 39.000 erwachsene Menschen nicht in der Lage, ihren...

  • Kempten
  • 18.11.15
15×

Schuldenkrise
Wie sich die Griechenland-Krise auf Memmingen und das Unterallgäu auswirkt

Ein Unterallgäuer Weinhändler bekommt derzeit keine Lieferungen aus Griechenland, ein in Memmingen geborener Grieche kritisiert die Regierung in Athen und wirft ihr fehlende Kompromissbereitschaft vor: Die Finanzkrise in dem südeuropäischen Land ist auch in unserer Region derzeit ein beherrschendes Thema. Aus Reisebüros ist zu hören, dass Touristen bislang keine Griechenland-Aufenthalte abgesagt haben. Doch nicht alle sind bereit, sich zu den aktuellen Geschehnissen zu äußern: 'Ich will dazu...

  • Kempten
  • 30.06.15
39×

Finanzen
Sparkassen-Chef wehrt sich gegen Vorwürfe, Allgäuer Kommunen Schweizer Kredite angedreht zu haben

Immer noch haben einige Bürgermeister und Kämmerer vor allem im südlichen Ostallgäu Sorgen, durch Kommunal-Kredite in Schweizer Franken Geld zu verlieren. Und das zum Teil in Millionenhöhe. Denn seit die Schweiz den Wechselkurs des Franken am 14. Januar freigegeben hat, stieg dessen Wert gegenüber dem Euro auf einen Schlag um 20 Prozent. Das heißt für all jene, die einen Franken-Kredit zurückzahlen müssen, dass sie viel mehr zu berappen haben als beim Abschluss kalkuliert. In diesem...

  • Kempten
  • 03.06.15
23×

Schuldenkrise
Griechenland als Hauptreiseziel: Wie sehen die Kaufbeurer die Euro-Krise?

Die Schlagzeilen rund um die Griechenland-Krise reißen nicht ab. Der Druck der Euro-Länder auf Athen steigt, damit das Land seine Schulden bedient. Immer neue Eskalationen begleiten die politischen Diskussion. Nun sind’s NS-Reparationen und persönliche Anfeindungen unter Ministern. Die griechische Regierung droht, deutsches Eigentum im Land beschlagnahmen zu lassen. Politiker in Berlin sind irritiert. Die Modewelt erklärt den griechischen Finanzminister Giannis Varoufakis zur Stilikone. Und...

  • Kempten
  • 13.03.15
247×

Haushalt
Schuldenstand der Gemeinde Durach steigt weiter

Am 1. Januar 2015 war der Schuldenstand der Gemeinde Durach bei 7 Millionen Euro. Am 31. Dezember wird er laut Haushaltsplan bei 9,5 Millionen sein. Wie es dazu kommt, erläuterte Kämmerin Sigrid Tausend im Gemeinderat Durach. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 05.03.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kempten
  • 04.03.15
51×

Finanzen
Immenstadt kommt ohne neue Schulden aus

Die Stadträte von Immenstadt haben in ihrer jüngsten Sitzung einen Haushalt beschlossen, der ohne neue Schulden auskommt. Allerdings liegt die Gesamtverschuldung der Stadt bei mittlerweile bei rund 40 Millionen Euro. Außerdem ist kein Geld mehr eingeplant, um die Königsegg-Grundschule neu zu bauen. Der Beschluss des Stadtrates ist nur vorläufig, weil die Auslagerung des Kanals in die Stadtwerke noch nicht abgeschlossen ist. Mehr über Finanzsituation in Immenstadt erfahren Sie im Allgäuer...

  • Kempten
  • 13.02.15
31×

Finanzen
Über 39.000 Allgäuer sind pleite - Schuldnerquote in der Region bei 7,4 Prozent

Insgesamt leben in der Bundesrepublik 6,7 Millionen Menschen über 18 Jahren, die massive Geldprobleme haben. Die Schuldnerquote liegt jetzt bei 9,9 Prozent, das sind plus 1,4 Prozent. Im Allgäu ist der Trend gegenläufig: In der Region sank im Laufe eines Jahres (Stichtag ist jeweils der 1. Oktober) der Wert leicht um ein paar Stellen hinter dem Komma und beträgt aktuell 7,4 Prozent. Bei 534.000 Einwohnern über 18 Jahren im bayerischen Allgäu bedeutet dies: 39.300 Menschen, die zwischen Lindau...

  • Kempten
  • 18.12.14
77×

Mitgliederversammlung
Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung hofft auf höhere Zuschüsse

Pauschalbetrag bis zu 1,50 Euro pro Einwohner an das Tierheim ist im Gespräch Deutliche und teils emotionale Töne wurden bei der Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung angeschlagen. Auch im Hinblick auf die derzeitige Situation des Tierheims Beckstetten gab es seitens des Vorstands einiges zu berichten. Vorsitzender Stefan Mitscherling zog letztlich aber ein positives Resümee der Arbeit der Vereinsführung seit der Neuwahl im vergangenen Jahr. 'Es gibt aber noch...

  • Kempten
  • 24.11.14
12×

Flughafen
Grüne Landtagsabgeordnete fordern Ende der Staatszuschüsse für Allgäu Airport

Nach Meinung zweier Grünen-Politiker aus dem Allgäu habe der Airport bei Memmingen enttäuscht. So produziere Bayerns kleinster Regionalflughafen einen Schuldenberg in Millionenhöhe mit steigender Tendenz. Wirtschaftliche Ziele seien verfehlt worden, der Flughafen bringe auch keineswegs mehr Touristen. Der Allgäu Airport sei ein Fass ohne Boden, so die weitere Kritik der beiden grünen Politiker.

  • Kempten
  • 02.07.14
20×

Finanzen
Wenn Schulden den Verein belasten - Amateurfußball im Allgäu wird intensiv beäugt

Die Finanzen beschäftigen Vereine seit jeher, in der jüngsten Vergangenheit geraten sie in der Region noch stärker in den Fokus. Gerade im Amateurfußball bestätigen Verantwortliche, die Finanzämter beäugten Unterlagen weitaus intensiver. Sie wollen Licht ins Dunkel bringen, wollen die Grauzone, in der sich bezahlte Spieler befanden und befinden, transparent machen. Als Folge werden Vereine weniger stark entlastet, müssen unter Umständen sogar nachzahlen. Hinzu kommt: Immer weniger Ehrenamtliche...

  • Kempten
  • 14.06.14
15×

Beschluss
Stadträte stimmen Memminger Haushalt mit großer Mehrheit zu

Der Memminger Haushalt ist beschlossene Sache. Die Stadträte stimmten am Montagabend dem Zahlenwerk mit großer Mehrheit zu. Lediglich die drei anwesenden ÖDP-Vertreter Professor Dr. Dieter Buchberger, Alexander Abt und Dr. Horst Melchinger sowie die beiden parteilosen Ratsmitglieder Günther Bischoff und Albert Schweiger lehnten den Etat ab. Wie Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger in seiner Haushaltsrede betonte, zeichne sich der Etat durch viele Investitionen, Schuldenabbau und durch den Ausbau...

  • Kempten
  • 25.03.14
79×

Finanzen
Darlehen bezahlt: Sulzberg ist schuldenfrei

Nach Wiggensbach und Haldenwang dritte Kommune mit schwarzen Zahlen Welch eine Inszenierung: Bürgermeister Thomas Hartmann schiebt eine Schubkarre mit echten Geldbündeln (Wert über 50.000 Euro) und falschen Geldsäcken (gefüllt mit Papierschnipseln) in die Sulzberger Sparkassenfiliale. Darauf prangt ein gelbes Schild: Markt Sulzberg schuldenfrei. Kurz vor dem Jahreswechsel tilgte die Gemeinde die beiden letzten verbliebenen Darlehen, überwies 240.000 Euro an die Sparkasse. Der jetzige...

  • Kempten
  • 07.02.14
38×

Schulden
Fast 40.000 Allgäuer sind pleite

Kaufbeuren ganz 'oben' Im Allgäu sind nach wie vor fast 40.000 Privatpersonen pleite. Das entspricht einer Schuldnerquote von 8,4 Prozent unter den erwachsenen Bewohnern der Region. Bundesweit steht das Allgäu jedoch vergleichsweise gut da. Im Durchschnitt sind in Deutschland 9,8 Prozent der über 18-Jährigen nicht in der Lage, ihre Schulden und laufenden Verpflichtungen zu begleichen. Die aktuellen Zahlen über die Privatpleiten stammen aus dem Schuldner-Atlas 2013 des Wirtschaftsauskünfte- und...

  • Kempten
  • 09.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ