Schulden

Beiträge zum Thema Schulden

39×

Finanzen
Schulden in Eisenberg wachsen für Investitionen vorübergehend an

'Die Verschuldung steigt zwar vorübergehend an. Aber die Werte, die wir schaffen wollen, werden die Gemeinde weiterbringen.' So kommentierte Eisenbergs Bürgermeister Manfred Kössel den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016. Hintergrund für die neuen Schulden sind die Planungen für den Umbau des Bauhofes und den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses in Zell. Jetzt, wo die Zinsen niedrig seien und die Wirtschaft gut laufe, sei der richtige Zeitpunkt, solche Projekte in Angriff zu nehmen, betonte Kössel....

  • Füssen
  • 29.06.16
22×

Kontrolle
Festnahme am Bahnhof in Lindau: Rumäne mit Justizschulden muss ins Gefängnis

Die Bundespolizei hat Dienstagnacht (24. Mai) am Bahnhof in Lindau einen Rumänen verhaftet. Seit vergangenem Jahr wurde der Mann polizeilich gesucht. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Kempten eingeliefert. Bundespolizisten kontrollierten den rumänischen Staatsangehörigen am Lindauer Bahnhof nach dessen Ankunft mit dem Zug aus Bregenz. Bei der Überprüfung seiner Personalien fanden die Beamten mithilfe des Fahndungscomputers heraus, dass der 39-Jährige seit 2015 von den Staatsanwaltschaften...

  • Lindau
  • 25.05.16
20×

Haushalt
Untrasried: Niedrigster Schuldenstand seit dem Jahr 2002

Die Gesamtverschuldung der Gemeinde Untrasried wird bis zum Jahresende auf 1,63 Millionen Euro sinken. Dies sei der niedrigste Schuldenstand seit 2002, sagt Bürgermeister Alfred Wölfle. Dies zeigte der von ihm nun vorgetragene Vorbericht zum Etat. Im Untrasrieder Gemeindehaushalt sind 2016 etliche größere Investitionen geplant: Zum Beispiel 343 000 Euro für den geplanten Radweg nach Hopferbach. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf,...

  • Obergünzburg
  • 01.05.16
26×

Gewalt
Streit in Flüchtlingsunterkunft in Isny: Mann mit Messer angegriffen?

Zwei Männer gerieten am Freitag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Rainstraße in Streit. Ein 30 Jahre alter Mann betrat das Zimmer eines 68 Jahre alten Mannes und verlangte Geld, das er ihm schulden würde. Laut Polizei hatten die beiden Männer 30 Euro für ein Sofa vereinbart. Der 68-Jährige weigerte sich offenbar dem 30-jährigem Mann das Geld zu geben, da das Sofa der Stadt Isny gehören würde. Wie der 68-Jährige angab, wollte der 30-Jährige daraufhin mit einem Messer auf ihn einstechen. Er...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.04.16
42×

Polizeikontrolle
6.000 Euro wegen Insolvenzverschleppung: Bundespolizei nimmt Italiener auf der A7 bei Füssen fest

Die Bundespolizei hat am Mittwoch (30. März) einen Italiener auf der A7 festgenommen. Gegen den 67-Jährigen lagen mehrere Haftbefehle vor. Er wird die nächste Zeit hinter Gittern bleiben. In den frühen Morgenstunden kontrollierten Bundespolizisten die Insassen eines deutschen Fahrzeugs auf Höhe Füssen. Bei der Überprüfung der Personalien eines italienischen Staatsangehörigen stießen die Beamten auf diverse Haftbefehle. Der Mann wurde von drei verschiedenen Staatsanwaltschaften unter anderem...

  • Füssen
  • 30.03.16
16×

Bilanz
732 Schuldner in Memmingen und dem Unterallgäu: Caritas legt Jahresbericht vor

Schulden zu haben, ist das eine, sie nicht mehr zurückzahlen zu können, das andere. Der Grat, der dazwischen verläuft, ist mitunter sehr schmal. Diese Erfahrung haben im vergangenen Jahr 732 Unterallgäuer und Memminger gemacht, die laut dem Jahresbericht der Schuldner- und Insolvenzberatung der Caritas deren Hilfe in Anspruch genommen haben. Sie brauchten eine Bescheinigung für das Pfändungsschutzkonto, konnten monatliche Raten nicht mehr zahlen, hatten einen gerichtlichen Mahnbescheid...

  • Kempten
  • 16.02.16
17×

Finanzen
Neuer Haushalt: Verwaltungsgemeinschaft Buchloe will Schulden tilgen und Rathaus umbauen

Die Verwaltungsgemeinschaft Buchloe ist finanziell zwar nicht auf Rosen gebettet, dennoch sind im aktuellen Haushalt eine Tilgung der Schulden und Investitionen in die Infrastruktur des Rathauses geplant. Dabei wird der Etat der VG sogar gering auf 2,98 Millionen Euro sinken, während die Umlage der vier Mitgliedskommunen nur leicht steigen soll, erklärte Kämmerer Dieter Streit bei der Gemeinschaftsversammlung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 12.02.16
181×

Finanzen
Sonthofen hat für vieles kein Geld - aber 100.000 Euro für Biberhof

Die Oberallgäuer Kreisstadt spart an vielen Stellen und kann dennoch nicht alle wichtigen Projekte im Etatentwurf und dem Finanzplan bis 2019 berücksichtigen: Die Fachoberschul-Erweiterung ist nur mit 50.000 Euro Planungskosten angesetzt. Auch sonst ist die Stadt finanziell nicht auf Rosen gebettet. Der Schuldenberg wächst im Jahr 2016 voraussichtlich von 35,5 auf 36,9 Millionen Euro. Schon für die bisherigen Kredite zahlt die Stadt heuer knapp 1,3 Millionen Euro Zinsen. Dafür will die Stadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.16
29×

Verabschiedung
Ottobeuren verabschiedet erneut Rekordhaushalt

Wenn Ottobeurens Bürgermeister German Fries an den aktuellen Haushalt denkt, fällt ihm vor allem das Wort 'kraftvoll' ein. Denn die Markträte haben in ihrer jüngsten Sitzungen erneut einen Rekord-Etat verabschiedet. Das Gesamtvolumen liegt bei rund 23 Millionen Euro, allerdings wächst der Schuldenstand auf 7,8 Millionen Euro an. Damit lassen sich laut Fries alle Aufgaben bewältigen, die sich die Gemeinde auferlegt hat. Gleichzeitig lasse das Zahlenwerk Spielraum für die großen Aufgaben wie den...

  • Memmingen
  • 15.01.16
52×

Haushalt
Landkreis Ostallgäu macht neue Schulden und investiert

Der Landkreis plant in seinem Haushalt für das nächste Jahr mit einer Neuverschuldung von rund 3,5 Millionen Euro. Damit wird sich der Schuldenstand bis Ende 2016 voraussichtlich auf knapp 43 Millionen Euro erhöhen. Der am Freitag vom Kreistag verabschiedete Haushalt und die Planung bis zum Jahr 2019 entspreche einer 'noch vertretbaren Finanzstrategie', sagte Kreiskämmerer Robert Pöschl. Dem Haushalt mit einem Rekordvolumen von 134,5 Millionen Euro hatten mit Ausnahme der Grünen sämtliche...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.15
49×

Haushalt
Fast 14 Millionen Euro Schulden hat die Marktgemeinde Oberstdorf seit dem Jahr 2008 abgebaut

Doch in den kommenden Jahren stehen viele teure Projekte an Der Schuldenabbau in Oberstdorf schreitet voran. 14,6 Millionen Euro will die Marktgemeinde in den Jahren von 2008 bis 2016 abbauen. Allein im kommenden Jahr sollen 797.000 Euro eingespart werden. Das haben die Mitglieder des Oberstdorfer Marktgemeinderates jetzt beschlossen. Einstimmig wurde der Haushaltsplan für 2016 verabschiedet. Investiert werden soll im kommenden Jahr in die Feuerwehr, die Kurpark-Neugestaltung, den Straßenausbau...

  • Oberstdorf
  • 17.12.15
39×

Reisen
Die Pleite der Fluglinie Intersky hat den Flughafen Friedrichshafen in die Krise gestürzt

Bodensee-Airport braucht Geld Gewinne abgeworfen hat er nie – trotzdem hat sich der Flughafen Friedrichshafen lange nicht mehr in einer so akuten Schieflage befunden wie jetzt. Der Grund: Die Insolvenz der in Friedrichshafen stationierten Airline Intersky hat Passagierzahlen und Streckennetz an der empfindlichsten Stelle getroffen. Die Gesellschafter schnüren jetzt eilig Notkredite. Mindestens 3,5 Millionen Euro fehlen dem Flughafen laut Unterlagen des Bodenseekreises, um das Jahr 2016...

  • Kempten
  • 16.12.15
39×

Verschuldung
39.000 Allgäuer sind pleite

In Deutschland ist fast jeder zehnte Erwachsene pleite. Die Schuldnerquote stieg im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozent und liegt aktuell bei 9,92 Prozent. Das heißt umgerechnet, dass 6,7 Millionen Bürger über 18 Jahren ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können. Das Allgäu verzeichnet jedoch einen gegenläufigen Trend. In der Region zwischen Oberstdorf, Füssen und Memmingen, Lindau und Buchloe waren zum Stichtag 1. Oktober 2015 knapp 39.000 erwachsene Menschen nicht in der Lage, ihren...

  • Kempten
  • 18.11.15
120×

Bürgerversammlung
Stagnierende Einwohnerzahl in Ruderatshofen

Eines der Hauptanliegen der letzten Jahre war für den Gemeinderat Ruderatshofen der Schuldenabbau. Dies werde auch in Zukunft so bleiben, auch wenn die Gemeinde heuer mit einer Pro-Kopf-Verschuldung von etwa 760 Euro fast den Landesdurchschnitt von 711 Euro erreichen wird, zeigte Bürgermeister Johann Stich in der Bürgerversammlung auf. Die Hauptzahlen für das abgeschlossene Haushaltsjahr 2014 hatte die Gemeinde bereits im Gemeindeblatt veröffentlicht. In der Versammlung wies Bürgermeister Stich...

  • Kaufbeuren
  • 20.10.15
36×

Gewalt
Streit um Geld in Bad Wörishofener Arbeiterunterkunft endet blutig

Am Mittwochabend, den 01.07.2015, kam es in einer Arbeiterunterkunft zu einer Auseinandersetzung. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 43-jähriger Bewohner Schulden, welche an diesem Tag fällig waren. Da er das Geld nicht hatte, wurde er von zwei polizeibekannten Tätern verprügelt. Er erlitt Verletzungen im Gesicht und musste zur Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Alle Beteiligten waren stark alkoholisiert; bei einem der Tatverdächtigen wurde eine Blutentnahme...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.15
28×

Referendum
Das Land geht so oder so pleite: Bei Oberallgäuern mit griechischer Abstammung herrscht Trauer und Skepsis

Zur geplanten Volksabstimmung am Sonntag gibt es unterschiedliche Meinungen 'Sehr schwierig', sagt Maria Papakonstanti und meint das geplante Referendum am kommenden Sonntag. Dann sollen die Griechen entscheiden, ob sie dem Reformpaket der Geberländer zustimmen oder nicht. Ein 'Nein' werten viele Europäer als 'Nein' zum Euro und zur EU. "So richtig habe ich keine Meinung darüber", fügt die 26-jährige Restaurantfachfrau aus Oberstdorf hinzu. Sie sei in Deutschland geboren und aufgewachsen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.07.15
15×

Schuldenkrise
Wie sich die Griechenland-Krise auf Memmingen und das Unterallgäu auswirkt

Ein Unterallgäuer Weinhändler bekommt derzeit keine Lieferungen aus Griechenland, ein in Memmingen geborener Grieche kritisiert die Regierung in Athen und wirft ihr fehlende Kompromissbereitschaft vor: Die Finanzkrise in dem südeuropäischen Land ist auch in unserer Region derzeit ein beherrschendes Thema. Aus Reisebüros ist zu hören, dass Touristen bislang keine Griechenland-Aufenthalte abgesagt haben. Doch nicht alle sind bereit, sich zu den aktuellen Geschehnissen zu äußern: 'Ich will dazu...

  • Kempten
  • 30.06.15
23×

Finanzen
Rekordhaushalt: Jengen investiert 2,6 Millionen Euro

Weniger Schulden und vorerst kein neuer Kredit. Steuerkraft bleibt unverändert Im Schnelldurchlauf hat der Jengener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Haushalt für das Jahr 2015 beschlossen. Die Erläuterungen dazu hatte das Gremium ausgegliedert: Der Abstimmung waren laut Bürgermeister Franz Hauck umfangreiche Vorberatungen in nichtöffentlicher Sitzung in der vergangenen Woche vorausgegangen. Dadurch sollten die drei neu gewählten Gemeinderäte die Chance bekommen, über 'ihren' ersten...

  • Buchloe
  • 17.06.15
31×

Kontrolle
Bundespolizei nimmt bei Lindau zwei gesuchte Straftäter fest

Bundespolizisten haben am Mittwoch (3. Juni) eine gesuchte Ungarin an einer Kontrollstelle auf der A96 gestoppt. Die 23-jährige wurde per Haftbefehl gesucht. Ihre Justizschulden von mehr als 1.800 Euro konnte sie vor Ort begleichen. Nicht so ein ebenfalls festgenommener 34-jähriger Zwickauer am Vortag. Seine Reise führte von Hörbranz direkt hinter Gitter. Fahnder der Bundespolizei kontrollierten Mittwochfrüh die Insassen eines in Ungarn zugelassenen Pkw am ehemaligen Grenzübergang Hörbranz. Bei...

  • Lindau
  • 03.06.15
39×

Finanzen
Sparkassen-Chef wehrt sich gegen Vorwürfe, Allgäuer Kommunen Schweizer Kredite angedreht zu haben

Immer noch haben einige Bürgermeister und Kämmerer vor allem im südlichen Ostallgäu Sorgen, durch Kommunal-Kredite in Schweizer Franken Geld zu verlieren. Und das zum Teil in Millionenhöhe. Denn seit die Schweiz den Wechselkurs des Franken am 14. Januar freigegeben hat, stieg dessen Wert gegenüber dem Euro auf einen Schlag um 20 Prozent. Das heißt für all jene, die einen Franken-Kredit zurückzahlen müssen, dass sie viel mehr zu berappen haben als beim Abschluss kalkuliert. In diesem...

  • Kempten
  • 03.06.15
29×

Haushalt
Lamerdingen braucht Kredite in Höhe von knapp einer Million Euro

Als 'sportlich' bezeichnete Lamerdingens Bürgermeister Konrad Schulze bei der jüngsten Gemeinderatssitzung den Haushaltsplan, der ohne Kredite in Höhe von knapp über einer Million Euro nicht zu stemmen sei. Einen Teil der Kosten, beispielsweise für Baugebiete, nehme die Gemeinde beim Verkauf allerdings wieder ein, beruhigte Schulze die Räte. Die Schulden der Gemeinde Lamerdingen sollen sich laut Haushaltsplan bis zum Jahresende um knapp ein Drittel erhöhen. Ende 2014 hatte die Kommune 2,4...

  • Buchloe
  • 23.04.15
13×

Haushaltsplan
Obergünzburg: Drohende Schuldenerhöhung bis zu einer halben Million

'Der Haushalt ist heuer nicht auf Rosen gebettet', sagte Christoph Brenner, Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg in der Günzacher Haushaltssitzung. Er umschrieb damit vornehm, dass die Gemeinde ihre Aufgaben nur mit einer Schuldenerhöhung von einer halben Million Euro stemmen kann. Da zudem keine Zuführung vom Verwaltungs- in den Vermögenshaushalt möglich ist, sondern das Gegenteil, muss der diesjährige Haushaltsplan dem Landratsamt zur Kontrolle und Genehmigung vorgelegt werden....

  • Obergünzburg
  • 13.03.15
23×

Schuldenkrise
Griechenland als Hauptreiseziel: Wie sehen die Kaufbeurer die Euro-Krise?

Die Schlagzeilen rund um die Griechenland-Krise reißen nicht ab. Der Druck der Euro-Länder auf Athen steigt, damit das Land seine Schulden bedient. Immer neue Eskalationen begleiten die politischen Diskussion. Nun sind’s NS-Reparationen und persönliche Anfeindungen unter Ministern. Die griechische Regierung droht, deutsches Eigentum im Land beschlagnahmen zu lassen. Politiker in Berlin sind irritiert. Die Modewelt erklärt den griechischen Finanzminister Giannis Varoufakis zur Stilikone. Und...

  • Kempten
  • 13.03.15
247×

Haushalt
Schuldenstand der Gemeinde Durach steigt weiter

Am 1. Januar 2015 war der Schuldenstand der Gemeinde Durach bei 7 Millionen Euro. Am 31. Dezember wird er laut Haushaltsplan bei 9,5 Millionen sein. Wie es dazu kommt, erläuterte Kämmerin Sigrid Tausend im Gemeinderat Durach. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 05.03.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kempten
  • 04.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ