Schulbus

Beiträge zum Thema Schulbus

Symbolbild.
 734×

ÖPNV
Verkehrsverbund Bodo fährt ab 4. Mai größtenteils im "Schulfahrplan"

Beim Verkehrsverbund bodo gilt ab dem 4. Mai größtenteils wieder der "Schulfahrplan". Das gibt der Verkehrsverbund in einer Pressemitteilung bekannt. Allerdings gibt es auch einige Ausnahmen zu beachten.   Ab dem 4. Mai soll der Schulbetrieb in den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg wieder starten. Deshalb verkehren die meisten Buslinien in diesen Landkreisen ab dann wieder nach Schulfahrplan. Konkret bedeutet das, dass die im Fahrplan mit „S“ gekennzeichneten Bussrouten zusätzlich...

  • Friedrichshafen
  • 30.04.20
Im Allgäu ereigneten sich wieder zahlreiche Unfälle wegen Glätte und schneebedeckter Straßen.
 4.140×

Unfall
Schulbus mit 25 Kindern rutscht bei Günzach in den Graben

Sturmtief "Sabine" bringt Schnee ins Allgäu und macht die Straßen rutschig. Als am Dienstag ein Schulbus bei Günzach im Schneetreiben in den Graben rutschte, wurde niemand verletzt, weder die 25 Schulkinder, die im Bus waren, noch der Fahrer. Laut Polizei ist der Bus bei winterlichen Straßenverhältnissen nach rechts von der Straße abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Alle Insassen konnten nach ersten Erkenntnissen unverletzt aussteigen, die Kinder sind das letzte Stück zu Fuß nach...

  • Günzach
  • 11.02.20
Symbolbild.
 3.064×

Unfall
Schulbus stößt in Mindelheim mit Auto zusammen: Fünf Personen verletzt

Insgesamt fünf Personen sind am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Mindelheim leicht verletzt worden, darunter auch Schulkinder. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Schulbus für acht Fahrgäste die Krumbacher Straße ortsauswärts. Ein Auto kam dem Bus zur gleichen Zeit stadteinwärts entgegen. Aus noch nicht geklärter Ursache kam der Schulbusfahrer nach links auf die Gegenspur, wodurch die beiden Fahrzeuge frontal zusammenstießen. Ein Kind und der Fahrer des entgegenkommenden Wagens...

  • Mindelheim
  • 21.01.20
Viel los am Bahnsteig: Wegen Überfüllung des Zugs wurden am Bahnhof in Leuterschach schon mehrmals Schüler nicht mehr zum Schulzentrum in Marktoberdorf mitgenommen.
 3.249×

Ärger
Zug zu voll: Regiobahn lässt Leuterschacher Schüler stehen

Leuterschacher Schüler konnten schon mehrmals in diesem Schuljahr nicht in ihren Zug zum Schulzentrum nach Marktoberdorf einsteigen. Die Mittelschüler, Gymnasiasten und Realschüler wurden einfach am Bahnsteig stehengelassen und mussten danach von Eltern zur Schule nach Marktoberdorf gebracht werden. Zum Teil waren mehr als 20 von gut 100 Schülern betroffen, die in Leuterschach zusteigen. Der Grund: Die Waggons der Bayerischen Regiobahn (BRB) waren zu voll. Denn wenn der Schulzug, der täglich um...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.19
Monatskarten eines Trunkelsberger Grundschülers
 4.322×

Falsches Ticket
Ärger in Trunkelsberg: Schulbus-Fahrer nimmt Grundschüler nicht mit

Große Aufregung herrschte in der vergangenen Woche bei mehreren Eltern von Grundschülern im Unterallgäuer Trunkelsberg: Der Fahrer des Schulbusses ließ zwei Kinder stehen, weil sie zum Monatswechsel nur die Juni-Tickets vorzeigen konnten. Ein dritter Grundschüler wurde nur mitgenommen, weil er immerhin 1,30 Euro der eigentlich notwendigen 1,50 Euro für eine normale Tagesfahrt zahlen konnte. „Wo soll denn ein Pimpf von 1,40 Meter Größe mit Schulranzen auf dem Rücken am frühen Morgen um 7.30...

  • Trunkelsberg
  • 11.07.19
Symbolbild
 5.185×

Unfall
16 Kinder verletzt: Sattelzug streift Schulbus zwischen Leutkirch und Aichstetten

Bei einem Unfall zwischen einem Schulbus und einem Sattelzug sind am Dienstagmorgen 16 Kinder bei Leutkirch leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Auflieger des Sattelzuges beim Abbiegen den Schulbus touchiert. Durch die Kollision zersplitterten die hinteren Scheiben des Busses. Dabei erlitten die Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen elf und 13 Jahren Schnittverletzungen. Ein Kind musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Alle weiteren Schülerinnen und...

  • Leutkirch
  • 08.05.19
Symbolbild
 1.497×

Fahrerflucht
Schulbus muss Auto in Wiedergeltingen ausweichen: Scheibe war nicht freigemacht

Freitagfrüh befuhr ein Schulbus, der mit 70 Grundschulkindern besetzt war, die Verbindungsstraße von Amberg nach Wiedergeltingen. Kurz vor Wiedergeltingen musste der Schulbus einem entgegenkommenden Auto ausweichen, dessen vereiste Frontscheibe nicht richtig freigemacht war und der zudem gegen das Rechtsfahrgebot verstieß. Durch den Ausweichversucht touchierte der Bus mit dem rechten Außenspiegel einen am Fahrbahnrand befindlichen Baum, wodurch der Spiegel beschädigt wurde. Weder die Kinder...

  • Wiedergeltingen
  • 23.03.19
Erfolgreiche Vermisstensuche der Polizei in Bad Wörishofen. Vier Kinder waren mit dem Schulbus im Schnee stecken geblieben.
 2.931×

Schnee
Schulbus bleibt in Bad Wörishofen im Schnee stecken - Eltern melden Kinder als vermisst

In Bad Wörishofen haben besorgte Eltern am späten Dienstagnachmittag Kinder als vermisst gemeldet. Die vier Kinder im Alter von acht Jahren waren nach dem Schulunterricht nicht nach Hause zurückgekommen. Rund 15 Minuten nach der Vermisstenmeldung konnte die Polizei aber glücklicherweise Entwarnung geben. Der Schulbus war aufgrund der Schneemengen stecken geblieben und konnte die Fahrt erst mit einer längeren Verspätung fortsetzen. Mittlerweile sind alle Kinder wieder wohlbehalten zuhause...

  • Bad Wörishofen
  • 09.01.19
Symbolbild.
 461×

Verkehr
Autofahrerin (53) stößt mit Schulbus in Kammlach zusammen

Montagfrüh befuhr ein Schulbus die Untere Hauptstraße in nördliche Fahrtrichtung. Kurz vor der Bushaltestelle, an welcher die Unterkammlacher Schulkinder warteten, schaltete der Busfahrer die Warnblinkanlage ein und verlangsamte seine Fahrt. Er wollte wenden, um zur gegenüberliegenden Bushaltestelle zu gelangen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 53-jährige Autofahrerin die Pfarrer-Kneipp-Straße und wollte auf Höhe der bevorrechtigten Unteren Hauptstraße nach links in diese einbiegen. Da sie...

  • Kammlach
  • 02.10.18
Warndreieck (Symbolbild)
 404×

Unfall
Schulbus fährt bei Kirchheim in den Graben

Am Montagnachmittag fuhr ein Schulbus von Spöck in Richtung Kirchheim. In gleicher Richtung war ein Rettungswagen mit Sonder- und Wegerechten auf dem Weg zum Einsatz. Der Fahrer des Schulbusses schaffte dem Rettungswagen freie Bahn, indem er nach rechts lenkte. Hierdurch sackte der Bus neben dem Bankett in den Graben ein. Die Feuerwehr Kirchheim sicherte die Gefahrenstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab. Zur Bergung des Busses war schweres Gerät erforderlich, letztlich wurde der Bus...

  • Mindelheim
  • 05.06.18
 734×

Unfall
Schüler (7) wird in Durach von Auto erfasst und leicht verletzt

Am Dienstagmittag wurde ein siebenjähriger Schüler bei einem Unfall an der Schulbushaltestelle in Durach leicht verletzt. Der Schüler war aus dem Schulbus ausgestiegen und überquerte die Straße. Eine Autofahrerin sollte den Schulbus überholen und übersah dabei den Jungen.  Das Kind wurde zu Boden geschleudert und leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrer erwartet nun eine Strafanzeige.

  • Durach
  • 16.05.18
Die Bushaltestelle in Romatsried ist zu gefährlich. Deshalb soll sie verlegt werden.
 372×

Gefahr
Autofahrer zu schnell: Schulbushaltestelle in Romatsried wird verlegt

Für Bürgermeister Harald Polzer war es eine „recht ernste“ Angelegenheit, die da im Eggenthaler Gemeinderat zur Sprache kam. Über Bürger habe er vom Missstand der (Schul-)Bushaltestelle an der südlichen Ortsdurchfahrt in Romatsried erfahren. Und der Polizei sei dies ebenso ein verkehrssicherheitsrelevanter Dorn im Auge, so der Rathauschef. Bisher musste der Schulbus am Morgen – von Eggenthal kommend – zunächst die Gegenfahrbahn queren, um dann Schüler am gekiesten Fahrbahnrand zusteigen zu...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.18
1750 Unterschriften haben Waltenhofener gesammelt und gestern Nachmittag Bürgermeister Eckhard Harscher übergeben. Damit äußern die Bürger ihren Ärger über eine Entscheidung des Gemeinderats. Dieser gab jüngst einem Kemptener Busunternehmen den Zuschlag für die Schülerbeförderung. Damit ist die ortsansässige Firma raus – nach
36 Jahren.
 3.706×

Ärger
Heftiger Protest in Waltenhofen wegen Gemeinderatsbeschluss: Bucher bald nicht mehr Schulbusfahrer

Seit 36 Jahren fährt der ortsansässige Erich Bucher die Waltenhofener Kinder zur Schule. Nun hat der Gemeinderat einem Kemptener Unternehmen den Zuschlag gegeben. Eltern protestieren. Der Waltenhofener Busunternehmer fürchtet das Ende seiner Firma. Doch Bürgermeister Eckhard Harscher stellte klar: „Dahinter steckt eine gesetzliche Regelung.“ 1750 Unterschriften haben Eltern innerhalb von drei Tagen gesammelt, um ihren Ärger über die Entscheidung kundzutun und ein Bürgerbegehren zu...

  • Waltenhofen
  • 04.05.18
Unfall mit Schulbus bei Betzigau
 5.669×   3 Bilder

Unfall
Autofahrer (32) überholt Schulbus bei Betzigau und stößt mit anderem Auto zusammen: Fünf Schüler leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen wurden fünf Schüler und ein 22-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Ein 32-jähriger Autofahrer wollte einen Schulbus zwischen Wildpoldsried und Betzigau überholen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Fahrzeug des 22-Jährigen zusammen.  Durch die Gefahrenbremsung des Schulbusfahrers wurden die fünf Schüler im Alter zwischen 11 und 13 Jahren leicht verletzt. Drei von ihnen standen im Bus, zwei hatten einen Sitzplatz. Zwischen dem Bus und den...

  • Kempten
  • 20.04.18
 86×

Zusammenstoß
Schulbusfahrer übersieht Schüler auf Fahrrad (14) in Füssen

Am Freitagnachmittag kam es im Otto-Kreisverkehr zu einem Zusammenstoß zwischen einem leeren Schulbus und einem Schüler, welcher sich mit seinem Fahrrad auf dem Nachhauseweg befand. Der 49-jährige Busfahrer hatte beim Einfahren in den Kreisverkehr den 14-jährigen Schüler offensichtlich übersehen. Der Schüler, welcher keinen Helm trug, hatte bei dem Unfall großes Glück. Er wurde nur leicht verletzt. Am Fahrrad sowie am Bus entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1.600 Euro. Während der...

  • Füssen
  • 27.01.18
 29×

Sicherheit
Schulbuskontrollen in Landkreis Lindau

Die Schwerverkehrsgruppe der VPI Kempten führte am Morgen des 24.11.2017 in Lindau und in Lindenberg eine unangekündigte Schulbuskontrolle durch. Hierbei wurden die Belastungszahlen der Schulbusse erhoben, um festzustellen, ob übervolle Schulbusse zu den Schulen fahren. Zudem wurden die Schulbusse verwogen und auf ihren technischen Zustand überprüft. Weiter wurden die Schulbusfahrer überprüft und abgefragt, ob sie ihre vorgeschriebene Schulbusausrüstung vorzeigen und auch bedienen können. Bei...

  • Lindau
  • 24.11.17
 36×

Verkehrssünder
Geschwindigkeitskontrolle vor Kindergarten in Bertoldshofen: Vollbesetzter Schulbus zu schnell

Am Montagvormittag wurde durch die Beamten der Polizeiinspektion Marktoberdorf in Bertoldshofen vor dem Kindergarten in der Schongauer Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Während der einstündigen Kontrolle verhielten sich die meisten Verkehrsteilnehmer verkehrsgerecht und verminderten ihre Geschwindigkeit im Bereich der 30 km/h Zone vor dem Kindergarten. Lediglich ein Schulbusfahrer, der mit dem vollbesetzten Kleinbus ortseinwärts unterwegs war, wurde mit einem Tempo von 62 km/h...

  • Marktoberdorf
  • 02.10.17
 34×

Unfall
Roßhauptener Schülerin (13) klemmt Fuß unter Busreifen ein

Am 21.03.2017 ereignete sich gegen 07:02 Uhr ein Schulwegunfall an der Mittelschule in Roßhaupten. Zunächst fuhr der Fahrer wie gewohnt mit dem Schulbus von der Forggenseestraße vorschriftsmäßig in die Schulbushaltestelle ein. Kurz bevor der Bus zum Stillstand kam, rannten plötzlich mehrere Schüler, unter anderem auch eine 13-jährige Schülerin, direkt seitlich über die Fahrbahn zum noch rollenden Schulbus. Bei dem Andrang der Schüler schnellstmöglich in den Schulbus zu gelangen, klemmte sich...

  • Füssen
  • 22.03.17
 21×

Glück im Unglück
Junger Mann (19) stößt mit Schulbus in Schwangau zusammen

Am Donnerstagmorgen kam ein 19-Jähriger auf dem Weg von Hohenschwangau nach Alterschrofen ins Schleudern. Das Fahrzeug des jungen Mannes drehte sich bei spiegelglatter Fahrbahn um mehr als 180 Grad, bis der, an der Anhängerkupplung angebrachte Wildtransportkorb in einem entgegenkommenden Linienbus einschlug und einen Großteil der linken Fahrzeugseite des Buses zerkratzte. In dem Bus befanden sich einige Schüler auf dem Weg zum Gymnasium nach Hohenschwangau. Nach dem Unfall erkundigte sich der...

  • Füssen
  • 12.01.17
 30×

Vollbremsung
Verkehrsunfall mit Schulbus in Biessenhofen - mehrere verletzte Kinder

Am Mittwoch gegen 08:00 Uhr ereignete sich in der Poststraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schulbus beteiligt war. Ein 6-Jähriger war mit seinem Fahrrad auf dem Geh- und Radweg unterwegs, dabei stürzte er aus unbekannter Ursache. Zur selben Zeit befuhr ein Schulbus die Poststraße. Der 68-Jährige Busfahrer erkannte, dass der 6-Jährige auf seinem Fahrrad stürzt und leitete geistesgegenwärtig eine Vollbremsung ein. Es bestand hier die Möglichkeit, dass der Junge auf die Fahrbahn stürzt. Dieser...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.16
 409×  1

Portät
Busfahrer eine Herausforderung: Jürgen Müller (58) fährt seit 14 Jahren die Strecke Kempten-Isny

Jürgen Müller ist Busfahrer. In den 14 Jahren, die er jetzt dabei ist, hat er viel erlebt. Im Linienverkehr – und auch im Umgang mit den vielen Kindern und Jugendlichen, die er unter der Woche täglich zur Schule und wieder nach Hause bringt. Als Busfahrer ist Jürgen Müller ein Quereinsteiger. Acht Jahre lang arbeitete der heute 58-Jährige als Leiter eines Mietparks für Baumaschinen, verantwortete Millionenbeträge. Doch der Beruf wurde ihm zu stressig, machte ihn kaputt. "Was nützt mir...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.16
 21×

Unfall
Schulbus streift Hauswand in Pfronten: 10.000 Sachschaden wegen zerbrochener Panorama-Glasscheiben

Glimpflich ging ein Schulbusunfall am Mittwochmorgen in Pfronten ab. Es entstand zwar erheblicher Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro am Schulbus aber alle 20 Schulkinder blieben unverletzt. Der 51-jährige Busfahrer befuhr gegen 7.30 Uhr die Kienbergstraße in Richtung Schule und musste an einer Engstelle nach rechts ausweichen. Dabei streifte der Schulbus mit der rechten Fahrzeugseite eine Hausecke und es gingen vier große Panoramafensterscheiben am Bus zu Bruch. Die Glassplitter fielen sowohl...

  • Füssen
  • 29.04.16
 34×

Verkehr
Unfall bei Jengen: Fahrerin leicht verletzt, 23.000 Euro Sachschaden

Am Freitagmorgen fuhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin aus Ketterschwang kommend die Kreisstraße OAL15 in Richtung Jengen. Die Fahrbahn war in spiegelglattem, nassem Zustand. Aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit kam die Fahrerin mit ihrem Pkw ins Rutschen, dadurch auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Bus. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Verursacherin leicht an der linken Schulter. Der 56-jährige Schulbusfahrer hatte zum Unfallzeitpunkt keine Schulkinder im Fahrzeug....

  • Buchloe
  • 09.01.16
 24×

Unfall
Zusammenstoß zwischen Auto und Schulbus: Zwei Kinder (7) und Autofahrer (44) leicht verletzt

Am Freitagmittag kam es in der Bürgerstraße in Neugablonz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem kleinem Schulbus und einem Pkw. In dem Schulbus befanden sich neben dem Fahrer zwei 7-jährige Kinder. Ein 44-jähriger Pkw Fahrer wollte abbiegen und musste deshalb verkehrsbedingt warten. Der Busfahrer fuhr hinter dem Pkw und war offenbar einen kurzen Moment abgelenkt, sodass er das abbiegende Fahrzeug übersah und auf dieses auffuhr. Beim Zusammenstoß wurden die beiden Kinder und der Pkw Fahrer...

  • Kaufbeuren
  • 19.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ