Schulabschluss

Beiträge zum Thema Schulabschluss

Symbolbild
8.307× 8

Polizeieinsatz
Rund 200 Partygäste: Schulabschlussfeier bei Marktoberdorf aufgelöst

Die Polizei hat am Freitagabend eine Schulabschlussfeier am Kuhstallweiher bei Marktoberdorf aufgelöst. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West waren an der Feier rund 200 Jugendliche beteiligt.  Da die Teilnehmer sich nicht an die geltenden Corona-Bestimmungen hielten und es zudem zu kleineren Auseinandersetzungen kam, lösten die Beamten die Feier auf. Eine 15-jährige Schülerin musste zudem ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie war nach erhöhtem Alkoholkonsum nicht mehr...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.20
Symbolbild
7.430× 6

Corona
Polizei muss Schulabschluss-Partys in Kempten und Buchenberg auflösen

Aufgrund der geltenden Corona-Regeln ist derzeit das Feiern und Grillen im öffentlichen Raum verboten. Aus diesem Grund musste die Polizei am Freitag auch zwei Schulabschluss-Partys auflösen. Am Mariaberg in Kempten hatten sich rund 60 Schülerinnen und Schüler getroffen. Nach der Aufklärung über die derzeit gültigen Infektionsschutz-Maßnahmen verließen die Feiernden den Mariaberg friedlich. Ebenso ruhig verließen auch rund 30 Schüler eine Liegewiese am Herrenwieser Weiher. Auch sie...

  • Kempten
  • 27.06.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
8.783× 4 1

Polizeieinsätze
Abifeiern in Sulzberg und Attenhausen: so gar nicht corona-gemäß

Gemeinsam das Ende des Schuljahres feiern, am besten sogar den Abschluss, das Abitur oder einen anderen Schulabschluss: Für Schüler gehört das am Schuljahresende dazu. Eigentlich. In Zeiten von Corona aber leider nicht möglich. Die Polizei musste Partys auflösen. Das Südufer des Öschlesees bei Sulzberg (Oberallgäu): Der perfekte Platz für eine Abi-Party. Dachten sich rund 150 Jugendliche und feierten ihre letzte Abschlussprüfung. Ein Spaziergänger hat das Treiben beobachtet und der Polizei...

  • Sulzberg
  • 24.06.20
Noah Bieber bereitet sich auf seinen sozialen Einsatz in Ruanda vor.
483×

Einsatz
Soziales Jahr: Marktoberdorfer (19) engagiert sich in Ruanda

Diesen Sommer hat er am Gymnasium Marktoberdorf die Allgemeine Hochschulreife erworben. Vorerst aber geht es für Noah Bieber nicht Richtung Universität, sondern ins afrikanische Ruanda. Dort absolviert der 19-Jährige jetzt ein Soziales Jahr. Eine Orientierungsphase, wie er sagt. Auch wenn er durch seine sportlichen Erfolge als Ski-Freestyler schon öfter von sich reden gemacht hat: Er möchte einen Beruf im sozialen Bereich ergreifen. Die jüngere Geschichte des ostafrikanischen Landes ist...

  • Marktoberdorf
  • 01.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ