Schrannenplatz

Beiträge zum Thema Schrannenplatz

Archivbild. Viele Fahrgeschäfte und weitere Attraktionen warten in diesem Jahr wieder auf die Besucher des Füssener Volksfestes, kündigt Bernd Noli an.
3.290×

Ohne Bierprobe und Festumzug
Volksfest Füssen startet bald mit einigen Änderungen

Auf einige Änderungen einstellen müssen sich die Besucher des Füssener Volksfestes, das am Mittwoch, 19. Juni, gegen 18 Uhr beginnt und bis Ende des Monates läuft: Die traditionelle Bierprobe zum Auftakt am Schrannenplatz entfällt ebenso wie der Festumzug, die offizielle Eröffnung und der Seniorennachmittag. Denn es ist den Veranstaltern in diesem Jahr nicht gelungen, einen Festwirt zu gewinnen. Darben müssen die Besucher trotzdem nicht, versichert Bernd Noli von der das Fest organisierenden...

  • Füssen
  • 13.06.19
52×

Kulinarische Schmankerl
Stadl des Rotary Clubs auf dem Schrannenplatz in Memmingen

Leckereien genießen und Gutes tun 'In winterlicher Atmosphäre Leckereien genießen und Gutes tun', unter diesem Motto eröffnete der Rotary Club Memmingen zum zweiten Mal die Adventszeit mit seinem 'Stadl' auf dem Schrannenplatz in Memmingen. Im Glanze des Tannenbaums auf dem Schrannenplatz hat der 'Rotary Stadl' bis zum 18. Dezember seine Pforten geöffnet, um die Renovierungsarbeiten an der Kirche St. Martin und andere soziale Zwecke in Memmingen zu unterstützen. Mitglieder des Rotary Clubs...

  • Memmingen
  • 30.11.16
32×

Baubeginn
Wiederaufbau am Memminger Schrannenplatz - erste Bagger sind angerückt

Bereits seit über eineinhalb Jahren klafft am Memminger Schrannenplatz eine Lücke. Jetzt soll sie geschlossen werden. Der erste Bagger ist angerückt, um den Boden für den Wiederaufbau des am 23. Januar 2013 abgebrannten Raben-Gebäudes vorzubereiten. 'Wir sind sehr glücklich, dass wir endlich anfangen können', sagt Gastwirt Uwe Rohrbeck auf Nachfrage der Memminger Zeitung. Der 50-Jährige möchte in seinem neuen Haus am Schrannenplatz wieder eine Gaststätte einrichten. Zudem plant er einen...

  • Kempten
  • 19.08.14
24×

Erziehung
120.000 Euro für neue Kinderkrippen-Container in Buchloe

Die neue Kinderkrippe und die bestehenden Kindertagesstätten beschäftigten den Buchloer Stadtrat erneut in seiner Sitzung am Dienstagabend. Mit rund 120.000 Euro Kosten rechnet das Bauamt für die Miete der Kinderkrippen-Container. Diese sollen am Schrannenplatz als provisorische Krippe aufgestellt werden und spätestens am 8. September in Betrieb gehen, sagte Bürgermeister Josef Schweinberger. Der Stadtrat erteilte ihm die Erlaubnis, den Auftrag an den günstigsten Anbieter zu vergeben. 'Es...

  • Buchloe
  • 05.06.14
30×

Sanierung
Raben-Gebäude in Memmingen soll historische Fassade erhalten

Uwe Rohrbeck hat eingelenkt: 'Wir bauen jetzt so, wie es vom Bausenat gewünscht wird – auch wenn das teurer kommt.' Demnach will der Gastwirt das im Januar 2013 abgebrannte Raben-Gebäude am Schrannenplatz wieder so aufbauen, wie es war – zumindest was die Fassade anbelangt. Diese soll wieder einen genannten Schweifgiebel bekommen. Die entsprechende Umplanung sei bereits weit fortgeschritten. Weitere Informationen finden Sie in der Memminger Zeitung vom 02.05.2014 (Seite 25). Die...

  • Kempten
  • 01.05.14
31×

Entscheidung
Bausenat lehnt Pläne für neue Gaststätte am Memminger Schrannenplatz ab

Die Mitglieder des Memminger Bausenats haben die Pläne für eine neue Gaststätte samt Hotel am Schrannenplatz nicht befürwortet. Vielmehr empfahlen sie dem privaten Bauherrn, die Fassade entsprechend den Anregungen des örtlichen Heimatpflegers Günther Bayer umzuplanen. Dieser hatte im Vorfeld harsche Kritik an den Bauplänen geäußert. Vor allem die geplante Fassade lehnte er kategorisch ab und forderte eine Rekonstruktion der historischen Front der abgebrannten Gaststätte 'Raben'. Nach seinen...

  • Kempten
  • 24.01.14
17×

Gaststätte
Wie soll der neue Raben am Memminger Schrannenplatz aussehen?

Vor einem Jahr schlugen Flammen aus dem Raben-Gebäude am Memminger Schrannenplatz. Wenige Stunden später war das über 400 Jahre alte Haus zerstört. Schon damals kündigte Eigentümer und Gastronom Uwe Rohrbeck an, an gleicher Stelle wieder eine Gaststätte errichten zu wollen. Am Donnerstag, 23. Januar, wird nun der Bausenat des Stadtrats über den entsprechenden Bauantrag entscheiden. Die öffentliche Sitzung beginnt um 15 Uhr im Rathaus. Im Vorfeld hatte sich Heimatpfleger Günther Bayer zu Wort...

  • Kempten
  • 22.01.14
29×

Unstimmigkeit
Geplanter Neubau am Memminger Schrannenplatz stößt auf Kritik

Die Brandruine am Memminger Schrannenplatz ist endgültig beseitigt. Langwierige Verhandlungen mit den Nachbarn hatten laut Hauseigentümer Uwe Rohrbeck einen früheren Abriss des Raben-Gebäudes verhindert. Jetzt droht dem Gastronom erneut Ungemach – und zwar in Gestalt von Heimatpfleger Günther Bayer. Denn diesem gefallen Rohrbecks Neubaupläne für ein Gasthaus samt Hotel nicht. Vor allem die vorgesehene Fassade stößt Bayer sauer auf. Indes sagt der Oberbürgermeister mit Blick auf die bei...

  • Kempten
  • 27.11.13
776×

Neuanfang
Nach Brand: Wirt vom Memminger Schrannenplatz übernimmt Lokal in Kunsthalle

Vor dem 23. Januar hatte Uwe Rohrbeck nicht geplant, eine weitere Gastwirtschaft in Memmingen zu eröffnen. Nach dem Brand seines Hauses am Schrannenplatz, in dem er das Podium und das Rohrbeck’s betrieb, musste der 49-Jährige für seine Angestellten und sich aber einen 'neuen Wirkungskreis' suchen. Den hat er nun im Barium gefunden. Die seit Jahren leer stehende Gaststätte in der Mewo-Kunsthalle wird Rohrbeck mindestens so lange betreiben, bis der Neubau am Schrannenplatz steht. In Sachen Brand...

  • Kempten
  • 14.03.13
155×

Müll
Abfallhaie sollen in Memmingen mehr Müll schlucken als ihre Vorgänger

Mülleimer mit unterirdischen Behältern werden bei geplanter Sanierung aufgestellt – Drei davon gibt es bereits am Schrannenplatz Thorsten Flach macht die Bodenklappe neben dem grauen Mülleimer auf, den der Hersteller 'Abfallhai' nennt. Darin steckt der Mitarbeiter des Memminger Bauhofs ein spezielles Schlauchrohr hinein, das an eine Kehrmaschine andockt. Wie ein Staubsauger beginnt diese nun, gut 1000 Liter Müll zu schlucken. Danach zieht Flach den Saugrüssel heraus und macht den Deckel...

  • Kempten
  • 14.06.12
74×

Schrannenplatz
Brot-Brunnen in Füssen soll kommen

Hildegard Schmid-Höfler sammelt seit drei Jahren Spenden für ein Wasserspiel – Nun hat auch der Stadtrat zugestimmt Ein Bäcker, ein Müller und ein Bauer sitzen auf einer stilisierten Getreidegarbe – vorerst aber nur im Modell. Doch es soll bald als 2,60 Meter hoher, bronzener Brunnen auf dem Schrannenplatz verwirklicht werden. Das hofft Hildegard Schmid-Höfler, die seit einem runden Geburtstag vor drei Jahren im Stillen Spenden für dieses Projekt sammelt. Und das erfolgreich. Rund...

  • Füssen
  • 04.02.12
42×

Gerberplatz
Bauvorhaben Gerberplatz in Endphase

Am Gerberplatz entstehen Wohnungen Ein Bauprojekt in der Memminger Innenstadt befindet sich jetzt in der Schlussphase: Am Gerberplatz entstehen acht Eigentumswohnungen und ein kleiner Laden, das Vorhaben der Siebendächer Baugenossenschaft kostet rund 2,3 Millionen Euro. Im Dezember bezugsfertig 'Die Arbeiten an den Außenanlagen werden im November abgeschlossen, die Eigentumswohnungen sind im Dezember bezugsfertig', so Uta Malchau von Siebendächer. Bei dem Laden, der am Gerberplatz eröffnen...

  • Kempten
  • 28.10.11
129×

Stadtrat
Schrannenplatz: Verkauf gestaltet sich schwierig

Angebote von Investoren und Vorstellungen der Stadt stimmen nicht überein – Mit Erlös sollte Neubau des Feuerwehrhauses finanziert werden – Jetzt soll das Geld aus den Rücklagen kommen Die Stadt Buchloe tut sich schwer mit dem Verkauf des Schrannenplatzes. In der jüngsten Stadtratssitzung sollte das Verfahren deshalb eingestellt werden. Überraschenderweise nahm Bürgermeister Josef Schweinberger diesen Punkt jedoch von der Tagesordnung. 'Wir haben neue Erkenntnisse', sagte er dazu...

  • Buchloe
  • 21.10.11
17×

Innenstadt
Studenten aus Cottbus urteilen über Neubauten am Memminger Schrannenplatz

«Ornamente ähneln einer Tischdecke» Die Ornamente an der Neuen Schranne gleichen einer Spitzen-Tischdecke und das Ockerbraun der Fassaden ist «nicht so mein Stil». So urteilte die Cottbusser Studentin Katrin Göser über das Schrannenplatz-Areal im 600 Kilometer entfernten Memmingen. Im Seminar der Brandenburgischen Technischen Universität hatte die angehende Stadtplanerin mit ihren Kommilitonen die Neubauten am Schrannenplatz und auf dem Elsbethenareal unter die Lupe genommen - auf Bildern und...

  • Kempten
  • 02.09.11
66×

Umfrage
Memminger wollen weniger Verkehr in der Innenstadt - Lob für Schrannenplatz

«Man meint, man ist auf der Autobahn» Weniger Autos im Stadtkern, die zudem langsamer fahren, eine größere Fußgängerzone, mehr Sitzmöglichkeiten und ein Fahrrad-Parkhaus: Das und noch mehr fordern Leserinnen und Leser in einer aktuellen Umfrage der Memminger Zeitung. Die MZ wollte wissen, wie die Meinungen zur umgestalteten Innenstadt sind. Auch der Stadtrat wird sich mit der Verkehrssituation im Zentrum nochmals beschäftigen. > seien mit dem Umbau von Weinmarkt, Maximilianstraße und...

  • Kempten
  • 22.06.11
17×

Sonnenliegen
Antrag: Sonnenliegen auf dem Schrannenplatz aufstellen

Auf dem Schrannenplatz soll es noch gemütlicher werden: SPD-Stadtrat Thomas Kästle hat jetzt bei Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger beantragt, sechs Sonnenliegen dort zu installieren. Auf dem Campus der Hochschule Kempten würden sich solche Möbelstücke seit Jahren «bestens bewähren», schreibt Kästle in seinem Antrag. Der Schrannenplatz habe sich seit der Umgestaltung zu einem «äußerst beliebten» Treffpunkt entwickelt, so der Stadtrat. Seiner Ansicht würden «robuste Sommerliegen» mit...

  • Kempten
  • 09.04.11
20× 2 Bilder

Fasching
Rund 500 Besucher ziehen zum Schrannenplatz in Füssen beim Nachtumzug

Ach so und hau ruck beim Nachtumzug Unter den Klängen der Musikkapellen aus Füssen und Hopfen sowie der Kaiser Wilhelm Gedächtniskapelle sind beim vierten Nachtumzug des Faschingsvereins Füssen 250 Narren durch die Gassen der Altstadt gezogen. Der Zug formierte sich an der Morisse, wo nach 19 Uhr immer mehr Gruppen auftauchten, um sich dem «Dreigestirn» mit Prinz Roland Berkmüller, Jungfrau Thomas Michel sowie dem Bauern Peter Koller vom Faschingsverein Füssen, dem Veranstalter des Umzuges,...

  • Füssen
  • 28.02.11
91× 2 Bilder

Fasching
Rund 500 Besucher ziehen zum Schrannenplatz in Füssen beim Nachtumzug

Ach so und hau ruck beim Nachtumzug Unter den Klängen der Musikkapellen aus Füssen und Hopfen sowie der Kaiser Wilhelm Gedächtniskapelle sind beim vierten Nachtumzug des Faschingsvereins Füssen 250 Narren durch die Gassen der Altstadt gezogen. Der Zug formierte sich an der Morisse, wo nach 19 Uhr immer mehr Gruppen auftauchten, um sich dem «Dreigestirn» mit Prinz Roland Berkmüller, Jungfrau Thomas Michel sowie dem Bauern Peter Koller vom Faschingsverein Füssen, dem Veranstalter des Umzuges,...

  • Füssen
  • 28.02.11
27×

Innenstadt
Von «gelungen» bis «einfallslos»

Auf großes Interesse ist ein Aufruf der Memminger Zeitung zum umgestalteten Schrannenplatz und den dortigen neuen Wohn- und Geschäftshäusern gestoßen. Zahlreiche MZ-Leser haben uns ihre Meinung zu dem Großprojekt geschrieben, das auch die Erweiterung des Stadttheaters umfasst. Dabei hielten sich Lob und Kritik in etwa die Waage. Hier einige Auszüge aus Zuschriften unserer Leser:

  • Kempten
  • 06.11.10
22× 2 Bilder

Memmingen
Arbeiter kämpfen mit Hindernissen

«Das meiste, aber leider nicht alles»: So lautet die Antwort von Ingo Mnich auf die Frage, ob auf dem umgestalteten Memminger Schrannenplatz bis zur Eröffnungsfeier am kommenden Samstagnachmittag alles fertig wird. Gleichzeitig betont der Tiefbauamtsleiter aber, dass es nicht an den Arbeitern liege, wenn bis Samstag zum Beispiel der Durchgang vom Schrannenplatz zum Theater wohl nicht vollständig gepflastert sein wird oder wenn es bei der sogenannten Stadtbachspur (Wasserspiel) vorerst nur...

  • Kempten
  • 07.10.10
121×

Memmingen
«Das ganze Haus hat gewackelt»

Die Anwohner des Memminger Schrannenplatzes atmen auf. Nach zweijähriger Bauzeit, die mit Dreck und Lärm verbunden war, wird der neu gestaltete Platz am kommenden Wochenende, 9./10. Oktober, eingeweiht. Ebenso die beiden neuen Wohn- und Geschäftshäuser samt Tiefgarage und das umgebaute Stadttheater.

  • Kempten
  • 06.10.10
36×

Memmingen
«Wie Dracula-Zähne»

Mit deftigen Worten kritisiert Günther Bayer die Neubauten rund um den Memminger Schrannenplatz. Der stellvertretende Heimatpfleger nimmt gleich mehrere Dinge ins Visier: So stört er sich an den Blech-Ornamenten und der braunen Farbe des neuen Wohn- und Geschäftshauses am Schrannenplatz. Ebenso an den «Dracula-Zähnen», wie er die steilen Giebel in der Lindentorstraße nennt. Dies alles würde nach seinen Worten nicht in die Altstadt passen.

  • Kempten
  • 20.08.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ