Schnelltest

Beiträge zum Thema Schnelltest

Das Gesundheitsamt Memmingen informiert über das Verhalten bei einem positiven Corona-Test.
6.361×

Corona-Pandemie
Positiver Corona-Schnelltest – was nun? Gesundheitsamt Memmingen informiert

Parallel zum Bundestrend steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen auch in Memmingen deutlich. Inzwischen sind über 80 Prozent der Corona-Fälle in Memmingen auf die Omikron-Variante zurückzuführen. Das Gesundheitsamt wurde deshalb personell durch sieben Beschäftigte aus anderen Ämtern der Stadtverwaltung und von Landesbehörden des Freistaats (Finanzamt und Amts-/Landgericht) verstärkt. Das nunmehr 29-köpfige Team arbeitet an sieben Tagen in der Woche, trotzdem kann es laut dem Gesundheitsamt zu...

  • Memmingen
  • 26.01.22
Der Kindergarten Süd in Sonthofen
17.606× 2 Bilder

Update
Sonthofener Kinderkrippe in Corona-Quarantäne: Das sagt die Stadt zum angeblich positiven Test

+++Update am 13. Januar, 14:50+++ Der Vorwurf lautete: Ein Kind in der Kinderkrippe des Kindergartens Süd in Sonthofen sei mit einem Schnelltest positiv auf Corona getestet worden, ein darauf folgender Test sei negativ ausgefallen. Das Kind sei daraufhin im Kindergarten betreut worden. Am Tag darauf war ein PCR-Test bei dem Kind positiv, alle Kinder der Gruppe mussten daraufhin in Quarantäne. Mehrere Quellen hatten dies gegenüber all-in.de bestätigt. Die Stadt Sonthofen hat jetzt mitgeteilt,...

  • Sonthofen
  • 13.01.22
Bei Corona-Selbsttests können Fehler das Ergebnis beeinflussen. (Symbolbild)
3.681×

Corona
Selbsttests: Das sind die 7 größten Fehler beim Testen zu Hause

Nicht auf die Uhr schauen, die Tests in der Kälte liegen lassen, vorher noch kurz die Zähne putzen und Nase schnäuzen: Was Sie beim Selbsttesten zu Hause unbedingt vermeiden sollten. Schnelltests sollten gerade bei den derzeitigen Corona-Zahlen wieder regelmäßig in jedem Haushalt durchgeführt werden - ob mit Symptomen oder nicht. Dabei unterlaufen einigen aber auch nach zwei Jahren Pandemie immer noch einige Fehler. Worauf Sie achten müssen, lesen Sie hier. TemperaturSelbsttests sollten weder...

  • 13.01.22
1.641×

Apotheke oder Supermarkt?
Corona-Selbsttest - Auf was ist zu achten?

Habe ich mich mit Corona infiziert? Das kann man mit großer Wahrscheinlichkeit selbst herausfinden - mit einem Selbsttest. Was ist bei diesen Tests zu berücksichtigen?  Auf was muss ich beim Kauf achten? Selbsttests, die im Supermarkt oder der Apotheke erhältlich sind, sind sicher. Bei Selbsttests aus dem Internet sollte eine gewisse Vorsicht herrschen, vor dem Kauf am besten den Hersteller per Internetrecherche checken. Auf der Homepage des Bundesinstituts für Arzneimittel gibt es zudem eine...

  • Kempten
  • 12.01.22
Das kommunale Testzentrum in Memmingen hat die Öffnungszeiten über die Feiertage veröffentlicht. Außerdem hat die Stadt zum Jahreswechsel erweiterte Testmöglichkeiten angekündigt. (Symbolbild)
825×

Testungen auch an Feiertagen
Memmingen weitet Testangebot aus

Das Testzentrum der Stadt Memmingen weitet zum Jahreswechsel die Testzeiten aus. Getestet wird ab 03.01.2022 täglich, auch an Feiertagen, von 14:00 bis 19:00 Uhr. Nur Samstags finden die Testungen wie gehabt vormittags von 09:00 - 14:00 Uhr statt. Öffnungszeiten des Testzentrums über die Feiertage:Fr. 24.12.2021 09:00 – 14:00 UhrSa. 25.12.2021 geschlossenSo. 26.12.2021 geschlossenFr. 31.12.2021 09:00 – 14:00 UhrSa. 01.01.2022 14:00 – 19:00 UhrSo. 02.01.2022 geschlossenAb 03.01.2022 täglich...

  • Memmingen
  • 25.12.21
1.064× 1

Corona-Schnelltests
Sonderöffnung Testzentrum

Für einen sichereren Heiligen Abend in der Familie bietet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmingen/Unterallgäu eine Sonderöffnungszeit in ihrem Testzentrum an. Stark nachgefragt werden aktuell die Schnelltest auf das Corona-Virus. Mehrtägige Wartezeiten auf einen Termin sind keine Seltenheit. Die DLRG Memmingen/Unterallgäu hat sich deshalb entschlossen, am 23.12.2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr ihr Testzentrum außertourlich zu öffnen. So soll möglichst vielen Interessierten eine...

  • Memmingen
  • 22.12.21
In Lindau wurde eine neue Schnellteststelle in der Nähe des Klinikums eröffnet und in Sonthofen sind sogar Tests während der Weihnachtsfeiertage möglich.  (Symbolbild)
1.115×

Schnelltests auch während der Feiertage
Lindau und Sonthofen steigern ihre Testkapazitäten vor Weihnachten

Vor den Weihnachtsfeiertagen haben Lindau und Sonthofen ihre Testkapazitäten erweitert. Wie aus Pressemeldungen hervorgeht hat Lindau eine neue Schnellteststelle eröffnet und die DLRG Oberallgäu/Sonthofen will ihr Testzentrum auch an den Feiertagen betreiben. Neue Schnellteststelle in LindauSeit Sonntag gibt es eine Corona-Schnellteststelle in Lindau in der Friedrichshafener Str. 81/83, in der Nähe des Klinikums. Weil zuletzt die Nachfrage nach Schnelltests stark angestiegen war, wurde eine...

  • 21.12.21
Corona-Schnelltests werden ab Oktober 2021 nicht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt.
4.226× 1

Vom Kino- bis zum Friseurbesuch
Auf diese Zusatzkosten müssen sich Ungeimpfte bald einstellen

Bald werden Corona-Schnelltests nicht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt. Für Ungeimpfte kann das gesellschaftliche Leben dadurch wesentlich teurer werden. Für ungeimpfte Bürgerinnen und Bürger Deutschlands wird das gesellschaftliche Leben bald mit deutlichen Zusatzkosten verbunden sein. Ab einer Inzidenz von 35 sieht es ein neuer Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz ab dem 23. August vor, dass Ungeimpfte in zahlreichen Bereichen des öffentlichen Lebens einen negativen...

  • 11.08.21
Gut geschützt und gut gelaunt! Die ehrenamtlichen Helfer der DLRG Memmingen/Unterallgäu.
614×

Corona Schnelltest-Zentrum
Jede Minute einen Schnelltest

Jede Minute einen Test. So das Fazit der ehrenamtlichen Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmingen/Unterallgäu im Schnelltestzentrum am Pfingstsonntag. Während der zwei-stündigen Öffnungszeit besuchten 117 Personen das Einsatz- und Ausbildungszentrum der DLRG an der Mammostraße in Memmingen. Insgesamt acht Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Schon früh am Pfingstmorgen zeichnete sich eine hohe Nachfrage für die Corona-Schnelltests am Pfingstsonntag ab. Dies führte...

  • Memmingen
  • 26.05.21
885× 2

500 Schnelltests
DLRG Schnelltestzentrum in Memmingen hat gut zu tun

Seit Anfang Mai bietet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmingen/Unterallgäu in ihren Räumlichkeiten in der Mammostraße 29 in Memmingen Corona-Schnelltests an. Jetzt wurde bereits der 500. Test durchgeführt. Jeweils Mittwoch, Freitag und Sonntag bieten die Ehrenamtlichen der DLRG von 17:00 bis 19:00 Uhr die Schnelltests an. „Mit dem 500. Test hätten wir bei Weitem nicht so bald gerechnet. Auch wenn wir bisher an keinem Termin ausgebucht waren, überrascht uns doch die große Zahl an...

  • Memmingen
  • 21.05.21
Markus Schratt ist Bürgertester.
1.040×

Abhilfe für Schnelltestzentren
Was ist eigentlich ein Bürgertester? Hotelier in Steibis klärt auf

In Pandemie-Zeiten ist er sehr beliebt: der Corona Schnelltest. Schnelltestzentren im Allgäu werden derzeit von Bürgerinnen und Bürgern überrannt. Wer negativ auf das Covid-19 Virus getestet ist, hat wieder mehr Freiheiten. Etwa einen Friseurbesuch wahrnehmen oder im Baumarkt einkaufen. Bürgertester soll Test-Zentren entlastenJetzt gibt es eine neue Möglichkeit, um sich testen zu lassen: Beim sogenannten Bürgertester. Mit ihm soll Abhilfe geschaffen werden, um Corona-Schnelltestzentren zu...

  • Kempten
  • 06.05.21
827×

Mehr Sicherheit
Wegen Muttertag: Sonderöffnung für Corona-Schnelltests am Samstag in Memmingen

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmingen/Unterallgäu bietet am kommenden Samstag zusätzliche Öffnungszeiten im Conona Schnelltest-Zentrum in der Mammostraße in Memmingen an. Zwischen 17:00 und 19:00 Uhr stehen die Ehrenamtlichen der DLRG für den kostenlosen Bürgertest bereit. Den Familien soll so mehr Sicherheit für den Muttertag ermöglicht werden. Auch wenn sich mit einem negativen Test nicht mehr Personen treffen dürfen als ohne, so gibt ein negatives Testergebnis doch mehr...

  • Memmingen
  • 04.05.21

Corona Testzentrum
DLRG bietet Schnelltests an

Ab kommenden Sonntag, 25.04.2021, bietet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmin-gen/Unterallgäu in ihrem Einsatz- und Ausbildungszentrum in Memmingen, Mammostraße 29 Corona-Schnelltests an. Immer mittwochs und sonntags zwischen 17:00 und 19:00 Uhr besteht hier die Möglichkeit sich per Schnelltest kostenlos auf das Corona-Virus testen zu lassen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Memmingen haben die ehrenamtlichen Helfer der DLRG in ihrer Zentrale ein Schnelltest-Zentrum eingerichtet und...

  • Memmingen
  • 22.04.21
Kreisbereitschaftsleiter Matthias Straub (rechts im Bild) mit einem Kollegen an einer der Teststellen.
2.143× 2 Bilder

Bekämpfung der Corona-Pandemie
BRK nimmt im Oberallgäu zahlreiche Corona-Schnellteststellen in Betrieb

Die Bundesregierung setzt bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie auf flächendeckende Schnelltests. Um diese zu ermöglichen, hat das BRK Oberallgäu innerhalb weniger Tage in vielen Oberallgäuer Kommunen Schnellteststellen organisiert, an denen sich die Bevölkerung an 1-2 Tagen pro Woche kostenlos testen lassen kann. Dies gilt zum Teil auch an den Osterfeiertagen. Schnelltests einmal pro Woche kostenlos"Die Schnellteststellen werden von unseren ehrenamtlichen Mitgliedern aus den örtlichen...

  • Kempten
  • 02.04.21
Die Politik bestellt, die Wirtschaft zahlt - von der Politik geforderte Corona-Testpflicht kostet regionale Wirtschaft Zeit, Geld und Nerven. (Symbolbild)
286×

Die Politik bestellt, die Wirtschaft zahlt
Corona-Testpflicht kostet der regionalen Wirtschaft Zeit, Geld und Nerven

Rund 758.000 Beschäftigte zählen die Unternehmen derzeit in Bayerisch-Schwaben. Etwa 1,5 Millionen handelsübliche Selbst- oder Schnelltests wären demnach nötig, um diese zweimal pro Woche auf das Coronavirus zu testen. „Was für die Politik eine weitere Ankündigung ist, bedeutet für die regionale Wirtschaft wöchentliche Mehrkosten von rund 10,5 Millionen Euro“, rechnet IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton angesichts der politisch geforderten Corona-Testpflicht in Unternehmen vor. „Mehr Tests in...

  • 30.03.21
Corona-Test in der Schule oder doch lieber daheim? Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder sieht Schnell-Tests in der Schule kritisch. (Symbolbild)
2.518×

Test lieber zuhause durchführen
Unterallgäuer Landrat gegen Corona-Schnelltests in Schulen

Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder hat sich gegen Corona-Schnelltests in der Schule ausgesprochen. In einem Schreiben an Kultusminister Michael Piazolo bezeichnete er es als zielführender, wenn die Test zuhause durchgeführt werden könnten. Die Testungen könnten in die heimische Morgenroutine integriert werden, so Eder. Das Vorhaben, dass sich die Schülerinnen und Schüler zu Unterrichtsbeginn in der Klasse testen sollen, sieht Eder kritisch. Er habe diesbezüglich von vielen Eltern und Lehrern...

  • Mindelheim
  • 30.03.21
Im Parktheater und der Markthalle in Kempten sind neue Schnelltestzentren entstanden.
10.692× 27 Bilder

Bekämpfung der Corona-Pandemie
Parktheater und Markthalle in Kempten sind jetzt Schnelltest-Zentren

Rund 300 Personen pro Tag: Seit Freitag wird im Parktheater in Kempten auf Corona getestet. Vom Einlass bis zum Rausgehen dauert der Schnelltest nur zwei Minuten, erklärt Mario Schneider, der das Schnelltest-Zentrum vorstellt. Schneider ist Betreiber von Covid-Schnelltest-Zentren in ganz Deutschland und Entwickler vom Testbefundungssystem SODA. Mit diesem System arbeiten die Verantwortlichen im Parktheater.  Zum allgäu.tv-Video von der Eröffnung: Disco wird zum Testzentrum: Parktheater Kempten...

  • Kempten
  • 22.03.21
Von den angekündigten Corona-Tests haben viele Allgäuer Schulleiter noch nichts gesehen - dabei läuft der Unterricht seit Montag wieder.
4.060×

Klappt nicht!
Schulöffnung in Bayern: Viele Allgäuer Schulen warten verzweifelt auf Corona-Schnelltests

Seit Montag sind die Schulen in Bayern wieder offen. Statt Distanzunterricht findet Wechselunterricht statt. Eine Voraussetzung für die Öffnung: Die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte sollten regelmäßig auf das Coronavirus getestet werden - zumindest hatte das die Politik so angekündigt. Tatsächlich aber läuft der Unterricht in vielen Schulen im Allgäu derzeit ohne regelmäßige Testungen und damit entgegen der Versprechungen der Politik. "Wir haben keine Tests!"Auf Nachfrage von...

  • Memmingen
  • 17.03.21
Nachrichten
92×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 12. März 2021

Die Themen: • Vom Bund bezahlte wöchentliche Coronaschnelltests: Wie sie funktionieren und was es zu beachten gibt • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Nach Gründung eines Umweltausschusses: Füssener Gymnasium erhält Auszeichnung zur Internationalen Nachhaltigkeitsschule • Bunt, verträumt und fröhlich – Victoria Venus gründet Kreativwerkstatt in Rettenberg

  • Kempten
  • 15.03.21
Nachrichten
637×

Coronaschnelltest
Vom Bund bezahlte wöchentliche Coronaschnelltests: Wie sie funktionieren und was es zu beachten gibt

Ursprünglich sollte jedem Bürger ab dem 1. März ein vom Bund bezahlter Corona-Antigenschnelltest angeboten werden. Doch das wurde erst mal um eine Woche auf vergangenen Montag verschoben. Tatsächlich hat es nochmal bis Mitte dieser Woche gedauert, bis die sogenannten Bürgertests wirklich angeboten werden konnten. Erst da lagen die Vorgaben zur Durchführung der Tests vor. Doch selbst jetzt nach dem Start der Aktion, gibt es immer noch Änderungen. Wir haben heute eine Apotheke besucht, die diese...

  • Kempten
  • 15.03.21
Auch einige Apotheken im Unterallgäu bieten Schnelltests an.(Symbolbild)
1.411×

Corona
Unterallgäu baut Angebot für Schnelltests aus

Das Testangebot im Landkreis Unterallgäu wird weiter ausgebaut. Auch in Babenhausen besteht ab Montag die Möglichkeit, einen Corona-Schnelltest zu machen. Das Rotkreuzhaus, Bahnhofstraße 4, hat dafür vorerst Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 17 bis 20 Uhr geöffnet. Hier ist keine Terminvereinbarung nötig. Seit Donnerstag werden im Testzentrum in Erkheim neben PCR-Tests auch Schnelltests angeboten. Am ersten Öffnungstag wurden rund 80 Schnelltests durchgeführt, es wären sogar bis zu 300...

  • Mindelheim
  • 12.03.21
Nachrichten
3.565× 1

Corona-Schnelltest aus dem Supermarkt
Der Schnelltest im Selbsttest – wie sinnvoll ist der Selbsttest aus dem Einzelhandel?

Die Corona-Tests sind mittlerweile in unserem Alltag schon voll integriert. Das neuste ist jetzt, dass jeder Bürgerin und jedem Bürger einmal in der Woche ein kostenloser Corona-Test zusteht. Zusätzlich gibt es noch die Schnelltest, die man jetzt in den Supermärkten und in der Drogerie kaufen kann. Aldi ist eine Supermarktkette, bei der man die Tests kaufen kann. Aber ist das auch wirklich sinnvoll? Wie so ein Schnelltest für Zuhause funktioniert und was der Experte dazu sagt – hat Anja...

  • Kempten
  • 12.03.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ