Schneeräumen

Beiträge zum Thema Schneeräumen

Bei Wintereinbruch gilt es, die Gehwege von Schnee zu befreien.
3.456×

Die wichtigsten Tipps
Wer muss Schneeräumen? Diese Regeln gelten für Mieter und Vermieter

Mit dem Wintereinbruch gehen einige mühsame Arbeiten einher: Schneeräumen und Streuen gehören dazu. Für Vermieter, Mieter und Hauseigentümer gelten diesbezüglich strenge Regeln. Ein Überblick. Neben Schlittenfahren und Schneemannbauen bringt der Schnee im Winter auch einige mühsame Arbeiten mit sich, denn: Schneeschaufeln ist angesagt! Wer für die Räumung und für das Streuen auf dem Gehweg verantwortlich ist und wer in einem Schadensfall haftet, lesen Sie hier. Vermieter, Mieter,...

  • Kempten
  • 27.11.21
Verschneite Straßen im Winter. (Symbolbild)
15.554× 3

Wetterexperte sagt voraus
Kommende Woche schneit's im Allgäu - vielleicht sogar "richtig viel"!

Der Schnee kommt. Nicht ungewöhnlich um diese Jahreszeit. Am kommenden Mittwoch (24.11.) geht's los, ab Donnerstag rechnen Wetterexperten mit Schneehöhen bis 15 Zentimeter bis runter auf 500 Meter, das betrifft also das ganze Allgäu. Kommt sogar "richtig viel Schnee"?Jan Schenk, Meteorologe von The Weather Channel spricht sogar davon, dass in den Tagen um den 1. Advent (28.11.) eventuell "richtig viel Schnee" auf uns zukommen kann. Es wird dementsprechend deutlich kälter. Laut einem...

  • Kempten
  • 22.11.21
Ein Lkw hat sich am Mittwochabend bei Kempten-Leubas festgefahren
2.501× 5 Bilder

Winter
Lkw fährt sich bei Kempten fest

Ein Lkw mit Anhänger ist am Mittwochabend an der Auffahrt zur A7 in das Bankett gerutscht. Der 40-Tonner wollte von Kempten kommend an der Anschlussstelle Leubas auf die A7 auffahren. Beim Anfahren in eine bergauf gehende Rechtskurve, rutsche der Lkw aufgrund der glatten Straße ins Bankett und fuhr sich fest. Der beladene Lkw schaffte es nicht mehr aus eigener Kraft heraus. Ein Bergungsunternehmen musste zuerst das Zugfahrzeug aus der matschigen Wiese ziehen und anschließend den Anhänger wieder...

  • Kempten
  • 11.02.21
Nachrichten
165×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 19. Januar 2021

Die Themen: • „Wir machen schön nicht krank“ – Friseure machen in Marktoberdorf mit einer Demo auf ihre Situation aufmerksam • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Aufs Dach gestiegen: THW befreit Oberstaufener Bahnhof von tonnenschwerer Schneelast • Dominanz der Linie und Tütenkunst - Neue Doppelausstellung im Ottobeurer Kunerth Museum

  • Kempten
  • 20.01.21
Nachrichten
1.015×

Nachrichten aus dem Allgäu
Aufs Dach gestiegen: THW befreit Oberstaufener Bahnhof von tonnenschwerer Schneelast

Mit dem Schnee im Winter ist das ja immer so eine Sache. Ist er nicht da, beschweren sich die Menschen. Ist er dann doch da, führt er ab und an zu Straßenbehinderungen. Oder – wie gestern am Bahnhof in Oberstaufen – zu Dachlasten, die gefährlich werden können. Das THW musste deshalb anrücken und über mehrere Stunden lang tonnenweise Schnee schippen.

  • Kempten
  • 20.01.21
Nachrichten
1.988×

Nachrichten aus dem Allgäu
Schneechaos wird zum Problem für den Verkehr – Was Autofahrer bei diesem Wetter beachten müssen

Am Donnerstag haben die Schneemaßen den Verkehr im Allgäu ja zwischenzeitlich nahezu lahmgelegt. Zeitweise standen auf der A96 zum Beispiel 500 Fahrzeuge im Stau. Ein Ende des Schneechaos ist vorerst nicht in Sicht, denn für nächste Woche ist bereits wieder starker Schneefall angekündigt. Für alle Autofahrer heißt das auf dem Weg zur Arbeit viel Zeit mitbringen. Was müssen die Verkehrsteilnehmer bei diesem Wetter sonst noch beachten und was passiert im Falle eines Unfalls? Das haben Johannes...

  • Kempten
  • 18.01.21
Schnee im Winter bringt einige mühsame Arbeiten mit sich.
2.309×

Das Allgäu ganz in weiß
Schnee vor der Haustür: Wer muss wann Schneeräumen?

Wer haftet wann? Beim Schneeräumen und Streuen gelten für Vermieter, Mieter und Hauseigentümer strenge Regeln. Das Wichtigste im Überblick. Die einen freuen sich, die anderen fluchen: Der Schnee ist da. Das Allgäu erscheint in ein sauberes "weiß" getaucht. Das bedeutet allerdings eine Menge Arbeit, nicht nur für den Winterdienst. Schneeschaufeln ist angesagt! Und jedes Jahr fragt man sich: Wie war das nochmal? Wer ist für die Räumung verantwortlich? Wann muss man auf dem Gehweg streuen? Und wer...

  • Kempten
  • 06.01.21
Olga Tunc genießt am Donnerstag das Schneeschippen sichtlich.
10.680×

„Es schneit halt“
Allgäuer bleiben angesichts der Schneemassen gelassen

Wer vor dem Haus von Familie Tunc steht, sieht nur einen riesigen Schneehaufen. Auf den zweiten Blick fällt ein rotes Zucken auf: Immer wieder taucht eine Schneeschaufel aus dem Weiß auf. Zu ihr führt ein schmaler Weg, einen halben Meter breit, mit scharfer Kante durch mannshohen Schnee gebahnt. Nach einer Kurve taucht Olga Tunc auf, die in kurzem Rock mit nackten Knien Schnee schippt. „Ein riesen Spaß“, sagt die 37-jährige Kreuzthalerin, die aus Sibirien stammt: „Das ist Leben!“ Wie andere...

  • Buchenberg
  • 11.01.19
203×

Körperverletzung
Nächtliches Schneeräumen in Haldenwang endet in Nachbarschaftsstreit

Zwei Nachbarn gerieten am Mittwoch in Streit, weil ein 53-Jähriger seinen Firmenhof um 04:00 Uhr mit dem Radlader räumte. Dies missfiel einem 24-jährigen Anwohner, welcher den 53-Jährigen zur Rede stellte. Im Zuge des schon länger andauernden Nachbarschaftsstreites machten dann beide Personen gegenüber der Polizei Verletzungen geltend, welche im Zuge der körperlichen Auseinandersetzung verursacht worden sein sollen.

  • Kempten
  • 21.02.18
41×

Unfall
Zwei Leichtverletzte bei Zusammenprall mit Räumfahrzeug bei Bidingen

Am Montagvormittag befuhr ein 41-jähriger mit dem Schneeräumfahrzeug die Kreisstraße von Tremmelschwang in Richtung Bidingen. An der Einmündung in Richtung Bidingen räumte er gerade den Einmündungsbereich frei, als eine 44-jährige Pkw-Fahrerin von Bidingen kommend auf die Einmündung zufuhr. Im Einmündungsbereich prallte sie mit ihrem Auto gegen das Schneeräumschild des Räumfahrzeugs, da sie offensichtlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit bei glatten Schneeverhältnissen fuhr. Sie selbst und...

  • Kempten
  • 13.02.18
23×

Verletzung
Mann (54) in Hirschegg gerät mit Hand in rotierende Schneefräse

Am 14.02.2015 um 14:15 Uhr führte ein 54 Jahre alter Mann mit einer Schneefräse die Schneeräumung seiner Zufahrt durch. Während der Arbeit griff er mit der Hand in den Auswurf, um einen Eisklumpen zu entfernen. Dabei klemmte es ihm die Hand durch die rotierende Fräse ein. Die FFW Hirschegg und Riezlern, die mit 4 Fahrzeugen und 24 Mann ausrückten, mussten ihn aus der mißlichen Lage befreien. Der Mann zog sich schwere Verletzungen an drei Fingern der linken Hand zu und wurde vom HS "Gallus 1" in...

  • Kempten
  • 14.02.15
32×

Bauhof
Durchgehender Schneefall macht Memminger Winterdienst zu schaffen

Dienstbeginn um 3 Uhr Die heftigen Schneefälle sorgen für Stress beim städtischen Bauhof. Damit Autofahrer und Fußgänger sicher an ihrem Ziel ankommen, sind die Mitarbeiter des Winterdienstes schon sehr früh im Einsatz: Dienstbeginn ist derzeit um 3 Uhr. 'Da steckt sehr viel Arbeit dahinter', sagt der stellvertretende Bauhof-Chef Markus Geikl. Nach seinen Worten überprüft der Straßenwärter der Stadt jeden morgen zunächst den Zustand der Fahrbahnen. Je nach Wetterlage koordiniert er dann den...

  • Kempten
  • 30.12.14
111×

Räum- und Streupflicht
Fragen und Antworten rund ums Schneeräumen im Oberallgäu

Gehwege müssen geräumt werden. Das ist bekannt. Aber wie muss man das eigentlich machen? Die Antwort: Angelegenheiten rund ums Schnee-Räumen regelt jede Gemeinde selbst. Die meisten nutzen aber eine Musterverordnung und haben deswegen ähnliche Vorschriften. Auf die Frage, wer den Schnee räumen muss, sagen die Gemeinden: der Eigentümer des Grundstücks. Er könne diese Pflicht aber auf den Mieter übertragen. Das müsste dann etwa im Mietvertrag geregelt sein. Wo muss eigentlich geräumt werden? Auf...

  • Kempten
  • 09.12.14
24×

Wetter
Milder Winter: Stadt Kaufbeuren und Landkreis Ostallgäu sparen Geld

Viel Sonne, wenig Schnee: So bleibt dieser Winter in Erinnerung. Die ungewöhnlich milde Witterung in den vergangenen Monaten dürfte auch den Beschäftigten der kommunalen Winterdienste in Stadt und Landkreis gefallen haben. Da weniger Streumaterial verbraucht wurde, freuen sich neben der Natur vor allem auch die Kämmerer. 300 000 Euro hat der Landkreis in diesem Winter gespart, weil sich Väterchen Frost so selten gemeldet hat. Von einem 'erheblich geringeren Aufwand' für den Winterdienst spricht...

  • Kempten
  • 22.03.14
103×

Wetter
Memminger Bauhof nutzt milden Winter um Geh- und Wanderwege herzurichten

Winterdienstler auch ohne Winter im Dienst Die orangefarbenen Räum- und Streufahrzeuge des städtischen Bauhofs gehören eigentlich zum Winter wie Schnee und Minustemperaturen. Doch da der Winter diesmal eher ein Frühling ist, bleiben auch die Fahrzeuge des Winterdienstes häufig in ihren Garagen. 'Arbeit gibt es trotzdem genug', sagt Bauhof-Chef Gerhard Wiblishauser. Der Bauhof nutzt laut Wiblishauser die milden Temperaturen beispielsweise, um Spazier-, Geh- und Wanderwege auszubessern: 'Das...

  • Kempten
  • 05.02.14
36×

Verkehr
117 Unfälle an einem Tag auf schneeglatten Straßen im Allgäu

Polizei: Fuß vom Gas, größere Abstände Polizeipräsidiums-Sprecher Christian Owsinski zog gestern Abend Bilanz: Im Schutzgebiet hatten sich am Donnerstag 117 Unfälle ereignete, davon viele aufgrund schneeglatter Straßen. Das sind in etwa doppelt so viele wie an einem normalen Werktag. Dabei wurden 20 Personen - zumeist leicht - verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 300 000 Euro. Als 'typisch' bezeichnet Owsinski die Reaktion eines Skitouristen, der gestern auf der B19 im...

  • Kempten
  • 18.01.13
21×

Sattelschlepper kollidiert bei Wangen mit Räumfahrzeug

In der vergangenen Nacht hat es auf der A 96 bei Wangen einen Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Schneeräumfahrzeug mit etwa 70.000 Euro Sachschaden gegeben. Der Schneeräumer wollte gegen 3 Uhr die Spur wechseln, übersah dabei aber den Sattelzug hinter sich, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der LKW musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

  • Kempten
  • 06.12.12
126×

Sulzberg
Schneepflug in Moosbach gerät in Brand

Am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr ist in Sulzberg, Ortsteil Moosbach im Landkreis Oberallgäu ein Schneepflug der Straßenmeisterei in Brand geraten. Der 26-jährige Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, bevor das Führerhaus komplett ausbrannte. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben, der einen geschätzten Schaden von etwa 30.000 Euro verursachte. Die Bergung des Schneepfluges ist noch nicht abgeschlossen und dauert derzeit noch...

  • Kempten
  • 05.12.12
28×

Winter
Endlich Schnee – Aber wer ist für das Räumen zuständig?

Jetzt meldet sich der Winter doch noch vor Weihnachten mit Schnee und Eis. Aber wer muss wo den Schnee räumen? Um Streitigkeiten mit Nachbarn, Mietern und Vermietern zu vermeiden, gibt es die allgemeinen Räum- und Streupflichten. Meistens ist der Hausbewohner in der Pflicht. Gängige Praxis der Gemeinden ist es, ihre Verkehrsicherungspflicht auf Eigentümer übertragen, deren Grundstücke an die Straßen der Gemeinde grenzen. Sind diese vermietet, überträgt der Eigentümer die Räum- und Streupflicht...

  • Kempten
  • 20.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ