Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Auto kracht bei Schneeglätte in Linienbus(Symbolbild)
1.131× 1

Winterliche Straßenverhältnisse
Bei Lauchdorf die Kontrolle verloren: Frau (44) kracht in Linienbus

Eine 44-jährige Frau verliert auf dem Weg von Lauchdorf nach Baisweil auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto. Das Fahrzeug schlitterte zunächst in den Gegenverkehr, wo es mit einem Linienbus kollidierte.  Anschließend kam die Fahrerin von der Fahrbahn ab und blieb in einer angrenzenden Wiese stehen.  Mittelschwere Verletzungen bei AutofahrerinDie Frau hat sich bei dem Unfall mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 24-jährige...

  • Baisweil
  • 09.04.21
In Isny mussten Polizisten eine 23-jährige Frau aus ihrem verschneiten Auto befreien. (Symbolbild)
11.862× 1

Isny
Kurioser Einsatz: Polizisten müssen Frau (23) aus verschneitem Auto befreien

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz mussten Beamte des Poliziepostens in Isny am Mittwochmorgen ausrücken. Eine 23-Jährige hatte den Notruf gewählt, weil sie sich aus ihrem total verschneiten Auto nicht mehr befreien konnte. Laut Polizei hatte die Frau ihr Fahrzeug zunächst soweit vom Schnee befreit, dass sie über die Kofferraumklappe einsteigen konnte. Als sich die 23-Jährige im Auto befand, fiel die Klappe hinter ihr zu. Weil die Batterie des Wagens leer war, konnte die Frau weder den Motor...

  • Isny
  • 22.01.21
Polizei (Symbolbild)
4.763× 1

Auf schneebedeckter Straße
Frontalzusammenstoß in der "Börwanger Wiege": Autofahrerinnen leicht verletzt

Am Mittwochmittag ist es auf der Staatsstraße 2055, in der "Börwanger Wiege", zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen. Die Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt.  Auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern gekommenEine Jährige war auf der Staatsstraße von Börwang kommend in Richtung Untrasried unterwegs und verlor bei schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Fahranfängerin schleuderte über den Gegenfahrstreifen in die Schutzplanke...

  • Haldenwang
  • 09.12.20
Unfall (Symbolbild)
3.044×

Starker Schneefall
Mehrere Verkehrsunfälle wegen nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich Rettenberg

Wegen des teilweise starken Schneefalls, kam es am vergangenen Dienstag im Bereich Rettenberg zu diversen Unfällen. Gegen 11:10 Uhr befuhr eine 30-jährige Pkw-Fahrerin die Kreisstraße OA 3 von Wolfis in Fahrtrichtung Rottach. Dabei kam sie in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Feld in Schräglage hängen. Sie wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.150...

  • Rettenberg
  • 05.02.20
Symbolbild.
1.131×

Krankenhaus
Autofahrer (44) nach Glätteunfall auf A7 bei Sulzberg leicht verletzt

Am Dienstagmorgen kam ein 44-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Sulzberg in Fahrtrichtung Füssen bei Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. Er erlitt leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Der rechte Fahrstreifen musste zur Bergung des Fahrzeugs für rund 30 Minuten gesperrt werden.

  • Sulzberg
  • 11.12.19
Während viele in der Hitze brüten, macht sich Sonthofen Gedanken über den Räumdienst auf Radwegen.
895×

Winterdienst
Radeln bei Eis und Schnee: Sonthofen macht sich Gedanken über Räumdienst auf Radwegen

Während viele gerade so vor sich hin schwitzen oder vielleicht an einem Badesee den Sommer genießen, hat Sonthofen Winter-Vorbereitungen getroffen. Konkret geht es um den Räumdienst auf Fahrradwegen. Denn die Kreisstadt möchte Radfahrern den Verzicht aufs Auto auch in der kalten Jahreszeit erleichtern. Das schickt sich zum einen, wenn man wie Sonthofen eine besonders fahrradfreundliche Stadt sein will. Und es kann auch Sinn haben, weil die Winter meistens nicht mehr das sind, was sie früher...

  • Sonthofen
  • 26.06.19
Polizei
1.605×

Winter
Bad Wörishofer Polizisten schaufeln Auto frei

Eine Polizeistreife hat am Montagvormittag das Auto einer Autofahrerin freigeschaufelt. Die 88-Jährige hatte völlig verzweifelt bei der Polizeiinspektion angerufen und mitgeteilt, dass ihr Auto eingeschneit und vom Räumdienst mit Schneehaufen eingekeilt sei. Sie selbst sei nicht in der Lage, das Auto wieder freizubekommen. Polizisten nahmen sich daraufhin der Situation an und machten das Auto der Seniorin wieder fahrbereit.

  • Bad Wörishofen
  • 09.01.19
Symbolbild. Der Schneeräumfahrer war so verärgert über die Parkweise eines Autofahrers, dass er sein Fahrzeug mit Schnee zuräumte.
11.075×

Nötigung
Schneeräumfahrer wegen parkendem Auto in Nesselwang verärgert: Ringsherum mit Schnee zugeräumt

Die Schneefälle vom Wochenende haben nicht nur zu Unfällen und zahlreichen Schulausfällen am Montag im Allgäu geführt. Am Samstagabend musste ein Autofahrer einmal mehr sein Auto in Nesselwang vom Schnee befreien, weil er mit seiner Parkweise einen Schneeräumfahrer verärgerte. Der Autofahrer parkte seinen Wagen quer über zwei Parkplätze von einem Einkaufsmarkt. Auf eine Bemerkung des Schneeräumfahrers ging dieser nicht ein. Nach seinem Einkauf musste der Mann feststellen, dass sein Auto...

  • Nesselwang
  • 07.01.19
Im Winter sollte das Fahrzeug vor der Fahrt von Schnee und Eis befreit werden.
1.337×

Unterschätzte Gefahr
Polizei warnt: 77 Verkehrsunfälle durch herabfallende Schnee- und Eisplatten im Winter 2017/18 im Allgäu

Wer im Winter mit dem Auto fährt, kennt das Problem: Bevor die Fahrt losgeht, muss zunächst das Auto von Eis und Schnee befreit werden. Doch nicht alle Autofahrer gehen dieser Aufgabe gewissenhaft nach. Sie unterschätzen die Gefahr von herabfallenden Schnee- und Eisplatten und riskieren Unfälle, Sachschäden und Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam es allein im Winterhalbjahr 2018/18 im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu 77 Unfällen durch herabfallende Schnee- und...

  • Kempten
  • 03.01.19
Mehre Verkehrsunfälle ereigneten sich auf der A 96 aufgrund des Neuschnees.
390×

Glätte
Schneematsch auf der Fahrbahn: Mehrere Verkehrsunfälle auf der A 96 nähe Weißensberg

Am Montagmorgen kam es auf der A 96 zu drei Unfällen aufgrund von Niederschlag und kurzfristiger Bildung von Schneematsch. Zunächst geriet ein 74-jähriger Schweizer mit seinem Auto auf dem Weg in Richtung München ins Schleudern. Dabei geriet er auf den Verzögerungsstreifen der Abfahrt Weißensberg, rammte dort fünf Segmente der Leitplanke und kam am Ende des Verzögerungsstreifens zum Stehen. Der Schweizer blieb unverletzt, der Sachschaden beträgt 3.000 Euro. Etwa 10 Minuten nach diesem Unfall...

  • Weißensberg
  • 11.12.18
Ein Autofahrer prallte in Waltenhofen frontal in einen LKW.
7.515×

Verkehr
Wintereinbruch führt zu vielen Unfällen auf Allgäuer Straßen

Nach wochenlangem Sonnenschein rechneten viele Autofahrer wohl nicht damit, dass es am Wochenende wirklich schneit. Manche waren deshalb noch mit Sommerreifen unterwegs, andere fuhren zu schnell. So kam es auf Allgäuer Straßen zu zahlreichen Unfällen. In den meisten Fällen blieben die Autofahrer unverletzt. Es entstand den Polizeiberichten zufolge ein Gesamtschaden von mehreren zehntausend Euro. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 29.10.2018. Die...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 29.10.18
82×

Schnee
Mehrere Unfälle nach erneutem Wintereinbruch in Füssen

Am Montag, den 12.02.2018 ereigneten sich in der Zeit von 7 Uhr bis 16 Uhr auf Grund des erneuten Wintereinbruches einige Unfälle in Füssen und dessen näheren Umgebung. In der Früh verlor ein Fahranfänger auf der B 16 die Kontrolle über seinen Pkw, kam ins Schleudern und prallte gegen die rechte Leitplanke. Nach der ersten Kollision drehte sich der Pkw weiter und prallte erneut in die Leitplanke. Der Unfallschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro. Im weiteren Verlauf des Tages ereignete sich...

  • Füssen
  • 12.02.18
59×

Verkehr
Wintereinbruch führt zu mehreren Unfällen im Oberallgäu

Aufgrund des erneuten Schneeeinbruchs ist es am Mittwochvormittag zu mehreren Verkehrsunfällen im Oberallgäu gekommen. Auf der A7 bei Dietmannsried, kam gegen 9:20 Uhr ein 28-jähriger Mann aufgrund Schnee, Graupel und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw zusammen. Lediglich der Unfallverursacher wurde durch den ausgelösten Airbag am linken Arm leicht verletzt. Der rechte Fahrstreifen musste zur Unfallaufnahme und zur...

  • Altusried
  • 02.02.18
68×

Verkehr
Wintereinbruch sorgt für Unfälle in Ungerhausen und Legau

Am 8.12.2017 kam es aufgrund des starken Schneeaufkommens im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Memmingen zu mehreren Unfällen aufgrund Schneeglätte. Ein 21-Jähriger Pkw-Fahrer fuhr in Ungerhausen auf der Hauptstraße auf schneebedeckter Fahrbahn ortseinwärts bis er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen eine Grundstücksmauer fuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro. Eine 39-jährige Verkehrsteilnehmerin fuhr mit ihrem Fahrzeug von Legau in Richtung Lautrach...

  • Ungerhausen
  • 09.12.17
102×

Wintereinbruch
Mehrere Unfälle im Raum Füssen

Aufgrund des starken Schneefalls und den damit verbundenen schlechten Straßenverhältnissen kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu mehreren Verkehrsunfällen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Füssen. Im Moosangerweg in Füssen war ein 18-jähriger Fahranfänger zu schnell unterwegs und rutschte aufgrund schneebedeckter Fahrbahn in den Gegenverkehr. Ebenfalls zu schnell für die Straßenverhältnisse war ein 21-jähriger Ostallgäuer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kögel und Oberdolden....

  • Füssen
  • 09.12.17
143×

Wintereinbruch
Schnee in Marktoberdorf: Tipps für Autofahrer und Hobbygärtner

Schnee ist für diese Jahreszeit im Allgäu nichts Ungewöhnliches. Dennoch sollten Autofahrer und Hobbygärtner auf ein paar Dinge achten. 'Kleinere Bäumchen kann man mit einem Vlies umwickeln, um sie vor Frost zu schützen', rät etwa Friederike Scharpf, Fachberaterin beim Kreisverband für Gartenbau und Landespflege. Und für Autofahrer gilt: Wer nicht unbedingt fahren muss, sollte ein Auto mit Sommerreifen lieber stehen lassen. Zumal in Deutschland eine situative Winterreifenpflicht gilt. Das...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.17
22×

Rutschpartie
Unfall in Wiedergeltingen: Pfosten angefahren und dadurch vier weitere Pkw beschädigt

In den Mittagsstunden des 07.03.2017 befuhr eine 25-Jährige mit ihrem Pkw die Verbindungsstraße von Türkheim Bahnhof nach Wiedergeltingen. Kurz nach dem Ortsschild Wiedergeltingen geriet sie auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen und kam dadurch auf die Gegenfahrbahn. Nach heftigem Gegenlenken schlingerte sie zurück auf die rechte Fahrbahn und beschädigte einen dort neben dem Gehweg befindlichen ca. fünf Meter hohen Pfosten, der aus der Erde ragte. Durch das Abknicken dieses Pfostens...

  • Buchloe
  • 08.03.17
35×

Anzeige
Fahrer (18) zweifach bei Rutschmanöver in Sonthofen erwischt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde kurz vor Mitternacht im Stadtgebiet ein 18-jähriger Autofahrer kontrolliert, nachdem er auf der verschneiten Fahrbahn Rutschmanöver durchgeführt hatte. Der Mann wurde daraufhin verwarnt. Nach Mitternacht rief dann der Verantwortliche für die Grüntenkaserne auf hiesiger Dienststelle an und teilte mit, dass er soeben einen Mann auf dem Gelände der Kaserne erwischt habe, wie er Schleudermanöver durchgeführt hatte. Wie sich herausstellte, handelte es sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.17
36×

Zusammenstoß
Schneematsch: Autofahrerin (23) bei Unfall in Bad Wörishofen leicht verletzt

Bei winterlichen Straßenverhältnissen ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall an der Einmündung Rudolf-Diesel-Str. / Unteres Hart. Ein 26-jähriger Autofahrer aus Bad Wörishofen rutschte mit Sommerbereifung in den Einmündungsbereich und touchierte eine vorfahrtsberechtigte 23-jährige Mindelheimerin mit ihrem Pkw. Die junge Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Gegen den 26-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen...

  • Kaufbeuren
  • 28.04.16
32×

Schneeglätte
Fahranfängerin (18) bei Unfall nahe Apfeltrang verletzt

Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Autofahrerin ereignete sich gestern Abend auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Apfeltrang und Ebenhofen. Eine in Richtung Ebenhofen fahrende 18-jährige Pkw-Fahrerin geriet bei Schneeglätte nach rechts von der Straße ab und rutschte gegen einen Feldstadel. Dieser blieb unbeschädigt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Kaufbeuren
  • 22.01.16
21×

Wintereinbruch
Schneeglätte: Polizei verzeichnet über 70 Unfälle mit Sachschaden von über 150.000 Euro

Der Wintereinbruch der vergangenen Nacht hat zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West geführt. Im Tagesdurchschnitt müssen die Inspektionen im gesamten Präsidiumsbereich 70 Verkehrsunfälle zu bearbeiten. Am heutigen Tag, bis 14:00 Uhr wurde die Polizei bislang zu 72 Verkehrsunfällen gerufen. Hierbei wurden drei Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt. Insgesamt entstand bislang ein Sachschaden in Höhe von über 150.000 Euro. Die folgenden...

  • Lindau
  • 15.01.16
17×

Schneematsch
Verletzt: Mann (28) verliert auf der A7 nahe Betzigau Kontrolle über sein Auto

Offenbar unterschätzt hatte ein 28-jähriger Autoahrer in der Nacht zum Sonntag gegen 0.30 Uhr die winterlichen Straßenverhältnisse auf der A7. Der 28-Jährige war in Richtung Norden unterwegs und kam unmittelbar vor der AS Betzigau nach rechts von der Fahrbahn ab, schoss die Böschung hinauf und überschlug sich dabei mehrfach. Anschließend kollidierte der Pkw mit der Mittelschutzplanke und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Der 28-jährige Pkw-Fahrer erlitt durch den Verkehrsunfall...

  • Kempten
  • 03.01.16
36×

Zeugenaufruf
Zwei Personen bei Unfall nahe Attenhausen verletzt: Verursacher flüchtet

Am Samstag, 28.11.2015, gegen 12.30 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2011, zwischen Attenhausen und Ottobeuren, ein Verkehrsunfall auf schneebedeckter Fahrbahn. Ein 27-jähriger Fahrer eines Pkw VW Polo war mit seiner Freundin auf dem Weg von Ottobeuren in Richtung Attenhausen. In dem Waldstück kam ihm ein gelber Transporter entgegen. Dieses Fahrzeug fuhr über der Straßenmitte, um nicht in den seitlichen Schneematsch zu geraten. Der Pkw-Fahrer musste deswegen nach rechts ausweichen und...

  • Mindelheim
  • 29.11.15
29×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Bidingen wegen Schneeglätte: 10.000 Euro Sachschaden

In den frühen Montagmorgenstunden kam es zu einem Verkehrsunfall mit glücklichem Ausgang auf der B 472 bei Bidingen. Im ausgebauten Bereich der B 472 fuhr ein 27-jähriger Pkw-Lenker Richtung Marktoberdorf, als er auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern geriet. Im weiteren Verlauf kam er rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Böschung und überschlug sich. Letztlich blieb er auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von...

  • Kempten
  • 23.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ