Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Martin Peske aus Dortmund wohnt seit 3 Monaten im Allgäu.
6.060×

Winterwetter
"Ich finde es einfach geil" - Ohne Schneeketten geht nichts

Der Winter ist da und kostet so manchen Autofahrer einige Nerven. Doch Martin Peske aus Dortmund, der jetzt in Wiederhofen wohnt sieht die Sache gelassen. "Seit 3 Monaten wohne ich jetzt hier im Allgäu und ich finde es einfach geil". Der Dortmunder lebt jetzt oberhalb von Missen. Der Weg von Wiederhofen nach Missen hat es allerdings in sich: Kurvig, teilweise steil und schneebedeckt. Auch wenn der Winterdienst sein Bestes gibt, kann er nicht überall sein. Um sicher nach unten zu kommen, zieht...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 13.12.21
Im Oberallgäu kam es am Samstag zu mehreren Unfällen auf schneeglatten Straßen. (Symbolbild)
5.341×

Wegen Schneeglätte
Von Straße oder in Gegenverkehr gerutscht: Zahlreiche Unfälle im Oberallgäu

Am Samstag kam es der Polizei zufolge im Oberallgäu zu mehreren Verkehrsunfällen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn. Missen-Wilhams: Ein 67-jähriger Autofahrer kam am Nachmittag auf einer abschüssigen Straße wegen Schneeglätte rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrsschild. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.250 Euro. Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Kurz darauf kam eine 30-Jährige von Immenstadt kommend von der Hauptstraße ab und...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 28.11.21
Verkehr
2.925×

Winter auf den Straßen
Schnee auf der Fahrbahn: Mehrere Unfälle im Oberallgäu

Mehrere Unfälle wegen Schneeglätte und winterlicher Straßenverhältnisse gab es am Mittwoch im Oberallgäu. Im Weitnauer Ortsteil Wengen hat sich ein Traktor überschlagen. Der Fahrer, ein 12-jähriger Junge, wurde schwer verletzt. Bei Börwang gab es einen Frontalzusammenstoß auf schneebedeckter Fahrbahn. Bei diesen weiteren Unfällen rückte die Polizei am Mittwoch aus: Bei Missen-Wilhams zwischen Wiederhofen und Geratsried ist ein Auto auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn gerutscht und...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 10.12.20
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
4.736× 10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte des...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.01.19
Wegen Schneebruchs müssen viele Straßen im Oberallgäu gesperrt werden.
4.192×

Winter
Mehrere Straßen im Oberallgäu wegen Schneebruchs gesperrt

Immer mehr Straßen im Oberallgäu müssen wegen Schneebruchs gesperrt werden. Seit Sonntag betroffen ist die Straße zwischen Immenstadt und Missen. Weitere betroffene Straßenverbindungen sind auch:  Eschacher Weiher - Kreuzthal "Grünland" - Ahegg Sulzberg - Moosbach Richtung Greuth Waltenhofen - Waldhäusle Buchenberg - Wegscheidel Waltenhofen/Oberdorf - Niedersonthofen Rungatshofen - Winterstetten Hündlebahn - Buflings Tiefenbach - B19 Weitere Straßensperrungen können jederzeit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.19
Wegen Schneebruchgefahr wurde die Verbindungsstraße zwischen Missen und Immenstadt gesperrt.
3.145× 3 Bilder

Wetter
Straße zwischen Immenstadt und Missen wegen Schneebruchgefahr gesperrt

Wegen des anhaltenden Schneefalls wurde am Sonntagvormittag die Staatsstraße2006 zwischen Immenstadt und Zaumberg gesperrt. Auf der Verbindungsstraße besteht Schneebruchgefahr, so Guntram Brenner, Kommandant der Feuerwehr Immenstadt. Äste und Bäume drohen auf die Straße zu stürzen, es ist momentan aber zu gefährlich, um dort zu arbeiten, so der Kommandant. Wie lange die Sperrung andauert, ist noch unklar. Autofahrer, die nach Missen möchten, müssen weiträumig umfahren.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ