Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Der Lift in Leuterschach wird vom örtlichen Sportverein betrieben. Ehrenamtliche helfen mit, damit die Anlage täglich laufen kann. Viele Kinder haben hier schon ihre ersten Schwünge auf zwei Brettern gewagt.
1.421× 2 Bilder

Wintersport
Dorflift Leuterschach: Viele Helfer packen an

Viele Helfer packen beim Lift in Leuterschach mit an, damit Kinder vor Ort das Skifahren lernen können – und dafür nicht eigens in die größeren Skigebiete weiter südlich fahren müssen. Gleiches gilt für die Dorflifte in ein paar wenigen anderen Orten im mittleren Ostallgäu. Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigt der Blick beispielsweise nach Oberbeuren bei Kaufbeuren. 2018 baute die Betreiberfamilie dort die Anlage endgültig ab. Der Grund: die zunehmend milden Winter. In Leuterschach...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.19
Auch die Müllabfuhr hat es in den kommenden Tagen nicht leicht. Wegen des Schnees können die Arbeiter der Firma Hubert Schmid nicht überall Tonnen leeren
1.647×

Winter
Noch mehr Schnee in Marktoberdorf und dem Ostallgäu: Wer draußen arbeiten muss, hat's schwer

Am Montag sah es mancherorts im Ostallgäu schon nach Tauwetter aus. Das hat sich mittlerweile wieder geändert. Bis Donnerstagabend soll es noch einmal kräftig schneien. Doch nicht jeder kann das Schneetreiben von zuhause oder dem Büro aus beobachten. Einige Ostallgäuer müssen bei Schnee und Glätte draußen arbeiten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf vom 09.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Marktoberdorf
  • 08.01.19
143×

Wintereinbruch
Schnee in Marktoberdorf: Tipps für Autofahrer und Hobbygärtner

Schnee ist für diese Jahreszeit im Allgäu nichts Ungewöhnliches. Dennoch sollten Autofahrer und Hobbygärtner auf ein paar Dinge achten. 'Kleinere Bäumchen kann man mit einem Vlies umwickeln, um sie vor Frost zu schützen', rät etwa Friederike Scharpf, Fachberaterin beim Kreisverband für Gartenbau und Landespflege. Und für Autofahrer gilt: Wer nicht unbedingt fahren muss, sollte ein Auto mit Sommerreifen lieber stehen lassen. Zumal in Deutschland eine situative Winterreifenpflicht gilt. Das...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.17
62×

Unfall
Auto mit Sommerreifen kollidiert bei Marktoberdorf mit Milchlaster: Zwei Schwerverletzte

Am Samstag fuhr bei Marktoberdorf, von Wimberg kommend ein Pkw mit Sommerreifen auf die Kreisstraße 23 ein. Auf der winterglatten Fahrbahn kam sein Fahrzeug dabei ins Rutschen wodurch er frontal mit einem vorfahrtsberechtigten Milchlaster kollidierte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes, wurde der nicht angeschnallte Beifahrer des Pkws aus dem Fahrzeug geschleudert. Der schwer verletzte Beifahrer musste mit einem Hubschrauber, der Pkw-Fahrer mit einem Rettungswagen, in nahegelegene Krankenhäuser...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.17
321×

Winterdienst
Stadtbauhof und Staatliches Bauamt in Marktoberdorf sind gut aufs Räumen vorbereitet

Das Auto kratzen, Schnee schippen, streuen – das alles zehrt bald wieder an den Nerven der Bürger. Doch nicht nur die haben viel zu tun, denn mit dem Winteranfang beginnt auch für die Räumdienste die Arbeit. Vor gut einer Woche hat die Winterbereitschaft des städtischen Bauhofs begonnen. Das heißt, dass die 32 Mitarbeiter des Bauhofs auf Abruf ausrücken können, wenn eine Fahrbahn geräumt oder gestreut werden muss. Vier Laster und zwei Großtraktoren der Stadt Marktoberdorf sind dafür jeweils mit...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.16
29×

Umfrage
Wie der Winter Marktoberdorf am Mittwoch im Griff hat

'Wahnsinn! So viel Schnee haben wir ja den ganzen Winter nicht gehabt', sagt eine Marktoberdorferin, als sie gerade den Gehweg vor ihrem Haus räumt. Und tatsächlich sind Ende April 25 Zentimeter Neuschnee selbst im Allgäu nicht gerade die Regel, wie der Deutsche Wetterdienst bestätigt. Steigt nun in der Stadt schon die Vorfreude auf die nächste Skisaison? Sind die Menschen genervt von der Rückkehr des Winters? Was gilt es zu beachten? Wir haben uns umgehört in der Stadt. Die Hälfte der...

  • Marktoberdorf
  • 27.04.16
38×

Wetter-Kapriolen
Schneearmer Winter im Ostallgäu: Skitechnisch war es ein schlechter Winter

Ein Winter auf Abwegen Während es im Dezember nahezu keinen Schnee gab, verzögert sich nun der Frühlingsbeginn. Die Bilanz eines Winters auf Abwegen. 'Skitechnisch war es ein schlechter Winter', sagt Uwe Puschmann. Für den Lift in Leuterschach verzeichnete der Betreiber lediglich sechs Lifttage. Verglichen mit der letzten Wintersaison ein großer Einbruch. Eher selten mussten laut Landratsamt Ostallgäu die Schneepflüge diesen Winter durch die Straßen fahren. An Streusalz und Ausgaben für die...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.16
39×

Verkehr
Winterdienste im Raum Ostallgäu sind viel beschäftigt

Wechselnde Straßenverhältnisse im Winter ärgern viele Verkehrsteilnehmer. Arbeiter der Winterdienste sehen sich oft heftigen Vorwürfen ausgesetzt. Doch kaum jemand weiß, welcher Organisationsaufwand und welches ausgeklügelte System hinter dem Räumdienst steckt. Gleich drei Behörden sind für den Winterdienst in Kaufbeuren und im Ostallgäu zuständig. Allen gemeinsam ist, dass die aktuelle Wetterlage über den Betriebsrhythmus entscheidet. Erst am Montag geriet der Verkehr wegen der heftigen...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.15
34×

Winterwetter
Starke Schneefälle sorgen im Ostallgäu für Verkehrschaos

Die starken Schneefälle am Montagnachmittag und in der darauffolgenden Nacht sorgten für miserable Straßenverhältnisse und für eine chaotische Verkehrslage im mittleren Ostallgäu. Mehrere Autofahrer blieben beispielsweise an der Obergünzburger Steige stehen, andere kamen erst gar nicht aus ihren Parkplätzen heraus. Viele der Straßen hatten eine geschlossene Schneedecke. Unfälle ereigneten sich aber nur wenige, zudem lediglich mit Blechschaden: Laut der Marktoberdorfer Polizei ist ein...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.15
29×

Verkehr
Winter hinterlässt massive Straßenschäden in Marktoberdorf

Massive Straßenschäden Schlaglöcher, Risse und sonstige 'Frostaufbrüche': Der lange Winter hat auf den Straßen in und um Marktoberdorf gravierendere Spuren als in den Vorjahren hinterlassen, wie das Marktoberdorfer Stadtbauamt bestätigt. Die Stadt lässt sich daher mit 880.000 Euro an Haushaltsmitteln den Erhalt ihrer Straßen heuer deutlich mehr kosten. 'Das sind 430.000 Euro mehr als die sonst üblichen 450.000', erläutert Stadtbaumeister Peter Münsch. Geld, das ihm zufolge gut angelegt ist:...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.13
330×

Feuerwehr
Auch im Winter freie Fahrt für den Rettungsdienst

Zufahrten an Häusern müssen bei Schnee befahrbar sein Lebenswichtig kann bei Bränden und anderen Notfällen ein schnelles Eingreifen der Feuerwehr sein. Dazu müssen Feuerwehrzufahrten unbedingt frei gehalten werden. Doch vor allem im Winter ist die Zufahrt nicht immer sichergestellt. Feuerwehrzufahrten sind deutlich gekennzeichnet, teilt der Landesfeuerwehrverband mit. Dazu dienen Hinweisschilder mit der Aufschrift «Feuerwehrzufahrt» und mit dem Schriftzug der anordnenden Gemeinde oder Stadt....

  • Marktoberdorf
  • 11.01.11
40×

Oal Mäusejäger
Schnee macht Mäusejagd schwierig

Schleiereulen und Greifvögel haben im Winter Probleme Die derzeit in weiten Teilen der Region geschlossene Schneedecke macht Greifvögeln und Eulen zu schaffen: Die Mäusejäger erreichen ihre Beute nicht. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) appelliert daher an Landwirte, ihre Scheunen für diese Vogelarten zu öffnen und ihnen damit das Überleben im Winter zu ermöglichen. Für Schleiereule, Turmfalke, Mäusebussard und andere Vögel ist ihre Hauptnahrung - Mäuse - bei geschlossener Schneedecke fast...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ