Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Der Wald leidet unter den Folgen des Klimawandels.
653×

Natur
Die Wälder im Ostallgäu müssen sich wegen des Klimawandels verändern

Verschiedene Baumarten in einem Forst machen ihn widerstandsfähiger gegenüber Wetterereignissen und Schädlingen. Auch Versuche mit bisher nicht heimischen Sorten können nötig werden, wenn sich die Erde weiter erwärmt. Die Wälder im Landkreis müssen sich verändern. Nur so können sie den Klimawandel überleben. „Wir hatten allein von 2017 bis heute an die 250.000 Festmeter Schadholz durch Sturm, Schneelast und Borkenkäfer“, sagt Forstdirektor Stefan Kleiner. Den Zuwachs im Gegenzug schätzt er...

  • Marktoberdorf
  • 18.08.19
Der Lift in Leuterschach wird vom örtlichen Sportverein betrieben. Ehrenamtliche helfen mit, damit die Anlage täglich laufen kann. Viele Kinder haben hier schon ihre ersten Schwünge auf zwei Brettern gewagt.
1.402× 2 Bilder

Wintersport
Dorflift Leuterschach: Viele Helfer packen an

Viele Helfer packen beim Lift in Leuterschach mit an, damit Kinder vor Ort das Skifahren lernen können – und dafür nicht eigens in die größeren Skigebiete weiter südlich fahren müssen. Gleiches gilt für die Dorflifte in ein paar wenigen anderen Orten im mittleren Ostallgäu. Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigt der Blick beispielsweise nach Oberbeuren bei Kaufbeuren. 2018 baute die Betreiberfamilie dort die Anlage endgültig ab. Der Grund: die zunehmend milden Winter. In Leuterschach...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.19
Im Ostallgäu kam es am Montag, 28. Januar 2019, zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund von Schneefall.
814×

Schneefall
Mehrere Verkehrsunfälle aufgrund von winterlichen Straßenverhältnissen im Ostallgäu

Schneefall führte am Montag, 28. Januar 2019, erneut zu Verkehrsunfällen. Einige hätten durch angepasste Fahrweise verhindert werden können. Am Montagmorgen übersah ein Schneepflugfahrer beim Freiräumen der Einfahrt der B16 nach Stötten ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Beim Zusammenstoß wurde das Schneeschild verbogen und der Wagen vorne stark beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt rund 6.500 Euro. Gegen Abend bremste eine 41-Jährige auf der Schwabenstraße in Ebenhofen Richtung...

  • Stötten am Auerberg
  • 29.01.19
Der Schnee aus Marktoberdorf wird in Lastwagen aus der Stadt zum Ettwieser Weiher transportiert.
2.618×

Winter
Schneeabfuhr in Marktoberdorf kostet täglich 8.000 Euro

Über 5.000 Kubikmeter Schnee sind bereits aus dem Zentrum Marktoberdorfs abtransportiert worden. Schnee, der bisher Straßen und Wege blockierte. Lastwagen um Lastwagen rollt aus der Stadt zum Ettwieser Weiher. Denn der Verkehr soll fließen, die Kinder sollen sicher zur Schule und nach Hause kommen. Die Stadt ist um ein geregeltes Leben bemüht – trotz der weißen Massen, die in der vergangenen Woche vom Himmel fielen. Das hat seinen Preis: „Rund 8.000 Euro kostet die Abfuhr pro Tag“, hat der...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.19
Symbolbild. Der  58-jährige ging mit Tritten gegen seine Nachbarin (55) und ihren Partner vor.
2.969×

Schneeräumen
Streit zwischen Frau (55) und Nachbar (58) eskaliert in Marktoberdorf

Über die Frage wer jetzt Schnee räumen muss, sind am Sonntag zwei Marktoberdorfer Nachbarn in Streit geraten. Ein 58-jähriger Mann hatte seine Nachbarin zum Schneeräumen aufgefordert. Als diese sich weigerte, kam es zu einer Auseinandersetzung. Im Laufe des Streits trat der 58-Jährige dann noch den Lebensgefährten seiner Nachbarin. Bei der Auseinandersetzung erlitten alle drei Personen leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

  • Marktoberdorf
  • 14.01.19
Wegen des heftigen Schneefalls fiel vielerorts im Allgäu am Donnerstag die Schule aus. In Marktoberdorf hatten die Schüler Unterricht - einige kamen aber aufgrund der Straßenverhältnisse zu spät.
2.084×

Schnee
Schüler kommen in Marktoberdorf zu spät zur Schule

Nach den erneut heftigen Schneefällen ist es am Donnerstag im Ostallgäu zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Züge fielen aus und bei Hausen blieb ein Schulbus stecken. Viele Schüler kamen zu spät oder gar nicht zum Unterricht. Am Marktoberdorfer Gymnasium fehlte gestern ein Drittel der Schüler. Mitglieder der Koordinierungsgruppe Schulausfall verteidigten ihre Entscheidungen: Am Montag und Mittwoch gab es im Landkreis teils schulfrei, am Donnerstag aber nicht. Aufgrund einer...

  • Marktoberdorf
  • 10.01.19
Auch die Müllabfuhr hat es in den kommenden Tagen nicht leicht. Wegen des Schnees können die Arbeiter der Firma Hubert Schmid nicht überall Tonnen leeren
1.588×

Winter
Noch mehr Schnee in Marktoberdorf und dem Ostallgäu: Wer draußen arbeiten muss, hat's schwer

Am Montag sah es mancherorts im Ostallgäu schon nach Tauwetter aus. Das hat sich mittlerweile wieder geändert. Bis Donnerstagabend soll es noch einmal kräftig schneien. Doch nicht jeder kann das Schneetreiben von zuhause oder dem Büro aus beobachten. Einige Ostallgäuer müssen bei Schnee und Glätte draußen arbeiten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf vom 09.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Marktoberdorf
  • 08.01.19
Wetter-Unterschied in Martoberdorf-Hattenhofen
2.304×

Aprilwetter
Sommerwetter im April: Ungewöhnlich für das Allgäu

Der April geht zu Ende, wie gefühlt der ganze Monat war: freundlich und warm. Das hatten wir im Allgäu auch schon ganz anders, wie die Fotos unserer WhatsApp-Userin Christina zeigen. Sie hat an derselben Stelle in Marktoberdorf-Hattenhofen letztes Jahr ein Foto gemacht, auf dem noch jede Menge Schnee zu sehen ist. und heuer? Alles grünt und blüht, dazu Temperaturen wie im Sommer. Zum aktuellen Wetter im Allgäu: www.all-in.de/wetter

  • Marktoberdorf
  • 30.04.18
119×

Zusammenstoß
Unfall auf der B12 bei Marktoberdorf auf schneebedeckter Straße

Am 19.11.2017, gegen 09:45 Uhr, überholte ein 27-jähriger Autofahrer von Kempten kommend im zweispurigen Bereich einen anderes Auto. Die B12 war zu diesem Zeitpunkt schneebedeckt. Der überholende Autofahrer geriet ins Schlingern und touchierte das zu überholende Fahrzeug. Durch die Berührung kam das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Unfallverursacher und der 53-jährige Autofahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden bei dem Unfall...

  • Marktoberdorf
  • 20.11.17
56×

Unfall
Mit Sommerreifen unterwegs: Verkehrsunfall auf der B12 bei Kraftisried

Am 12.11.2017, gegen 19 Uhr, kam es auf der B12 bei winterlichen Straßenverhältnissen zu einem Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Auto-Fahrer musste verkehrsbedingt bremsen. Die nachfolgende 30-jährige Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr hinten auf. Dabei wurde die 28-jährige Beifahrerin des vorausfahrenden Autos leicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschten auf der B12 winterliche Straßenverhältnisse, die Unfallverursacherin war allerdings noch mit Sommerreifen...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.17
134×

Wintereinbruch
Schnee in Marktoberdorf: Tipps für Autofahrer und Hobbygärtner

Schnee ist für diese Jahreszeit im Allgäu nichts Ungewöhnliches. Dennoch sollten Autofahrer und Hobbygärtner auf ein paar Dinge achten. 'Kleinere Bäumchen kann man mit einem Vlies umwickeln, um sie vor Frost zu schützen', rät etwa Friederike Scharpf, Fachberaterin beim Kreisverband für Gartenbau und Landespflege. Und für Autofahrer gilt: Wer nicht unbedingt fahren muss, sollte ein Auto mit Sommerreifen lieber stehen lassen. Zumal in Deutschland eine situative Winterreifenpflicht gilt. Das...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.17
51×

Unfall
Auto mit Sommerreifen kollidiert bei Marktoberdorf mit Milchlaster: Zwei Schwerverletzte

Am Samstag fuhr bei Marktoberdorf, von Wimberg kommend ein Pkw mit Sommerreifen auf die Kreisstraße 23 ein. Auf der winterglatten Fahrbahn kam sein Fahrzeug dabei ins Rutschen wodurch er frontal mit einem vorfahrtsberechtigten Milchlaster kollidierte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes, wurde der nicht angeschnallte Beifahrer des Pkws aus dem Fahrzeug geschleudert. Der schwer verletzte Beifahrer musste mit einem Hubschrauber, der Pkw-Fahrer mit einem Rettungswagen, in nahegelegene Krankenhäuser...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.17
268×

Winterdienst
Stadtbauhof und Staatliches Bauamt in Marktoberdorf sind gut aufs Räumen vorbereitet

Das Auto kratzen, Schnee schippen, streuen – das alles zehrt bald wieder an den Nerven der Bürger. Doch nicht nur die haben viel zu tun, denn mit dem Winteranfang beginnt auch für die Räumdienste die Arbeit. Vor gut einer Woche hat die Winterbereitschaft des städtischen Bauhofs begonnen. Das heißt, dass die 32 Mitarbeiter des Bauhofs auf Abruf ausrücken können, wenn eine Fahrbahn geräumt oder gestreut werden muss. Vier Laster und zwei Großtraktoren der Stadt Marktoberdorf sind dafür jeweils...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.16
25×

Umfrage
Wie der Winter Marktoberdorf am Mittwoch im Griff hat

'Wahnsinn! So viel Schnee haben wir ja den ganzen Winter nicht gehabt', sagt eine Marktoberdorferin, als sie gerade den Gehweg vor ihrem Haus räumt. Und tatsächlich sind Ende April 25 Zentimeter Neuschnee selbst im Allgäu nicht gerade die Regel, wie der Deutsche Wetterdienst bestätigt. Steigt nun in der Stadt schon die Vorfreude auf die nächste Skisaison? Sind die Menschen genervt von der Rückkehr des Winters? Was gilt es zu beachten? Wir haben uns umgehört in der Stadt. Die Hälfte der...

  • Marktoberdorf
  • 27.04.16
33×

Wetter-Kapriolen
Schneearmer Winter im Ostallgäu: Skitechnisch war es ein schlechter Winter

Ein Winter auf Abwegen Während es im Dezember nahezu keinen Schnee gab, verzögert sich nun der Frühlingsbeginn. Die Bilanz eines Winters auf Abwegen. 'Skitechnisch war es ein schlechter Winter', sagt Uwe Puschmann. Für den Lift in Leuterschach verzeichnete der Betreiber lediglich sechs Lifttage. Verglichen mit der letzten Wintersaison ein großer Einbruch. Eher selten mussten laut Landratsamt Ostallgäu die Schneepflüge diesen Winter durch die Straßen fahren. An Streusalz und Ausgaben für die...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.16
34×

Verkehr
Winterdienste im Raum Ostallgäu sind viel beschäftigt

Wechselnde Straßenverhältnisse im Winter ärgern viele Verkehrsteilnehmer. Arbeiter der Winterdienste sehen sich oft heftigen Vorwürfen ausgesetzt. Doch kaum jemand weiß, welcher Organisationsaufwand und welches ausgeklügelte System hinter dem Räumdienst steckt. Gleich drei Behörden sind für den Winterdienst in Kaufbeuren und im Ostallgäu zuständig. Allen gemeinsam ist, dass die aktuelle Wetterlage über den Betriebsrhythmus entscheidet. Erst am Montag geriet der Verkehr wegen der heftigen...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.15
32×

Winterwetter
Starke Schneefälle sorgen im Ostallgäu für Verkehrschaos

Die starken Schneefälle am Montagnachmittag und in der darauffolgenden Nacht sorgten für miserable Straßenverhältnisse und für eine chaotische Verkehrslage im mittleren Ostallgäu. Mehrere Autofahrer blieben beispielsweise an der Obergünzburger Steige stehen, andere kamen erst gar nicht aus ihren Parkplätzen heraus. Viele der Straßen hatten eine geschlossene Schneedecke. Unfälle ereigneten sich aber nur wenige, zudem lediglich mit Blechschaden: Laut der Marktoberdorfer Polizei ist ein...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.15
24×

Glätte
Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Kraftisried

Ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignete sich am Sonntagabend auf der Staatsstraße zwischen Kraftisried und Günzach. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Kreisstraße von Kraftisried in Richtung Günzach. Kurz nach dem Ortsausgang von Kraftisried geriet der Fahranfänger bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern. Der Pkw rutschte auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw eines 36-jährigen. Dieser und sein 58-jähriger Beifahrer wurden bei dem...

  • Marktoberdorf
  • 12.01.15
55×

Schnee
Wer muss wo schippen? Für das Schneeräumen gibt es in Marktoberdorf klare Regeln

Der Winter steht vor der Tür. Der erste, richtige Schnee dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Dann muss der ein oder andere wohl oder übel zur Schneeschaufel greifen. Der Winterdienst unterliegt allerdings einer strengen Hierarchie. Während Hauseigentümer beispielsweise den Gehweg von der weißen Pracht befreien müssen, sind Städtischer Bauhof, Kreisbauhof und Staatliches Bauamt Kempten für die Straßen in und rund um Marktoberdorf zuständig, damit Fußgänger und Autofahrer möglichst...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.14
15×

Winteranfang
Der Winter kommt: Ostallgäuer Bauhöfe sind gerüstet - Bürger wünschen sich einen gscheiden Winter

Bisher zeigt sich der November von einer recht angenehmen Seite. Die nass-kalten Nebeltage lassen sich an einer Hand abzählen. Dafür locken Sonnenschein und für diese Jahreszeit relativ milde Temperaturen an die frische Luft. 'Ich brauche jetzt noch keinen Schnee. Am besten ist es sowieso, wenn in den Bergen Schnee liegt und im Tal nicht', findet Markus Paul aus Roßhaupten und genießt die Mittagspause im Freien. Der begeisterte Wintersportler fährt gerne in der Region, beispielsweise in den...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.14
14×

Kosten
Winterdienst in Marktoberdorf 20 Prozent teurer

Weil die kalte Jahreszeit heuer sehr lang gedauert hat, war der Winterdienst diesmal besonders teuer. Der Marktoberdorfer Bauhofleiter Thomas Follner nannte im Bauausschuss den Betrag von 612.000 Euro. Erstmals mussten sie am 28. Oktober ausrücken, letztmals am 8. April. Die Kosten liegen 20 Prozent höher als im Vorjahr, obwohl 'wir nicht zu viel gefahren sind und auch nicht zu viel gestreut haben', so Follner. 1.144 Tonnen Streusalz seien gebraucht worden. Bewährt habe sich die auf ein...

  • Marktoberdorf
  • 07.06.13
20×

Verkehr
Winter hinterlässt massive Straßenschäden in Marktoberdorf

Massive Straßenschäden Schlaglöcher, Risse und sonstige 'Frostaufbrüche': Der lange Winter hat auf den Straßen in und um Marktoberdorf gravierendere Spuren als in den Vorjahren hinterlassen, wie das Marktoberdorfer Stadtbauamt bestätigt. Die Stadt lässt sich daher mit 880.000 Euro an Haushaltsmitteln den Erhalt ihrer Straßen heuer deutlich mehr kosten. 'Das sind 430.000 Euro mehr als die sonst üblichen 450.000', erläutert Stadtbaumeister Peter Münsch. Geld, das ihm zufolge gut angelegt ist:...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.13
62×

Winterrückkehr
Schneefall sorgt auf der B 12 für Chaos

Schnee, Glatteis – und Unfälle Die Rückkehr des Winters in den ersten Frühlingstagen war insbesondere gestern Nachmittag von einer ganzen Reihe von Unfällen begleitet. Allein zwischen 17 und 18 Uhr ereigneten sich im Bereich des Polizeiinspektion Marktoberdorf fünf Karambolagen, bei denen aber niemand verletzt wurde. Mit Glatteis zu kämpfen hatten zahlreiche Auto- und Brummifahrer auf der Bundesstraße 12. 'So schlimm war es dieses Jahr noch nie', schimpfte gestern Abend der...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.13
61×

Bauhof
Den Schneemassen in Marktoberdorf Stück für Stück zu Leibe rücken

Mit Lkw und Radlader immer wieder an neuralgischen Punkten im Einsatz Schnee, wohin das Auge reicht. Im Straßenverkehr kann das mitunter weniger Lust, als Frust bedeuten. 'Wir sind kontinuierlich dabei, Schnee abzutransportieren', sagt Thomas Follner vom städtischen Bauhof. Vorrang hätten dabei Kreuzungen, an denen Schnee die Sicht behindere. Angesichts der anhaltend frostigen Temperaturen könne man sich allerdings nur Stück für Stück vorarbeiten. 'Die Vereisungen sollten schon etwas angetaut...

  • Marktoberdorf
  • 27.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ