Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Den 52-Jährigen störte es, dass der 67-Jährige den Schnee auf die Straße schippte. (Symbolbild)
14.902× 1

Handgreiflichkeit
Schnee auf Straße geschippt: Nachbar (52) schubst Mann (67) in Füssen zu Boden

Am vergangenen Donnerstag ist es im Füssener Ortsteil Bad Faulenbach zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen: Weil ein 67-jähriger Herr den Schnee seines Grundstücks auf die Straße schippte, ging sein 52-jähriger Nachbarn wutentbrannt auf den Schneeschipper zu. Er konfrontierte den 67-Jährigen mit seinem Verhalten und beleidigte ihn. Wie die Polizei berichtet, forderte der Angegriffene seinen Nachbarn auf, das Grundstück zu verlassen. Dem kam der Aggressor jedoch...

  • Füssen
  • 16.01.21
Polizei (Symbolbild)
2.587×

Straßenverkehr
Vorschriften ignoriert: Schwertransport bleibt bei Füssen im Schnee liegen

Der Schneefall machte einem Schwertransport zu schaffen, als dieser die Weisenseer Steige hinauffahren wollte. Der Fahrer des Lkws ignorierte mehrere Auflagen, die ihm die Fahrt bei winterlichen Verhältnissen verboten. Er missachtete auch das Verkehrsschild, welches auf die Schneekettenpflicht für Lkw hinweist. Kurz darauf blieb der Fahrer mit seinem Gespann in einer unübersichtlichen Kurve liegen. Die Straßenmeisterei musste die Straße mit großem Aufwand so räumen, dass der Lkw zumindest aus...

  • Füssen
  • 28.02.20
Symbolbild
9.826×

Schnee & Glätte
Wegen regelmäßiger Beschwerden: Stadt Füssen erklärt Regelungen beim Winterdienst

Weil sich Anwohner regelmäßig über nicht, bzw. zu spät geräumte Straßen beschweren, hat die Stadt Füssen jetzt erneut über die Regelungen beim Winterdienst informiert. Auf ihrer Internetseite weist die Stadt darauf hin, dass städtische Mitarbeiter und private Winterdienstunternehmen seit November in ständiger Bereitschaft stünden und für den Wintereinbruch gut gerüstet seien.  Wann und wo, bzw. in welcher Reihenfolge geräumt werde, regelten die Dienstpläne des Winterdienstes. Diese würden sich...

  • Füssen
  • 06.02.20
Tannen sind Teil des Klimawalds der Zukunft und damit eine der Säulen beim Waldumbau im Allgäu.
7.191×

Natur
Kein Schnee: Nadelbäume im Ober- und Ostallgäu trocknen aus

Der Schnee fehlt in diesem Winter. Nicht nur den Wintersportlern, auch den Bäumen. Zum Einen haben die Nadelbäume im Allgäu zu wenig Wasser, zum anderen fehlt auch die schützende Schneedecke, die dafür sorgt, dass der Boden nicht durchfriert. Markus König, Revierleiter am Forstbetrieb Sonthofen, erklärt in der Allgäuer Zeitung: „Wenn die Sonne scheint, öffnen die Bäume ihre Verdunstungsklappen. Aber aus der gefrorenen Erde kann die Sonne kein flüssiges Wasser mehr in die Krone pumpen. Die Bäume...

  • Sonthofen
  • 25.01.20
Symbolbild
1.743×

Schneemassen
Eisstadion Füssen: Wasser tropft in mehrere Räume

Die momentane Situation sei alles andere als akzeptabel, es müsse dringend etwas unternommen werden: So äußerte sich Dagmar Rothemund (SPD) im Füssener Bauausschuss zur Lage im Bundesleistungszentrum. Denn dort dringe in mehrere Räume das Wasser ein. Betroffen sind unter anderem der VIP- und Gymnastikraum. Bürgermeister Paul Iacob (SPD) erklärte, beim Gespräch mit dem Bund und dem Land Bayern habe die Stadt klar gemacht, dass das Dach saniert werden muss. Nach den heftigen Schneefällen habe er...

  • Füssen
  • 07.02.19
Schneebedeckte Fahrbahnen haben am Wochenende im Allgäu für zahlreiche Unfälle gesorgt.
4.005×

Winter
Schneeglatte Farbahnen sorgen für zahlreiche Unfälle im Allgäu: Sachschaden von knapp 130.000 Euro

Viel Neuschnee am Wochenende hat wieder für zahlreiche Unfälle auf den teilweise glatten und bedeckten Straßen im Allgäu geführt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 130.000 Euro. Die meisten Beteiligten wurden zum Glück nur leicht oder gar nicht verletzt.  Erneuter Wintereinbruch führt zu Unfallserie auf den Autobahnen rund um Memmingen Wegen der starken Schneefälle am Sonntag ereigneten sich zahlreiche wetterbedingte Verkehrsunfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen. Auf der A96...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.02.19
Ilona Deckwerth (links) diskutierte als Vorsitzende des Füssener Seniorenbeirats die von den Mitgliedern festgelegten Ziele für 2019 mit der Seniorenbeauftragten des Landkreises, Christine Seiz-Göser, im Rathaus.
406×

Schnee
Damit Senioren auch im Winter sicher in Füssen unterwegs sind

Leben Füssener Senioren im Winter wie in einem Gefängnis? Diese Meinung einer betagten Bürgerin konnten die zehn Teilnehmer der ersten diesjährigen Sitzung des Seniorenbeirats unter Leitung von Stadträtin Ilona Deckwerth (SPD) nicht ganz teilen. Gleichwohl gibt es ein großes Problem in den Stadtteilen, weil die Räumdienste oft den Schnee so aufhäufen, dass ältere Bürger die für sie gedachten Querungshilfen nicht nutzen können. Mehr zu diesem Thema und warum den Beirat auch die Barrierefreiheit...

  • Füssen
  • 28.01.19
Wenn man es sportlich nimmt und gesund ist, kann Schneeräumen durchaus auch Spaß machen. Doch wer Herzprobleme hat, sollte aufpassen.
757×

Gesundheit
Herzprobleme: Wenn das Schneeräumen im Füssener Land gefährlich wird

Für die meisten Menschen ist Schneeräumen eine lästige Pflicht, trotzdem sehen sie es sportlich – als kostenlose Alternative zum Fitnessstudio. Wer gesund und trainiert ist, dem kann das tägliche Schippen durchaus gut tun. Für Herzpatienten gilt das nicht. „Der Schnee stellt nicht nur eine Belastung für unsere Dächer dar, auch das Schneeschaufeln kann die Herzdurchblutung durch eine Kombination von Kälte und körperlicher Anstrengung extrem auf die Probe stellen. Ein echter Stresstest also für...

  • Füssen
  • 22.01.19
Landrätin Maria Rita Zinnecker hat beim Blaulichtempfang in Füssen den Helfern für ihren Einsatz im Kampf gegen die Schneemassen gedankt.
1.460×

Schneefälle
Katastrophenfall abgewendet: Landrätin Maria Rita Zinnecker dankt in Füssen allen Helfern

„Chaos“ – das ist ein Wort, das Landrätin Maria Rita Zinnecker dieser Tage gar nicht gerne hört. Ganz besonders dann, wenn es im Zusammenhang mit den starken Schneefällen der vergangenen Wochen steht. Denn dafür, dass es nicht zum Katastrophenfall kam, hätten laut Zinnecker die Kräfte der Blaulichtoganisationen im Ostallgäu gesorgt. Dafür dankte die Landrätin am Samstagabend bei einem Empfang im Füssener Sparkassensaal den Vertretern von Feuerwehr, Wasserwacht, Polizei, THW, Rotem Kreuz, und...

  • Füssen
  • 20.01.19
Kritik an Winterdienst: Einige Füssener fühlten sich durch die Räumfahrzeuge um ihren Schlaf gebracht.
13.965× 2

Beschwerden
Füssener fühlen sich durch Räumfahrzeuge um den Schlaf gebracht

Nach den massiven Schneefällen vor wenigen Tagen ist Kritik am Winterdienst in Füssen laut geworden: Bürger fühlten sich durch den Einsatz der Räumfahrzeuge um ihren Schlaf gebracht. Entsprechende Schreiben las Bürgermeister Paul Iacob (SPD) nun im Hauptverwaltungsausschuss vor. Auf die Beschwerden reagierten die Kommunalpolitiker mit Kopfschütteln – sie lobten wie der Rathaus-Chef vielmehr den Einsatz der Mitarbeiter. Das sieht beileibe nicht jeder Füssener so, wie aus zwei Schreiben an die...

  • Füssen
  • 17.01.19
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.
4.153×

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Memmingen
  • 10.01.19
484×

Winterliche Straßenverhältnisse
Unfall mit Linienbus und Auto auf der B17 in Halblech - keine Verletzten

Am frühen Morgen des 23.03.2018 ereignete sich nahe des Bannwaldsees ein Verkehrsunfall auf der B17. Hierbei befuhren ein Linienbus und ein Auto die Bundesstraße in Fahrtrichtung Füssen. Auf schneeglatter Fahrbahn überholte der Autofahrer den Bus vor einer Kurve. Der 58-jährige Fahrer geriet bei dem Überholmanöver auf der Gegenfahrspur ins Rutschen. Zunächst konnte ein Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr knapp vermieden werden. Jedoch rutschte der Pkw genau vor den Linienbus. Der 65-Jährige...

  • Füssen
  • 23.03.18
Unfall wegen Schneeglätte.
1.338×

Wintereinbruch
Drei Verkehrsunfälle wegen Schneeglätte im Raum Füssen

Am Montagmorgen kam es aufgrund des erneuten Wintereinbruchs und den damit verbundenen schlechten Straßenverhältnissen zu drei Verkehrsunfällen im Dienstbereich der Polizei Füssen. Gegen 5:10 Uhr stieß in Lechbruck ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau in ein geparktes Fahrzeug, als er zu schnell in einer Linkskurve fuhr und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Glücklicherweise wurde er dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Um 7:20 Uhr verlor...

  • Füssen
  • 19.03.18
82×

Schnee
Mehrere Unfälle nach erneutem Wintereinbruch in Füssen

Am Montag, den 12.02.2018 ereigneten sich in der Zeit von 7 Uhr bis 16 Uhr auf Grund des erneuten Wintereinbruches einige Unfälle in Füssen und dessen näheren Umgebung. In der Früh verlor ein Fahranfänger auf der B 16 die Kontrolle über seinen Pkw, kam ins Schleudern und prallte gegen die rechte Leitplanke. Nach der ersten Kollision drehte sich der Pkw weiter und prallte erneut in die Leitplanke. Der Unfallschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro. Im weiteren Verlauf des Tages ereignete sich...

  • Füssen
  • 12.02.18
102×

Wintereinbruch
Mehrere Unfälle im Raum Füssen

Aufgrund des starken Schneefalls und den damit verbundenen schlechten Straßenverhältnissen kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu mehreren Verkehrsunfällen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Füssen. Im Moosangerweg in Füssen war ein 18-jähriger Fahranfänger zu schnell unterwegs und rutschte aufgrund schneebedeckter Fahrbahn in den Gegenverkehr. Ebenfalls zu schnell für die Straßenverhältnisse war ein 21-jähriger Ostallgäuer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kögel und Oberdolden....

  • Füssen
  • 09.12.17
208×

Zusammenstoß
Neun Leichtverletzte bei Autounfall in Schwangau

Neun Personen wurden am Freitagmittag gegen 12.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Schwangau leicht verletzt. Die Fahrerin eines Kleinbusses, in dem sechs Schüler im Alter von zwölf bis 16 Jahren saßen, kam in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Auto zusammen. Ursache war die nicht angepasste Geschwindigkeit bei Schneeglätte. Sowohl der Kleinbus als auch das Auto kamen je nach rechts von der Fahrbahn ab. Alle sieben Personen des Kleinbusses wurden, wie auch die beiden...

  • Füssen
  • 08.12.17
63×

Sachschaden
Unfall auf schneeglatter Straße in Pfronten

Am Donnerstag, gegen 1 Uhr, wollte ein Fahrzeugführer in die Arbeit fahren. Dabei unterschätzte er die winterlichen Straßenverhältnisse. Als er Pfronten-Weißbach in Richtung Nesselwang verließ, kam er trotz Winterreifen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Letztendlich kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit seiner linken Fahrzeugseite gegen eine Straßenlaterne. Er wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste...

  • Füssen
  • 30.11.17
40×

Stau
Schneeballschlacht an der A7 bei Füssen veranstaltet und Unfall verursacht: Jugendlichen (16) erwartet Anzeige

Am Samstag kam es auf der A7 und auf dem Fernpass zur Blockabfertigung am Grenztunnel zu Österreich. Die Kinder einer Familie aus den Niederlanden entschieden sich während des Wartens zu einer Schneeballschlacht auf einer an die A7 angrenzenden Wiese. Einer der Schneebälle traf ein fahrendes Auto. Die Fahrerin (57) erschrak durch den Aufprall des Schneeballs und bremste stark ab. Ein dahinter fahrender 26-jährige Autofahrer aus Franken konnte trotz Vollbremsung den Aufprall nicht mehr...

  • Füssen
  • 21.02.17
33×

Trend: hoch hinauf im Schnee
Skitouren: Vergnügen für Wintersportfreunde mit Risikomanagement – Tipps und Informationen

Skitourengehen liegt in der Luft. Immer mehr Sportler genießen den Aufstieg aus eigener Kraft. Sie suchen das Vergnügen jenseits der Ski­gebiete in der Natur und wollen auf Tour aktiv sein. Doch den Spaß gibt es dort nicht ganz ohne Risiko: Lawinen sind die größte Gefahr abseits gesicherter Pisten. Mit Risikomanagement und der richtigen Ausrüstung kann jedoch verantwortungsvoll umgegangen werden. Grundsätzlich werden zwei Arten von Lawinen unterschieden: Schneebrett- und Lockerschneelawinen....

  • Füssen
  • 11.01.17
124×

Lawine
Allgäuer Bergführer (50) stirbt bei Lawinenunglück am Montblanc-Massiv

Insgesamt drei Tote hat ein Lawinenunglück am Montblanc in den französischen Alpen gefordert. Einer der Toten ist ein ehemaliger Allgäuer Bergführer, der lange in Schwangau gelebt hatte, bevor er an den Montblanc gezogen ist. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, sind Blöcke aus dem Gletschereis am Berg Mont Maudit abgebrochen und haben die Lawine ausgelöst. Die Allgäuer Bergführer war mit zwei Frauen unterwegs, alle drei waren untereinander mit Seilen verbunden. Die Schneemassen haben die...

  • Füssen
  • 18.08.16
29×

Schneeglätte
Witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Bereich Füssen

In der Nacht vom 29.02. auf den 01.03.2016 kam es zu vier Verkehrsunfällen im Bereich der Polizei Füssen, welche auf nicht angepasste Geschwindigkeit bei schlechten Witterungsverhältnissen zurückzuführen sind. In der Von-Freyberg-Straße verlor ein 18-jähriger Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Opel Corsa, nachdem er einem geparkten Kleintransporter ausgewichen war. Anschließend kam er in einem Bauzaun zum Stehen. Doch damit nicht genug, der Fahranfänger fuhr nach dem Zusammenstoß...

  • Füssen
  • 02.03.16
22×

Einreise
Bundespolizei stoppt Schleuser in Füssen: Inder wollten Schnee sehen

Bundespolizisten haben am Mittwoch (24. Februar) auf der A7 zwei mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die Inder hatten in ihrem Fahrzeug zwei Landsmänner unerlaubt nach Deutschland gebracht. In den frühen Morgenstunden kontrollierten Kemptener Fahnder auf Höhe Füssen die Insassen eines Autos mit italienischen Kennzeichen. Die vier Männer hatten allesamt keine ausreichenden Einreisepapiere dabei. Wegen des Verdachts der unerlaubten Einreise und einer Schleusung mussten die Inder den Beamten zur...

  • Füssen
  • 25.02.16
20×

Klimawandel
Ostallgäuer Bahnbetreiber halten an Wintersport fest

Sie wollen den Wintersport nicht aufgeben. Darin sind sich die Ostallgäuer Bergbahnchefs einig – auch nachdem die Bundesregierung kürzlich neun von zehn Skigebieten in den Alpen eine sehr düstere Zukunft ohne Schnee prognostiziert hat. Der Klimawandel werde den Skitourismus extrem einschränken. Stur in ein mögliches schneeloses Verderben wird aber wohl trotzdem keiner der drei Liftbetreiber rennen. Denn sie bleiben realistisch. Wie die Bahngeschäftsführer die Lage derzeit einschätzen und welche...

  • Füssen
  • 16.02.16
34×

Sicherheit
Angestellte stürzt bei Eis- und Schneeglätte vor Pfrontener Firma

Polizei verweist auf Räum- und Streupflicht des Eigentümers Am Donnerstag, gegen 08.30 Uhr, kam eine Angestellte einer ortsansässigen Firma auf Grund Eisglätte vor dem Eingang des Gebäudes zu Fall. Sie verletzte sich bei dem Sturz so schwer am Ellenbogen, dass sie mit dem Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die verantwortliche Person der Firma erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, da offensichtlich nicht ausreichend gestreut war. In diesem...

  • Füssen
  • 12.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ