Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

In Immenstadt ereigneten sich am Freitag zwei Unfälle mit Dachlawinen. (Symbolbild)
19.205× 1 1

Schneemassen
Junge (3) und Frau (68) in Immenstadt von Dachlawinen getroffen

Am Freitagnachmittag wurden in Immenstadt ein 3-Jähriger und eine 68-Jährige von Dachlawinen verschüttet. Der Junge hatte laut Polizei draußen gespielt, als die Lawine vom Dach kam. Ein 38-Jähriger bekam den Vorfall mit und befreite den 3-Jährigen sofort. Er wurde nicht verletzt. Unabhängig davon wurde eine 68-Jährige von einer Dachlawine am Kopf getroffen. Sie erlitt dabei eine Platzwunde, welche im Klinikum Immenstadt versorgt werden musste. Die Unglücksstelle war durch mehrere Warnschilder...

  • 25.01.21
In dieser Woche wird es im Allgäu mit Schnee und Regen ungemütlich.
5.412× 1

Wetter im Allgäu
Wolken, Schnee und Regen: In dieser Woche wird es ungemütlich

Nach dem schönen Wetter am Sonntag wird sich die Sonne in den kommenden Tagen im Allgäu nicht mehr blicken lassen. Es wird richtig ungemütlich. Wir müssen uns auf viele Wolken, Schnee und Regen einstellen. Am Montag wird es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) im Vergleich zu den Vortagen kalt. Bei -7 bis -1 Grad werden viele Wolken und vereinzelt Schnee erwartet. In Alpennähe sollen zwischen zehn und 30 Zentimeter Neuschnee fallen. Vereinzelt warnt der DWD vor Glätte. Ähnlich wird es am...

  • Kempten
  • 25.01.21
Ein Vorarlberger stürzte von einer Leiter als er sein Dach vom Schnee befreite. (Symbolbild)
3.550×

Er wollte Dach vom Schnee befreien
Vorarlberger Rentner (62) rutscht auf Leiter aus und stürzt drei Meter in die Tiefe

Nachdem ein 62-jähriger Mann ein Hausdach von der Schneelast befreite, rutschte dieser beim Abstieg auf der Sprossenleiter aus und stürzte rückwärts aus einer Höhe von ca. 3 Meter zu Boden. Der Pensionist zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste in Folge mit dem Notarzthubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch verbracht werden.

  • 23.01.21
Bei seiner Skitour sank ein 48-Jähriger brusttief in den Schnee ein. (Symbolbild)
8.089× 8 1

Befreiung mit Hubschrauber und Seil in Dornbirn
Skitourengeher zieht Skier aus und sinkt bis zur Brust in den Schnee ein

Ein 42-jähriger Skitourengeher zog bei einer Tour in Dornbirn seine Skier aus und sank brusttief in den Schnee ein. Wie die Polizei berichtet, war er über den Sommerwanderweg auf der Gschwendalpe in Richtung Hochälpele unterwegs. Als er nur mühsam voran kam, wollte er auf die etwa 40 Meter entfernte Skipiste wechseln. Dafür zog er seine Skier aus, sank in den Schnee ein und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Der Mann setzte einen Notruf ab. Die Polizei befreite ihm mithilfe eines...

  • 23.01.21
In Isny mussten Polizisten eine 23-jährige Frau aus ihrem verschneiten Auto befreien. (Symbolbild)
11.870× 1

Isny
Kurioser Einsatz: Polizisten müssen Frau (23) aus verschneitem Auto befreien

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz mussten Beamte des Poliziepostens in Isny am Mittwochmorgen ausrücken. Eine 23-Jährige hatte den Notruf gewählt, weil sie sich aus ihrem total verschneiten Auto nicht mehr befreien konnte. Laut Polizei hatte die Frau ihr Fahrzeug zunächst soweit vom Schnee befreit, dass sie über die Kofferraumklappe einsteigen konnte. Als sich die 23-Jährige im Auto befand, fiel die Klappe hinter ihr zu. Weil die Batterie des Wagens leer war, konnte die Frau weder den Motor...

  • Isny
  • 22.01.21
Nach sonnigen und warmen Wintertagen wird es am Wochenende wieder ungemütlicher und auch kälter. (Symbolbild)
7.857×

Wetter im Allgäu
Minusgrade und Schneefall: Am Wochenende wird es wieder ungemütlicher

Nach sonnigen und warmen Wintertagen wird es am Wochenende wieder ungemütlicher und auch kälter. Am Freitag gibt es am Vormittag im Allgäu einen Mix aus Sonne und Wolken. Gegen Mittag werden die Wolken dann dichter. Am Abend und in der Nacht kommt es zu mäßigem Schneefall. Der deutsche Wetterdienst warnt vor glatten Straßen. Den ganzen Tag über weht ein böiger Wind. In den Alpen sind auch Sturmböen möglich. Die Temperaturen liegen zwischen 0 und +9 Grad.  Am Wochenende könnte es wieder...

  • 22.01.21
Ein Rettungshubschrauber brachten den 58-Jährigen ins Krankenhaus nach Kempten. (Symbolbild)
9.243×

Beim Schneeräumen
Mann (58) fällt in Immenstadt aus acht Metern Höhe vom Dach

Ein 58-jähriger Mann ist am Mittwoch in Immenstadt beim Schneeräumen vom Dach einer Scheune gefallen. Nach Angaben der Polizei fiel er etwa acht Meter tief auf die angrenzende Asphaltdecke.  Ein Zeuge verständigte den Rettungsdienst, nachdem er die Hilferufe des Verletzten wahrgenommen hatte. Ein Rettungshubschrauber brachte den 58-Jährigen ins Krankenhaus nach Kempten. Dort diagnostizierten die Ärzte diverse Knochenbrüche.  Die Polizei geht momentan davon aus, dass der Mann auf der Solaranlage...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.21
58-Jährige wird vollständig von Dachlawine begraben.
10.267× 5 Bilder

Photovolatikanlage auf dem Dach
Frau (58) in Sonthofen von Dachlawine verschüttet

Eine 58-jährige Frau ist am Mittwochnachmittag in Sonthofen von einer Dachlawine verschüttet worden. Die 58-Jährige war dabei, ein Vordach vom Schnee zu befreien, als sich oberhalb der Frau plötzlich eine Dachlawine löste. Die Frau wurde komplett vom Schnee begraben. Anwohner und auch Polizeibeamte, die sich direkt neben dem Haus aufhielten, konnten die Frau glücklicherweise schnell aus dem Schnee befreien. Die Frau wurde bei der Verschüttung nur leicht verletzt. Auf dem Dach befand sich eine...

  • Sonthofen
  • 20.01.21
Nachrichten
165×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 19. Januar 2021

Die Themen: • „Wir machen schön nicht krank“ – Friseure machen in Marktoberdorf mit einer Demo auf ihre Situation aufmerksam • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Aufs Dach gestiegen: THW befreit Oberstaufener Bahnhof von tonnenschwerer Schneelast • Dominanz der Linie und Tütenkunst - Neue Doppelausstellung im Ottobeurer Kunerth Museum

  • Kempten
  • 20.01.21
Nachrichten
1.016×

Nachrichten aus dem Allgäu
Aufs Dach gestiegen: THW befreit Oberstaufener Bahnhof von tonnenschwerer Schneelast

Mit dem Schnee im Winter ist das ja immer so eine Sache. Ist er nicht da, beschweren sich die Menschen. Ist er dann doch da, führt er ab und an zu Straßenbehinderungen. Oder – wie gestern am Bahnhof in Oberstaufen – zu Dachlasten, die gefährlich werden können. Das THW musste deshalb anrücken und über mehrere Stunden lang tonnenweise Schnee schippen.

  • Kempten
  • 20.01.21
Wie hier auf dem Dach der Firma Multivac in Wolfertschwenden, saugen Arbeiter den Schnee von den Dächern.
9.815× Video 3 Bilder

So macht das der Allgäuer!
Der Schnee muss vom Dach - Wie wärs mit Absaugen?

Der Winter bringt dieses Jahr viel Schnee ins Allgäu. In den nächsten Tagen soll es zwar erstmal etwas milder werden, doch bereits am Wochenende soll es wieder schneien. Viele Unternehmen und Supermärkte haben sich daher dazu entschieden, ihre Dächer vom Schnee zu befreien. Und einige setzten dabei auf eine etwas skurrile, aber auch praktische Methode: Sie lassen sich buchstäblich den Schnee von den Dächern saugen. Normalerweise nutzt die Firma Geiger die überdimensionalen "Staubsauger" dazu,...

  • Wolfertschwenden
  • 19.01.21
Oberhalb der Waldgrenze stuft der Lawinenwarndienst Bayern die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen als "groß" ein. (Symbolbild)
2.193×

"Große Vorsicht" erforderlich
Lawinensituation in den Allgäuer Alpen bleibt angespannt

Der Lawinenwarndienst Bayern stuft die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen oberhalb der Waldgrenze aktuell als "groß" ein. Das entspricht der Warnstufe vier von fünf. Unterhalb der Waldgrenze herrscht "erhebliche" Lawinengefahr (Warnstufe drei von fünf). Dieselben Warnungen gelten auch für die Ammergauer und Werdenfelser Alpen. "Große Vorsicht" geboten: Skipisten nicht gesichert  "Unternehmungen im Gebirge erfordern zur Zeit große Vorsicht und überlegte Routenwahl", so der Lawinenwarndienst. Zu...

  • 19.01.21
Bei den milden Temperaturen wird der viele Schnee im Allgäu teilweise tauen. (Symbolbild)
6.181×

Wetter im Allgäu
Bis zu +8 Grad erwartet - Aber am Wochenende soll es wieder schneien

Die Wetterlage im Allgäu hat sich nach dem Wochenende wieder entspannt. Vorerst kommt kein neuer Schnee und es wird milder. Am Wochenende soll sich das wieder ändern. Es wird mild im AllgäuNach einer kalten Nacht wird es am Dienstag tagsüber bei bis zu +5 Grad vergleichsweise mild. Sonne und Wolken wechseln sich ab. Gegen Abend wird es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) eher grau. Im Oberallgäu und dem Ostallgäu warnt der DWD jeweils über 1.500 Metern vor Sturmböen (Warnstufe 2 von 4). Die...

  • Kempten
  • 19.01.21
Das 5.000 Quadratmeter große Dach des Oberstdorfer Eisstadions musste vom Schnee befreit werden.
18.364× Video 13 Bilder

5.000 Quadratmeter
Dach des Oberstdorfer Eisstadions wird vom Schnee befreit

Mehrere hundert Tonnen Schnee wurden vom Dach des Eisstadions in Oberstdorf geschaufelt. "Auf einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern muss das Dach vom Schnee befreit werden", so Hans-Peter Joschkat, Leiter der Sportstätten in Oberstdorf. Mitarbeiter einer Fachfirma und Mitarbeiter der Sportstätten schaufelten den ganzen Tag die rund 5.000 Quadratmeter frei. "Aktuell haben wir eine Last von 120 Kilogramm pro Quadratmeter, ausgelegt ist das Dach für 150 Kilogramm", erklärte Joschkat. Sollte es...

  • Oberstdorf
  • 18.01.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.979×

Frontalzusammenstoß
Autofahrer kommt in Stöttwang in den Gegenverkehr - fünf Personen leicht verletzt

Am Sonntagnachmittag ist es in Stöttwang gegen 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten gekommen. Laut Polizei war ein 20-jähriger Autofahrer wegen der winterlichen Straßenverhältnisse auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Stöttwang und Osterzell in den Gegenverkehr gekommen. Der 20-Jährige stieß frontal mit dem Auto eines 18-Jährigen zusammen. Der Fahrer eines weiteren Autos, der hinter dem 18-Jährigen fuhr, konnte einen weiteren Zusammenstoß nicht verhindern. Bei dem...

  • Stöttwang
  • 18.01.21
Feuerwehr Sonthofen und THW Sonthofen befreien Hausdach vom Schnee
7.917× 1 Video 15 Bilder

Schnee vom Dach entfernen
Hausbewohner besorgt wegen Schneelast: Feuerwehr und THW Sonthofen im Einsatz

Ein besorgter Hauseigentümer hat am Sonntagabend die Feuerwehr gerufen. Der Mann hatte wegen der starken Schneefälle Bedenken, dass sein Vordach die Schneelast nicht aushalten könnte.  Die Feuerwehr Sonthofen hat Fachkräfte hinzugezogen, welche die Anweisung gaben, das Dach und den Anbau von dem gut 1,50 Meter hohen Schnee zu befreien. Der Einsatz war aufgrund der sich auf dem Dach befindenden Photovoltaik-Anlage sehr riskant.  Rund 30 Kräfte der Feuerwehr Sonthofen und zehn Kräfte des THW...

  • Sonthofen
  • 18.01.21
Der Schnee wird mit einer großen Schneefräse verladen.
21.792× Video 5 Bilder

Video
Obermaiselstein transportiert Schnee ab

Zuviel der weißen Pracht - die Gemeinde Obermaiselstein (Oberallgäu) hat am Samstag Platz für neuen Schnee schaffen müssen. Mit einer großen Fräse befreiten zehn Mitarbeiter die Straßen der Gemeinde von den Schneemassen. Anschließend wurde der Schnee mit LKW aus dem Ort transportiert und dort mit einer Schneeraupe verteilt. Ohne diese Arbeiten käme es in der Gemeinde zu Verkehrsproblemen. Besonders auch für Rettungsfahrzeuge müssen die Straßen passierbar bleiben.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 18.01.21
Im Laufe der Woche könnte der Schnee im Allgäu langsam wieder schmelzen. (Symbolbild)
9.637×

Wetter
Es wird milder - Aber der nächste Schnee ist schon in Sicht

Nach dem starken Schneefall am Sonntag entspannt sich die Wetterlage zum Wochenbeginn. Die Wochenmitte wird milder. Am Wochenende wird wieder Schnee erwartet. Es wird milder im AllgäuAm Montag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) im Allgäu im Laufe des Tages noch Schnee. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bleibt es bewölkt. Der DWD warnt vor "starkem Schneefall" mit Mengen zwischen 20 und 30 Zentimetern. Zudem kann es auf den Straßen glatt sein. In der Nacht zum Dienstag lässt der...

  • Kempten
  • 18.01.21
Erneut haben die Schneefälle auch Auswirkungen auf den Zugverkehr im Allgäu. (Symbolbild)
9.342× 1

Live-Ticker
Schnee sorgt erneut für Zugausfälle und Streckensperrungen im Allgäu

Erneut haben die Schneefälle auch Auswirkungen auf den Zugverkehr im Allgäu. Hier ein aktueller Überblick. Alle Infos sind aus dem Live-Ticker der Deutschen Bahn entnommen. Zum Live-Ticker der Deutschen Bahn geht es hier.  Die aktuellen Meldung der Deutschen Bahn  Weiterhin Einschränkungen zwischen Kißlegg - Memmingen/Hergatz  Die Streckensperrungen zwischen Lindau - Kißlegg/Aulendorf/Memmingen wurden aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Es besteht ein Zwei-Stunden-Takt...

  • 18.01.21
Nachrichten
1.994×

Nachrichten aus dem Allgäu
Schneechaos wird zum Problem für den Verkehr – Was Autofahrer bei diesem Wetter beachten müssen

Am Donnerstag haben die Schneemaßen den Verkehr im Allgäu ja zwischenzeitlich nahezu lahmgelegt. Zeitweise standen auf der A96 zum Beispiel 500 Fahrzeuge im Stau. Ein Ende des Schneechaos ist vorerst nicht in Sicht, denn für nächste Woche ist bereits wieder starker Schneefall angekündigt. Für alle Autofahrer heißt das auf dem Weg zur Arbeit viel Zeit mitbringen. Was müssen die Verkehrsteilnehmer bei diesem Wetter sonst noch beachten und was passiert im Falle eines Unfalls? Das haben Johannes...

  • Kempten
  • 18.01.21
Am Samstagmittag ist es in der Gemeinde Röthenbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen gekommen.
4.709× 6 Bilder

Autofahrer gerät ins Schleudern
Zwei leicht Verletzte und 10.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Röthenbach

Am Samstagmittag ist es in der Gemeinde Röthenbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen gekommen. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus nach Lindenberg gebracht. Nach Angaben der Polizei war ein 25-jähriger Fahrer mit seinem Auto auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Darum prallte der 25-Jährige mit seinem Fahrzeug gegen eine eine entgegenkommende Autofahrerin. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

  • Röthenbach im Allgäu
  • 17.01.21
Ein Motorboot ist im Hafen bei Hard untergegangen (Symbolbild).
3.873×

Wegen der Schneelast
Motorboot geht im Auhafen Hard (Österreich) unter

Vermutlich aufgrund der Schneelast ist am Samstagmorgen ein Motorboot in Hard untergegangen. Wie die Seepolizei berichtet, ragte beim Eintreffen der Einsatzkräfte nur noch das Bug des Motorboots aus dem Wasser. Die Feuerwehr konnte das Motorboot mit dem Kran dann aus dem Wasser heben. Anschließend pumpte ein Pumpgerät das Wasser aus dem Boot. Nachtrag (Sonntag, 17. Januar): Die Polizei in Vorarlberg bittet alle Bootsbesitzer um Vorsicht. Besitzer sollten regelmäßig die Schneelast auf ihren...

  • Lindau
  • 16.01.21
Den 52-Jährigen störte es, dass der 67-Jährige den Schnee auf die Straße schippte. (Symbolbild)
15.035× 1

Handgreiflichkeit
Schnee auf Straße geschippt: Nachbar (52) schubst Mann (67) in Füssen zu Boden

Am vergangenen Donnerstag ist es im Füssener Ortsteil Bad Faulenbach zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen: Weil ein 67-jähriger Herr den Schnee seines Grundstücks auf die Straße schippte, ging sein 52-jähriger Nachbarn wutentbrannt auf den Schneeschipper zu. Er konfrontierte den 67-Jährigen mit seinem Verhalten und beleidigte ihn. Wie die Polizei berichtet, forderte der Angegriffene seinen Nachbarn auf, das Grundstück zu verlassen. Dem kam der Aggressor jedoch...

  • Füssen
  • 16.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ