Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Symbolbild. Die Kreisstraße OA 7 zwischen Weitnau und Rechtis ist seit Dienstagnachmittag komplett gesperrt.
1.416×

Verkehr
Kreisstraße OA 7 zwischen Weitnau und Rechtis wegen Schneebruch voll gesperrt

Wie das Landratsamt Oberallgäu mitteilte, ist die Kreisstraße OA7 zwischen Weitnau und Rechtis seit Dienstagnachmittag wegen Schneebruch voll gesperrt. Aufgrund der weiter anhaltenden Schneefälle ist noch nicht abzusehen, wann die Strecke wieder freigegeben werden kann. Nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu soll eine Umleitung über Wengen ausgeschildert sein.

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 08.01.19
Durch den starken Schneefall kam es zu Einschränkungen beim Bahnverkehr des alex-Süd.
5.500×

Witterung
Nahverkehr im Westallgäu nach Einschränkungen wieder angelaufen - Landratsamt warnt vor Dachlawinen

Die Bahnstrecke zwischen Kempten und Lindau musste am Wochenende auf Grund der starken Schneefälle gesperrt werden. Schneemassen und umgestürzte Bäume blockieren die Schienen. Der Verkehr des alex-Süd war dadurch beeinträchtigt. Seit Sonntagabend ist die Bahnstrecke wieder geöffnet, der Verkehr lief, wenn auch mit Verspätungen, wieder an. Auch der Busverkehr im Westallgäu musste laut Thomas Bühle von der RBA Lindau zur Sicherheit von Personal und Fahrgästen eingestellt werden. So fuhren im...

  • Kempten
  • 06.01.19
Im Winter sollte das Fahrzeug vor der Fahrt von Schnee und Eis befreit werden.
1.337×

Unterschätzte Gefahr
Polizei warnt: 77 Verkehrsunfälle durch herabfallende Schnee- und Eisplatten im Winter 2017/18 im Allgäu

Wer im Winter mit dem Auto fährt, kennt das Problem: Bevor die Fahrt losgeht, muss zunächst das Auto von Eis und Schnee befreit werden. Doch nicht alle Autofahrer gehen dieser Aufgabe gewissenhaft nach. Sie unterschätzen die Gefahr von herabfallenden Schnee- und Eisplatten und riskieren Unfälle, Sachschäden und Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam es allein im Winterhalbjahr 2018/18 im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu 77 Unfällen durch herabfallende Schnee- und...

  • Kempten
  • 03.01.19
In Beschneiungsteichen wird Wasser gesammelt, um im Spätherbst und Winter mit Kunstschnee eine Grundpräparierung zu ermöglichen.
3.306×

Wintersport
Kunstschnee trotz Wasserknappheit in den Allgäuer Skigebieten

Lange Zeit sah es so aus, als würde der Winter heuer gar nicht kommen. Doch vergangenes Wochenende sanken die Temperaturen in den Skigebieten unter null Grad und die Schneekanonen wurden angestellt. Seitdem rieseln vielerorts die Flocken auf den Pisten, während es rundherum weiterhin grün ist. Kritiker, wie unsere Leser Andreas und Renate Wagner aus Kempten, nennen das Ignoranz, Profitgier und Umweltfrevel angesichts der niedrigen Grundwasserstände und des Wassermangels seit dem Sommer. Die...

  • Kempten
  • 21.11.18
Ein Autofahrer prallte in Waltenhofen frontal in einen LKW.
7.514×

Verkehr
Wintereinbruch führt zu vielen Unfällen auf Allgäuer Straßen

Nach wochenlangem Sonnenschein rechneten viele Autofahrer wohl nicht damit, dass es am Wochenende wirklich schneit. Manche waren deshalb noch mit Sommerreifen unterwegs, andere fuhren zu schnell. So kam es auf Allgäuer Straßen zu zahlreichen Unfällen. In den meisten Fällen blieben die Autofahrer unverletzt. Es entstand den Polizeiberichten zufolge ein Gesamtschaden von mehreren zehntausend Euro. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 29.10.2018. Die...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 29.10.18
In den kommenden drei Wochen ist die Straßenmeisterei damit beschäftigt, auf einem Streckennetz von 256 Kilometern, rund 15.000 Schneestangen zu verteilen.
3.908×

Schneefall
Straßenmeisterei Sonthofen bereitet sich bei 25 Grad auf den Winter vor

Schneestangen und 25 Grad? Der erste Schnee ist schneller da als man denkt. Bereits jetzt fängt die Straßenmeisterei Sonthofen mit ihren Wintervorbereitungen an. In den kommenden drei Wochen ist die Straßenmeisterei damit beschäftigt, auf einem Streckennetz von 256 Kilometern, rund 15.000 Schneestangen zu verteilen. Die sogenannten Schneeleitstäbe und Markierungsstangen leisten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit auf den Straßen bei Schnee und eingeschränkter Sicht durch Nebel oder...

  • Sonthofen
  • 16.10.18
5.391×

Bergsport
Bergunfälle bei winterlichen Verhältnissen: Bergwacht warnt, Verhältnisse im Allgäu zu unterschätzen

Das warme Frühlingswetter hat am Wochenende zahlreiche Freizeitsportler in die Berge gelockt. Dabei unterschätzten jedoch manche die immer noch sehr winterlichen Verhältnisse in den höheren Lagen. Während es im Tal bis zu 20 Grad hatte, lag in über 1.200 Metern Höhe noch eine dicke Schneedecke. Davon wurden wohl auch zwei Ostallgäuer überrascht, die sich am Samstag über den Nordanstieg zu einer Tour auf den 2047 Meter hohen Säuling bei Schwangau (Ostallgäu) machten. Einer von ihnen – ein...

  • Kempten
  • 08.04.18
Wetter am Wochenende: Der Winter kehrt zurück.
1.698×

Wetteraussichten
Wetter im Allgäu: Es wird wieder eisig

Die kommenden Tage werden wieder richtig kalt. Wer Lust hat am Wochenende etwas draußen zu unternehmen, sollte das am Samstagvormittag tun,  am Nachmittag fängt es nämlich an zu regnen. In der Nacht zu Sonntag wird der Regen dann zu Schnee und der Winter ist temperaturtechnisch voll zurück: -4 Grad am Sonntag, -7 Grad am Montag und sogar -10 Grad am Dienstag. Unser Tipp für die kommende Woche: Teewasser vorkochen und Eiskratzer schärfen! Den Wetterbericht der nächsten Tage finden Sie wie immer...

  • Kempten
  • 16.03.18
Winter im Allgäu: Schneeball
2.073×

Wetteraussichten
Wetter im Allgäu: Wochenende wird nochmal winterlich kalt

Der Frühling hat kurz vorbeigeschaut im Allgäu. Am kommenden Wochenende kommt der Winter zurück. Wetterexperten erwarten Tagestemperaturen um die Null Grad, nachts wirds frostig bis -7 Grad. Auch am Montag soll die neue Woche nochmal winterlich-kalt starten. Die gute Nachricht: Schneien wirds wohl nicht allzu viel. Dafür scheint am Sonntag zwischendurch auch mal die Sonne. Ein Wochenende also, das man für klassisch winterliche Freizeitbeschäftigungen nochmal nutzen sollte: Skifahren, Sauna,...

  • Kempten
  • 14.03.18
Schneefräsen sind beim Räumen eine große Hilfe – allerdings machen sie auch viel Lärm. Diesen müssen die Nachbarn aber in der Regel hinnehmen. Denn Sicherungspflicht geht vor Lärmschutz.
3.283× 1

Winter
Bürger klagen über lauten Räumdienst in Immenstadt

Wer morgens im Winter in die Arbeit fährt, ist froh, wenn die Straßen frei von Schnee und Eis sind. Und wer zu Fuß unterwegs ist, hofft auf geräumte Gehwege. Doch nicht alle freut es, wenn der Räumdienst schon frühmorgens für sichere Fahrbahnen und Wege gesorgt hat. „Wir bekommen immer mehr Beschwerden, weil manchen Bürgern der städtische Räumdienst oder die Fräse des Nachbarn zu laut ist“, sagt Marcus Kleebaur von der Immenstädter Stadtverwaltung. Die Beschwerdeführer würden dabei auf das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.18
59×

Verkehr
Wintereinbruch führt zu mehreren Unfällen im Oberallgäu

Aufgrund des erneuten Schneeeinbruchs ist es am Mittwochvormittag zu mehreren Verkehrsunfällen im Oberallgäu gekommen. Auf der A7 bei Dietmannsried, kam gegen 9:20 Uhr ein 28-jähriger Mann aufgrund Schnee, Graupel und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw zusammen. Lediglich der Unfallverursacher wurde durch den ausgelösten Airbag am linken Arm leicht verletzt. Der rechte Fahrstreifen musste zur Unfallaufnahme und zur...

  • Altusried
  • 02.02.18
1.067×

Wetter
Der Januar im Allgäu: Viel Schnee, aber deutlich zu warm

Auf den Bergen türmt sich die weiße Pracht. Für Lawinentag am Sonntag auf dem Nebelhorn sind noch Plätze frei Oberstdorf Trotz großer Schneehöhen in den Bergen wie seit Jahren nicht mehr. Der Januar 2018 wird nach Angaben von Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug voraussichtlich um vier bis fünf Grad wärmer als üblich. Schug: 'Er hat damit gute Chancen, der oder einer der wärmsten seit Messbeginn zu werden.' Nachdem auch der Dezember im Allgäu schon milder als sonst war, wird laut...

  • Kempten
  • 23.01.18
78×

Glätte
Winterliche Straßenverhältnisse: Mehrere Unfälle im Oberallgäu

Aufgrund des winterlichen Wetters kam es am 19.01.18 zu etlichen polizeilichen Einsätzen auf den Fernstraßen im Dienstbereich der Verkehrspolizei Kempten. Auf der A7 und der B12 blieben aufgrund Straßenglätte mehrere Lkws und Pkws liegen und mussten wieder flott gemacht werden. Oy-Mittelberg: Für zwei Verkehrsteilnehmer auf der A7 endete die Fahrt wegen nichtangepasster Geschwindigkeit in der Schutzplanke. Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden, ein Verkehrsteilnehmer wurde leicht verletzt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.18
372×

Winterdienst
Winterliche Straßenverhältnisse im Allgäu: Warum offenporiger Asphalt glatter sein kann

Aufwändiger und teurer ist der Winterdienst von Flüsterasphalt-Strecken. Offiziell sprechen Straßenbauer von offenporigem Asphalt (OPA). Der wird überall dort verbaut, wo Straßenlärm zum Schutz von Anwohnern verringert werden soll – so beispielsweise auf einem Abschnitt der A96 bei Memmingen. Es sei bekannt, dass solche OPA-Strecken bei Glätte früher und intensiver mit Salz bestreut werden müssten, sagt Leo Weiß von der Autobahndirektion Südbayern: 'Die Autobahnmeistereien sind sich dieses...

  • Kempten
  • 17.01.18
335×

Wetter
Im Allgäu solls wieder winterlich werden

Nach dem ruhigen und häufig trüben Wetter in den Niederungen der vergangenen Woche soll es ab Dienstag in der Atmosphäre deutlich turbulenter zugehen. Nach einem ruhigen und sonnigen Montag erwarten die Meteorologen am Dienstag ein erstes Sturmtief mit Niederschlägen, die allmählich bis in die Täler als Schnee fallen. Immer wieder schneien werde es auch an den Folgetagen, prognostiziert Wetteronline. Vermutlich werde sich im gesamten Allgäu eine Schneedecke bilden. Auch der Deutsche...

  • Kempten
  • 13.01.18
784×

Schneechaos
Im Allgäu fällt im bisherigen Winter so viel Schnee wie seit Jahren nicht

Ein halber Meter Neuschnee ist innerhalb von 24 Stunden im höheren Allgäu gefallen. Bei starkem Wind kam es zu Verkehrsbehinderungen durch Schneeverwehungen und liegen gebliebene Lkw. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wurde als 'erheblich' eingestuft, was der Stufe drei auf der fünfteiligen Gefahrenskala entspricht. Bei Verkehrsunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West entstand nach erster Schätzung ein Sachschaden von fast 135.000 Euro. 'Zwischen 7 und 13 Uhr wurde die...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
148× 3 Bilder

Wetter
Der Allgäuer Winter: Keine leichte Aufgabe für die Straßenmeistereien - Erst Schnee, jetzt Tauwetter

Nach dem vielen Schnee die letzten Tage kommt jetzt wieder ein leichter 'Wärmeeinbruch'. Die Durchfahrten sind eng, die Feiertage stehen an und die Urlauber kommen. 'Wir müssen die Straßen vom Schnee befreien, bevor das Tauwetter einsetzt', so Leonhard Koch, Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. Die Temperaturen sollen in den nächsten Tagen immer über 0 Grad liegen, dazu vereinzelt Regen statt Schnee. Damit die Straßen frei sind und es zu keinen Überflutungen kommt, haben die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.17
95×

Skigebiete
Gute Voraussetzungen für Allgäuer Wintersport-Fans

Jetzt aber raus in den Schnee! Seit über zehn Jahren hat es in den höheren Lagen der Alpen Ende November nicht mehr so viel Schnee gegeben wie in diesem Jahr. Über ein Meter sind es in den bayerischen Alpen. Die Zugspitze meldete am Montag 1,55 Meter Gesamtschnee und minus 13 Grad. Auf dem Nebelhorn bei Oberstdorf wurde über ein Meter Schnee gemessen. Während im Allgäu immer mehr Lifte in Betrieb gehen, startet das Skigebiet Lech/Warth kommendes Wochenende. Und im Bayerischen Wald sind bereits...

  • Kempten
  • 28.11.17
108×

Frühwinter
Schnee im Allgäu: Liftbetreiber freuen sich

Nach dem Temperatursturz am Sonntagnachmittag laufen jetzt in vielen Allgäuer Skigebieten die Schneekanonen. Bis Montag waren im Oberallgäuer Balderschwang 30 Zentimeter Naturschnee gefallen, in den Hochlagen am Nebelhorn und am Fellhorn waren es 80 bis 100 Zentimeter. In Oberstdorf wurden neun Zentimeter Schnee gemessen. Auf der Zugspitze lagen am Montag 2,15 Meter Schnee. Oberhalb von 2.000 Metern habe es eine 'Top-Grundlage' gegeben, sagte Nebelhornbahn-Betriebsleiter Alfred Spötzl: 'Wir...

  • Oberstdorf
  • 14.11.17
37×

Wettervorhersage
Wiederholter Wintereinbruch schadet Obstbauern am Bodensee erheblich

Kaum zu glauben: Mehr als einen halben Meter Schnee erwarten Meteorologen ab Dienstag am Alpenrand, wenige Tage vor Beginn des Wonnemonates Mai. Derweil zeigt sich mehr und mehr, dass die Obstbauern in der bayerischen Bodensee-Region bei Äpfeln und Birnen nach den Nachtfrösteln der vergangenen Woche voraussichtlich mit einem Totalausfall rechnen müssen. Sie hoffen nun unter anderem auf Hilfe von der Politik. Den ganzen Bericht lesen Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 25.04.2017....

  • Kempten
  • 24.04.17
96×

Ski alpin
Fleißige Helfer: Der Europacup-Riesenslalom in Bad Hindelang findet trotz viel Neuschnee doch noch statt

Wochenlang strahlte die Sonne am wolkenlosen Himmel, wochenlang herrschten für die Ski-Rennläufer traumhafte Bedingungen auf der Piste am Iseler. Sie war mit dem Wasserbalken präpariert worden und dementsprechend vereist. Doch dann kam der Schneefall. 'Zur Unzeit', wie Reinhold Merle vom Bayerischen Skiverband (BSV) anmerkte. 40 Zentimeter Neuschnee binnen kurzer Zeit machten einen Start des Europacup-Riesenslaloms unter der Regie des SC Halblech unmöglich. Dass es doch noch klappte, ist dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.17
341× 6 Bilder

Schneematsch
Unfall im Schneetreiben auf der A980 bei Waltenhofen: Auto prallt in gefrorenen Schnee

Am Freitag gegen 13:45 Uhr kam es auf der A980 zwischen Waltenhofen in Richtung Hellengerst zu einem Verkehrsunfall mit beteiligten Fahrzeug. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Der Golf war bei starkem Schneefall und matschbedeckter Fahrbahn von Waltenhofen in Richtung Hellengerst unterwegs. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr dann frontal in den gefrorenen Schnee. Das Fahrzeug wurde dabei stark beschädigt. Ein zufällig vorbeikommender Krankenwagen aus Ravensburg leistete...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.17
47×

Wetter
Der Allgäuer Winter ist bisher ungewöhnlich trocken - und das bleibt so

Wohl dem, der in diesen Tagen hoch hinaus- kommt: Denn während es in den Tälern und Niederungen Süddeutschlands auch weiter meist ungemütlich kühl und dunstig ist, scheint auf den Bergen die Sonne. Nur in der Nacht zum Samstag soll eine schwache Störung für einige Tropfen oder Flocken sorgen. Am Donnerstag war wieder so ein Tag: Während die Menschen in München, Augsburg oder in Kempten im kühlen Nebelgrau saßen, schien auf Nebelhorn, Fellhorn und Tegelberg von früh bis spät die Sonne. In den...

  • Kempten
  • 10.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ