Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Lokales

Rechnen mit bis zu 6000 Skipässen

Allgäu l feß l Acht Skiregionen, 223 Liftanlagen und rund 500 Pistenkilometer - all das umfasst die Saisonkarte 'Super Schnee' Allgäu - Tirol - Kleinwalsertal. Die Anbieter nennen sie die größte Saisonkarte Deutschlands. Wir haben mit Bernhard Joachim, Geschäftsführer von Allgäu Marketing, gesprochen, wie denn der Vorverkauf der Ski-Saisonkarte läuft.

  • Kempten
  • 01.12.07
  • 27× gelesen
Lokales

Schnee nicht in Gewässer

Oberallgäu | pm | Der Winter hielt heuer so früh und kräftig Einzug wie schon seit Jahren nicht mehr. Doch bei aller Freude über die weiße Pracht stellt sich immer wieder die Frage: Wohin mit all dem Schnee? Das Landratsamt Oberallgäu teilt jetzt mit, dass beim Räumen anfallender Schnee auf jeden Fall nichts in Gewässern zu suchen hat.

  • Kempten
  • 27.11.07
  • 137× gelesen
Lokales

Deutschlands größtes Skigebiet wird noch größer

Kempten | dam | Im Allgäu können Wintersportler ab der kommenden Saison in Deutschlands größtem Skigebiet ihrer Leidenschaft frönen. Nach dem Zusammenschluss von acht Skiregionen entsteht für Skifahrer und Snowboarder ein Revier von rund 460 Pistenkilometern. Neben Allgäuer Bergbahnen und -liften zählen zu dem Skiverbund auch grenznahe österreichische Skiregionen. Für das neue Groß-Skigebiet gilt mit dem 'Superschnee Allgäu-Tirol-Kleinwalsertal' ein gemeinsamer Skipass.

  • Kempten
  • 14.08.07
  • 6× gelesen
Lokales

Wie Liftbesitzer die Skisaison beurteilen - Saisonausklang in Weitnau und Eschach geplant

'Miserabel' bis 'mittelprächtig' Oberallgäu (sir). 'Miserabel', 'schlecht' und 'katastrophal'. So beurteilen Liftbesitzer aus dem nördlichen Oberallgäu den Skiwinter, der sich dem Ende zuneigt und jetzt - vielleicht ein letztes Mal - aufbäumt. Nur Rupert Schön von den Schwärzenliften in Eschach spricht von einer 'mittelprächtigen Saison'. Er hatte seinen Lift immerhin 63 Tage laufen und plant ab Freitag - sofern das Wetter weiter mitspielt - einen zünftigen Saisonausklang. Auf den hofft auch...

  • Kempten
  • 21.03.07
  • 10× gelesen
Lokales

Tourismus-Branche: Fit für milde Winter

Von Günter Bartsch Tourismus und Klimaschutz: für die Allgäuer Aussteller auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) geht das gut zusammen: 'Wenn die Politik den Urlaub in Deutschland weiterhin propagiert, werden wir davon profitieren', meint Bernhard Joachim, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch Schwaben. Beppo Zeislmeier, Bürgermeister von Pfronten (Ostallgäu), kann sich gar ein Konzept für Öko-Urlaub im Allgäu vorstellen.

  • Kempten
  • 10.03.07
  • 8× gelesen
Lokales

Pistenverhältnisse besser

Endlich: Halber Meter Neuschnee Oberstdorf (mun). Kräftige Niederschläge haben in den vergangenen 48 Stunden für einen beträchtlichen Neuschneezuwachs in den Allgäuer Alpen gesorgt. Oberhalb von 1500 bis 2000 Meter fiel im Oberallgäu bis zu einem halben Meter Neuschnee. An der offiziellen Schnee-Messstation des bayerischen Lawinenwarndienstes am Nebelhorn wurden gestern 115 Zentimeter Schnee gemessen.

  • Kempten
  • 28.02.07
  • 7× gelesen
Lokales

Am meisten im Unterallgäu

Allgäu (mun). Obwohl der erhoffte Schneefall in den Allgäuer Skigebieten gestern ausgeblieben ist, können Wintersportler am Wochenende vielerorts mit gut präparierten Pisten rechnen. Denn die tiefen Temperaturen ermöglichen eine künstliche Beschneiung praktisch rund um die Uhr. Auf den Straßen kam es gestern im Allgäu wegen Schneeglätte zu über 30 Unfällen, teilten die Polizeidirektionen Kempten und Krumbach (fürs Unterallgäu) mit.

  • Kempten
  • 25.01.07
  • 32× gelesen
Lokales

Warum der Winter kein Winter ist

Nesselwang (rea). Wo bleibt der Schnee? Millionenfach wurde diese Frage diesen Winter schon gestellt. Auch im Markt Nesselwang. Bisher war es dort so, dass spätestens zu den ersten Großveranstaltungen des Ski-Klubs Nesselwang eine Menge Schnee vom Himmel fiel. Und die wurden wohlweislich immer erst Ende Januar, Anfang Februar terminiert, auch in diesem Jahr. Doch heuer zweifelt selbst Vorsitzender Karl Schmid an diesem ungeschriebenen Gesetz. Beim SKN kann man nur hoffen, abwarten und...

  • Kempten
  • 19.01.07
  • 4× gelesen
Lokales

Endlich: Der Winter ist gut angekommen

Von Heike Stix Oberallgäu Wer im Oberallgäu in Dietmannsried oder in Lauben wohnt, mag's kaum glauben: Hier gibt's lediglich Schneeregen, Wind und grüne Wiesen. Doch nur wenige Höhenmeter müssen bewältigt werden und plötzlich wird's winterlich: Straßenränder, Wiesen und Dächer sind schneebedeckt und der Blick nach oben Richtung Buchenberg verspricht Gutes: Dort ist alles weiß.

  • Kempten
  • 04.01.07
  • 21× gelesen
Lokales

Mieterverein informiert über Rechte und Pflichten

Wer muss bei Schnee und Eis mit Schippe und Salz ran? Kempten/Ostallgäu (az). Wenn die weiße Pracht vom Himmel fällt, lauern auf Straßen und Wegen Gefahren, die schnell zu Unfällen führen können. Für die eigene Sicherheit und die von Passanten müssen Anlieger die Schneeschaufel mehrmals täglich schwingen und Sand oder Split streuen. Was bei Schnee und Eis für Hauseigentümer und Mieter noch gilt? Der Mieterverein Kempten und Umgebung gibt Tipps:

  • Kempten
  • 15.12.06
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019