Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

 23×

Anzeige
Fahrer (18) zweifach bei Rutschmanöver in Sonthofen erwischt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde kurz vor Mitternacht im Stadtgebiet ein 18-jähriger Autofahrer kontrolliert, nachdem er auf der verschneiten Fahrbahn Rutschmanöver durchgeführt hatte. Der Mann wurde daraufhin verwarnt. Nach Mitternacht rief dann der Verantwortliche für die Grüntenkaserne auf hiesiger Dienststelle an und teilte mit, dass er soeben einen Mann auf dem Gelände der Kaserne erwischt habe, wie er Schleudermanöver durchgeführt hatte. Wie sich herausstellte, handelte es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.17
 51×   12 Bilder

Schlechte Wetterverhältnisse
Glatte Fahrbahn führt zu zwei Unfällen auf der B19 bei Immenstadt

Am Dienstagmorgen ist ein junger Autofahrer auf der B19 zwischen Sonthofen und Immenstadt-Nord auf der glatten Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er rutschte anschließend über die Grünfläche und prallte dann rückwärts gegen die Leitplanke. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Auto musste abgeschleppt werden. Noch während der Unfallaufnahme kam ein weiterer Autofahrer ins Schleudern und landete im Schnee. Sein Auto wurde von der Polizei aus dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.17
 45×   8 Bilder

Schlechte Wetterverhältnisse
Schneefall führt zu zwei Unfällen auf der B19 bei Immenstadt

Auf der B19 ist es am späteren Montagabend aufgrund von starkem Schneefall zu zwei Verkehrsunfällen auf Höhe Immenstadt gekommen. Ein Renault Twingo war auf dem Weg von Sonthofen in Richtung Kempten, als er an der Ausfahrt Immenstadt-Nord ins Rutschen und von der Fahrbahn abkam. Kurze Zeit später kam es aufgrund der winterlichen Verhältnisse auf der Gegenfahrbahn in Richtung Sonthofen zu einem weiteren Verkehrsunfall. Ein Auto fuhr auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auf, da er durch den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.17
 31×

Autounfall
Autofahrer (31) mit Sommerreifen stößt bei Immenstadt mit entgegenkommender Fahrerin (26) zusammmen

Eine Verletzte und 20.000 Euro Gesamtschaden Am Sonntag, gegen 12.40 Uhr, befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Pkw an dem noch die Sommerreifen montiert waren, bei Schneefall die Staatsstraße 2007 in Richtung Wertach. In einer leichten Rechtskurve brach das Heck des Fahrzeuges aus und der Pkw stellte sich quer. Eine entgegenkommende 26-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Die 26-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der 31-Jährige sowie seine Beifahrerin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.16
 314×

Zukunft
Mit und ohne Schnee: Die Lage des Wintertourismus in den Alpen

Wie soll die Tourismusbranche reagieren, wenn es in den Alpen immer weniger schneit? Von der schwierigen Suche nach Alternativen. Heidi Thaumiller (Oberstaufen Tourismus) ist überzeugt: Man dürfe nicht immer von "Alternativen" zum klassischen Wintertourismus sprechen, sagte sie bei einer Fachtagung in Sonthofen, zu der die Oberallgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller (Freie Wähler) eingeladen hatte. Dann komme das so rüber, als gebe es überhaupt keinen Schnee mehr im Allgäu....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.16
 18×

Verkehrsunfall
Auto überschlägt sich bei Rettenberg: Fahrerin (18) kommt bei schneebedeckter Fahrbahn ins Rutschen

Am Mittwoch, gegen 7.30 Uhr, befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2007 von Wertach in Richtung Kranzegg. In einer Linkskurve bremste sie und geriet auf schneebedeckter Fahrbahn ins Rutschen, fuhr einen Leitpfosten um und kollidierte dann mit ihrem Fahrzeug an der Leitplanke. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug nach rechts, riss einen Weidezaun um und kam im angrenzenden Feld wieder auf den Rädern zum Stehen. Sowohl die 18-Jährige, als auch ein 22-jähriger Beifahrer wurden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.16
 48×   8 Bilder

Winterwetter
Zwei Unfälle auf der B19 bei Immenstadt bei Schneetreiben

Innerhalb kurzer Zeit kam es am Montagabend, 15. Februar, bei Schneetreiben zu zwei Unfällen auf der B19 bei Immenstadt. Auf der Höhe von Rauhenzell waren drei Fahrzeuge in einen Zusammenstoß verwickelt, wobei laut Polizei zwei Menschen leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht wurden. Zwei der drei Wagen wurden erheblich beschädigt. Die B19 war danach in Fahrtrichtung Kempten für die Aufräumarbeiten längere Zeit gesperrt. Wie es zu dem Unfall kam, war am Abend noch unklar. Der zweite Unfall...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.02.16
 28×

Verkehrsunfall
Aufofahrer (24) schleudert bei schneeglatter Fahrbahn Hang bei Sonthofen hinauf

Glück im Unglück hatte ein Pkw-Fahrer am späten Mittwochabend. Der 24-jährige Autofahrer geriet zwischen den Ortsteilen Beilenberg und Hofen auf der schneeglatteen Fahrbahn ins Rutschen. In einer Kurve schleuderte der Wagen dann geradeaus einen Hang hinauf, kippte dort zur Seite und blieb auf dem Dach liegen. Glücklicherweise wurde der junge Autofahrer nicht verletzt. Am Auto entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.16
 24×

Großveranstaltung
Versicherung übernimmt Kosten für den Ausfall des Ski-Weltcups in Ofterschwang

Die Enttäuschung nach der Absage des Ski-Weltcups in Ofterschwang war bei den über 500 Helfern und den Verantwortlichen des Organisations-Komitees (OK) groß. 'Doch ein finanzieller Schaden ist nicht entstanden', betont OK-Präsident Michael Fäßler. Eine Versicherung, die die Veranstalter im Vorfeld abgeschlossen haben, übernimmt die entstandenen Kosten, sagt Generalsekretär Stefan Huber von der Skisport- und Veranstaltungs-GmbH. Für den 16. und 17. Januar waren im Oberallgäu ein Riesenslalom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.16
 45×

Interview
Lawinengefahr auch bei wenig Schnee? Ein Experte der Sonthofer Bergwacht klärt auf

Bei einem Lawinenabgang in Stuben am Arlberg hat ein 30 Jahre alter Snowboarder Glück im Unglück gehabt: Er wurde zwar komplett verschüttet, aber sein Begleiter grub ihn nach zehn Minuten aus den Schneemassen aus. Der Mann sei nicht verletzt worden, teilte die Polizei in Bregenz mit. Die Bergwacht wurde zwar von einer Skifahrerin alarmiert, die Retter kamen aber nicht zum Einsatz. In den Hochlagen des Allgäus und Vorarlbergs herrschte gestern eine erhebliche Lawinengefahr der Stufe drei auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.16
 54×

Wintersport
Zu wenig Schnee: Weltcup-Rennen in Ofterschwang abgesagt

Der für 16. und 17. Januar geplante FIS Ski-Weltcup der Damen in Ofterschwang muss abgesagt werden. Das gaben die Organisatoren nach Abstimmung mit dem Internationalen Skiverband (FIS) und dem Deutschen Skiverband (DSV) am Donnerstag bekannt. 'Es gibt keine realistische Chance mehr, rechtzeitig eine weltcuptaugliche Piste zu präparieren', sagte Generalsekretär Stefan Huber nach der offiziellen Schneekontrolle am Ofterschwanger Horn. Auch wenn am Gipfel des Ofterschwanger Hornes Skibetrieb...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.16
 510×

Super-8-Film
Skifahren ohne Schnee: Gras-Skifahren an den Skiliften Oberwilhams im Jahr 1975

Er will einfach nicht kommen, der Schnee in diesem Winter. Das erinnerte Edgar Geissler, ehemaliger Besitzer der Skilifte Oberwilhams, an das Jahr 1975: Damals lag im Winter zwar genügend Schnee. Im Sommer aber probierten die Skilehrer eine andere Variante aus: Gras-Skifahren. Wie das geht? Man nehme ein paar Rollen und ein Blech, auf das man eine Bindung schraubt. Und schon saust man einen Grashang hinunter. Für diesen schneelosen Winter wäre das auf jeden Fall eine Alternative. Hier sehen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.16
 20×

Historie
Wie der Oberallgäuer Winter vor 95 Jahren war

'In erster Linie klagt man aus den verschiedenen Gegenden über die geringe Schneemenge.' Was sich wie ein Allgäuer Wintersportbericht aus dem Dezember 2015 liest, stammt aus einem Artikel, der vor 95 Jahren in einer Beilage des Allgäuer Anzeigeblatts erschien. Schon damals wurde über die Ursachen der milden Winter diskutiert – ohne, dass nur einmal das Wort 'Klimawandel' fiel. Den ganzen Artikel aus dem Jahr 1921 können Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.16
 15×

Fußball
Sonthofen im Schnee: 1. FC gegen Landsberg abgesagt

Wegen starken andauernden Schneefalls ist die Partie in der Fußball-Bayernliga zwischen dem 1. FC Sonthofen und dem TSV Landsberg abgesagt worden (geplanter Spielbeginn,14 Uhr). Die Begegnung zwischen den zweitplatzierten Sonthofern von Coach Esad Kahric und den sechstplatzierten Oberbayern war ursprünglich bereits vom Rasen der "Baumit"-Arena auf den Kunstrasenplatz verlegt worden. Samstagmittag kam letztlich die Absage. Damit verabschiedet sich der 1. FC Sonthofen als starker...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.15
 23×

Verkehr
Autofahrer prallt in Holzzaun und flüchtet: Schneespur führt zum Unfallflüchtigen

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse kam am Samstagabend ein 57-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Pkw in einem Holzzaun. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Pech nur, dass seine Reifenabdrücke auf der frisch überschneiten Fahrbahn deutlich erkennbar waren und die Polizei lediglich der Spur bis zum Wohnanwesen folgen brauchte, um den Unfallverursacher...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.11.15
 10×

Müll
Neujahrsputz im Oberallgäu: Viel Müll von Silvester ist im Schnee nicht auffindbar

Und niemand fühlt sich zuständig Neujahr, 7.30 Uhr: Während die meisten Allgäuer im warmen Bett liegen und den aufgrund der Silvesterfeier verschobenen Schlaf nachholen, rücken Georg Sellner und Marcel Reiter aus. Frühes Aufstehen sind sie als Mitarbeiter des Bauhofes in Sonthofen gewohnt. Gerade in den letzten Tagen waren sie teilweise ab 3 Uhr morgens beim Winterdienst im Einsatz. Gestern aber hatten sie sich dem Müll zu widmen, den die Silvesternacht in der Kreisstadt mit sich gebracht hat....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.15
 19×

Tourismus
Beschneiung rettet die Wintersaison im Oberallgäu

Trotz der Schneefälle in den vergangenen Tagen neigt sich die Wintersaison im Oberallgäu dem Ende zu. Die Bilanz der Bergbahnbetreiber fällt unterschiedlich aus. Während die Liftunternehmer in höher gelegenen Gebieten trotz der fehlenden Niederschläge ein positives Fazit ziehen, hatten gerade die tieferen Lifte mit den hohen Temperaturen und den geringen Naturschneemengen zu kämpfen. 'Wir können zufrieden sein', sagt Bergbahn-Chef Augustin Kröll über den Winter in Oberstdorf und dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.14
 30×

Winter
Kunstschnee sichert Wintertourismus im Oberallgäu

Die künstliche Beschneiung in den alpinen Gebieten sichert die Wirtschaft in der Region. Das betont der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser. Ohne technische Beschneiung wäre der Wintertourismus allein den Launen des Wetters ausgesetzt. Der Schnee stelle einen wichtigen Faktor für Wirtschaft und Tourismus im Allgäu dar. Der Energieverbrauch sei nicht so hoch, wie man glaube. So benötige man für die Beschneiung einer Fläche von einem Quadratmeter und 30 cm Schneehöhe etwa zwei Kilowattstunden. ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.14
 11×

Winter
Schlechter Winter wirkt sich auf Einkommen Oberallgäuer Landwirte aus

Der lange Zeit eher maue Winter wirkt sich auf den Geldbeutel vieler Landwirte aus, die im Auftrag von Firmen oder Städten und Gemeinden im Winter Schnee räumen. Unterm Strich habe es heuer im Oberallgäu so wenig geschneit, wie schon seit Jahren nicht mehr, sagt Michael Zedelmaier vom Maschinen- und Betriebshilfsring Oberallgäu. Im Vergleich zum vorigen Winter betrage das Einkommen aus dieser Arbeit nur etwa ein Drittel bis die Hälfte. Sie erhalten zwar eine kleine Bereitschaftspauschale,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.14

Studiogespräch
Wintertourismus in Gefahr? Mögliche Auswirkungen des milden Winters

Meteorologisch gesehen geht der Winter vom ersten Dezember bis Ende Februar. Das heißt eigentlich, dass die kalte Jahreszeit nur noch fünf einhalb Wochen dauern dürfte. Jetzt wissen gerade wir im Allgäu, dass beim Wetter alles möglich ist. Und so ist die Winterwunderlandschaft auch in tieferen Lagen ja noch drin. Doch gerade in den Regionen im Allgäu, die vom Tourismus leben, ist ein milder Winter problematisch, denn schließlich ist er ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.14
 39×   6 Bilder

Unfall
Fünf Menschen verletzt bei Unfall auf der B310 zwischen Unterjoch und Oberjoch

Fünf Menschen im Alter zwischen 20 und 35 Jahren wurden verletzt - einer davon schwer - bei einem Unfall auf der B310 zwischen Unterjoch und Oberjoch am Samstagnachmittag gegen 15.40 Uhr. Ein 33-jähriger Autofahrer war etwa 500 Meter vor Oberjoch mit seinem Fahrzeug von Unterjoch kommend bergauf unterwegs. Der Wagen kam auf schneeglatter Straße auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal gegen den Pkw einer 23-Jährigen. Im Auto des 33-Jährigen wurde der Beifahrer schwer verletzt, zwei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.13
 30×

Natur
Landesbund für Vogelschutz: Tipps zur Vogelfütterung

Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit freuen sich die heimischen Vögel über ein zusätzliches Nahrungsangebot. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) rät Naturfreunden daher, jetzt mit der Fütterung der Vögel zu beginnen. Spätestens beim ersten Schnee sollte die Futterstelle bestückt sein. Dabei empfehlen die Vogelschützer, beim Futter auf Qualität zu achten. 'Billiges Futter enthält oft Füllstoffe ohne Nährwert, ist mit Sand gestreckt und kann zur Ausbreitung der stark allergenen Pflanze Ambrosia...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.11.13
 20×

Wetter
Wetterdienst warnt vor heftigem Unwetter im Allgäu

Schneefallgrenze sinkt auf 1.300 Meter Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Dauerregen und Sturmböen in der Region. Es sind Niederschlagsmengen von 30 bis 60 Liter pro Quadratmeter möglich. Die Schneefallgrenze sinkt in Laufe der Nachtstunden auf etwa 1.300 Meter. In höheren Lagen (ab ca. 1.500 Metern) kann es auch zu Sturmböen kommen. An exponierten Stellen werden Windgeschwindigkeiten von bis zu 95 km/h erwartet. Die Warnung des Deutschen Wetterdienstes gilt bis morgen Vormittag.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.10.13
 12×

Oberjoch
Emmi Snowstar Tour in Oberjoch

Oberjoch ist Austragungsort der diesjährigen Emmi Snowstar Tour. Damit macht der Europäische Skiverband mit seinem neuen Ski-Rennformat erstmals in Deutschland Halt. Im Rahmen eines Vielseitigkeitswettbewerb kämpfen Jugendliche unter anderem die Jahrgänge 1997/1998 und jünger um den Titel SNOWstar Champion. Das Europa-Finale findet dann im Skigebiet Verbier in der Schweiz statt. Beginn der Wettbewerbe ist 09:30 Uhr.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020