Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

39×

Westallgäu
B32 bei Wigratzbad gesperrt

Der Winter lässt die Region nicht los. Vor allem in den Morgenstunden haben gestern heftige Schneefälle den Autofahrern den Weg in die Arbeit erschwert. Auf schneebedeckter Fahrbahn war vielerorts langsames Vorankommen im Konvoi angesagt. Doch die Autofahrer scheinen sich mittlerweile gut auf den Winter eingestellt zu haben: Nur zwei Unfälle in Zusammenhang mit dem Wetter wurden bei der Polizeiinspektion Lindenberg gemeldet. «Für Allgäuer Verhältnisse ein ruhiger Tag», lautete die...

  • Kempten
  • 13.02.09
21× 2 Bilder

Kempten/Oberallgäu
Laster rutscht auf Bahnübergang

Etliche Glätte-Unfälle hat es nach Angaben der Polizei gestern in Stadt und Umland gegeben. Nach ersten Schätzungen gab es allein vormittags Sachschäden von rund 20000 Euro. Am Bahnübergang in Oy konnte ein Lkw-Fahrer nicht mehr bremsen und rutschte in den geschlossenen Bahnübergang. Ein Lokführer konnte gerade noch anhalten und vermied einen Zusammenstoß.

  • Kempten
  • 12.02.09

Wer muss räumen und streuen?

Kempten | az | Derzeit ist das Thema wieder brandaktuell: Schließlich hat der Winter in Stadt und Land Einzug gehalten und damit geht es nun wieder darum, wer bei Schneefall fürs Räumen und Streuen verantwortlich ist. Tipps gibt dazu der Kemptener Mieterverein:

  • Kempten
  • 09.12.08
15×

Laster und Busse kommen kaum durch

Kaufbeuren | fro | Kaum ist der erste Schnee gefallen, gibt es schon die ersten Verkehrsprobleme: Weil der Schnee auf die Straßenseite geräumt wurde, parken Autos nicht am Bordstein, sondern stehen zum Teil auf der Straße. Das wiederum bedeutet für Bus- oder Lkw-Fahrer, dass sie Probleme bekommen, diese Straßen - wie etwa die Bismarckstraße - zu durchfahren, berichtet ein AZ-Leser.

  • Kempten
  • 26.11.08

«Das Allgäu wird angezuckert»

Allgäu l feß l Nach dem goldenen Oktober folgt nun der erste Schnee. Am morgigen Mittwoch so die Wetter-Prognosen wird die winterliche Pracht bis auf rund 500 Höhenmeter erwartet. Doch bleibt der Schnee auch liegen oder gibt der Winter nur ein kurzes Intermezzo? «Nur in den Bergen wird der Schnee auch liegen bleiben, weiter unten ist der Boden dafür noch zu warm», sagt dazu Diplom-Meterologe Joachim Schug vom Wetterdienst Meteomedia.

  • Kempten
  • 28.10.08

Schnee fast wieder weg - Wanderwetter

Oberstdorf | mun | Nach dem Schneefall am Wochenanfang haben sich die Verhältnisse für Bergwanderer und Bergsteiger in den Allgäuer Alpen wieder gebessert. «Die Sonne hat den Schnee vielfach wieder abtauen lassen,» sagt der Oberstdorfer Alpinberater Moritz Zobel. Mit festem Schuhwerk seien die meisten Hütten-Verbindungswege, Hütten-zustiege und auch die Klettersteige jetzt wieder gut begehbar. Teilweise müsse aber mit matschigen Passagen, morgens eventuell auch mit gefrorenen Stellen gerechnet...

  • Kempten
  • 19.09.08
27×

Es war so schlimm wie den ganzen Winter nicht

von Kerstin Pätzold | Kempten/Oberallgäu Durchdrehende Reifen, zickzack fahrende Autos, querstehende Lkw und Busse, die - zur Sicherheit - nicht viel schneller als Schrittgeschwindigkeit fuhren. So ging es gestern in der Früh auf Kemptener und Oberallgäuer Straßen zu (siehe auch Allgäu Rundschau). Rund 25 Zentimeter Neuschnee hatten das Allgäu über Nacht erneut in eine Winterlandschaft verwandelt und teilweise für Verkehrschaos gesorgt. Viele Schüler und Berufstätige kamen verspätet zum...

  • Kempten
  • 17.04.08

Seelenleben vor Heimatlandschaft

Pfronten | mar | Einige Monate lang fühlten sich die Pfrontener 2004 und 2005 häufig beobachtet. Überall, wo im Ort etwas los war, war ein junger Mann mit Videokamera dabei. Im April 2005 stellte er zum Finale in Weißbach ein Autobahnschild auf mit der Aufschrift 'Du solltest dankbar sein.' Michael Würfel war aus Berlin noch einmal für sieben Monate in den Ort seiner Kindheit gezogen, die Kamera im Gepäck. Die Aufnahmen hat er mittlerweile zu einem Dokumentarfilm verarbeitet. 'Schnee von...

  • Kempten
  • 13.03.08

Schnee auf Toscas Auge

Von Ingrid Grohe | Bregenz Als schon im November die Temperaturen am Bodensee unter Null Grad sanken, wurde es den Technikern der Bregenzer Festspiele ganz schön heiß. Denn so früh waren sie darauf nicht vorbereitet: Schnee fiel auf Toscas Auge. Knapp zehn Zentimeter lagen schließlich auf der 45 mal 22 Meter großen, fast waagerecht gelagerten Augenwand auf der Bregenzer Seebühne.

  • Kempten
  • 31.12.07

Laster blockieren Steigungen

Westallgäu l bes, mbe, bal l Der Winter zeigte sich gestern für die Autofahrer von seiner beschwerlichen Seite. Durch die heftigen Schneefälle war ein normales Fortkommen auf den Straßen der Region beinahe unmöglich. Laster blockierten mehrere Steigungen. Die Zwischenfälle waren für die Beteiligten zwar unangenehm, verliefen aber meist glimpflich, so die Lindenberger Polizei.

  • Kempten
  • 12.12.07
51×

Rechnen mit bis zu 6000 Skipässen

Allgäu l feß l Acht Skiregionen, 223 Liftanlagen und rund 500 Pistenkilometer - all das umfasst die Saisonkarte 'Super Schnee' Allgäu - Tirol - Kleinwalsertal. Die Anbieter nennen sie die größte Saisonkarte Deutschlands. Wir haben mit Bernhard Joachim, Geschäftsführer von Allgäu Marketing, gesprochen, wie denn der Vorverkauf der Ski-Saisonkarte läuft.

  • Kempten
  • 01.12.07

Schnee nicht in Gewässer

Oberallgäu | pm | Der Winter hielt heuer so früh und kräftig Einzug wie schon seit Jahren nicht mehr. Doch bei aller Freude über die weiße Pracht stellt sich immer wieder die Frage: Wohin mit all dem Schnee? Das Landratsamt Oberallgäu teilt jetzt mit, dass beim Räumen anfallender Schnee auf jeden Fall nichts in Gewässern zu suchen hat.

  • Kempten
  • 27.11.07

Deutschlands größtes Skigebiet wird noch größer

Kempten | dam | Im Allgäu können Wintersportler ab der kommenden Saison in Deutschlands größtem Skigebiet ihrer Leidenschaft frönen. Nach dem Zusammenschluss von acht Skiregionen entsteht für Skifahrer und Snowboarder ein Revier von rund 460 Pistenkilometern. Neben Allgäuer Bergbahnen und -liften zählen zu dem Skiverbund auch grenznahe österreichische Skiregionen. Für das neue Groß-Skigebiet gilt mit dem 'Superschnee Allgäu-Tirol-Kleinwalsertal' ein gemeinsamer Skipass.

  • Kempten
  • 14.08.07

Wie Liftbesitzer die Skisaison beurteilen - Saisonausklang in Weitnau und Eschach geplant

'Miserabel' bis 'mittelprächtig' Oberallgäu (sir). 'Miserabel', 'schlecht' und 'katastrophal'. So beurteilen Liftbesitzer aus dem nördlichen Oberallgäu den Skiwinter, der sich dem Ende zuneigt und jetzt - vielleicht ein letztes Mal - aufbäumt. Nur Rupert Schön von den Schwärzenliften in Eschach spricht von einer 'mittelprächtigen Saison'. Er hatte seinen Lift immerhin 63 Tage laufen und plant ab Freitag - sofern das Wetter weiter mitspielt - einen zünftigen Saisonausklang. Auf den hofft auch...

  • Kempten
  • 21.03.07

Tourismus-Branche: Fit für milde Winter

Von Günter Bartsch Tourismus und Klimaschutz: für die Allgäuer Aussteller auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) geht das gut zusammen: 'Wenn die Politik den Urlaub in Deutschland weiterhin propagiert, werden wir davon profitieren', meint Bernhard Joachim, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch Schwaben. Beppo Zeislmeier, Bürgermeister von Pfronten (Ostallgäu), kann sich gar ein Konzept für Öko-Urlaub im Allgäu vorstellen.

  • Kempten
  • 10.03.07

Pistenverhältnisse besser

Endlich: Halber Meter Neuschnee Oberstdorf (mun). Kräftige Niederschläge haben in den vergangenen 48 Stunden für einen beträchtlichen Neuschneezuwachs in den Allgäuer Alpen gesorgt. Oberhalb von 1500 bis 2000 Meter fiel im Oberallgäu bis zu einem halben Meter Neuschnee. An der offiziellen Schnee-Messstation des bayerischen Lawinenwarndienstes am Nebelhorn wurden gestern 115 Zentimeter Schnee gemessen.

  • Kempten
  • 28.02.07

Am meisten im Unterallgäu

Allgäu (mun). Obwohl der erhoffte Schneefall in den Allgäuer Skigebieten gestern ausgeblieben ist, können Wintersportler am Wochenende vielerorts mit gut präparierten Pisten rechnen. Denn die tiefen Temperaturen ermöglichen eine künstliche Beschneiung praktisch rund um die Uhr. Auf den Straßen kam es gestern im Allgäu wegen Schneeglätte zu über 30 Unfällen, teilten die Polizeidirektionen Kempten und Krumbach (fürs Unterallgäu) mit.

  • Kempten
  • 25.01.07

Warum der Winter kein Winter ist

Nesselwang (rea). Wo bleibt der Schnee? Millionenfach wurde diese Frage diesen Winter schon gestellt. Auch im Markt Nesselwang. Bisher war es dort so, dass spätestens zu den ersten Großveranstaltungen des Ski-Klubs Nesselwang eine Menge Schnee vom Himmel fiel. Und die wurden wohlweislich immer erst Ende Januar, Anfang Februar terminiert, auch in diesem Jahr. Doch heuer zweifelt selbst Vorsitzender Karl Schmid an diesem ungeschriebenen Gesetz. Beim SKN kann man nur hoffen, abwarten und...

  • Kempten
  • 19.01.07

Endlich: Der Winter ist gut angekommen

Von Heike Stix Oberallgäu Wer im Oberallgäu in Dietmannsried oder in Lauben wohnt, mag's kaum glauben: Hier gibt's lediglich Schneeregen, Wind und grüne Wiesen. Doch nur wenige Höhenmeter müssen bewältigt werden und plötzlich wird's winterlich: Straßenränder, Wiesen und Dächer sind schneebedeckt und der Blick nach oben Richtung Buchenberg verspricht Gutes: Dort ist alles weiß.

  • Kempten
  • 04.01.07
12×

Mieterverein informiert über Rechte und Pflichten

Wer muss bei Schnee und Eis mit Schippe und Salz ran? Kempten/Ostallgäu (az). Wenn die weiße Pracht vom Himmel fällt, lauern auf Straßen und Wegen Gefahren, die schnell zu Unfällen führen können. Für die eigene Sicherheit und die von Passanten müssen Anlieger die Schneeschaufel mehrmals täglich schwingen und Sand oder Split streuen. Was bei Schnee und Eis für Hauseigentümer und Mieter noch gilt? Der Mieterverein Kempten und Umgebung gibt Tipps:

  • Kempten
  • 15.12.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ