Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Andreas Rothmayer verteilt mit seinem Kollegen am Riedbergpass rund 2.000 Schneestangen.
2.678× 7 Bilder

Sicherheit im Winter
Winterdienst-Vorbereitung: 16.000 Schneestangen für das Oberallgäu

Knapp 20 cm Neuschnee hat es die letzten Tage am Riedbergpass gegeben, sagt Leonhard Koch, Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. In den kommenden drei Wochen seien die Mitarbeiter demnach beschäftigt, auf einem Streckennetz von 256 Kilometern rund 16.000 Schneestangen zu verteilen. Die sogenannten Schneeleitstäbe und Markierungsstangen leisten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit auf den Straßen bei Schnee und eingeschränkter Sicht durch Nebel oder Niederschlag. Rund 2.000 Stangen muss...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 28.10.20
Mit dem Herbst beginnt nun auch wieder die Erkältungszeit. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, hat ein paar einfache Tipps, um trotzdem gesund durch Herbst und Winter zu kommen. (Symbolbild)
1.939×

Gesund durch die kalte Jahreszeit
Deutsche Krankenversicherung gibt Tipps für ein starkes Immunsystem

Mit dem Herbst beginnt nun auch wieder die Erkältungszeit. Schuld daran sind laut der Deutschen Krankenversicherung (DKV) das ungemütliche Wetter und die zunehmende Kälte, die das Immunsystem schwächen. Ein weiterer Faktor: trockene Heizungsluft. Durch die Wärme herrscht in beheizten Räumen eine geringe Luftfeuchtigkeit. Dadurch trocknen die Schleimhäute in Mund und Nase aus. Dabei sind die Schleimhäute ein wichtiger Teil der körpereigenen Abwehr. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der...

  • 11.10.20
Die Bergwacht Hinterstein hat eine 39-jährige Wanderin oberhalb des Schrecksees gerettet (Symbolbild).
9.344×

6-stündiger Einsatz
Schneetreiben: Bergwacht Hinterstein rettet Wanderin (39) an der Lahnerscharte

Am späten Freitagnachmittag ist eine 39-jährige Bergsteigerin an der Lahnerscharte oberhalb des Schrecksees auf knapp 2.000 m Höhe wegen dichten Nebels und Schnees nicht weitergekommen. Die Rettungsaktion der Bergwacht Hinterstein dauerte sechs Stunden - bis in die Nacht hinein. Das gibt die Bergwacht Hinterstein auf ihrer Facebook-Seite bekannt. Frau war alleine unterwegsDemnach war die Frau trotz schlechter Wettervorhersage alleine vom Prinz-Luitpoldhaus zur Landsberger Hütte unterwegs....

  • Bad Hindelang
  • 28.09.20
Schnee in Balderschwang
29.469× Video 8 Bilder

Bildergalerie und Video
In den Bergen hat es geschneit - Schneebedeckte Landschaft in Balderschwang

Nachdem die Woche mit knapp 20 Grad gestartet hat, fallen die Temperaturen am Wochenende auf höchstens 10 Grad und mindestens 2 Grad. Mit Schnee bedecktIn den Bergen hat es bereits den ersten Schnee gegeben. Auch im Allgäu sind die Berge am Freitag mit Schnee bedeckt worden. Unter anderem in Balderschwang im Oberallgäu.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 25.09.20
Der erste Schnee ist gefallen - Die Auenhütte an der Talstation Ifen.
7.316× 3 Bilder

Herbstwetter
Erster Schnee in den Bergen - viel Regen im Allgäu

Der Start in das Wochenende fällt in weiten Teilen des Allgäus nass aus. Der Freitag bleibt voraussichtlich grau und verregnet mit Temperaturen zwischen 3 bis 10 Grad. Der deutsche Wetterdienst (dwd) warnt am Freitag zwischen 06:00 Uhr morgens bis etwa 13:00 Uhr mittags vor Windböen aus westlicher Richtung. Nach aktuellen Informationen hat es am Ifen geschneit. Dort sind die grünen Weiden und Flächen nun weiß.  Am Samstag wird es voraussichtlich den ganzen Tag über Regnen. Die Temperaturen...

  • Kempten
  • 25.09.20
Symbolbild.
4.874× 1

Temperatursturz
Erster Schnee in den Bergen schon am Wochenende möglich

Nach einem bis jetzt sonnigen und warmen September kommt es am Wochenende zum Wetterumschwung. Neben Regen soll es in den Alpen auch schon den ersten Schnee geben.  Bis Donnerstag vermelden Wetterdienste im Allgäu noch Höchstwerte um die 20 Grad, wobei es auch immer wieder zu Schauern kommen kann. Ab Freitag soll es dann zunehmend kühler werden, mit nur noch maximal zwölf Grad am Alpenrand. Laut dem Deutschen Wetterdienst sinkt dabei die Schneefallgrenze auf knapp unter 2.000 Meter ab....

  • 22.09.20
Wetter (Symbolbild)
7.883×

Aussichten
Das Wetter im Allgäu am Wochenende: Frühling am Samstag, ein bisschen Winter am Sonntag

Strahlender Sonnenschein, eiskalter Wind: eine wettermäßig betrachtet insgesamt relativ schöne Woche geht zu Ende. Der Samstag bringt nochmal viel Sonnenschein ins Allgäu mit etwas angenehmeren Temperaturen um die 10 bis 15 Grad. Allerdings kann man am Samstag eventuell schon mit dem einen oder anderen Schauer rechnen. Richtig Aprilwetter dann am Stichwahl-Sonntag: Wenig bis gar keine Sonne mehr, Temperaturen nur noch knapp über 0 Grad und die Regenschauer können dann ab abends auch bis in...

  • Kempten
  • 27.03.20
Die Straßen waren schneebedeckt (Symbolbild).
7.684×

Schneebedeckte Fahrbahnen
Fünf Verkehrsunfälle bei Oberstdorf

Im Schutzbereich der PI Oberstdorf ereigneten sich innerhalb kürzester Zeit fünf Verkehrsunfälle aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen. Hierbei kam es meist nur zu Blechschäden. In einem Fall wurde jedoch eine Frau leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro. Zudem herrschte am Riedbergpass zeitweise ein Verkehrschaos, weil die Verkehrsteilnehmer zum Teil ohne die erforderlichen Schneeketten versuchten, über den Pass zu gelangen. Hierbei blieben sie auf der...

  • Oberstdorf
  • 07.03.20
Im März 2020 finden in Oberstaufen die Deutschen Meisterschaften im Snow-Volleyball statt.
1.129×

Winter-Highlight
Am Wochenende findet die Deutsche Meisterschaft im Snow-Volleyball in Oberstaufen statt

Oberstaufen freut sich auf ein besonderes Wintersport-Event: Die Allgäuer Gemeinde ist Austragungsort der 3. Deutschen Meisterschaften im Snow-Volleyball. Am 7. und 8. März 2020 sucht der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) in Kooperation mit der Agentur „feedback – Agentur für Sport- & Eventmarketing“ im Kurpark die neuen Champions im Schnee. Die Regeln Seit 2009 gibt es die neue Wintersportart, die aus einer Idee von zwei Studenten heraus entstanden ist. Es hat nicht lang gedauert, bis...

  • Oberstaufen
  • 06.03.20
Polizei (Symbolbild)
3.927× 2

Totalschaden
Bei schneebedeckter Fahrbahn Kontrolle verloren: BMW-Fahrer (26) nach Unfall auf B12 mittelschwer verletzt

Am Montag, 02.03.2020 fuhr ein 26-Jähriger kurz vor 23.00 Uhr mit seinem Pkw BMW auf der B 12 von Kempten in Richtung Hellengerst. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Im Anschluss schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn, stieß gegen die Mittelschutzplanke und landete schlussendlich auf dem Dach. Der total beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Der...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 03.03.20
Polizei (Symbolbild)
2.524×

Straßenverkehr
Vorschriften ignoriert: Schwertransport bleibt bei Füssen im Schnee liegen

Der Schneefall machte einem Schwertransport zu schaffen, als dieser die Weisenseer Steige hinauffahren wollte. Der Fahrer des Lkws ignorierte mehrere Auflagen, die ihm die Fahrt bei winterlichen Verhältnissen verboten. Er missachtete auch das Verkehrsschild, welches auf die Schneekettenpflicht für Lkw hinweist. Kurz darauf blieb der Fahrer mit seinem Gespann in einer unübersichtlichen Kurve liegen. Die Straßenmeisterei musste die Straße mit großem Aufwand so räumen, dass der Lkw zumindest...

  • Füssen
  • 28.02.20
Symbolbild
3.268×

Unfall
Schneeglatte Fahrbahn: Drei Fahrzeuge bei Obergünzburg beschädigt

Am Nachmittag des 27.02.20, gegen 17:10 Uhr, ereignete sich auf der ST2055 kurz vor Obergünzburg ein Verkehrsunfall. Eine 51-jährige Fahrzeugführerin fuhr von Ebersbach in Richtung Obergünzburg und verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und streifte einen entgegenkommenden Pkw. Ein nachfolgender Fahrzeugführer konnte durch ein Ausweichmanöver in den Straßengraben einen weiteren Zusammenstoß verhindern. Durch den Unfall...

  • Obergünzburg
  • 27.02.20
Symbolbild
4.194×

Sachschaden
Winterliche Straßenverhältnisse: Drei Unfälle auf A96 bei Bad Wörishofen

Am Mittwochnachmittag kam es innerhalb weniger Stunden im Bereich Bad Wörishofen zu drei Unfällen auf der Autobahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit. Alle Fahrer kamen wegen überhöhter Geschwindigkeit auf winterglatten Straßen mit ihren Pkws ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Glücklicherweise wurde kein Fahrer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 20.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 27.02.20
Symbolbild Slalom.
4.753×

Schneekontrolle
Kann der alpine Ski-Weltcup Anfang März in Ofterschwang stattfinden?

Am 7. und 8. März soll in Ofterschwang der alpine Ski-Welctup im Slalom und Riesenslalom stattfinden. Ob die Wettkämpfe wie geplant stattfinden können, muss der Internationale Skiverband am 27. Februar bei der offiziellen Schneekontrolle entscheiden.  Laut Allgäuer Zeitung sei wegen der erwartenden milden Temperaturen derzeit noch nicht sicher, ob genügend Maschinenschnee produziert werden kann. Vor allem die vorgesehenen Sturzräume für einen Riesenslalom seien derzeit noch nicht...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 17.02.20
Polizei (Symbolbild)
1.587×

Schneeglätte
Verkehrsunfälle aufgrund winterglatter Fahrbahn im Oberallgäu

Ein 28-jähriger Mann befuhr am Dienstagmorgen die B310 von Wertach kommend in Richtung Oberjoch, als auf Höhe Pfeffermühle, bei schneebedeckter Fahrbahn, das Heck seines VW Golf in einer Rechtskurve ausbrach und er mit einem entgegenkommenden Pkw kollidierte. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Fremdschaden von ca. 12.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde zudem festgestellt, dass die...

  • Wertach
  • 12.02.20
Im Allgäu ereigneten sich wieder zahlreiche Unfälle wegen Glätte und schneebedeckter Straßen.
4.162×

Unfall
Schulbus mit 25 Kindern rutscht bei Günzach in den Graben

Sturmtief "Sabine" bringt Schnee ins Allgäu und macht die Straßen rutschig. Als am Dienstag ein Schulbus bei Günzach im Schneetreiben in den Graben rutschte, wurde niemand verletzt, weder die 25 Schulkinder, die im Bus waren, noch der Fahrer. Laut Polizei ist der Bus bei winterlichen Straßenverhältnissen nach rechts von der Straße abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Alle Insassen konnten nach ersten Erkenntnissen unverletzt aussteigen, die Kinder sind das letzte Stück zu Fuß nach...

  • Günzach
  • 11.02.20
Symbolbild
9.739×

Schnee & Glätte
Wegen regelmäßiger Beschwerden: Stadt Füssen erklärt Regelungen beim Winterdienst

Weil sich Anwohner regelmäßig über nicht, bzw. zu spät geräumte Straßen beschweren, hat die Stadt Füssen jetzt erneut über die Regelungen beim Winterdienst informiert. Auf ihrer Internetseite weist die Stadt darauf hin, dass städtische Mitarbeiter und private Winterdienstunternehmen seit November in ständiger Bereitschaft stünden und für den Wintereinbruch gut gerüstet seien.  Wann und wo, bzw. in welcher Reihenfolge geräumt werde, regelten die Dienstpläne des Winterdienstes. Diese...

  • Füssen
  • 06.02.20
Unfall (Symbolbild)
2.997×

Starker Schneefall
Mehrere Verkehrsunfälle wegen nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich Rettenberg

Wegen des teilweise starken Schneefalls, kam es am vergangenen Dienstag im Bereich Rettenberg zu diversen Unfällen. Gegen 11:10 Uhr befuhr eine 30-jährige Pkw-Fahrerin die Kreisstraße OA 3 von Wolfis in Fahrtrichtung Rottach. Dabei kam sie in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Feld in Schräglage hängen. Sie wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.150...

  • Rettenberg
  • 05.02.20
Polizei (Symbolbild)
1.073×

Zu schnell
Glatte Straßen: Mehrere Unfälle in Buchloe

Für einige Verkehrsteilnehmer war es gestern ganz überraschend glatt auf den Fahrbahnen im Bereich Buchloe. Gute Winterreifen sind zwar eine Grundvoraussetzung in diesen Tagen, helfen aber auch nicht, wenn man seine Geschwindigkeit nicht den Straßenverhältnissen anpasst. Zunächst rückten die Beamten am Dienstagabend um 18:30 Uhr zu einem Unfall in Jengen auf der Kardinalstraße aus. In der Kurve im Bereich der Ziegeleistraße kam ein 31-Jähriger aus Unterhaching mit seinem Pkw ins Rutschen und...

  • Buchloe
  • 05.02.20
Im Allgäu ereigneten sich wieder zahlreiche Unfälle wegen Glätte und schneebedeckter Straßen.
2.154×

Unfall
Auf Schnee ins Schleudern geraten: Drei Verletzte in Nesselwang

Am Dienstag, gegen 11:00 Uhr, befand sich ein 37-jähriger Urlauber zusammen mit seinem 69-jährigen Begleiter auf dem Heimweg in die Pfalz. In der „Trendsport-Kurve“ in Nesselwang kam er auf schneeglatter Straße ins Schleudern und stieß frontal mit einem entgegen kommenden VW-Bus eines ortsansässigen Mannes zusammen. Bei dem Aufprall wurden alle Airbags ausgelöst und die drei Insassen der beiden Fahrzeuge verletzt. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus Pfronten verbracht. Es entstand zudem ein...

  • Nesselwang
  • 05.02.20
Wetter (Symbolbild)
5.080×

Wetter im Allgäu
Schnee am Mittwoch: Ansonsten aber trocken und teilweise sonnig

Nach lang anhaltenden Regenfällen am Wochenende und am Montag, wird es im weiteren Verlauf der Woche zunehmend trockener.  Am Mittwochvormittag, 05. Februar, kann es allerdings noch einmal lokal zu leichten Schneeschauern kommen. Diese enden aber am Nachmittag und der Himmel lockert dann auch etwas auf. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 2 Grad. In der Nacht sinken die Temperaturen bei bis zu -8 Grad unter den Gefrierpunkt.  Am Donnerstag, 06. Februar, ist es dann teils bewölkt,...

  • Kempten
  • 04.02.20
Wetter (Symbolbild)
18.532×

Prognose
Wetter im Allgäu: Dauerregen, Temperatureinbruch und Schnee in der kommenden Woche

Es wird ungemütlich im Allgäu. Bis Dienstagvormittag warnt der deutsche Wetterdienst vor ergiebigen Dauerregen in Südbayern. Demnach können im Allgäu teilweise über 100 Liter pro Quadratmeter fallen. Außerdem herrscht in Lagen über 1.000 Meter starkes Tauwetter, was die Abflussmengen dort weiter steigert. In Stauanlagen der Alpen sind deshalb auch 150 l/qm nicht auszuschließen. Am Dienstagmorgen, 04.02, kommt es dann zu einem erheblichen Temperatureinbruch. Herrschen am Montag, 03.02, noch...

  • Kempten
  • 02.02.20
Winterliche Straßenverhältnisse (Symbolbild)
3.818×

Sachschaden
Sommerreifen, zu schnell: Unfälle im südlichen Oberallgäu bei winterlichen Straßenverhältnissen

Manche Unfälle verursachen Kopfschütteln, besonders, wenn im Allgäu jemand im Winter auf Sommerreifen unterwegs ist. Ein Franzose ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf der A7 bei Oy-Mittelberg mit dem Auto ins Schleudern geraten und in die Schutzplanke geprallt. Die Straße war schneebedeckt (nicht überraschend - zu dieser Jahreszeit). Laut Polizei hatte der Mann Sommerreifen aufgezogen und war dazu noch zu schnell unterwegs. Zum Glück entstand "nur" Sachschaden in Höhe von ca. 2.000...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.01.20
Unfall in Sonthofen.
4.801× 5 Bilder

Rettungsdienst
Zwei Verkehrsunfälle in Sonthofen: Eine Person verletzt

Gegen 19 Uhr kam es an der sogenannten ,"Scharpfkreuzung'" in Sonthofen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Bei starkem Schneefall wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Brühlekreuzung kommend (Östliche Alpenstraße) nach links in Richtung Berghofen (Berghofer Strape) abbiegen. Beim Abbiegen übersah er dabei laut ersten Informationen wohl eine aus Bad Hindelang kommende Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Ob der starke Schneefall mit Schuld am Unfall war, ist aktuell unklar. Die...

  • Sonthofen
  • 28.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ