Schmuck

Beiträge zum Thema Schmuck

Lokales
2 Bilder

Lesertelefon
So ein schöner Brauch - Buchloer macht auf fehlenden Osterschmuck aufmerksam

Buchloer fragt sich, warum es in der Gennachstadt keine Osterbrunnen gibt – Verwaltung würde Initiative begrüßen 'Die Stadt hat so viele Brunnen. Warum wird keiner davon österlich geschmückt?' Diese Frage stellte sich in den vergangenen Wochen ein Buchloer. In der Gennachstadt gebe es diverse Brunnen, beispielsweise hinter dem Rathaus, vor dem Café Hörberg sowie beim Heimatmuseum – und 'niemand fühlt sich dafür zuständig' klagt der 62-Jährige am BZ-Lesertelefon. In Türkheim habe es...

  • Buchloe
  • 12.04.12
  • 19× gelesen
Lokales

Silberschmiedekunst
Schmuckfachschule Neugablonz mit Ausstellung im Nationalmuseum München

Neugablonzer Einrichtung bereichert Ausstellung in München mit Film, Exponaten und Aktionstag Im Bayerischen Nationalmuseum ist noch bis zum 29. Juli 2012 die Sonderausstellung 'Faszination des Sammelns. Meisterwerke der Goldschmiedekunst aus der Sammlung Rudolf-August Oetker' zu sehen. Parallel und ergänzend zu der international bedeutenden Silbersammlung des Bielefelder Unternehmers werden historische und zeitgenössische Silberbecher gegenübergestellt. Viele der Ausstellungsstücke stammen von...

  • Kaufbeuren
  • 11.04.12
  • 22× gelesen
Lokales

Kunsthandwerk
Laubener Straße in Heising österlich geschmückt

Lachende Hasen Osterhasen lachen Autofahrer und Passanten an in der Laubener Straße in Heising. Viele bunte Ostereier schmücken Holzzäune und Häuserfassaden. Verantwortlich für die im wahrsten Wortsinne 'schöne Bescherung' ist Achim Opiolka, Inhaber der dortigen Element GmbH. Er sägte die Konturen auf Sperrholzplatten aus, die Künstler aber sind sein Bruder, Alfred Opiolka, Manfred Schlereth aus Wiggensbach und auch etliche seiner Nachbarskinder. Die Sieben- bis Zwölfjährigen strahlen. 'Für ein...

  • Kempten
  • 03.04.12
  • 35× gelesen
Lokales

Wabersich
MW Accessoires gilt als eine der wenigen eigenständigen Marken aus Neugablonz

Von der Tracht zum Bohemian-Style In den Kollektionen des Unternehmens MW Accessoires lassen sich die Moden der vergangenen Jahrzehnte ablesen. Peace-Zeichen, E-Gitarre und Buddha finden sich als Symbole der 1970er Jahre ebenso in den Schmuckstücken verarbeitet wie Ideen mit Schlangenleder aus den 1980er Jahren, der lässige Bohemian-Style ebenso wie der verspielte Landhaus-Chic. Doch es sind keine funkelnden Relikte aus vergangenen Zeiten, sondern aktuelle Produkte aus den Werkstätten der...

  • Kempten
  • 01.02.12
  • 543× gelesen
Lokales
2 Bilder

Familienfreizeit
Duftender Schmuck und pfiffige Mitbringsel bei Immenstädter Familienfreizeit

Kathrin Mayer von der Lebenshilfe in Sonthofen bastelt mit Kindern Duftketten aus Mandarinenschalen und verziert Äpfel Zu Weihnachten und in der Winterzeit schmecken sie besonders lecker: Mandarinen und Äpfel. Die süßen Früchte sind nicht nur gesund, man kann aus ihnen auch ganz tolle Sachen machen, weiß Kathrin Mayer von der Lebenshilfe' in Sonthofen. Für unsere Serie 'Familien-Freizeit' hat die Erzieherin zwei Bastelanleitungen gefunden, die leicht nachzumachen sind und auch nicht viel...

  • Kempten
  • 28.12.11
  • 32× gelesen
Lokales

Wochenende
Arbeiten wo andere Glühwein trinken - Auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt

Die andere Perspektive auf die Vorweihnachtszeit Für viele Allgäuer ist es das Highlight der Adventszeit - der Weihnachtsmarkt in Kempten. Seit letztem Wochenende schlendern hier die Leute über den Rathausplatz und genießen die abwechselnden Gerüche. Vom alkoholgeschwängertem Dampf der Glühweinstände über das Aroma der gebrannten Mandeln bis hin zum würzigen Duft von Bratwürsten. Neben neuen Attraktionen setzen die Veranstalter jedes Jahr auch auf Altbewährtes. Einer der 'alten Hasen" ist...

  • Kempten
  • 30.11.11
  • 13× gelesen
Lokales

Wochenende
Arbeiten wo andere Glühwein trinken - Auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt

Die andere Perspektive auf die Vorweihnachtszeit Für viele Allgäuer ist es das Highlight der Adventszeit - der Weihnachtsmarkt in Kempten. Seit letztem Wochenende schlendern hier die Leute über den Rathausplatz und genießen die abwechselnden Gerüche. Vom alkoholgeschwängertem Dampf der Glühweinstände über das Aroma der gebrannten Mandeln bis hin zum würzigen Duft von Bratwürsten. Neben neuen Attraktionen setzen die Veranstalter jedes Jahr auch auf Altbewährtes. Einer der 'alten Hasen" ist...

  • Kempten
  • 30.11.11
  • 23× gelesen
Lokales

Dekoration
Kaufbeuren - Eleganter Adventsschmuck liegt dieses Jahr im Trend

Weiß und edel soll es sein Funkelnde Lichterketten, üppig geschmückte Adventskränze, glitzernde Kerzen. Was schon jetzt in den Fachgeschäften von Kaufbeuren und Neugablonz zu bestaunen ist, wird spätestens ab dem kommenden Wochenende auch so manchem heimischen Wohnzimmer den nötigen Glanz verleihen. Die Adventszeit beginnt. Im Trend liegen dieses Jahr edle Dekorationsideen sowie die Farben Weiß und Silber. 'Die Leute wollen es immer edler und eleganter', glaubt Irmgard Dotzauer vom Kerzenladen...

  • Kempten
  • 23.11.11
  • 21× gelesen
Lokales

Historie
Über Hindernisse, den ersten Unterricht und das ländliche Leben im Hart (früherer Name des Stadtteils Kaufbeuren-Neugablonz)

Von den Anfängen der Schmuckschule Die Zeiten waren hart im Hart: Bis 1945 wurde dort Munition hergestellt, danach sprengte das US-Militär einen Teil der Bunker. 1946 hatten Vertriebene aus Gablonz die Idee, dort eine Nachfolgeeinrichtung für ihre Berufsfachschule für Schmuck zu errichten, für den die Region weltberühmt war. Am 14. Oktober 1949 wurde an der „Gablonzer Fachschule Kaufbeuren“, der späteren Staatlichen Berufsfachschule für Schmuck und Glas in Neugablonz, der...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.11
  • 57× gelesen
Lokales

Zeugenaufruf
Frau von Trickdieb um teuren Schmuck bestohlen

Opfer eines Trickdiebes ist eine Rentnerin aus Kempten gestern geworden. Die Frau befand sich gemeinsam mit ihrer Schwester in ihrer Wohnung, als ein bislang unbekannter Mann vor der Tür stand. Der Unbekannte stellte sich als interessierter Antiquitätenhändler vor und sie ließ den Unbekannten in Ihre Wohnung, Dabei nahm der Täter teuren Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro an sich und verschwand wieder. Der bislang unbekannte Täter war etwa 1,80m groß, 30 Jahre alt, hatte kurze, braune...

  • Kempten
  • 11.11.11
  • 5× gelesen
Lokales
4 Bilder

Ausstellung
Kristina Johlige Tolstoy und Simone Winkler zeigen neue Arbeiten

Parallele Strukturen Eschensamen, Gänseblümchen, Weidenkätzchen, Holz - wenn Kristina Johlige Tolstoy Material für ihre Kunst braucht, findet sie diese immer auch in der Natur. Und in ihrem Waltenhofener Atelier kreiert die gelernte Holzbildhauerin damit abstrakte, kontemplative und harmonisch strukturierte Bilder. Mit Silber, Feingold, Edelstahl, Kupfer oder Messing arbeitet Simone Winkler. Die Kemptener Goldschmiedin verblüfft mit faszinierend-filigranen Schmuckstücken. "Parallel"...

  • Kempten
  • 12.10.11
  • 404× gelesen
Lokales

Gablonzer Firma
Gablonzer Exportfirma der ersten Stunde verschenkt Restbestände

Erbe einer glanzvollen Zeit «Es war ein unfreundlicher Donnerstag im Mai 1946 und das Wetter trist», erinnert sich Volker Posselt. Vor 55 Jahren kam er als Elfjähriger und als Vertriebener nach Kaufbeuren. Sein Vater hatte Gablonz rund ein Jahr zuvor verlasen und kam über Umwege in die Wertachstadt, wo er seine Exportfirma «Posselt & Co» wieder aufbaute. Nun ist die Ära des Unternehmens beendet. Deren Restbestände verschenkt Posselt derzeit an Kindergärten. Posselt hatte in Gablonz eine Firma,...

  • Kempten
  • 01.09.11
  • 45× gelesen
Lokales

Allgäu-Wirtschaft
Gablonzer Betrieb Friedrich Farbglashütte steht vor Insolvenz

Traditionsbetrieb zahlungsunfähig Schwerer Schlag für die Gablonzer Industrie: Das Unternehmen Friedrich Farbglashütte in Kaufbeuren-Neugablonz hat Insolvenz angemeldet. Es handelt sich um den letzten Betrieb seiner Art in der Region. Vor allem seine Rohware für die Schmuckherstellung gilt als einzigartig. 31 Mitarbeiter sind von der vorläufigen Insolvenz betroffen. >, so der vorläufige Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz (Neu-Ulm). Nun würden die Chancen für eine wirtschaftliche Sanierung...

  • Kempten
  • 28.07.11
  • 12× gelesen
Lokales

Abschlussfeier
Berufsfachschule für Glas und Schmuck in Neugablonz verabschiedet Absolventen

Hingabe und Einsatz gezeigt Der Abschlussprüfung an der Staatlichen Berufsfachschule für Glas und Schmuck haben sich 33 Schüler unterzogen, davon 16 Goldschmiede, zwei Silberschmiede, acht Glas- und Porzellanmaler sowie sieben Graveure. Alle haben nach Angaben der Schule in den vergangenen drei Jahren vielfältige Kenntnisse erworben und sich Fähigkeiten und Fertigkeiten im handwerklich-gestalterischen Bereich > angeeignet. >, so Direktor Gottfried Göppel. Er zeigte sich davon...

  • Kaufbeuren
  • 27.07.11
  • 53× gelesen
Lokales

Schmuckschmiede
Markus Meub betreibt Atelier in der Hauptstraße in Leeder

Handwerk aus Japan zuhause in Leeder Eine handwerkliche Tradition hat das Haus mit der Nummer 53 in der Hauptstraße in Leeder. So gab es in dem Anwesen mit dem Hausnamen «Titzelschuster» früher schon eine Sattler- und Polsterwerkstatt, danach ein Raumausstatter- und Lebensmittelgeschäft. Seit etwa zwei Jahren hat Markus Meub hier seine Schmuckschmiede eingerichtet. Der aus Hessen stammende Goldschmied sammelte nach seiner Ausbildung in verschiedenen Werkstätten in Deutschland Berufserfahrung....

  • Kaufbeuren
  • 10.06.11
  • 118× gelesen
Lokales

Sieben Prozent Umsatzsteigerung der Gablonzer Industrie in 2011

Die Gablonzer Industrie konnte für 2010 ein Umsatzplus von sieben Prozent verzeichnen. Das gab Geschäftsstellenleiter Thomas Nölle heute bekannt. Damit habe man die Wirtschaftskrise so gut wie überwunden, so Nölle. 2011 scheint aber ein wechselhaftes Jahr zu werden. Die Gablonzer Industrie ist weltweit vor allem bekannt durch die Herstellung von Modeschmuck und modischen Accessoires. Neben den klassischen Geschäftsfeldern werden aber auch zahlreiche andere Branchen mit Präzisionsteilen und...

  • Kempten
  • 06.06.11
  • 4× gelesen
Lokales

Gericht
26-Jähriger muss vier Jahre ins Gefängnis - Schmuck für 71500 Euro gestohlen

Zum 16. Mal auf der Anklagebank Für vier Jahre ins Gefängnis muss ein 26-jähriger Einbrecher. Der aus Hamburg stammende Mann gestand gestern bei einer Verhandlung am Memminger Landgericht, von September bis November vergangenen Jahres in Memmingen und Leutkirch insgesamt fünf erfolgreiche und zwei versuchte Einbrüche in Schmuckgeschäfte verübt zu haben. Beute und Sachschaden beliefen sich auf rund 80000 Euro. Der mehrfach Vorbestrafte saß bereits zum 16. Mal auf der Anklagebank. Seit...

  • Kempten
  • 23.03.11
  • 9× gelesen
Lokales

Einbruch
Einbruch: Schmuck im Wert von 23000 Euro erbeutet

Bislang unbekannte Täter haben am Montag bei einem Einbruch in ein Immenstadt Schmuck im Wert von 23000 Euro gestohlen. Laut Polizei hebelten die Einbrecher die Terrassentüre auf, um sich Zutritt zu dem Einfamilienhaus zu verschaffen. Sie ergatterten zwei Herrenarmbanduhren und einen mit Diamanten besetzten Armreif.

  • Kempten
  • 09.03.11
  • 11× gelesen
Lokales

Kriminalität
Dunkle Jahreszeit lockt Einbrecher an

Vermutlich geübte Diebe stiegen in zwei Häuser ein und erbeuteten Geld sowie Schmuck - Präventionstipps der Polizei Der Urlaub war einfach traumhaft. 14 Tage Sonnenschein, Sandstrand und Erholung pur. Kaum nach Hause zurückgekehrt, meldet sich die Realität mitunter doch sehr eindrucksvoll wieder zurück: Einbrecher haben während der Abwesenheit des Wohnungsinhabers die Gunst der Stunde genutzt, um sich ungehemmt am fremden Eigentum zu bedienen. So oder so ähnlich ergeht es Jahr für Jahr vielen...

  • Buchloe
  • 12.01.11
  • 37× gelesen
Lokales

Christbaum
Die Engel sind mehr als 100 Jahre alt

Anneliese und Karl Wendel sammeln seit zwei Jahrzehnten alten Schmuck Wer eingelassen wird ins Wohnzimmer von Anneliese und Karl Wendel, der spürt es sofort: Die beiden sind richtige Weihnachtsfans. Rauschgoldengel lächeln milde von der Schrankwand, nebenan hat das Ehepaar eine ganze himmlische Heerschar an Erzgebirge-Schnitzereien zusammengetrommelt. Liebevoll gestaltete Häuschen erstrahlen in mildem Licht und sogar das Balkongeländer draußen ist mit Tannengrün und Bändern geschmückt. Womit...

  • Kempten
  • 24.12.10
  • 16× gelesen
Lokales

Christbaum
Die Engel sind mehr als 100 Jahre alt

Anneliese und Karl Wendel sammeln seit zwei Jahrzehnten alten Schmuck Wer eingelassen wird ins Wohnzimmer von Anneliese und Karl Wendel, der spürt es sofort: Die beiden sind richtige Weihnachtsfans. Rauschgoldengel lächeln milde von der Schrankwand, nebenan hat das Ehepaar eine ganze himmlische Heerschar an Erzgebirge-Schnitzereien zusammengetrommelt. Liebevoll gestaltete Häuschen erstrahlen in mildem Licht und sogar das Balkongeländer draußen ist mit Tannengrün und Bändern geschmückt. Womit...

  • Kempten
  • 24.12.10
  • 11× gelesen
Lokales

Schmuck
Schmuckfachschule wird saniert und erweitert

Die Suche nach einem neuen Standort für die Berufsfachschule für Glas und Schmuck in Neugablonz ist vorbei. Denn die Stadt Kaufbeuren hat nun alle Weichen für eine Sanierung und Erweiterung der traditionsreichen Einrichtung an ihrem bisherigen Platz gestellt. Das Vorhaben wird etwa rund 5,1 Millionen Euro kosten.

  • Kempten
  • 10.12.10
  • 13× gelesen
Lokales

Wenn die Königin der Nacht milde wird

Von Stefan Nowicki | Oberstaufen Das erste, was den Konzertbesuchern in der Oberstaufner Schlossbergklinik auffallen musste, war, dass die Besetzung des angekündigten Klarinettentrios nicht mit der übereinstimmte, die auf dem Programm stand. Aus terminlichen Gründen wurden zwei der Klarinettistinnen des Trios Schmuck von Hans-Jörg Büsching und Michael Meine vertreten. Der Kopf des Trios, Sayaka Schmuck, entschuldigte sich für diesen Umstand, versprach zugleich allerdings auch ein nicht weniger...

  • Kempten
  • 16.10.08
  • 5× gelesen
Lokales

Juwelendiebe aufgeflogen

Memmingen | az | 13 schwere Bandendiebstähle und gestohlene Waren im Wert von 50 000 Euro gehen auf das Konto der vierköpfigen georgischen Diebesbande aus dem Kreis Ravensburg und Bodenseekreis. Ende März hat die Kriminalpolizei Ravensburg die vier Männer in Memmingen nach einem Überfall auf ein Juweliergeschäft auf frischer Tat ertappt (wir berichteten). Die Ermittlungen ergaben, dass die Bande neben Diebstählen in Juweliergeschäften in Lindau, Biberach und Ravensburg auch in hochwertige Waren...

  • Kempten
  • 26.04.08
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019