Schmied

Beiträge zum Thema Schmied

Lokales
22 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
FIRE & ICE oder au' Fui'r und Eis

Was soll man bei +12 Grad auch sonst machen..? Na klar einem Eiskünstler zusehen - vielleicht kommt es einem dann kälter vor und der Punsch/Glühwein oder auch die Feuerzangenbowle wird "passender"... Schon der Wahnsinn was mache aus einem plumpen Gegenstand so fertigen oder wie manche sagen würden: "Die Skulptur war schon vorher da - musste sie nur freilegen..." Umweltfreundlich und Geruchsneutral war es auch, da es eine E-Kettensäge war. Wem es dann doch zu kalt wurde, musste nur ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.18
  • 1.065× gelesen
Lokales

Denkmal
In der Schmiede von Ruderatshofen lässt sich Geschichte atmen

Wer durch das weite Tor geht, dem steigt beim Betreten des Raumes der Geruch alten Metalls ins die Nase. Unter seinen Füßen findet sich ein Holzboden, auf dem einst die Pferde standen, die beschlagen wurden. In der historischen Schmiede in Ruderatshofen lässt sich Geschichte atmen. Am morgigen Sonntag zum Tag des offenen Denkmals kann jeder zwischen 10 und 15 Uhr nachempfinden, wie die Schmiede dort gearbeitet haben. Dabei war 2007 die Entscheidung im Gemeinderat, ob das Haus – mit 500...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.15
  • 49× gelesen
Lokales
2 Bilder

Handwerkertage im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren am 12. und 13. September

Altes Handwerk wird lebendig Meister traditioneller Handwerke führen am Samstag/Sonntag, 12./13. September, ihre Kunst im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren vor. Eine Vielzahl von Akteuren belebt das gesamte Museumsgelände und zeigt die alten Handwerkstechniken. In den Stuben, Tennen und Werkstätten des Museums herrscht reges Treiben: Instrumente werden gebaut, Körbe geflochten, Bücher gebunden und Seile gedreht. Neben typischem Dorfhandwerk wird auch Kunsthandwerk vorgeführt, etwa...

  • Memmingen
  • 09.09.15
  • 17× gelesen
Lokales
2 Bilder

Altes Handwerk
Lange Familientradition: Kilian Trenkle (28) aus Pfronten schmiedet Kuhschellen

In der heutigen Zeit wissen die meisten Leute gar nicht mehr, wie man mit den Händen was macht, sagt Kilian Trenkle, Schellenschmied aus Pfronten. Und wenn man mit dem Hammer und einem glühenden Eisen in der Hand vor dem Amboss steht - das ist so ein männliches Gefühl, da gibt's wirklich nichts Schöneres. Die Atmosphäre beim Betreten der Werkstatt ist beeindruckend. Es ist halbdunkel, ein Feuer brennt, neben der Feuerstelle steht ein massiver Amboss. An der Wand hängt ein kleines...

  • Füssen
  • 09.09.15
  • 1.052× gelesen
Lokales

Schau
Traditionelles Handwerk beim Schmiddefescht in Bad Hindelang

Jede Menge altes, traditionelles Handwerk konnte man beim 'Schmiddefescht' des Heimatdienstes Hindelang im Hirschbachwäldchen erleben. In der alten Nagelschmiede durfte man Konrad Neßler über die Schulter blicken, und Schindelmacher Luitpold Metzler aus Sonthofen produzierte Huizen, die besonders beim Urlauberpublikum sehr gefragt waren. Handgeschmiedete Steigeisen und Haken wurden zugunsten des Heimatdienstes angeboten, und Konrad Lipp aus Hinterstein war beim Schnitzen von Butzenlarven dicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.12
  • 234× gelesen
Lokales

Schmied
Sontheims letzter Schmied Xaver Dieling feiert 90. Geburtstag

Der letzte Schmied von Sontheim hat seinen 90. Geburtstag gefeiert. Für Xaver Dieling, der aus Böhmfeld bei Ingolstadt stammt, war sein erlerntes Schmiedehandwerk eine Art 'glücklicher Umstand'. Während des Zweiten Weltkriegs war er von 1941 bis 1945 bei der berittenen Truppe für das Wohl der Pferdehufe zuständig und somit nicht direkt in die Kriegshandlungen eingebunden. In Ketterschwang (Ostallgäu) als Schmied tätig, traf er seine Klara (geborene Saur), Schmiedetochter aus Sontheim. Bis zu...

  • Mindelheim
  • 13.08.12
  • 20× gelesen
Lokales

Porträt
Seines Glückes (Huf-)Schmied

In Leeder hat Simon Hefele seinen Traumberuf ergriffen Nicht nur zu Silvester gilt das Hufeisen als Glücksbringer. Mit der Öffnung nach oben aufgehängt, damit das Glück nicht herausfällt, schmückt es so manchen Hauseingang. Einen besonderen Bezug zum Hufeisen hatte Simon Hefele aus Leeder schon als Kind. Schon damals hegte er den Wunsch, den Beruf des Hufschmiedes zu ergreifen. Vor wenigen Wochen nun konnte der 25-Jährige sich seinen Traum erfüllen: Er schaffte die staatliche Prüfung im...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.11
  • 178× gelesen
Lokales
2 Bilder

Feier
In der alten Schmiede in Ruderatshofen glüht erneut das Feuer

Haus in Ruderatshofen mit über 350 freiwilligen Arbeitsstunden wieder hergerichtet Über 350 freiwillige Arbeitsstunden leisteten zahlreiche ehrenamtliche Helfer, um die alte Schmiede, das nach der Kirche zweitälteste Gebäude der Gemeinde Ruderatshofen, wieder zu einem Schmuckstück zu gestalten. Im zweiten Anlauf wurde das renovierte Haus kürzlich bei strahlendem Sonnenschein eingeweiht. In der Messe bezeichnete Monsignore Wilhelm Tome Esse und Amboss als die wichtigsten Utensilien der alten...

  • Kaufbeuren
  • 03.09.11
  • 48× gelesen
Lokales

Schmuckschmiede
Markus Meub betreibt Atelier in der Hauptstraße in Leeder

Handwerk aus Japan zuhause in Leeder Eine handwerkliche Tradition hat das Haus mit der Nummer 53 in der Hauptstraße in Leeder. So gab es in dem Anwesen mit dem Hausnamen «Titzelschuster» früher schon eine Sattler- und Polsterwerkstatt, danach ein Raumausstatter- und Lebensmittelgeschäft. Seit etwa zwei Jahren hat Markus Meub hier seine Schmuckschmiede eingerichtet. Der aus Hessen stammende Goldschmied sammelte nach seiner Ausbildung in verschiedenen Werkstätten in Deutschland Berufserfahrung....

  • Kaufbeuren
  • 10.06.11
  • 119× gelesen
Lokales

Berufsoffensive
Die Allgäuer Berufsoffensive

Achtklässler aus Roßhaupten informieren sich über die Tourismusbranche und schmieden schon jetzt Pläne für ihre berufliche Zukunft Die Allgäuer Berufsoffensive unserer Zeitung und verschiedener Partner will Mittel- und Realschüler für Berufe aus Tourismus, Hotellerie, Gastronomie sowie aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich begeistern. Wir stellen in loser Reihenfolge beteiligte Schulklassen und Partnerunternehmen vor. Kaiserschmarrn. Das ist die Spezialität von Lion. Im Gegensatz zu...

  • Füssen
  • 25.01.11
  • 91× gelesen
Lokales

Beschlossen
Schmiede für Radtalente stellt ihre Arbeit ein

Bayerischer Verband verlängert Vertrag mit Trainer nicht Das Radsport-Gymnasium Marktoberdorf schrieb einst Geschichte. Es war das erste seiner Art in Bayern und sollte Zweiradtalente an große Erfolge heranbringen. Nun ist es selbst Geschichte. Es wurde dieser Tag aufgelöst. Die meisten Schüler kehrten an ihre Wohnorte zurück. Nur zwei blieben und wollen in Marktoberdorf ihr Abitur erreichen, sagt der Leiter des Gymnasiums, Wilhelm Mooser. Der Schließung vorausgegangen waren...

  • Marktoberdorf
  • 24.01.11
  • 24× gelesen
Lokales

Sf Schmiede
Sonthofer schmieden auf Sizilien

Christian und Ernst Lanbacher bei internationalem Treffen in Mazara del Vallo Christian und Ernst Lanbacher aus Sonthofen haben in Mazara del Vallo auf Sizilien den Hammer geschwungen: Die beiden Allgäuer nahmen dort an einem weihnachtlichen Schmieden teil. Die Hafenstadt mit rund 50000 Einwohnern will Mitglied im «Ring der europäischen Schmiedestädte» werden und suchte bei der dreitägigen Veranstaltung Kontakt zur internationalen Schmiedeszene. In Mazara del Vallo trafen sich Schmiede aus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.10
  • 11× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Pläne für Sonthofens Zukunft schmieden

Vorbereitungen für ein umfassendes Konzept für die Kasernenareale laufen - Dazu gehört eine große Bestandsaufnahme Bis konkret klar ist, was in Sonthofen aus den Liegenschaften von Standortverwaltung, Jäger- und Grüntenkaserne wird, fließt noch viel Wasser die Ostrach hinunter. Denn wer Pläne für die Zukunft schmieden will, muss erst mal wissen, was Sache ist. Deshalb sind die Vorarbeiten für das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) in Sonthofen so wichtig. Und eine Konversion...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.10
  • 7× gelesen
Lokales

Immenstadt
Großes Interesse an der Alten Schmiede

Jahrelang fand sich kein Interessent für den Bereich der «Alten Schmiede» in Immenstadt-Bühl. Jetzt, nach Baubeginn für das neue Alpseehaus, haben sich bereits fünf Interessenten nach dem Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Neubau erkundigt. Der Bauausschuss beschloss nun, das Grundstück zum Verkauf auszuschreiben und auch Vergabekriterien zu definieren.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.10
  • 31× gelesen
Lokales

Denkmalgeschütztes Haus in Ruderatshofen vor dem Verfall

Vermutlich älteste Allgäuer Schmiede am Scheideweg Ruderatshofen/München (fro). 'Wieland der Schmied' der deutschen Heldensage war hoch angesehen. Doch längst erledigen Hochöfen und Walzwerke seine Kunst. Nur ein paar Schmieden aus dem 19. Jahrhundert sind im Allgäu erhalten. Dagegen stammt die alte Schmiede in Ruderatshofen aus dem 18. Jahrhundert. 'Mir ist keine andere vergleichbare ältere Schmiede im Allgäu bekannt', sagt Dr. Hildegard Sahler, Gebietsreferentin des Bayerischen Landesamtes...

  • Kempten
  • 23.02.07
  • 19× gelesen
Lokales

Denkmalgeschütztes Haus in Ruderatshofen vor dem Verfall

Vermutlich älteste Allgäuer Schmiede am Scheideweg Ruderatshofen/München (fro). 'Wieland der Schmied' der deutschen Heldensage war früher hoch angesehen. Doch längst erledigen Hochöfen und Walzwerke seine Kunst. Nur noch ein paar Schmieden aus dem 19. Jahrhundert sind im Allgäu erhalten. Dagegen stammt die alte Schmiede in Ruderatshofen aus dem 18. Jahrhundert. 'Mir ist keine andere vergleichbare ältere Schmiede im Allgäu bekannt', sagt Dr. Hildegard Sahler, Gebietsreferentin des Bayerischen...

  • Kempten
  • 14.02.07
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019