Schlittenhund

Beiträge zum Thema Schlittenhund

Lokales

Hunde
Nach Beißerei in Durach, bei der ein Terrier getötet wurde, meldet sich der Musher zu Wort

Die Geschichte um einen toten Foxterrier in Durach schlägt hohe Wellen. Wie berichtet, war der Jagdhund am Neujahrstag auf einem Weg nahe des Gasthauses 'Tobias' in ein vierköpfiges Gespann von Schlittenhunden geraten und von den Huskys totgebissen worden. . Mittlerweile meldete sich der Halter der Huskys bei der AZ. Ganz so, wie vom Jagdhundbesitzer dargestellt, habe sich der Vorfall nicht ereignet. Und er sagt: Wäre der Foxterrier angeleint gewesen, wäre nichts passiert. Strafrechtlich hat...

  • Kempten
  • 07.01.15
  • 43× gelesen
Lokales

Bad Hindelang
Internationales Schlittenhunderennen in Bad Hindelang

In Bad Hindelang findet heute und morgen ein internationales Schlittenhunderennen statt. Dazu werden mehr als 500 Schlittenhunde mit ihren Besitzern erwartet: Heute und morgen gibt es Wettbewerbe in verschiedenen Kategorien. Die Hundegespanne bestehen dabei aus zwei bis zwölf Hunden. Je nach Größe des Gespanns müssen die Teilnehmer eine Strecke zwischen sechs und 18 Kilometern zurücklegen. Die Topteams erreichen dabei Geschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern. Neben deutschen...

  • Kempten
  • 14.01.12
  • 6× gelesen
Lokales

Weiler
Auf den Hund gekommen

Wenn die Siberian Huskys so richtig Gas geben, dann saust der rund 9 kg schwere Schlitten mit bis zu 35 km/h durch die Landschaft. Das sind die Momente, in denen Nina Böhm besonders aufpassen muss. «Wenn ich zu stark bremse, dann überschlägt es mich», erzählt die 14-Jährige. Passiert ist das bisher nicht. Zum Glück, denn Schlittenhunderennen zählen zu den nicht gerade ungefährlichen Varianten des Wintersports. Das liegt vor allem am «Faktor Hund». Denn die Vierbeiner können manchmal ganz schön...

  • Kempten
  • 23.01.10
  • 12× gelesen
Lokales

Unterjoch
Es ist die Lust am wilden Fahren

Dieser «Schneesturm» hat eine tierisch feuchte Nase. Ohne Scheu verteilt er damit Hundeknutscher und zeigt so in Sekunden die Besonderheit eines Huskies. «Sie sind die kuschelbedürftigsten und menschenfreundlichsten Tiere, die ich kenne», sagt Arno Steichler und krault seinen Buran (russisch für Schneesturm). Aufgeregt hüpft der Hund herum. Das Tier spürt die besondere Atmosphäre in Unterjoch (Oberallgäu), wo am Wochenende das 13. Internationale Schlittenhunderennen über Distanzen von fünf bis...

  • Kempten
  • 18.01.10
  • 15× gelesen
Lokales

Unterjoch
Auf vier Pfoten Tempo machen

Mit traumhaftem Wetter und dadurch vielen Zuschauern konnten die Organisatoren des Internationalen Schlittenhunderennens in Bad Hindelang-Unterjoch aufwarten. Georg Tholey vom veranstaltenden Baden-Württembergischen Schlittenhunde-Sportclub (BWSC) strahlte denn auch übers ganze Gesicht, durfte er doch 87 Gespanne aus sechs Nationen in den verschiedenen Kategorien vom Skijöring bis zu den Schlitten mit zwei, vier, sechs, acht sowie neun und mehr Hunden am Start in Unterjoch begrüßen, streng...

  • Kempten
  • 12.01.09
  • 14× gelesen
Lokales

Conan in der Hauptrolle

Ottobeuren | mz | Mit 14 Hunden will Tom Andres aus Ottobeuren beim 'Pirena', einem 15 Tage-Etappen-Rennen kreuz und quer durch die Pyrenäen, eine gute Rolle spielen.

  • Kempten
  • 12.01.08
  • 15× gelesen
Lokales

Schlittenhunde jagen ums Joch

Bad Hindelang-Unterjoch | thn | Katzen sollten am Samstag und Sonntag besser einen großen Bogen um den Bad Hindelanger Ortsteil Unterjoch schlagen: Ihre vierbeinigen 'Erzfeinde' beherrschen am 12. und 13. Januar beim 11. Internationalen Schlittenhunderennen die Szene. Obwohl in den letzten Tagen der Schnee als notwendige Unterlage doch leicht 'angefressen' wurde, finden die Wettkampftage laut Rennleiter Georg Tholey statt.

  • Kempten
  • 11.01.08
  • 7× gelesen
Lokales

Ein Sport für Reiche - oder Idealisten

Von Michaela Behr Allgäu Wer Schlittenhunderennen fährt, der muss heute entweder reich oder Idealist sein. Noch besser: Er ist beides. Wehmütig blickt Blasius Bernhard, Vorsitzender des Allgäuer Schlittenhundesportvereins (ASSV), zurück auf alte Zeiten. 45 Mitglieder zählt der Verein heute, nur eine Hand voll nimmt an Rennen teil. In den 90er Jahren waren es doppelt so viele Mitglieder, 22 starteten bei Rennen.

  • Kempten
  • 07.02.07
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019