Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

24×

Krankenhaus
Außensprechstunden für psychisch Kranke in Füssen eingestellt

Psychisch erkrankten Menschen aus dem Füssener Land bleibt die für sie beschwerliche Fahrt nach Kaufbeuren nicht erspart, wo sie als Patienten am Bezirkskrankenhaus ambulant fachliche Hilfe erhalten. Bisher war es für sie möglich gewesen, 'Außensprechstunden' in der Klinik Füssen zu besuchen. 'Dass sich dies geändert hat und ich nach Kaufbeuren fahren muss, ist mir in einem Brief mitgeteilt worden', so Maria Müller (Name geändert) aus Füssen. Recherchen der Allgäuer Zeitung ergaben: Es sind...

  • Füssen
  • 16.09.14
33×

Bilanz
Westallgäuer Krankenhäuser machten 2013 rund 5,5 Millionen Euro Verlust

5,5 Millionen Euro Verlust – das haben die Krankenhäuser im Westallgäu im vergangenen Jahr gemacht. Dazu zählt neben dem vor einem Jahr geschlossenen Krankenhaus Leutkirch die Klinik in Isny. , sollte diese im Rahmen eines Sanierungsplans ebenfalls geschlossen werden. Die Stadt hat inzwischen eine Beschwerde am Bundesgerichtshof eingereicht. Die Entscheidung steht noch aus. Der Verbund der Oberschwabenklinik konnte die Verluste 2013 insgesamt reduzieren. Grund war ein erwirtschafteter Gewinn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.14
31×

Klinik
Isny legt Verfassungsbeschwerde gegen Krankenhausschließung ein

Isny kämpft weiter um sein 19-Betten-Krankenhaus. Die Stadt hat nun eine Verfassungsbeschwerde gegen die Krankenhausschließung beim Staatsgerichtshof eingelegt. Der Landkreis Ravensburg hatte zuletzt entschieden, einen 40 Jahre alten Vertrag zu beenden, der die Klinik retten würde und einen Bestandschutz gewährt. Grund sei die finanzielle Lage: Das Krankenhaus macht nur noch Verluste. Aber genau auf diesen Vertrag stützt sich die Stadt. Das 19-Betten-Krankenhaus stand bereits vor drei Jahren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.05.14
138×

Urteil
Oberlandesgericht Stuttgart fällt Urteil: Klinik Isny droht die Schließung

60 Mitarbeiter des 19-Bettenkrankenhaus betroffen. Stadt könnte noch vor den Bundesgerichtshof ziehen Auch in zweiter Instanz hat der Landkreis Ravensburg den Rechtsstreit mit der Stadt Isny um die Schließung des dortigen Krankenhauses gewonnen. Das Oberlandesgericht in Stuttgart entschied am Dienstag, dass die Kündigung nach dem Scheitern der Verhandlungen im Oktober vergangenen Jahres rechtens gewesen sei. Vorausgesetzt, die Stadt zieht nicht vor den Bundesgerichtshof, wird die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.04.14
19×

Schließung
Urteil zum Fall Krankenhaus Isny soll heute fallen

Noch ist alles offen und nichts verloren was eine mögliche Schließung des Isnyer Krankenhaus angeht. Heute soll ein Urteil fallen. Der Richter hatte vorgeschlagen, dass die Stadt Isny ihre Klage zurückzieht und der Landkreis auf Schadenersatz verzichtet – beide Seiten konnten sich bisher nicht einigen. Die Ravensburger Oberschwabenklinik will das defizitäre Isnyer Krankenhaus schließen. Abgesegnet wurde dies im Kreistag Ende 2012 mit der Begründung, die Auslastung des 19-Betten-Hauses...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.04.14
29×

Klinikschließung
Isnyer Krankenhaus doch vor dem Aus?

Gestern Nachmittag wurde am Oberlandesgericht Stuttgart um den Weiterbetrieb des Krankenhauses verhandelt, eine Einigung hat es aber nicht gegeben. Der Richter hatte vorgeschlagen, dass die Stadt Isny ihre Klage zurückzieht und der Landkreis auf Schadenersatz verzichtet - beide Seiten konnten sich gestern nicht einigen. Die Ravensburger Oberschwabenklinik will das defizitäre Isnyer Krankenhaus schließen. Abgesegnet wurde dies im Kreistag Ende 2012 mit der Begründung, die Auslastung des 19-...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.03.14
19×

Schließung
Prozess um Isnyer Krankenhaus geht weiter

Das Isnyer Krankenhaus rückt heute erneut in den Mittelpunkt. Am Nachmittag wird am Oberlandesgericht Stuttgart um den Weiterbetrieb des Krankenhauses verhandelt. Die Ravensburger Oberschwabenklinik (OSK) möchte das defizitäre Isnyer Krankenhaus schließen. Abgesegnet wurde dies im Kreistag Ende 2012 mit der Begründung, die Auslastung des 19-Betten-Hauses liege nur mehr bei 80 bis 85 Prozent. Gegen diesen Beschluss klagt Isny inzwischen in zweiter Instanz. Die Stadt wirft dem Landkreis vor,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.03.14
30×

Kliniken
Kliniken im Landkreis Ostallgäu müssen wegen Miese tief in die Tasche greifen

Für ihre Kliniken tief in die Tasche greifen müssen der Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren auch für 2013: auf etwa 13 Millionen Euro summieren sich die Defizite der fünf Häuser, von denen seit Mitte 2013 nur noch drei in Betrieb sind. Für 2014 rechnet Vorstand Dr. Philipp Ostwald noch mit etwa 8,5 Millionen Euro Miesen. Nach einem Jahr an der Spitze des Kommunalunternehmens spricht er von einem 'entscheidenden Wendejahr' und sieht den Verbund auf einem guten Weg. Ostwald peilt nach...

  • Buchloe
  • 23.01.14
25×

Kreistag
Krankenhaus Marktoberdorf: Kreistag berät über Nutzung nach der Schließung

Was passiert nach ihrer Schließung mit den ehemaligen Krankenhäusern in Marktoberdorf und Obergünzburg? Diese Frage bewegt derzeit die Menschen in den betroffenen Standorten. Nach der jüngsten Sitzung des Kreistages Ostallgäu ist klar: Zumindest in der Kreisstadt wird man wohl noch länger auf eine Antwort warten müssen. Ihm sei bewusst, dass die Nachnutzung des Krankenhauses 'eine Herzensangelegenheit' für die Menschen in Marktoberdorf sei, sagte Kliniken-Vorstand Dr. Philipp Ostwald. Dennoch...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.13
32×

Medizin
Ärztehaus in Marktoberdorf geplant

Nach der Schließung des Krankenhaus in Marktoberdorf und Obergünzburg wird nun ein Ärztehaus in Marktoberdorf geplant. Der Investor wird heute Abend offiziell auf einem Pressegespräch vorgestellt. Bereits seit mehreren Monaten laufen die Planungen. Ein geeignetes Grundstück in Innenstadtnähe konnte bereits gefunden werden. Das Landratsamt möchte mit dem Ärztehaus die medizinische Versorgung im Bereich Marktoberdorf für die Zukunft sichern.

  • Marktoberdorf
  • 09.10.13
22×

Nachnutzung
Bezirk Schwaben zeigt Interesse an ehemaligem Krankenhaus in Obergünzburg

Der Bezirk Schwaben kann sich eine mögliche Nutzung der ehemaligen Klinik Obergünzburg vorstellen. Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert, Vorstandsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben und der Verwaltungsrat haben nun das Krankenhaus besichtigt. Seit der Schließung der Klinik Ende Juni steht das Projekt zur Verwendung ausgeschrieben. Der Bezirk Schwaben und seine Bezirkskliniken wollen bei einer konstruktiven Lösung für die Weiterführung dieser Klinik gerne einen Beitrag leisten und haben...

  • Obergünzburg
  • 07.08.13
36×

Klinik
Krankenhaus Leutkirch schließt morgen

Auch das Krankenhaus Leutkirch muss zum Monatsende seine Pforten schließen. Die Oberschwabenklinik wird zum 30. Juni den Betrieb am Standort Leutkirch einstellen. Die stationäre Versorgung im Westallgäu konzentriert die OSK nun auf ihren Standort Wangen. Leutkirch bleibt unverändert Notarztstandort.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.13
780×

Kliniken
Krankenhaus-Schließung in Marktoberdorf: Das Ende nach 512 Jahren

Oberdorfer richteten 1501 Burgerspital ein – Seit 1967 Klinikbetrieb an der Saliterstraße – Viele Millionen Euro in den letzten Jahrzehnten investiert Am 28. Juni 2013 um 18 Uhr schloss das einstige 166-Betten-Haus für immer. Allerdings war der stationäre Teil schon im Januar 2012 dicht gemacht worden. Seither bot an der Saliterstraße nur noch ein Ambulantes Operationszentrum mit Notfallversorgung Hilfe an. Jetzt steht das Haus leer - sieht man von der Wundambulanz der früheren Chefärztin Dr....

  • Marktoberdorf
  • 29.06.13
26×

Kliniken
Noch eine Woche bis zu Klinikschließungen in Obergünzburg

In einer Woche ist endgültig Schluss mit den beiden Krankenhäusern Marktoberdorf und Obergünzburg. Wie berichtet, wird es ab 1. Juli nur noch drei Kliniken im Klinik-Kommunalunternehmen Ostallgäu-Kaufbeuren geben. Nach langen Diskussionen bleiben Buchloe, Füssen und Kaufbeuren erhalten. Die meisten Mitarbeiter aus den Kliniken Marktoberdorf und Obergünzburg werden übernommen.

  • Obergünzburg
  • 26.06.13
15×

Gesundheit
Krankenkassen sprechen sich gegen Krankenhaus in Isny aus

Brief an Sozialministerin kritisiert den Kampf der Stadt um Krankenhaus Wenn es nach den großen gesetzlichen Krankenkassen geht, wird das Krankenhaus in Isny schnellstmöglich geschlossen. Das geht aus einem Schreiben an die baden-württembergische Sozialministerin Katrin Altpeter hervor, aus der die Schwäbische Zeitung zitiert. Die Stadt Isny klagt gegen den Schließungsbeschluss des 19-Betten-Hauses der Oberschwabenklinik (OSK) und bezieht sich dabei auf einen Vertrag aus dem Jahr 1970, aus dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.06.13
17×

Klinik
Fahrplan für Klinikschließungen in Marktoberdorf und Obergünzburg veröffentlicht

Die Schließung der Krankenhäuser Marktoberdorf und Obergünzburg rückt immer näher. Am 30. Juni geht in beiden Kliniken endgültig das Licht aus. Die Notfallambulanz in Marktoberdorf ist noch bis 28. Juni geöffnet. Die Diabetessprechstunden von Dr. Thomas Kehle finden auch nach der Schließung weiter auf dem Krankenhausgelände statt. In der Klinik in Obergünzburg werden bereits seit letzter Woche keine operativen Eingriffe mehr vorgenommen, im Notfall werden Patienten nach Kaufbeuren verlegt. Die...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.13
52×

Gesundheitswesen
Medizinischer Nachnutzer für Krankenhäuser in Obergünzburg und Marktoberdorf gesucht

Noch gibt es in den Krankenhäusern in Obergünzburg ein stationäres und in Marktoberdorf ein ambulantes Angebot. Doch Ende Juni sollen an beiden Standorten des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren die Lichter ausgehen. Nur die Wundambulanz von Dr. Michaela Knestele bleibt noch im Marktoberdorfer Klinikgebäude mit einst 117-Planbetten erhalten. Während Klinikmanager Dr. Philipp Ostwald erwartet, für Obergünzburg 'höchstwahrscheinlich' ein neues, stationäres medizinisches Angebot...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.13
28×

Klinik
Erste Tendenz im Klinik-Rechtsstreit in Isny

Isny will Urteil am 13. Juni abwarten Im Rechtsstreit um die Schließung des Krankenhauses Isny scheint sich laut Allgäuer Zeitung eine Tendenz abzuzeichnen. So ließ Richterin Gabriele Uhl in der gestrigen Verhandlung keinen Zweifel an der Rechtsauffassung des Landkreises Ravensburg. Rainer Magenreuther, Bürgermeister der Stadt Isny, meint aber, dass man erst das Urteil am 13. Juni mitsamt der Begründung abwarten müsse. Außerdem habe das Landgericht Ravensburg bereits zwei Urteile gefällt, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.05.13
11×

Klinik
Schließungsstreit um Klinik Isny möglicherweise bald beendet

Stadt und Kreis nähern sich an Möglicherweise kann der der Streit zwischen der Stadt Isny und dem Landkreis Ravensburg wegen der geplanten Schließung des Isyner Krankenhauses schneller beigelegt werden, als angenommen. Nach Rathausangaben sei die Stadt dem Kreis bei den Verhandlungen überraschend entgegen gekommen. Über Einzelheiten wurde Stillschweigen vereinbart. Der Ravensburger Kreistag hatte im November vergangenen Jahres beschlossen, das 19 -Betten-Krankenhaus aus Kostengründen im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.05.13
21×

Krankenhaus
Förderverein, Pflegedienstleitung und Ärzte freuen sich über Erhalt des Klinikstandorts Buchloe

'Müssen die Ärmel hochkrempeln' Große Erleichterung und Freude herrschen bei allen Beteiligten im Umfeld des Buchloer Krankenhauses. 'Die Vernunft hat gesiegt und man kann sich wieder auf die wesentlichen Dinge konzentrieren', sagt beispielsweise Alois Schmalholz, Vorsitzender des Fördervereins Krankenhaus Buchloe, nachdem der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren vergangene Woche entschieden hat, dass das Haus St. Josef nicht geschlossen wird. 1550 Mitglieder...

  • Buchloe
  • 23.04.13
70×

Kliniken
Nach Schließung: Keine Nachnutzungspläne für Obergünzburger Krankenhaus

Wie es mit dem Obergünzburger Krankenhaus nach der Schließung weitergehen soll, ist derzeit noch unklar. Gedanken hinsichtlich einer medizinischen Nachnutzung würden laut Bürgermeister Lars Leveringhaus natürlich gemacht. Eine reduzierte Grund- und Regelversorgung im akutstationären Bereich werde es wegen unmittelbarer Konkurrenz zum Kommunalunternehmen jedoch nicht geben. Deshalb müsse man sich jetzt auf die "Suche" begeben, ob es andere medizinische Bereiche gibt, die das...

  • Obergünzburg
  • 22.04.13
22×

Kliniken
Krankenhaus Obergünzburg: Bürger machen gegen mögliche Schließung mobil

Obergünzburger 'umarmen' am Sonntag ihr Krankenhaus Die Entscheidung über Einschnitte bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren steht unmittelbar bevor: Am Don- nerstag, 18. April, tritt der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens zusammen, am Freitag um 9 Uhr sollen die Kreisräte und Bürgermeister über die Ergebnisse informiert werden. Schon vorab starten erste Protestaktionen gegen mögliche Schließungen: Der Obergünzburger Klinikförderverein lädt für Sonntag zum Krankenhaus-Umarmen ein. Damit...

  • Marktoberdorf
  • 11.04.13

Kliniken
Vorstand der Kliniken Ostallgäu kündigt tiefgreifende Einschnitte an

Verwaltungsrat will Sanierungskonzept bis Mitte April auf Tisch haben Das Defizit in den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bleibt wohl auch 2013 auf hohem Niveau. Der neue Vorstand Dr. Philipp Ostwald weist im vorläufigen Wirtschaftsplan einen Fehlbetrag von 11,7 Millionen Euro aus. Für das Vorjahr gehen die Verantwortlichen von 13 Millionen Euro Miese aus. Vor diesem Hintergrund beauftragte der Verwaltungsrat am Dienstag den Vorstand, bis Mitte April ein Sanierungskonzept vorzulegen, mit dem die...

  • Füssen
  • 28.02.13

Kliniken
Vorstand der Kliniken Ostallgäu kündigt tiefgreifende Einschnitte an

Verwaltungsrat will Sanierungskonzept bis Mitte April auf Tisch haben Das Defizit in den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bleibt wohl auch 2013 auf hohem Niveau. Der neue Vorstand Dr. Philipp Ostwald weist im vorläufigen Wirtschaftsplan einen Fehlbetrag von 11,7 Millionen Euro aus. Für das Vorjahr gehen die Verantwortlichen von 13 Millionen Euro Miese aus. Vor diesem Hintergrund beauftragte der Verwaltungsrat am Dienstag den Vorstand, bis Mitte April ein Sanierungskonzept vorzulegen, mit dem die...

  • Füssen
  • 28.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ