Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Schneemassen: Aufgrund der aktuellen Wetterlage stehen derzeit zahlreiche Skilifte und Bergbahnen im Allgäu still.
 4.377×

Schnee
Lawinengefahr und Sturm - Zahlreiche Allgäuer Bergbahnen bleiben geschlossen

Aufgrund der aktuellen Wettersituation bleiben im Allgäu zahlreiche Bergbahnen geschlossen. Unter anderem davon betroffen sind die Hochgratbahn in Oberstaufen, der Skilift "Thaler Höhe" in Missen, die Mittagbahn bei Immenstadt, die Breitenbergbahn, Fellhorn, Nebelhorn, Kanzelwand, Ifen, Walmendingerhorn und Söllereck. Auch viele Hütten in den betroffenen Gebieten bleiben geschlossen. Skifahrer und Touristen sollten sich vor Anreise über den Betrieb der jeweiligen Seilbahn informieren.

  • Oberstaufen
  • 14.01.19
 81×

Brief
Schließung der Schlossbergklinik Oberstaufen: Verdi warnt vor Unterschrift

Verdi-Bezirksgeschäftsführer Werner Röll aus Kempten nennt das Schreiben der Geschäftsführung der BRK-Schwesternschaft an die Mitarbeiter der Schlossbergklinik 'befremdlich und irreführend'. wurden die Beschäftigen am Montag dieser Woche verabschiedet. Am vergangen Freitag erhielten sie einen Brief mit der Freistellung von der Arbeitsleistung und einem Angebot einer Aufhebungsvereinbarung. Die Klinik mit ihren 99 Mitarbeitern schließt endgültig am 31. März. Wie die Angestellten auf das...

  • Oberstaufen
  • 02.03.16
 16×

Schließung
Schlossbergklinik Oberstaufen: Wie der Sozialplan ausschauen könnte

Bevor die Schlossbergklinik in Oberstaufen am 31. März endgültig ihre Türen schließt, verhandeln Betriebsrat und Geschäftsführung über einen Sozialplan. , ist das erste Gespräch zwischen den beiden Verhandlungspartnern vergangene Woche gescheitert. Ein weiterer Termin steht noch nicht fest. Im Sozialplan geht es unter anderem darum, was aus den 99 Beschäftigten wird, ob sie sofort freigestellt oder an ein anderes Unternehmen vermittelt werden und wie hoch die Abfindungen sind. Die Antworten...

  • Oberstaufen
  • 17.02.16
 32×

Schließung
Schlossbergklinik Oberstaufen: Gespräche über Sozialplan sind gescheitert

Die ersten Gespräche über einen Sozialplan für die 99 Mitarbeiter aus Medizin, Pflege, Therapie, Service und Verwaltung der Schlossbergklinik Oberstaufen haben zu keiner Einigung geführt. Vergangene Woche saßen der Betriebsrat der Klinik und Vertreter der Geschäftsleitung zusammen, um für alle Beschäftigten eine finanzielle Lösung zu finden. Wann die Verhandlungen weitergehen, ist offen. Fest steht dagegen, dass der letzte Patient die Klinik Ende Februar verlässt. Warum die Gespräche...

  • Oberstaufen
  • 14.02.16
 187×

Schließung
Versäumt, rechtzeitig zu investieren: Personal der Schlossbergklinik Oberstaufen erhebt schwere Vorwürfe

Ein Teil der Angestellten will sich in der Staufner Gastronomie bewerben. Bürgermeister Martin Beckel hofft, dass das Haus als Klinik weiterbetrieben wird Auf den Tischen des Eingangsbereichs der Schlossbergklinik in Oberstaufen liegen Luftschlangen. An der Rezeption füllen Neuankömmlinge Formulare aus. Und am Schwarzen Brett wird auf die gemeinsame Wanderung am Dienstagnachmittag hingewiesen. Doch seit dem vergangenen Freitag ist es vorbei mit der Alltagsroutine in der Reha-Einrichtung für...

  • Oberstaufen
  • 02.02.16
 157×

Gesundheit
Schlossbergklinik Oberstaufen schließt Ende März

Die Schlossbergklinik in Oberstaufen schließt zum 31. März. Das betrifft 99 Mitarbeiter. Für sie soll nun ein Sozialplan vereinbart werden. Patienten, die derzeit in der Schlossbergklinik in Behandlung sind, können ihre Reha laut Mitteilung wie geplant bis zum Abschluss fortsetzen. Wie am Freitag bekannt wurde, fand sich trotz Verhandlungen mit anderen Klinikbetreibern kein Käufer für die wirtschaftlich angeschlagene onkologische Rehabilitation. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Oberstaufen
  • 29.01.16
 18×

Gesundheit
Verunsichert und frustriert: Mitarbeiter der Schlossbergklinik sind geschockt von der Schließung Ende März

Seit Montag wissen die Mitarbeiter: Ende März ist Schluss mit der Schlossbergklinik in Oberstaufen - wenn sich kein Käufer findet. Eine Angestellte, die zu ihrem Auto eilt, sagt: 'Wir sind verunsichert und frustriert - mal wieder.' Bereits vor wenigen Jahren wurde ein neuer Betreiber für die Krebsklinik gesucht. "Diese Hoffnung geben wir natürlich nicht so schnell auf. Viel Vertrauen in die Klinikleitung haben wir jetzt aber nicht mehr." Gemerkt habe man schon länger, dass etwas...

  • Oberstaufen
  • 10.12.15
 446×

Schließung
Aus für die Schlossbergklinik in Oberstaufen: Millionenverluste und hohe Investitionskosten als Ursache

Die Schlossbergklinik in Oberstaufen stellt zum 31. März 2016 den Betrieb ein, wenn die Suche nach einem Käufer erfolglos bleibt. Auf der heutigen Mitarbeiterversammlung wurden die 99 Beschäftigten über den Schließungsbeschluss des Standortes der BRK Schlossbergklinik Oberstaufen informiert. 'Die jährlichen Verluste von fast drei Millionen Euro und die Investitionssumme von elf Millionen Euro können nicht mehr aufgefangen und aufgebracht werden', erklärt Thomas Pfeifer, Geschäftsführer der...

  • Oberstaufen
  • 07.12.15
 500×

Wirtschaft
Endgültiges Aus für die Allgäuer Alpenwasser AG in Oberstaufen

Gespräche mit Investoren sind gescheitert: Es bleibt bei der Schließung Für die Allgäuer Alpenwasser AG im Oberstaufener Ortsteil Thalkirchdorf (Oberallgäu) ist es endgültig aus: Die Produktion wird am 31. Dezember eingestellt. Letzte Gespräche mit Investoren sind in dieser Woche gescheitert. Das bestätigten Frankenbrunnen-Vorstand Herbert Dörfler und Alpenwasser-Vorstand Gerd Berger am Mittwoch gegenüber der Allgäuer Zeitung. Für weitere Versuche, das Unternehmen zu retten, ist die Zeit zu...

  • Oberstaufen
  • 13.11.14
 126×

Mineralwasser
Allgäuer Alpenwasser AG soll Betrieb zum Jahresende einstellen

Die Allgäuer Alpenwasser AG in Wiedemannsdorf bei Oberstaufen soll die Produktion zum Jahresende einstellen. Das teilten am Dienstag Vorstand Gerd Berger und der Hauptaktionär Franken Brunnen GmbH (Neustadt/Aisch). Das Mineralwasserunternehmen hatte die Aktiengesellschaft 2004 übernommen und 2011 alle Kleinaktionäre herausgekauft. Die Schließung wird nun mit einer 'dramatisch verschärften Wettbewerbssituation' begründet. 2013 setzte die AG mit 17 Mitarbeitern knapp drei Millionen Euro um und...

  • Oberstaufen
  • 27.05.14
 17×

Oberstaufen
Kaiser bergüßt Erhalt der Oberstaufer Schlossbergklinik

Der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser bergüßt den Erhalt der Schlossbergklinik in Oberstaufen und auch Bürgermeister Walter Grath zeigte sich erfreut über die Entwicklung. Nun kam es nach langen Verhandlungen doch zu einer Einigung zwischen Helios-Klinik und der Schwesternschaft des Bayerischen Roten Kreuzes in München. Vermutlich wird die Schwesternschaft die Schlossbergklinik schon zum 1. Juli als Träger übernehmen. Die Schlossbergklinik hat sich auf Versorgung von Krebspatienten im...

  • Oberstaufen
  • 16.05.12
 20×

Oberstaufen
Staatsminister Kreuzer fordert Fortführung der Schlossbergklinik Oberstaufen

Staatsminister Thomas Kreuzer hat in einer Pressemitteilung den Abbruch der Verhandlungen zwischen der Helios Kliniken GmbH und der Schwesternschaft München vom Bayerischen Roten Kreuz e.V. bedauert. Damit drohe laut Kreuzer die Schließung der Schlossbergklinik und der Arbeitsplatzverlust von über 150 Mitarbeitern. Im Interesse der Beschäftigten der Schlossbergklinik, der Patienten sowie der Region halte Kreuzer es für dringend erforderlich, alle Möglichkeiten für eine Fortführung der...

  • Oberstaufen
  • 05.04.12

Oberstaufen
Stephan Thomae setzt sich für Oberstaufener Schlossbergklinik ein

Der Kemptener Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae hat sich in Oberstaufen ein aktuelles Bild von der Schlossbergklinik verschafft. Dabei stellte sich heraus, dass der Betreiber aus Kostengründen scheinbar eher zu einer Schließung statt einem Verkauf tendiere, so Thomae. Der Politiker versprach deswegen laut Pressemitteilung, sich mit Kollegen aus dem Landtag, Bundestag und Gesundheitsministerium für die Klinik stark zu machen. Thomae sprach laut Allgäuer Zeitung auch bereits mit...

  • Oberstaufen
  • 27.03.12
 28×

Schlossbergklinik
Schlossbergklinik Oberstaufen: Übernahme ist gescheitert

Angebot nicht angenommen oder Verhandlungen einseitig abgebrochen? Viele Menschen sind geschockt: Die Verhandlungen über den Erhalt der von Schließung bedrohten Staufner Schlossbergklinik sind gescheitert. Das teilten der Helios-Konzern als bisheriger Betreiber und die Rotkreuzkliniken als Interessent mit. Helios geht von der Schließung des Hauses zum 30. September aus. Pressemitteilungen beider Seiten zeigen die widersprüchliche Bewertung des Geschehens: Helios habe die Verkaufsverhandlungen...

  • Oberstaufen
  • 09.03.12
 11×

Oberallgäu
Gebhard Kaiser begrüßt Interesse der Schwesternschaft München an Schlossbergklinik

Der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser begrüßt das Interesse der Schwesternschaft München des Bayerischen Roten Kreuzes, die Schlossbergklinik Oberstaufen zu übernehmen. Kaiser appellierte an die Gruppe der Helios Kliniken, zu der die Schlossbergklinik gehört, die Verhandlungen ernsthaft weiterzuführen. Wie berichtet, muss die Schlossbergklinik bis Ende September schließen, wenn bis dahin kein neuer Käufer für das Haus gefunden wird. Rund 200 Mitarbeiter wären von einer Schließung...

  • Oberstaufen
  • 28.02.12

Oberstaufen
Interessent für Oberstaufener Schlossbergklinik hat zurückgezogen

Die Verkaufsverhandlungen mit einem potenziellen Interessenten bezüglich der Schlossbergklinik in Oberstaufen sind laut Allgäuer Zeitung gescheitert. Das Klinikunternehmen 'Helios' geht deswegen weiter von einer Schließung des Klinikums zum 30. September aus. Und das obwohl das Unternehmen weitreichende Zugeständnisse an Krankenhausträger gemacht habe. Die Gespräche bezüglich einer Übertragung eines Teils der Onkologie laufen aber dennoch weiter. Hier erhofft sich Helios ein Ergebnis bis Ende...

  • Oberstaufen
  • 23.02.12
 39×

Selbsthilfegruppe
Krebspatienten verlieren mit der Schließung der Schlossbergklinik Oberstaufen Anlaufadresse

'Den Arzt hat mir der Himmel geschenkt' Fast 25 Jahre saß Sepp Lau im Oberstaufener Marktgemeinderat, viele Jahre hat er als Mitinitiator der Krankenhausfeste für den Erhalt des Staufner Krankenhauses gekämpft. Derzeit kämpft er einen ganz persönlichen Kampf – jenen gegen den Krebs. Die Schlossbergklinik erlebt er dabei in ganz besonderer Weise: 'Hier ist man keine Nummer, hier werde ich als Mensch behandelt', stellt Lau fest. Und: 'Es war, als habe mir der Himmel den Arzt geschickt.'...

  • Oberstaufen
  • 16.02.12
 28×

Os Schlossberg
Oberstaufen sichert die Grundstücke der Schlossbergklinik

Die Schlossbergklinik in Oberstaufen soll vom Betreiber Helios geschlossen werden. Um eine Splittung des Areals – es besteht aus vier Grundstücken mit unterschiedlichen Eigentümern – zu verhindern, wurde nun vom Marktgemeinderat ein Bebauungsplan aufgestellt und eine Veränderungssperre verhängt. Bürgermeister Walter Grath: 'Es geht darum, dass wir in der Hand haben, was dort oben passiert.'

  • Oberstaufen
  • 09.02.12
 148×

Neujahrsempfang
Pfarrer Netzer appelliert bei seiner Rückschau, sich für die Zukunft der Schlossbergklinik einzusetzen

'Es geht ums Schicksal der Betroffenen' 'Wir dürfen nicht nur gott- oder schicksalsergeben die Schultern zucken und sagen, ’das ist halt so’.' Es waren deutliche Worte, die der katholische Pfarrer Dr. Johannes Netzer beim Neujahrsempfang beider Kirchengemeinden in Oberstaufen wählte. In der Rückschau auf das vergangene Jahr appellierte Netzer, sich für die Zukunft der Schlossbergklinik einzusetzen. Wie berichtet gab Helios – die Betreiberfirma der auf Krebserkrankungen...

  • Oberstaufen
  • 09.01.12
 25×

Oberstaufen
Oberstaufen gibt seine Klinik noch nicht auf

Nach dem ersten Schock über die Schließung der Schlossbergklinik in Oberstaufen, blickt Bürgermeister Walter Grath jetzt in die Zukunft. Wo der Markt helfen kann, werde er das auch tun, so Grath. Gestern hatte die Heilios Klinikgruppe bekannt gegeben, dass die Klinik in Oberstaufen mit 206 Mitarbeitern Ende September kommenden Jahres geschlossen werden soll. Laut Klinikverbund laufen derzeit noch Gespräche mit anderen Trägern, um einen Teil der Arbeitsplätze zu erhalten.

  • Oberstaufen
  • 13.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ