Schleierfahndung

Beiträge zum Thema Schleierfahndung

20×

Betrug
Gefälschten Führerschein auf der A7 bei Dietmannsried sichergestellt

Auf dem Parkplatz der A7 beim Allgäuer Tor kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 24.10.16 einen 40 Jahre alten italienischen Gastronom. Der Mann legte den Beamten einen gefälschten italienischen Führerschein vor. Den Führerschein stellten die Beamten sicher, den Besitzer vernahmen sie wegen Urkundenfälschung. Sein Fahrzeug musste der 40-Jährige stehen lassen.

  • Altusried
  • 25.10.16
22×

Waffengesetz
Schleierfahndung Pfronten stellt Luftpistole und Marihuana sicher

Die Schleierfahndung Pfronten kontrollierte am 17.7.16 um 13.30 Uhr die zwei Insassen eines Pkws auf der A 7 beim Allgäuer Tor. Der 19-jährige Beifahrer hatte in seinem Handschuhfach eine geladene Luftpistole griffbereit abgelegt. Die Luftpistole hatte er dabei, um sich verteidigen zu können. Weil er den erforderlichen Waffenschein, den er für das Führen der Luftpistole gebraucht hätte, nicht besaß, stellten die Beamten die Waffe sicher und zeigten den 19-Jährigen nach dem Waffengesetz an. Eine...

  • Altusried
  • 18.07.16
33×

Mehr Kontrollen
Sechs tödlich verunglückte Unfallopfer mehr als Vorjahreszeitraum: Polizei startet im Allgäu und Umgebung Einsatz

Im laufenden Jahr verloren bereits 13 Verkehrsteilnehmer ihr Leben auf den Straßen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Die Polizei steuert mit Kontrollen dagegen. 2015 ereigneten sich über 26.000 registrierte Verkehrsunfälle, bei denen mehr als 5.000 Personen verletzt und 50 getötet wurden. 38 davon ereigneten sich außerhalb geschlossener Ortschaften. Heuer kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bereits zu 13 Unfällen mit tödlichem...

  • Altusried
  • 31.03.16
24×

Verkehrskontrolle
Schleierfahnder stellen auf Autobahnrastplatz Bad Grönenbach Kokain sicher

Kokain und Marihuana in geringen Mengen stellte die Schleierfahndung Pfronten am 03.02.2015 auf dem Autobahnrastplatz Bad Grönenbach sicher. Dort hatten die Beamten einen 28-jährigen Mechaniker kontrolliert und im Rucksack des Mannes weißes Pulver gefunden. Ein Drogentest entlarvte die Substanz als Kokain. Gegen den 28-Jährigen wird nun wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

  • Altusried
  • 04.02.15
23×

Flüchtlinge
Schleuserfahrt auf der A7 bei Dietmannsried gestoppt

Am Samstagabend, 22.11.2014, stoppte die Schleierfahndung Pfronten auf der A7 bei Dietmannsried einen Schleusertransport. In einem in Schweden zugelassenen Pkw Ford Transit schleuste der schwedische Pkw-Fahrer neun syrische Staatsangehörige von Italien kommend nach Deutschland ein. Die Illegalen, davon drei Kinder, waren Verwandte des Pkw-Fahrers und wollten weiter nach Schweden fahren. Der Schleuser musste eine Sicherheitsleistung zahlen und wurde anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt....

  • Altusried
  • 24.11.14
15×

Drogen
Italiener mit Marihuana am Allgäuer Tor aus dem Verkehr gezogen

Auf dem Parkplatz 'Allgäuer Tor' an der A 7 entdeckte die Schleierfahndung Pfronten am 2. Januar 2014 einen 25-jährigen Italiener, der neben seinem Pkw einen Joint rauchte. Als er die Fahnder bemerkte, warf er den Joint schnell unter das Auto. Die Beamten fanden ihn jedoch und stellten ihn sicher. Der 22-jährige Beifahrer händigte zudem ein Tütchen mit einer geringen Menge von Marihuana gleich aus, als ihm eine Durchsuchung angekündigt worden war. Beide werden wegen Straftaten nach dem...

  • Altusried
  • 03.01.14
23×

Rauschgift
Drogenfund bei Kontrolle am Allgäuer Tor

Einen entspannten Snowboard-Urlaub wollten zwei 26 und 25 Jahre alte Brüder in Österreich verbringen. Dazu nahm der ältere der Brüder geringe Mengen von Marihuana mit. Auf der A7, am Allgäuer Tor, kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten die Brüder. Dabei stellten die Beamten das Rauschgift sicher und vernahmen den 26-Jährigen wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz. Danach durften die Snowboarder weiterfahren.

  • Altusried
  • 22.11.13
19×

Führerschein
21-jähriger Autofahrer ohne gültigen Führerschein unterwegs

Ohne vorgeschriebene Fahrerlaubnis ist der Führer eines Fahrzeuggespanns aus Pkw mit Anhänger auf der A 7 bei Dietmannsried unterwegs gewesen. Die Schleierfahndung Pfronten kontrollierte das Gespann gestern beim Allgäuer Tor. Der italienische 21-jährige Fahrzeugführer wird angezeigt und mußte deshalb eine Sicherheitsleistung in Form von Bargeld für das zu erwartende Strafverfahren hinterlegen.

  • Altusried
  • 04.01.13
37×

Dietmannsried
Unter Drogen: Polizei stoppt Autofahrer bei Dietmannsried

Auf der A 7 bei Dietmannsried war am 29.12.12 gegen 19.00 Uhr die Fahrt für einen 40-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Augsburg zu Ende. Die Schleierfahndung Pfronten stellte fest, daß dieser unter Drogeneinfluss hinter dem Fahrzeugsteuer saß. Bei der Durchsuchung des Pkws wurden zwei Packungen von Kräutermischungen gefunden, die nach dem Betäubungsmittelgesetz verboten sind. Der Pkw-Fahrer musste zur Blutentnahme, die Kräutermischungen wurden sichergestellt. Ihn erwartet nun ein...

  • Altusried
  • 02.01.13
22×

Dietmannsried
Schleierfahndung Pfronten: Illegale Einreise auf der A7 aufgedeckt

Auf der A 7 bei Dietmannsried hielt die Schleierfahndung Pfronten am 02.09.12 einen Pkw mit fünf Insassen an, die sich angeblich durch Vermittlung einer Mitfahrerzentrale zusammengefunden hatten. Der Fahrer des in Frankreich zugelassenen Autos war ein Tunesier mit deutschem Pass. Drei weitere Insassen stammten aus Pakistan bzw. Bangladesch. Sie waren illegal nach Deutschland eingereist. Der Pakistani sei angeblich mit dem Lkw aus Weißrussland nach Deutschland geschleust worden. Die beiden...

  • Altusried
  • 04.09.12
17×

Lkr.Unterallgäu/ Bad Grönenbach
Zur Festnahme gesuchte, rumänische Studentin bei Bad Grönenbach aufgegriffen

Im Rahmen einer Fahndungskontrolle überprüften Beamte der Schleierfahndung Pfronten am 25.07.12, 13.00 h, auf der BAB 7 einen Pkw Audi. Der Pkw war mit drei rumänischen Staatsangehörigen besetzt. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung der Personen wurde festgestellt, dass die 20-jährige Beifahrerin wegen Betruges zur Festnahme gesucht wurde. Durch die Bezahlung der Geldersatzstrafe konnte die ledige Studentin die Festnahme und somit die Einlieferung in die JVA abwenden und mit ihren Begleitern...

  • Altusried
  • 26.07.12
24×

Führerschein
Fehlender Führerschein angeblich gestohlen

Recht kreativ hat sich ein serbischer Lkw-Fahrer gezeigt, um zu vertuschen, dass er keinen Führerschein besitzt. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierte die Schleierfahndung den Mann auf der A 7 Höhe Dietmannsried (Oberallgäu). Dabei legte der Serbe neben seinem Reisepass eine Diebstahlsanzeige aus Italien vor, nach der sein Führerschein gestohlen worden war. Die Ermittlungen ergaben allerdings, dass der 28-Jährige gar keinen Führerschein besessen hatte.

  • Altusried
  • 15.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ