Schleierfahndung

Beiträge zum Thema Schleierfahndung

Die Polizei hat zwei ausgeschriebene Kennzeichen in Immenstadt sichergestellt (Symbolbild).
 3.791×

Erfolgreiche Schleierfahndung
Polizei stellt ausgeschriebene Kennzeichen in Immenstadt sicher

Im Rahmen der Schleierfahndung kontrollierten Beamten in Immenstadt am Samstagabend ein slowakisches Fahrzeug mit zwei Insassen. Nachdem der Fahrer drogentypischen Auffälligkeiten zeigte, wurde er einem Drogenvortest unterzogen, welcher positiv ausfiel. Bei der nachfolgenden Durchsuchung des Fahrzeugs konnten weitere Drogen aufgefunden und den Insassen zugeordnet werden. Zudem stellten die Beamten zwei versteckte, ausgeschriebene Kennzeichen sicher. Nachdem der slowakische Fahrer in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.05.20
Braun-schwarze Masse: Polizei findet Roh-Opium in Auto bei Illertissen.
 3.699×

Schleierfahndung
Polizei findet 1,5 Kilo Roh-Opium in Kofferraum auf der A7 bei Illertissen

Drei Inder (32 bis 43) hatten 1,5 Kilogramm Roh-Opium im Kofferraum, als sie am Sonntag auf der A7 bei Illertissen auf der Durchreise von den Niederlanden Richtung Südtirol unterwegs waren. Die drei saßen in einem Auto mit italienischer Zulassung. Schleierfahnder beschlossen, den Wagen auf der Rastanlage "Illertal" zu kontrollieren. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten das Roh-Opium in Form einer dunkelbraunen quaderförmigen Masse in einem Seitenfach des Kofferraums, dazu eine größere...

  • Kirchdorf
  • 02.12.19
Symbolbild
 2.911×

Schleierfahndung
Polizei fasst mehrfach gesuchten Betrüger in Lindau

Am Sonntagvormittag wurde bei einer Kontrolle durch Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau ein ausweisloser Tscheche angetroffen. Er war als Fahrgast im Bus des Schienenersatzverkehrs von Österreich nach Lindau unterwegs. Da der 29-Jährige keinerlei Dokumente zur Identifizierung mit sich führte, musste er zunächst den Bus verlassen. Die angegebenen Personalien führten einerseits zu vier Fahndungsausschreibungen aus dem ganzen Bundesgebiet und zudem noch zu einer internationalen Fahndung der...

  • Lindau
  • 09.09.19
Beamte der Bundespolizei haben eine sechsköpfige Familie bei Hörbranz gestoppt. Alle sechs Personen waren mit gefälschten Ausweisdokumenten unterwegs.
 1.238×

Schleusung
Polizeikontrolle bei Lindau: Sechsköpfige Familie mit gefälschten Papieren unterwegs

Am Dienstagmorgen (11. Juni) haben Bundespolizisten die Schleusung einer sechsköpfigen türkischen Familie am Grenzübergang Hörbranz verhindert. Zudem fanden die Beamten mehrere gefälschte Ausweise. Lindauer Bundespolizisten stellten bei der Einreisekontrolle auf der BAB 96 sieben türkische Insassen in einem Fahrzeug mit deutscher Zulassung fest. Während der 52-jährige Fahrer türkische sowie deutsche Papiere vorweisen konnte, waren die anderen Personen nicht im Besitz ausreichender...

  • Lindau
  • 12.06.19
Polizei im Einsatz (Symbolbild)
 2.257×

Kontrolle
Schleierfahndungs-Erfolg bei Oberstaufen: Polizei findet Marihuana, Schlagstock und Pfefferspray

Am 20.03.19 gegen 14.50 Uhr wurde ein 45-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 308 Höhe Paradies kontrolliert. Beim Öffnen der Fahrertüre kam dem kontrollierenden Polizeibeamten der Geruch von frischen Marihuana entgegen. Bei der Durchsuchung des Pkws wurde ein Glas mit ca. 15 Gramm Marihuana, sowie ein griffbereiter Schlagstock und ein nicht deklariertes Pfefferspray aufgefunden und sichergestellt. Nachdem der Fahrer angab, kurz vor der Kontrolle noch einen Joint geraucht zu haben, wurde auf einen...

  • Oberstaufen
  • 21.03.19
Festnahme auf Lindauer Supermarkt-Parkplatz: Mutmaßliches Schleuserfahrzeug.
 3.089×

Festnahme
Familienschleusung aus der Türkei endet auf Supermarktparkplatz in Lindau

Grenzpolizisten haben am Sonntagabend einen mutmaßlichen Schleuser auf einem Supermarktparkplatz in Lindau festgenommen. Der Afghane soll laut Polizeimeldung zwei türkische Familien (drei Erwachsene und zehn Kinder) illegal nach Deutschland gebracht haben. Zunächst hatten die Beamten einen verdächtigen Pkw mit schweizerischer Zulassung auf dem Parkplatz kontrolliert. Der Fahrer und sein türkischer Beifahrer konnten keine Papiere vorweisen, der schweizerische Aufenthaltstitel des Fahrers war...

  • Lindau
  • 15.01.19
Symbolbild.
 884×

Polizei
Mehrere Verstöße bei Schleierfahndung auf B308 bei Oberstaufen entdeckt

Am 29. November 18 wurde die Polizeistation Oberstaufen zwischen 14:00 und 19:00 Uhr durch Kräfte der Bereitschaftspolizei Königsbrunn zur Durchführung von Schleierfahndungskontrollen auf der B 308 Höhe Paradies unterstützt. Hierbei wurde ein bosnischer Fahrer eines Kleintransporters kontrolliert, welcher nicht die nötigen Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten mit sich führte. Von dem 23-jährigen bosnischen Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten. Außerdem wurde ein...

  • Oberstaufen
  • 30.11.18
Polizei
 1.050×

Umbenennung
Neue Bayerische Grenzpolizei in Lindau und Pfronten

Mit der Errichtung der Bayerischen Grenzpolizei Anfang Juli 2018 ändert sich auch im Allgäu etwas. Die bisherigen Fahnungsdienststellen in Lindau und Pfronten gehören jetzt nämlich zur Grenzpolizeidirektion in Passau - zumindest fachlich. Damit ändern sich die auch die offiziellen Bezeichnungen der Dienststellen. Aus der "Polizeiinspektion Fahndung Lindau" ist jetzt die "Grenzpolizeiinspektion Lindau" geworden. Pfronten dagegen ist seit Anfang Juli die "Grenzpolizeistation Pfronten"....

  • Lindau
  • 04.07.18
Symbolbild Marihuana
 829×

Drogen
Lindauer Schleierfahnder finden 300 Gramm Marihuana

Bei einer Kontrolle am Freitagnachmittag, kurz nach der Grenze zu Österreich, fiel den geschulten Augen der Lindauer Schleierfahnder ein Pkw aus dem benachbarten Baden-Württemberg auf. Bei der Durchsuchung des Pkws wurden 10 Säcke Spezial-Aufzuchterde sowie umfangreiches Material für eine professionelle Cannabisaufzucht für fast 600,- Euro aufgefunden. Zudem hatte einer der jungen Männer einige teure Marihuanasamen dabei, die er kurz vorher in Österreich gekauft hatte. Nun wurden auf...

  • Lindau
  • 13.05.18
Polizeikontrolle
 431×

Schleierfahndung
Kontrolle am Memminger Flughafen: Georgier (26) seit Jahren ohne Führerschein unterwegs

Seit sieben Jahren fährt ein in Deutschland wohnender Georgier, nach derzeitigen Ermittlungsstand, mit einem gefälschten Führerschein Auto. Beamte der Schleierfahndung Pfronten, die den 26-Jährigen am 07.04.2018 am Flughafen Memmingen kontrollierten, erkannten die Fälschung, stellten den Führerschein sicher und ermitteln jetzt wegen Verdachts der Urkundenfälschung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

  • Memmingen
  • 09.04.18
Polizeikontrolle
 503×

Schleierfahndung
Syrer (27) bei Lindau mit gefälschtem griechischem Führerschein unterwegs

Am Samstagabend stoppten die Lindauer Fahnder einen Pkw kurz nach der Einreise aus Österreich. Bei der Kontrolle händigte der 27-jährige Fahrer den Polizisten einen griechischen Führerschein aus. Bei der Überprüfung des Dokuments stellten die Fahnder fest, dass es sich hier um eine Totalfälschung gehandelt hat. In der polizeilichen Befragung räumte der syrische Staatsangehörige ein, dass er die Frist zur Umschreibung seines nationalen Führerscheins versäumt hatte und er sich dann im...

  • Lindau
  • 09.04.18
Kontrolle eines Fernbusses
 1.539×

Kontrolle
Lindauer Schleierfahnder erwischen Sozialbetrüger in Fernbus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Fernbus auf der Route München – Turin in Lindau von den Schleierfahndern kontrolliert. Unter den Fahrgästen befanden sich zwei junge Männer, die sowohl in Deutschland als auch in Italien gleichzeitig einen Asylantrag gestellt haben. Der 21-jähirge Gambier verwendete jeweils unterschiedliche Personalien, was ein Fingerabdruckvergleich zu Tage brachte. Im Anschluss an die Polizeilichen Maßnahmen nahm er sein Schutzersuchen in Deutschland zurück...

  • Lindau
  • 22.03.18
Personenkontrolle
 508×

Illegaler Aufenthalt: Schleierfahndung ermittelt bei Füssen im Fernreisebus

In Füssen kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 19.3.2018 einen Fernreisebus, der nach Verona fuhr. Drei Reisende beanstandeten die Polizeibeamten: Ein 26-jähriger Albaner, der seinen erlaubten Aufenthalt in Deutschland um 31 Tage überzogen hatte, erhält eine Strafanzeige nach dem Aufenthaltsgesetz. Ein 33 Jahre alter Afghane und ein 48 Jahre alter Marokkaner befinden in Deutschland unter anderen Personalien im Asylverfahren. Beide waren von den zuständigen Ausländerämtern zur...

  • Füssen
  • 20.03.18
Symbolbild Polizei
 981×

Kontrolle
Lindauer Schleierfahnder stellen bei Fernbuskontrolle mehrere Verstöße fest

Bei der Kontrolle von Fernreisebussen in der Nacht von Montag auf Dienstag stellten die Lindauer Schleierfahnder wieder mehrere Verstöße nach dem Ausländerrecht wie auch nach dem Sozialgesetzbuch fest. So wies sich ein 31-jähriger Türke mit einem seit mehr als sechs Jahren abgelaufenen Reisepass aus. Bei der näheren Überprüfung kam heraus, dass er bereits vor acht Jahren abgeschoben wurde und gegen ihn eine aktuelle Ausweisung Bestand hatte. Ein weiterer Reisender, ein 21-jähriger Albaner,...

  • Lindau
  • 13.03.18
 28×

Rauschgift
Schleierfahnder stellen vier Kilogramm Marihuana im Fernbus in Lindau sicher

In einem Fernreisebus haben Lindauer Schleierfahnder am Mittwochmorgen vier Kilogrmm Marihuana gefunden. In vier Behältern im Stauraum eines Busses der Linie Rom - Mailand - Frankfurt war jeweils ein Kilogramm des Rauschgifts versteckt. Nachdem die Behälter zunächst keiner Person zugeordnet werden konnte, wurden die Personalien der Fahrgäste erhoben, die jeweiligen Gepäckstücke zugeordnet und durchsucht. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen, die durch die Bundespolizei sowie die...

  • Lindau
  • 25.10.17
 113×

Schleierfahndung
Drogenschmuggler nehmen bei Lindau gerne den Fernbus

Die Lindauer Beamten zählen mehr als 500 Rauschgiftdelikte pro Jahr. Der Fernbus wird dabei als Transportmittel für Drogenkuriere immer Beliebter. Mehr als 500 Rauschgiftdelikte haben die Lindauer Schleierfahnder im vergangenen Jahr aufgedeckt – doppelt so viele als noch drei Jahre zuvor. Das liegt zum einen daran, dass die Fahnder in diesem Bereich viel kontrollieren. Der Fernbus als Transportmittel für Drogenkuriere werde dabei immer beliebter. Das zeigt ein Beispiel: Mehr als ein...

  • Lindau
  • 09.08.17
 61×

Waffe
Schleierfahndung Lindau stellt Marihuana und geladene Schreckschusswaffe in Auto sicher

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag kontrollierten Beamte der Schleierfahndung Lindau ein Fahrzeug mit österreichischer Zulassung auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Lindau. Bei dem 21-jährigen österreichischen Beifahrer konnte dabei eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Bei der weiteren Durchsuchung des Fahrzeuges konnte zudem eine geladene Schreckschusspistole sowie weitere Munition für die Waffe aufgefunden und sichergestellt werden. Die...

  • Lindau
  • 31.07.17
 22×

Geldautomaten-Betrug
Tatserie aufgeklärt: Lindauer Schleierfahnder kontrollieren Cash Trapper

Beamte der Schleierfahnder kontrollierten Ende Juni ein Fahrzeug und trugen somit zur Klärung einer Serie von Delikten des sogenannten 'Cash-Trappings' bei. Als die Beamten das Fahrzeug am 24. Juni 2017 gegen 14 Uhr auf der A96 bei Sigmarszell in Fahrtrichtung Lindau entdeckten, war ihnen bekannt, dass es möglicherweise mit mehreren dieser Straftaten im Landkreis Dillingen a.d. Donau in Verbindung gebracht werden kann. Aus diesem Grund kontrollierten sie die Insassen des Fahrzeugs und...

  • Lindau
  • 13.07.17
 19×

Schleierfahndung
Verfälschte Kennzeichen in Lindau sichergestellt

Was gefälschte deutsche TÜV-Stempel an den Kennzeichen-Schildern eines litauischen Mercedes zu suchen haben, fragten sich die Lindauer Schleierfahnder bei einer Kontrolle in Zech am Mittwochnachmittag. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass der Pkw gestohlen wurde. Diesen Verdacht konnte der 53jährige Fahrer jedoch ausräumen, nachdem er einen gültigen Kaufvertrag vorlegte. Eine plausible Erklärung für die Fälschung blieb der amtsbekannte Deutsche jedoch schuldig. Gegen ihn wird nun wegen...

  • Lindau
  • 15.06.17
 25×

Haftbefehl
Nach Polizeikontrolle am Kemptener Bahnhof direkt in die U-Haft

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch waren Lindauer Schleierfahnder auch am Kemptener Bahnhof aktiv. Bei der Kontrolle einer 33-jährigen Frau schlug der Fahndungscomputer Alarm. Die Dame wurde von der Staatsanwaltschaft München mit Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht. Sie steht im Verdacht vergangenes Jahr während eines Streits in einer Bar mit einer Glasflasche zwei Personen verletzt zu haben. Nach der Festnahme wurde die Dame zur Polizeiinspektion Kempten verbracht. Im...

  • Kempten
  • 20.04.17
 57×

Schleierfahndung
Mehrere Verstöße bei Polizeikontrolle an der A96 bei Lindau festgestellt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kontrollierten die Lindauer Schleierfahnder unterstützt von den Kollegen des Einsatzzugs Kempten am Autobahnzubringer zur A 96. Dabei wurden unter anderem Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. In die Kontrolle fuhr nach kurzer Zeit ein 29-jähriger Deutscher mit seinem Pkw. Zurzeit lebt er in der Schweiz und zeigte den Beamten auch einen schweizerischen Führerschein vor. Die Überprüfung seiner Daten ergab jedoch, dass ihm in...

  • Lindau
  • 13.04.17
 18×

Verstöße
Kontrollstelle der Schleierfahnder Lindau erfolgreich

Die am Mittwochnachmittag in der Bregenzer Straße durchgeführte Kontrollstelle der PI Fahndung erbrachte einige Verstöße. So wurde unter anderem im grenzüberschreitenden Linienverkehr bei einer 17-Jährigen eine kleine Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Zudem wurde sie wegen des Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Auch ein Pärchen aus Vorarlberg, das nur zum Einkaufen nach Deutschland einreisen wollte, wurde einer Kontrolle unterzogen. Der 28-jährige iranische...

  • Lindau
  • 06.04.17
 16×

Kontrolle
Schleierfahnder nehmen gesuchten Straftäter (42) in Lindau fest

Beamte der Polizeiinspektion Fahndung Lindau kontrollierten am Vorplatz des Bahnhofs Lindau einen ungarischen Staatsangehörigen. Hierbei wurde im Rahmen der folgenden fahndungsmäßigen Überprüfung ein gegen ihn ein erlassener Haftbefehl wegen Körperverletzung mit Todesfolge festgestellt. Dies bedeutet für den wohnsitzlosen Mann die Verbüßung einer Restfreiheitsstrafe von 691 Tagen. Ferner stellte sich heraus, dass dem mittlerweile Festgenommenen durch eine deutsche Ausländerbehörde die...

  • Lindau
  • 05.04.17
 60×

Kontrolle
Schleierfahndung: Mann aus Montenegro (25) in Lindau mit gefälschtem Führerschein erwischt

Bei einer Personenkontrolle am Dienstagnachmittag im Lindauer Bahnhof wurden die Schleierfahnder fündig. Der aus Montenegro stämmige junge Mann führte einen slowenischen Führerschein mit sich. Das geschulte Auge der Fahnder stellte an dem Dokument allerdings einige Unstimmigkeiten fest. Die genaue Überprüfung ergab, dass es sich bei dem amtlichen Führerschein um eine Totalfälschung handelte. Nach anfänglichem Leugnen, gab der junge Herr schließlich zu, dass der Führerschein nicht von...

  • Lindau
  • 08.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020