Schlange

Beiträge zum Thema Schlange

Im Reptilienzoo in Scheidegg leben einige der gefährlichsten Tiere.
1.713×

Tiere
Vogelspinnen und giftige Schlangen: Was es im Reptilienzoo in Scheidegg zu sehen gibt

Haarige Riesenvogelspinnen und gefährliche Reptilien: Tiere denen niemand gerne in freier Wildbahn über den Weg laufen möchte. Im Reptilienzoo in Scheidegg leben sie und auch einige der giftigsten und gefährlichsten Tiere, die man sich vorstellen kann. Sogar die giftigste Landschlage, den Inlandtaipan, gibt es dort zu sehen. Ein Biss kann bereits nach 40 Minuten tödlich enden.

  • Scheidegg
  • 25.05.21
Symbolbild.
6.422×

Tierschutz
Polizei und Nachbarin retten Katzen und Reptilien aus Messie-Wohnung in Lechbruck

In einer Wohnung in Lechbruck sind am Freitagnachmittag mehrere verwahrloste Tiere gefunden worden. Darunter Katzen und Reptilien. In den Terrarien sind bereits einige Tiere verendet, so die Polizei. Die Mieterin leidet offenbar an dem Messie-Syndrom und ist seit einigen Wochen verschwunden. Nach einer Wohnungsöffnung wurden die verwahrlosten Tiere in der vermüllten Wohnung gefunden. Drei ungiftige Schlangen konnten gerettet werden und wurden dem Reptilienfachmann übergeben. Der Zustand der...

  • Lechbruck
  • 18.01.20
Für die Schlange schien es wohl gemütlich, sich um eine Fahrradkette in einem Immenstädter Keller zu wickeln.
3.928×

Tierrettung
Feuerwehr muss Ringelnatter in Immenstadt von Fahrrad retten

So einen Einsatz hat die Feuerwehr in Immenstadt auch eher selten: Eine rund einen Meter lange Ringelnatter hatte es sich am Montagnachmittag in einem Keller auf einem Fahrrad bequem gemacht und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Mit einer Greifzange wurde das Tier in einem Eimer verstaut und zu einem Waldstück unterhalb des Mittags gebracht, wo sie wieder in die Freiheit entlassen wurde.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.19
153×

Natur
Riesenschreck beim Joggen: Altusrieder steht plötzlich vor einer 1,5 Meter langen Ringelnatter

Diese Art kommt relativ häufig im Allgäu vor. Und ist zum Glück völlig ungefährlich. Bei Kreuzottern ist das anders Einen Riesenschreck hat Walter Auerbacher aus Altusried (Oberallgäu) bekommen: Bei einer Joggingrunde stand der 72-Jährige an einem Baggerweiher nahe Krugzell plötzlich einer 1,5 Meter langen Schlange mit zwei Jungtieren gegenüber. 'Das war schon ein komisches Gefühl', erzählt der langjährige Fußball-Trainer des FC Kempten, der ein Foto machte und es der Allgäuer Zeitung zur...

  • Altusried
  • 11.05.16
33×

Blaichach
Tierquälerei: 24-Jähriger aus Blaichach lässt Reptilien in Wohnung verenden

Eine Frau meldete der Polizei Immenstadt, dass ein Nachbar im November vergangenen Jahres ausgezogen sei und seine Reptilien in der Wohnung zurückließ. Eine Überprüfung ergab, dass drei Geckos und vermutlich zwei Schlangen verendet und bereits skelletiert bzw. verwest waren. Drei Geckos konnten noch lebend geborgen werden. Gegen den 24-jährigen Tierbesitzer wurde ein Strafverfahren wegen Tierquälerei eingeleitet.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ