Schlamm

Beiträge zum Thema Schlamm

Der Mann schaffte es aus eigener Kraft nicht, sich aus dem Schlamm zu befreien. (Symbolbild)
5.467×

Schlamassel
Mann (40) steckt brusttief im Schlamm fest: Feuerwehr rettet ihn aus Kemptener Stadtweiher

Am Donnertagabend ist ein 40-jähriger Mann bis zur Brust im Schlamm des Kemptener Stadtweihers festgesteckt. Aus eigener Kraft schaffte er es nach Angaben der Polizei nicht mehr, sich zu befreien. Deshalb kam die Feuerwehr zur Hilfe. Der Mann wurde im Anschluss ärztlich versorgt. Wie er in dieses Schlamassel geraten war, ist bisher unklar. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 entgegen.

  • Kempten
  • 12.03.21
1.015× 26 Bilder

Gewitter
Unwetter in Kempten und im Oberallgäu: Straßen überflutet und Keller vollgelaufen

Um 17.30 Uhr entlud sich über dem Oberallgäu plötzlich ein Gewitter. Daraufhin gab es in der Region zahlreiche Feuerwehreinsätze. Starker Regen hat am Dienstagabend im Oberallgäu und in Kempten zahlreiche Feuerwehreinsätze verursacht. Das teilt die Polizei mit. In Kempten rückten die Feuerwehren 36 Mal aus, im Oberallgäu 48 und im Ostallgäu ein Mal. Laut Feuerwehr mussten Keller leergepumpt werden. In Kempten sei das Wasser teils 30 Zentimeter in den Untergeschossen gestanden, im Landkreis in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.16
452×

Unwetter
Murenabgang im Kleinwalsertal: Straße verschüttet

Am Samstag, um 14.45 Uhr, löste sich aufgrund eines starken Unwetters in Hirschegg, circa 200 Meter nach der 'Fuchsfarm', Richtung Ifenbahn eine Mure, welche die Schwarzwassertalstraße (Gemeindestraße) über eine Breite von vier Metern verschüttet. Die Straße war dadurch eine Stunde lang nicht mehr passierbar. Aufgrund Unpassierbarkeit der Straße musste eine verletzte Wanderin, die mit der Rettung in Krankenhaus gebracht werden sollte, in den Helikopter 'C8' verlegt werden, um den...

  • Kempten
  • 26.06.16
87×

Polizei
Abgestauter Forggensee: Mädchen (11) versinkt im Schlamm

Mit einem Einsatz von Feuerwehr und THW endete am Sonntag ein Familienausflug. Wie so viele machte am Sonntagnachmittag eine Peißenberger Familie einen Ausflug zum zur Zeit abgelassenen Forggensee. Während sich die Eltern im Uferbereich aufhielten, spielte die 11-jährige Tochter mit zwei Freunden nicht weit davon entfernt im See bei Lachen. Versehentlich geriet sie in ein nicht erkennbares Schlammloch und versank bis zur Hüfte. Die Freunde holten die Eltern zu Hilfe, doch auch diese konnten das...

  • Füssen
  • 07.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ