Schlagen

Beiträge zum Thema Schlagen

Symbolbild.
 4.417×

Gewalt
Frau (56) klingelt bei Kemptenerin (54) und schlägt ihr ins Gesicht

Am Montag wurde die Polizeiinspektion Kempten zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen in die Magnusstraße in Kempten gerufen. Dort hatte die 56-jährige Tatverdächtige an einer Haustüre sturmgeklingelt und einer 54-Jährigen, welche die Türe öffnete, unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Die Geschädigte wurde hierbei leicht verletzt. Passanten hatten sich dann zwischen die streitenden Frauen gestellt, um eine weitere Eskalation zu verhindern. Gegenüber der Streife verhielt...

  • Kempten
  • 03.09.19
Symbolbild. Wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen ist ein 50-jähriger Ostallgäuer zu einer Haftstrafe verurteilt worden.
 9.467×  1

Gericht
Vierjährige Tochter im Ostallgäu mit Gürtel geschlagen: Vater (50) verurteilt

Weil seine vierjährige Tochter abends nicht ins Bett gehen wollte, rastete ein heute 50-jähriger Mann im November 2017 in einer Ostallgäuer Gemeinde aus und schlug mindestens zweimal mit seinem Gürtel auf den Rücken des Kindes ein. Das kleine Mädchen hatte danach zwei rote Striemen und leidet laut seiner Mutter bis heute unter Ängsten. Die Frau war damals dazwischen gegangen und hatte ebenfalls Schläge abbekommen. Zwar bestritt ihr Noch-Ehemann als Angeklagter vor dem Amtsgericht die...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.19
 7.698×

Körperverletzung
Mann (50) schlägt Polizeibeamtin (32) in Kemptener Bäckerei ins Gesicht

Am Donnerstagvormittag teilte eine Angestellte einer Bäckerei in der Bahnhofstraße der Polizei mit, dass ein Taxifahrer aus Südtirol mit seinem Fahrgast in der Bäckerei sei. Der Taxifahrer benötigte die Polizei, da der Fahrgast verhaltensauffällig sei, und er ihn deshalb nicht mehr weiter befördern wolle. Als die hinzugezogene Streife an der Bäckerei eintraf, versteckte sich der Fahrgast, ein 50 Jahre alter Mann aus Sachsen, in der Toilette. Als die Türe geöffnet wurde, beleidigte der...

  • Kempten
  • 10.08.18
 13×

Gewalt
Drei Männer (25) schlagen in Lindau mit Holzknüppel auf Unbekannten ein: Polizei sucht nach dem Opfer

Am Freitagmorgen, gegen 02:00 Uhr nachts, informierte eine Anwohnerin aus der Krummgasse in Lindau die Polizei. Mehrere Männer schlugen dort mit einem Holzknüppel auf eine Person ein und entfernten sich danach vom Tatort. Durch eine sofort eingeleitete und durchgeführte Fahndung von mehrere Polizeistreifen konnten die drei Täter im Alter von 25 Jahren in der Nähe des Tatortes angetroffen werden. Das Opfer, vermutlich ein junger Mann, wurde durch die Schläge verletzt und konnte bis jetzt noch...

  • Lindau
  • 10.03.17
 17×

Körperverletzung
Betrunkene Frau in Kempten schlägt Ehemann und wehrt sich gegen Polizei

Aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums kam es bei einem der Polizei sehr gut bekannten Ehepaar zur Handgreiflichkeiten, in dessen Verlauf die 55-jährige Ehefrau ihren 51-jährigen Ehemann durch einen Schlag auf den Hinterkopf verletzte. Diese Wunde musste im Anschluss im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Nachdem die Polizei davon ausging, dass die Streitigkeiten zwischen dem Paar nach dessen Entlassung aus dem Krankenhaus erneut beginnen würden, wurde die mit weit über zwei Promille betrunkene...

  • Kempten
  • 07.05.16
 25×

Körperverletzung
Kemptener (39) schlägt mit Besen auf Stiefsohn (16) ein

Am Freitagmittag beobachtete ein Urlauber aus Norddeutschland beim Einkaufen, wie ein Ladenbesitzer eines Geschäftes in der Fußgängerzone auf einen Jugendlichen einschlug, woraufhin er die Polizei verständigte. Gegenüber der Streife gaben die Beteiligten an, dass es zu einem verbalen Streit gekommen war, welcher in wechselseitigen Schlägen endete. Um sich angeblich gegen die Schläge des Jugendlichen wehren zu können, habe der 39-jährige Stiefvater mit einem Besen auf den Jungen...

  • Kempten
  • 24.10.15
 20×

Körperverletzung
Zeugen gesucht: Unbekannte Männer belästigen junge Frau (18) in Memmingen und schlagen zu

In der Nacht auf Samstag gegen 01:30 Uhr warteten zwei 18-jährige Freundinnen in der Innenstadt von Memmingen auf ein Taxi. Den beiden Frauen näherten sich dann zwei ihnen unbekannte Männer. Die Unbekannten kommunizierten in einer fremden Sprache und redeten auch auf die Frauen eindringlich ein, was diese jedoch nicht verstanden. Eine der Frauen forderte die Männer auf, sie in Ruhe zu lassen, woraufhin einer der Männer mit der flachen Hand zuschlug und sie im Gesicht traf. Anschließend schlug...

  • Kempten
  • 09.05.15
 16×

Körperverletzung
Geschwister (21 und 22) randalieren in Memmingen

Am Ostermontag, 06.04.15, gegen 5 Uhr, wurde der PI Memmingen eine randalierende Person während einer Veranstaltung in der Anschützstraße mitgeteilt. Nach dem Eintreffen von zwei Polizeistreifen stellte sich folgender Sachverhalt heraus. Eine 27-jährige Frau rauchte im Gebäude und wurde deswegen von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes auf das Rauchverbot angesprochen. Die Dame zeigte sich jedoch uneinsichtig und es kam zu einem Gerangel im Eingangsbereich, in welches sich die beiden...

  • Kempten
  • 06.04.15
 12×

Strafanzeige
Versuchte Körperverletzung in Kempten: Frau (26) in Sicherheitsgewahrsam

Eine 26-jährige amtsbekannte Frau hat am Samstag Abend zum wiederholten Male für einen Polizeieinsatz gesorgt. In einer Gaststätte versuchte sie einen Gast zu schlagen, weshalb der Sicherheitsmitarbeiter sie der Gaststätte verweisen wollte. Da die stark alkoholisierte Beschuldigte sich dies nicht gefallen lassen wollte, zückte sie kurzerhand eine Deodose und ein Feuerzeug und versuchte, den Türsteher mit einer Flamme zu verletzen. Nur durch das Eingreifen ihres Freundes, der mit ihr unterwegs...

  • Kempten
  • 26.10.14
 22×

Körperverletzung
Mann (22) schlägt zwei Jugendliche in Pfronten mit Maßkrug

Nach dem Viehscheidbesuch in Pfronten schlug ein betrunkener 22-jähriger Mann aus Neu-Ulm zweimal mit einem Maßkrug zu. Kurz vor 20:00 Uhr erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass eine blutende Person am Bahnhof Pfronten-Ried sitzt. Bei der Befragung der anwesenden Personen stellte sich heraus, dass der 22-jährige Mann kurz zuvor im Ort in zwei Schlägereien verwickelt war. Nach derzeitigen Erkenntnissen schlug er zuerst im Streit auf dem Weg zum Bahnhof einen 15-Jährigen den mitgeführten...

  • Füssen
  • 15.09.14
 21×

Zeugenaufruf
29-Jähriger wird am Bahnhof in Pfronten-Ried niedergeschlagen

Am Samstagmorgen gegen 04.30 Uhr wurde am Bahnhof in Pfronten-Ried ein 29-jähriger Ostallgäuer von zwei jungen Männern zusammen geschlagen. Der 29-jährige wurde von den beiden Männern aufgelauert und mit Fäusten und Fußtritten massiv verletzt, so dass dieser sich zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus Pfronten begeben musste. Die beiden Tatverdächtigen jungen Männer im Alter von 19 und 23 Jahren konnten zwar ermittelt werden, aber die Hintergründe der Tat sind noch ungeklärt. Sachdienliche...

  • Füssen
  • 16.12.13
 22×

Körperverletzung
Junger Mann im Schlosspark in Kißlegg niedergeschlagen

Ein 19 Jahre alter Mann ist letzten Donnerstag im Schlosspark von einem Unbekannten niedergeschlagen worden. Zudem Übergriff kam es, als sich der junge Mann gegen 22.15 Uhr im Bereich des Schlossparks aufhielt und hierbei offenbar von hinten zu Boden gebracht wurde. Durch Schläge ins Gesicht zog sich der 19-Jährige dabei schwere Verletzungen zu. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden und befindet sich nach wie vor in ärztlicher Behandlung. Die näheren Hintergründe der Tat sind...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.13
 10×

Gericht
Streit um Hund: Betrunkene Kaufbeurerin schlägt Bekannten

Eine schwer alkoholisierte Kaufbeurerin (39) geriet im Juli mit einem ebenfalls nicht mehr nüchternen Bekannten (46) aneinander und lieferte sich mit ihm einen Schlagabtausch, bei dem auch ihre Krücke zum Einsatz kam. Dies brachte ihr jetzt ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht ein. Nachdem die Frau bis dato noch nie mit dem Gesetz in Konflikt gekommen war und es sich um wechselseitige Tätlichkeiten gehandelt hatte, stellte die Richterin das Verfahren gegen...

  • Kempten
  • 12.11.13
 26×

Körperverletzung
83-Jährige verprügelt in Oberostendorf eigene Schwester mit Gehstock

Seit Jahrzehnten wohl kommt es immer wieder zu Streitigkeiten zwischen zwei mittlerweile betagten Schwestern, die am Dienstag in einer Körperverletzung gipfelten. Am Vormittag trafen die Beiden in der Alpenstraße aufeinander. Nach einigen Beleidigungen schlug die 83-Jährige ihre fünf Jahre jüngere Schwester mit einem Gehstock. Auch als die Jüngere schon am Boden lag, schlug die Ältere weiter mit dem Stock auf deren Kopf ein. Schlimmeres konnte ein hinzukommender Passant verhindern, der die...

  • Buchloe
  • 06.11.13
 40×

Verhandlung
Frauen verprügeln vermeintliche Rivalin in Marktoberdorfer Kneipe

Zwei Frauen (20 und 36) hatten im März eine vermeintliche Nebenbuhlerin der Älteren in einer Marktoberdorfer Kneipe auf die Toilette gelockt und dort gemeinsam verprügelt. Weil die jüngere der beiden Angreiferinnen zur Tatzeit noch unter 21 Jahren alt war, wurde der Vorfall jetzt vor dem Kaufbeurer Jugendgericht verhandelt. Die Verurteilung zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe wegen gemeinschaftlicher, gefährlicher Körperverletzung erfolgte dann nach Erwachsenenstrafrecht, die Mitangeklagte...

  • Marktoberdorf
  • 02.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020