Schlagen

Beiträge zum Thema Schlagen

28×

Streit
Mann (39) schlägt Freundin (32) in Kempten mit Staubsaugerschlauch

Am Donnerstag, gegen 21.30 Uhr, rief eine 32-jährige Frau bei der Polizei an, um mitzuteilen, dass ihr 39-jähriger Lebensgefährte in der gemeinsamen Wohnung randalieren würde. Vor Eintreffen der Polizei entfernte sich der Mann jedoch aus der Wohnung. Bei der Mitteilerin konnte vor Ort ein blaues und geschwollenes Auge festgestellt werden. Die Verletzung zog sie sich durch Schläge mit einem Staubsaugerschlauch durch ihren Lebensgefährten zu. Die Polizei Kempten ermittelt.

  • Kempten
  • 20.11.15
28×

Körperverletzung
Kemptener (39) schlägt mit Besen auf Stiefsohn (16) ein

Am Freitagmittag beobachtete ein Urlauber aus Norddeutschland beim Einkaufen, wie ein Ladenbesitzer eines Geschäftes in der Fußgängerzone auf einen Jugendlichen einschlug, woraufhin er die Polizei verständigte. Gegenüber der Streife gaben die Beteiligten an, dass es zu einem verbalen Streit gekommen war, welcher in wechselseitigen Schlägen endete. Um sich angeblich gegen die Schläge des Jugendlichen wehren zu können, habe der 39-jährige Stiefvater mit einem Besen auf den Jungen eingeschlagen....

  • Kempten
  • 24.10.15
28×

Gericht
Wurde er von Freunden oder von Fremden verprügelt? Mann (27) aus Buchloe erzählt verschiedene Geschichten

Im Zweifel für die Angeklagten hieß es jüngst bei einer Verhandlung am Amtsgericht Kaufbeuren. Denn Zweifel kamen während der Verhandlung immer wieder auf. Angeklagt waren zwei 35-jährige Männer aus Buchloe. Vor Gericht standen sie, weil sie angeblich einen Kollegen und Freund geschlagen und ihm seinen Laptop weggenommen haben sollen. Dieser dritte Mann, ein 27-Jähriger war im vergangenen Jahr zu einem der Angeklagten gezogen, nachdem er seinen Arbeitsplatz verloren und sich mit seinen Eltern...

  • Buchloe
  • 14.09.15
31×

Körperverletzung
Zeugen gesucht: Unbekannte Männer belästigen junge Frau (18) in Memmingen und schlagen zu

In der Nacht auf Samstag gegen 01:30 Uhr warteten zwei 18-jährige Freundinnen in der Innenstadt von Memmingen auf ein Taxi. Den beiden Frauen näherten sich dann zwei ihnen unbekannte Männer. Die Unbekannten kommunizierten in einer fremden Sprache und redeten auch auf die Frauen eindringlich ein, was diese jedoch nicht verstanden. Eine der Frauen forderte die Männer auf, sie in Ruhe zu lassen, woraufhin einer der Männer mit der flachen Hand zuschlug und sie im Gesicht traf. Anschließend schlug...

  • Kempten
  • 09.05.15
17×

Körperverletzung
Geschwister (21 und 22) randalieren in Memmingen

Am Ostermontag, 06.04.15, gegen 5 Uhr, wurde der PI Memmingen eine randalierende Person während einer Veranstaltung in der Anschützstraße mitgeteilt. Nach dem Eintreffen von zwei Polizeistreifen stellte sich folgender Sachverhalt heraus. Eine 27-jährige Frau rauchte im Gebäude und wurde deswegen von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes auf das Rauchverbot angesprochen. Die Dame zeigte sich jedoch uneinsichtig und es kam zu einem Gerangel im Eingangsbereich, in welches sich die beiden...

  • Kempten
  • 06.04.15
12×

Strafanzeige
Versuchte Körperverletzung in Kempten: Frau (26) in Sicherheitsgewahrsam

Eine 26-jährige amtsbekannte Frau hat am Samstag Abend zum wiederholten Male für einen Polizeieinsatz gesorgt. In einer Gaststätte versuchte sie einen Gast zu schlagen, weshalb der Sicherheitsmitarbeiter sie der Gaststätte verweisen wollte. Da die stark alkoholisierte Beschuldigte sich dies nicht gefallen lassen wollte, zückte sie kurzerhand eine Deodose und ein Feuerzeug und versuchte, den Türsteher mit einer Flamme zu verletzen. Nur durch das Eingreifen ihres Freundes, der mit ihr unterwegs...

  • Kempten
  • 26.10.14
26×

Körperverletzung
Mann (22) schlägt zwei Jugendliche in Pfronten mit Maßkrug

Nach dem Viehscheidbesuch in Pfronten schlug ein betrunkener 22-jähriger Mann aus Neu-Ulm zweimal mit einem Maßkrug zu. Kurz vor 20:00 Uhr erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass eine blutende Person am Bahnhof Pfronten-Ried sitzt. Bei der Befragung der anwesenden Personen stellte sich heraus, dass der 22-jährige Mann kurz zuvor im Ort in zwei Schlägereien verwickelt war. Nach derzeitigen Erkenntnissen schlug er zuerst im Streit auf dem Weg zum Bahnhof einen 15-Jährigen den mitgeführten...

  • Füssen
  • 15.09.14
21×

Gewalt
Ehemann schlägt Frau und Tochter in Kempten

Am Freitag Abend wurde die Polizei über einen Familienstreit im Kemptener Stadtgebiet informiert. Bei Eintreffen der Beamten an der Wohnung zeigte sich, dass der 44-jährige Familienvater im Verlauf einer Auseinandersetzung seine 43-jährige Ehefrau, sowie die 19-jährige Tochter schlug. Beide Frauen wurden hierdurch leicht verletzt. Letztendlich musste der alkoholisierte Mann durch die Beamten aus der Wohnung verwiesen werden. Dem Kemptener erwarten nun mehrere Strafanzeigen wegen...

  • Kempten
  • 30.08.14
34×

Straftaten
Betrunkener Mann (31) schlägt in Immenstadt seine Frau, verletzt Polizisten und randaliert in Polizeizelle

Wegen mehrerer Straftaten muss sich ein betrunkener Mann verantworten, der anfangs seine Ehefrau anging und im Anschluss zwei Polizisten verletzte. Er wird auch eine Rechnung erhalten. Gestern Abend wurden Polizeibeamte zu einem Fall häuslicher Gewalt gerufen, und sahen sich in der Wohnung einem aggressiven und uneinsichtigen Betrunkenen gegenüber, weshalb dem Mann Handschellen angelegt werden musste. Da er sich hiergegen allerdings stark wehrte, wurden zwei Immenstädter Beamte leicht verletzt....

  • Kempten
  • 01.07.14
41×

Urteil
Rentner aus Buchloe schlägt seinen Hund - Geldstrafe

Wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz wurde ein 71-jähriger Rentner aus dem Raum Buchloe jetzt vor dem Kaufbeurer Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen zu je 25 Euro verurteilt. Nach Überzeugung des Richters hatte der Mann im Dezember 2012 mehrmals mit einem Zimmererwinkel aus Aluminium auf seinen Schäferhund eingeschlagen. Die Ermittlungen gegen den Ostallgäuer waren nach einer Anzeige eines Nachbarn ins Rollen gekommen. Wie sich dieser als Zeuge vor Gericht erinnerte,...

  • Buchloe
  • 27.02.14
84×

Einrichtung
Patient (40) schlägt Personal im BKH Kaufbeuren - Gericht verordnet Unterbringung in Psychiatrie

'Der kränkste Patient, der mir in meinem Berufsleben je begegnet ist' Weil er immer wieder medizinisches Personal im Bezirkskrankenhaus (BKH) Kaufbeuren angegriffen und verletzt hat, muss sich ein 40-Jähriger nun dauerhaft in einer psychiatrischen Einrichtung behandeln lassen. Das hat das Landgericht Kempten gestern verfügt. Nach Ansicht des Richters ist der Mann besonders schwer psychisch krank und allgemeingefährlich. Von Gewalt betroffene Pflegekräfte und Ärzte hatten den Patienten...

  • Kempten
  • 12.02.14
15×

Ladendiebstahl
Räuber schlagen Verkäuferin im Allgäu Forum in Kempten nieder

Die Kemptener Polizei sucht zwei Unbekannte, die gestern Nachmittag im Allgäu Forum bei einem Ladendiebstahl die Verkäuferin verletzten. Die beiden männlichen Täter im Alter von 20-25 Jahren stahlen aus einer Drogerie zwei Parfüms im Wert von 260 Euro. Die Verkäuferin verfolgte einen der Täter und hielt ihn fest. Der zweite Täter stieß sie zu Boden. Daraufhin konnten die beiden Männer schließlich mit der Beute flüchten.

  • Kempten
  • 07.02.14
20×

Zeugenaufruf
Kemptener Taxifahrer von Unbekanntem geschlagen und beleidigt

Am frühen Sonntag Morgen teilte ein Taxifahrer der Polizei Kempten mit, dass er soeben von einem Fahrgast geschlagen und beleidigt wurde. Der Mann wollte nach der Beförderung den Fahrpreis nicht entrichten und zu Fuß flüchten. Der Taxifahrer hielt ihn fest, woraufhin der unbekannte Täter zuschlug. Hierdurch wurde der Taxifahrer leicht an der Hand verletzt. Letztendlich beleidigte der Unbekannte den Geschädigten noch und lief dann davon. Der Vorfall ereignete sich in der Beethovenstraße in...

  • Kempten
  • 19.01.14
264×

Prozess
Fünffache Mutter wegen Misshandlung der eigenen Kinder vor Sonthofer Schöffengericht

Schläge, Schikanen, Hunger und ein Leben in einer vermüllten Wohnung. Eine 16-Jährige und ihr 15-jähriger Bruder sollen dieses Martyrium jahrelang erlitten haben. Jetzt steht in Sonthofen die 39-jährige Mutter vor dem Schöffengericht - wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen. 'Das Jugendamt hat lange zugeschaut', sagte Richter Alfred Reichert zum Prozessauftakt. Die Anklagepunkte, die die Staatsanwältin auflistet, wiegen schwer: Die Mutter soll ihre Tochter als Kleinkind vom Schoss...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.14
33×

Zeugenaufruf
Schlägerei vor einem Kaufbeurer Fastfoodrestaurant

Am 12.01.2013 gegen 05.30 Uhr schlug ein 24-jähriger junger Mann auf eine 18-jährige Frau auf einem Parkplatz in der Sudetenstraße ein. Zwei unbekannte Männer halfen der jungen Frau und trennten die beiden. Darauf kam es zu einem heftigen Schlagabtausch zwischen einem der unbekannten Männer und dem 24-Jährigen. Der Helfer wurde dabei im Gesicht verletzt. Die unbekannten Helfer und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Kaufbeuren unter 08341/933-0 zu melden.

  • Kempten
  • 13.01.14
23×

Körperverletzung
Nasenbein gebrochen: Oberallgäuer (19) muss sich vor Gericht verantworten

Ein 19-Jähriger ist am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung zu einer Jugendstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Der Oberallgäuer brach im September einem 21-Jährigen mit einem gezielten Schlag das Nasenbein, obwohl er sein Opfer nicht mal kannte. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Als Auflage darf der junge Mann zwei Jahre lang einen Alkoholwert von 0,5 Promille nicht überschreiten. Er war zum Tatzeitpunkt betrunken. Zu dem brutalen Angriff kam es im September gegen drei Uhr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.13
30×

Zeugenaufruf
29-Jähriger wird am Bahnhof in Pfronten-Ried niedergeschlagen

Am Samstagmorgen gegen 04.30 Uhr wurde am Bahnhof in Pfronten-Ried ein 29-jähriger Ostallgäuer von zwei jungen Männern zusammen geschlagen. Der 29-jährige wurde von den beiden Männern aufgelauert und mit Fäusten und Fußtritten massiv verletzt, so dass dieser sich zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus Pfronten begeben musste. Die beiden Tatverdächtigen jungen Männer im Alter von 19 und 23 Jahren konnten zwar ermittelt werden, aber die Hintergründe der Tat sind noch ungeklärt. Sachdienliche...

  • Füssen
  • 16.12.13
26×

Körperverletzung
Junger Mann im Schlosspark in Kißlegg niedergeschlagen

Ein 19 Jahre alter Mann ist letzten Donnerstag im Schlosspark von einem Unbekannten niedergeschlagen worden. Zudem Übergriff kam es, als sich der junge Mann gegen 22.15 Uhr im Bereich des Schlossparks aufhielt und hierbei offenbar von hinten zu Boden gebracht wurde. Durch Schläge ins Gesicht zog sich der 19-Jährige dabei schwere Verletzungen zu. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden und befindet sich nach wie vor in ärztlicher Behandlung. Die näheren Hintergründe der Tat sind derzeit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.13
11×

Gericht
Streit um Hund: Betrunkene Kaufbeurerin schlägt Bekannten

Eine schwer alkoholisierte Kaufbeurerin (39) geriet im Juli mit einem ebenfalls nicht mehr nüchternen Bekannten (46) aneinander und lieferte sich mit ihm einen Schlagabtausch, bei dem auch ihre Krücke zum Einsatz kam. Dies brachte ihr jetzt ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht ein. Nachdem die Frau bis dato noch nie mit dem Gesetz in Konflikt gekommen war und es sich um wechselseitige Tätlichkeiten gehandelt hatte, stellte die Richterin das Verfahren gegen...

  • Kempten
  • 12.11.13
29×

Körperverletzung
83-Jährige verprügelt in Oberostendorf eigene Schwester mit Gehstock

Seit Jahrzehnten wohl kommt es immer wieder zu Streitigkeiten zwischen zwei mittlerweile betagten Schwestern, die am Dienstag in einer Körperverletzung gipfelten. Am Vormittag trafen die Beiden in der Alpenstraße aufeinander. Nach einigen Beleidigungen schlug die 83-Jährige ihre fünf Jahre jüngere Schwester mit einem Gehstock. Auch als die Jüngere schon am Boden lag, schlug die Ältere weiter mit dem Stock auf deren Kopf ein. Schlimmeres konnte ein hinzukommender Passant verhindern, der die...

  • Buchloe
  • 06.11.13
40×

Zeugenaufruf
Junger Mann verletzt auf Parkplatz vor Pfrontener Diskothek aufgefunden

Über den Rettungsdienst wurde der Polizei Pfronten in der Nacht von Samstag auf Sonntag mitgeteilt, dass ein 17-jähriger Mann verletzt auf einem Parkplatz vor einer Diskothek aufgefunden wurde. Der junge Mann hatte mehrere Kratz- und Schürfwunden am ganzen Körper und ein gebrochenes Handgelenk. Weiter trug der junge Mann nur noch einen Schuh. Aufgrund der erheblichen Alkoholisierung konnte der junge Mann nicht genau angeben, was passiert war. Angeblich sei er in der Nacht auf einem Parkplatz...

  • Füssen
  • 05.11.13
19×

Gewalt
Radfahrer schlägt in Leutkirch auf Autofahrer ein

Ein unbekannter Radfahrer hat Mittwochnacht in der Memminger Straße einen Autofahrer angegriffen und dem Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 41-jährige Autofahrer wollte gegen 21.15 Uhr von der Löwengasse in die Memminger Straße einbiegen, als er auf den ohne Licht fahrenden Radler traf. Da er den Unbekannten beinahe übersah, wies er ihn auf seine fehlende Beleuchtung hin. Der Radler reagierte hierauf äußerst aggressiv und schlug dem 41-Jährigen nach einem kurzen Wortgefecht durch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.13
15×

Körperverletzung
Betrunkener Radfahrer schlägt Passanten an der Iller in Kempten

Am Nachmittag des 23.10.2013 wurde ein Passant, welcher gerade von seinem Einkauf nach Hause ging, an der Iller von einem 30-jährigen Mann grundlos ins Gesicht geschlagen und zu Boden gestoßen. Der Passant erlitt eine kleine blutende Wunde an der Lippe. Der 30-Jährige flüchtete mit seinem Fahrrad, konnte aber von einer Streife unweit des Tatorts festgestellt werden. Ein zunächst gestarteter Fluchtversuch gelang ihm nicht. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Er...

  • Kempten
  • 24.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ