Schlagen

Beiträge zum Thema Schlagen

Wütender Mann (70) greift Polizisten an (Symbolbild).
1.847×

Angriff auf Polizei
Wegen Haftbefehl: Mann (70) geht auf Polizeibeamte los

In Niederrieden (Landkreis Unterallgäu) hat ein 70-jähriger Mann am Dienstagnachmittag einen Polizeibeamten angegriffen. Die Beamten waren auf der Suche nach dem Mann wegen eines Haftbefehls. Gute Ausweich-SkillsAls die Polizisten dem Mann vom Haftbefehl sprechen wollten, fing dieser an, die Beamten zu beleidigen. Danach versuchte er laut Polizeibericht zweimal mit der Faust auf den Kopf eines Polizisten zu schlagen. Dieser wich in beiden Fällen aus und wurde nicht verletzt.  Jetzt sitzt der...

  • Niederrieden
  • 25.03.21
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte in Memmingen (Symbolbild).
4.495×

Frau versucht Polizeibeamten zu schlagen
Aggressives Verhalten gegenüber Polizeibeamten in Memmingen

Eine 57-jährige Frau hat am Mittwochvormittag lautstark vor dem Klinikum Memmingen gepöbelt. Beim Eintreffen der Polizei wurde die Frau nicht direkt angetroffen, erst später konnte die Frau in ihrem Auto angetroffen werden. Im weiteren Verlauf hat die Frau sich gegenüber der Polizeibeamten aggressiv verhalten. Versucht mit flacher Hand ins Gesicht zu schlagen Die Frau versuchte einen Beamten mit der flachen Hand ins Gesicht zu schlagen. Aufgrund ihres Verhaltens wurde die Frau gefesselt und...

  • Memmingen
  • 15.01.21
Mann schlägt Lebensgefährtin und Polizisten (Symbolbild Gewalt)
1.909× 1

Mit der Faust geschlagen
Mann (34) schlägt Lebensgefährtin und Polizeibeamten bei Buchloe

Ein 34-jähriger Mann ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch des öfteren handgreiflich geworden. Er schlug des öfteren seine Lebensgefährtin und verletzte einen Polizeibeamten. Der Mann habe seine Lebensgefährtin mehrfach in ihrer Wohnung und im Auto geschlagen. Die 41-jährige Lebensgefährtin flüchtete dann zur Polizei. Bei der Anzeigenaufnahme vor der Dienststelle wurde der 34-jährige aggressiv und schlug mit der Faust gegen die Schulter des Beamten.  Der Beamte wurde nur leicht verletzt....

  • Buchloe
  • 26.08.20
Symbolbild.
4.447×

Gewalt
Frau (56) klingelt bei Kemptenerin (54) und schlägt ihr ins Gesicht

Am Montag wurde die Polizeiinspektion Kempten zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen in die Magnusstraße in Kempten gerufen. Dort hatte die 56-jährige Tatverdächtige an einer Haustüre sturmgeklingelt und einer 54-Jährigen, welche die Türe öffnete, unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Die Geschädigte wurde hierbei leicht verletzt. Passanten hatten sich dann zwischen die streitenden Frauen gestellt, um eine weitere Eskalation zu verhindern. Gegenüber der Streife verhielt sich...

  • Kempten
  • 03.09.19
Symbolbild. Wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen ist ein 50-jähriger Ostallgäuer zu einer Haftstrafe verurteilt worden.
9.511× 1

Gericht
Vierjährige Tochter im Ostallgäu mit Gürtel geschlagen: Vater (50) verurteilt

Weil seine vierjährige Tochter abends nicht ins Bett gehen wollte, rastete ein heute 50-jähriger Mann im November 2017 in einer Ostallgäuer Gemeinde aus und schlug mindestens zweimal mit seinem Gürtel auf den Rücken des Kindes ein. Das kleine Mädchen hatte danach zwei rote Striemen und leidet laut seiner Mutter bis heute unter Ängsten. Die Frau war damals dazwischen gegangen und hatte ebenfalls Schläge abbekommen. Zwar bestritt ihr Noch-Ehemann als Angeklagter vor dem Amtsgericht die Vorwürfe....

  • Marktoberdorf
  • 16.08.19
2.924×

Zeugenaufruf
Mann wird in Memmingen von Unbekanntem geschlagen und ausgeraubt

In der Altvater Straße in Memmingen ereignete sich am Montagabend gegen 18:00 Uhr ein Raubüberfall.  Als ein Mitarbeiter die Firma über einen Seiteneingang betreten wollte, wurde er von einem bislang unbekannten Täter mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Im Anschluss raubte der Unbekannte eine Geldtasche mit einem Teil der Tageseinnahmen. Der Mitarbeiter wurde bei dem Übergriff leicht verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Er konnte kurze Zeit später entlassen werden. Nach seinen...

  • Memmingen
  • 09.04.19
7.702×

Körperverletzung
Mann (50) schlägt Polizeibeamtin (32) in Kemptener Bäckerei ins Gesicht

Am Donnerstagvormittag teilte eine Angestellte einer Bäckerei in der Bahnhofstraße der Polizei mit, dass ein Taxifahrer aus Südtirol mit seinem Fahrgast in der Bäckerei sei. Der Taxifahrer benötigte die Polizei, da der Fahrgast verhaltensauffällig sei, und er ihn deshalb nicht mehr weiter befördern wolle. Als die hinzugezogene Streife an der Bäckerei eintraf, versteckte sich der Fahrgast, ein 50 Jahre alter Mann aus Sachsen, in der Toilette. Als die Türe geöffnet wurde, beleidigte der...

  • Kempten
  • 10.08.18
939×

WG
Betrunkener schlägt Mitbewohner in Memmingen mit Flasche ins Gesicht

Am frühen Sonntagmorgen, 05.08., kam ein betrunkener Partygast in seine WG in Memmingen nach Hause. Aus bislang unbekannten Gründen schlug der Betrunkene seinem Mitbewohner mit einer Glasflasche ins Gesicht. Das Opfer zog sich hierbei teils schwere Verletzungen zu. Als ein weiterer Mitbewohner zwischen den beiden Kontrahenten schlichten wollte, wurde dieser von dem Betrunkenen auch attackiert. Letztendlich konnte eine Streife der Polizei Memmingen die Auseinandersetzung beenden und alle drei...

  • Memmingen
  • 05.08.18
190×

Gewalt
Mann (51) schlägt Ex-Freundin (41) in Kempten mehrmals ins Gesicht

Am Mittwochvormittag geriet ein Paar in Kempten in einen Streit. In dessen Verlauf schlug der 40-jährige Mann seine 51-jährige Ex-Freundin mehrmals ins Gesicht. Anschließend fuhr der 40-Jährige mit dem Auto der 51-Jährigen vom Wohnort davon. Im Zuge der Fahndung konnte der Mann wenig später mit dem Wagen gestellt werden. Hierbei wurde festgestellt, dass er keinen Führerschein hat. Das Auto wurde der Frau wieder übergeben und dem Mann wurde ein Kontaktverbot ausgesprochen.

  • Kempten
  • 22.02.18
36×

Gewalt
Zwei Männer (38 und 43) schlagen sich auf Leutkircher Fußballplatz krankenhausreif

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten kam es am Mittwochabend, gegen 20.00 Uhr, auf dem Fußballplatz an der Asylbewerberunterkunft in der Bischof-Sproll-Straße. Im Rahmen eines Fußballspieles war es zunächst zwischen zwei Kindern zu einer kleinen Rangelei gekommen, in deren Verlauf sich die anwesenden Eltern in die Situation einmischten und aufeinander einschlugen. Hierbei wurden zwei Männer im Alter von 38 und 43 Jahren so schwer verletzt, dass sie zur weiteren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.08.17
18×

Gewalt
Drei Männer (25) schlagen in Lindau mit Holzknüppel auf Unbekannten ein: Polizei sucht nach dem Opfer

Am Freitagmorgen, gegen 02:00 Uhr nachts, informierte eine Anwohnerin aus der Krummgasse in Lindau die Polizei. Mehrere Männer schlugen dort mit einem Holzknüppel auf eine Person ein und entfernten sich danach vom Tatort. Durch eine sofort eingeleitete und durchgeführte Fahndung von mehrere Polizeistreifen konnten die drei Täter im Alter von 25 Jahren in der Nähe des Tatortes angetroffen werden. Das Opfer, vermutlich ein junger Mann, wurde durch die Schläge verletzt und konnte bis jetzt noch...

  • Lindau
  • 10.03.17
98×

Beschwerden
Vorübergehend verstummt: Glocken der Dreifaltigkeitskirche in Kaufbeuren schweigen nachts

Zu laut waren vor einigem Monaten einem Anwohner der Altstadt die Glockenschläge beider großer Kirchen in der Nacht. Aus dem Turm der katholischen Stadtpfarrkirche St. Martin verkündete die Uhr alle viertel Stunde die Zeit – ebenso oft schlug die Uhr der Dreifaltigkeitskirche. Der katholische Stadtpfarrer Bernhard Waltner nahm sich federführend der Beschwerde an. Die Kirchenverwaltung beschloss schließlich, die Anzahl der Schläge zu reduzieren. In der Nacht erklingt die In einem Brief wurde...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.17
24×

Zeuge hilft
Wegen kleiner Berührung schlägt Fußgänger (39) einen Radfahrer (81) in Kempten

Ein 81 Jahre alter Radfahrer befuhr am Montagmittag den besser geräumten Gehweg an der Rottachstraße entlang. Hierbei kommt es zu einer kleinen Berührung mit einem 39 Jahre alten Fußgänger. Der Fußgänger nimmt dies zum Anlass und schlug dem Senior mit der Faust ins Gesicht. Dabei erlitt der Radfahrer eine Platzwunde und ein Hämatom im Gesicht. Der Vorfall wurde einem 26-jährigen Soldaten, welcher als Beifahrer in einem Auto unterwegs war, beobachtet. Der Schläger wird von dem Zeugen...

  • Kempten
  • 10.01.17
108×

Gericht
Unterallgäuer (24) verprügelt seine Freundin über Jahre hinweg

Als sie die Akte durchblättert, kommentiert Richterin Brigitte Mock die Fotos: 'Das ganze Gesicht blau, der Hals, Oberschenkel, Gesäß, Knie, Rücken, Arme, Bauch. Ein Hämatom nach dem anderen. Sie haben die Frau ja grün und blau geprügelt.' Den Angeklagten hat sie zu sich an den Richtertisch gebeten. Er soll sich die Fotos ansehen, die zeigen, was er seiner Freundin angetan hat. Es sind Bilder, die selbst die erfahrene Richterin nicht kalt lassen. 'Wie kann man so etwas einer Frau antun?' Der...

  • Memmingen
  • 14.12.16
35×

Körperverletzung
Unbekannter schlägt Mann (24) in Isny nieder

Ein unbekannter Mann hat einen 24-Jährigen in der Bergtorstraße in der Nacht zum Samstag, gegen 02:45 Uhr, niedergeschlagen. Ein Zeuge hatte die Situation beobachtet und gesehen, wie der Täter mit einer zweiten männlichen Person anschließend in Richtung Pfluggasse weglief. Der Täter soll zirka 20 Jahre alt und 1,90 m groß sein sowie eine schwarze Jacke getragen haben. Sein Begleiter soll ebenfalls zirka 20 Jahre und zwischen 1,70 m und 1,75 m groß sein sowie blonde Haare gehabt haben....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.16
27×

Zeugenaufruf
Körperverletzung in Sonthofen: Schülerin (15) wird von Unbekanntem angefasst und ins Gesicht geschlagen

Am Montag gegen 15:45 Uhr hielt sich in der Völkstraße, hinter dem dortigen Seniorenheim, eine Gruppe von drei jungen Männern auf. Als eine 15-jährige Schülerin vorbeiging, lief einer dieser drei direkt auf sie zu und fasste ihr an die Brust. Nachdem sie ihn weggestoßen hatte, versuchte er es noch einmal und wurde wieder abgewehrt. Anschließend schlug er ihr noch ins Gesicht und entfernte sich. Das Mädchen begab sich in das Seniorenheim und wurde dort wegen ihrer blutende Nase behandelt. In...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.16
19×

Körperverletzung
Betrunkene Frau in Kempten schlägt Ehemann und wehrt sich gegen Polizei

Aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums kam es bei einem der Polizei sehr gut bekannten Ehepaar zur Handgreiflichkeiten, in dessen Verlauf die 55-jährige Ehefrau ihren 51-jährigen Ehemann durch einen Schlag auf den Hinterkopf verletzte. Diese Wunde musste im Anschluss im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Nachdem die Polizei davon ausging, dass die Streitigkeiten zwischen dem Paar nach dessen Entlassung aus dem Krankenhaus erneut beginnen würden, wurde die mit weit über zwei Promille betrunkene...

  • Kempten
  • 07.05.16
16×

Gewalt
Körperverletzung im Forum Kempten: Mann (35) schlägt Bekanntem (21) viermal ins Gesicht

Am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, versuchte ein 35-jähriger Kemptner einem ihn bekannten 21-Jährigen im Forum Allgäu einen Computer für 50 Euro zu verkaufen. Nachdem der 21-jährige den Computer nicht kaufen will, kommt es zum Streit zwischen den Beiden. Im Verlauf des Streits schlägt der 35-jährige dem 21-jährigen viermal mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn leicht.

  • Kempten
  • 29.04.16
101×

Zeugenaufruf
Unbekannte Frau verpasst fremdem Mädchen (9) vor Kiosk in Hopfen am See Ohrfeige

Am Donnerstag um 14.30 Uhr bestellte sich ein neun Jahre altes Mädchen am Kiosk am Campingplatz in Hopfen am See ein Eis. Dabei stand sie an der Durchreiche zum See, als sie von einer Dame mittleren Alters und mit blond/grauen Haaren zur Seite gedrängt wurde und im Anschluss eine Ohrfeige bekam. Da die Kioskbesitzer den Vorfall in diesem Moment nicht beobachten konnten, bittet die Polizeiinspektion Füssen, dass sich Zeugen unter der Telefonnummer 08362/91230 melden.

  • Füssen
  • 01.04.16
28×

Bewährung
Gericht: Westallgäuer mit schwerer psychischer Störung schlägt vor Moschee in Wangen auf Bekannten ein

Ohne ersichtlichen Grund hat ein Mitte-40-Jähriger vor drei Jahren einen Bekannten vor der Moschee in Wangen zusammengeschlagen und verletzt. Jetzt hat ihn eine große Strafkammer des Landgerichts Ravensburg freigesprochen. Begründung: Die Schuld- und Steuerungsfähigkeit des Mannes sei zur Tatzeit aufgehoben gewesen. Damit schloss sich die Kammer der Einschätzung des Wangener Amtsgerichts an. Die Berufungskammer beim Landgericht hatte den früheren Freispruch des Wangener Gerichts aufgehoben und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.16
26×

Streit
Gericht: Mann (86) aus Marktoberdorf soll Mieter mit Schuhlöffel geschlagen haben

Ein 86-jähriger Mann soll seinen 67-jährigen Mieter bei einem Streit im Treppenhaus mit einem metallenen Schuhlöffel geschlagen und eine Platzwunde am Ohr zugefügt haben. Der Angeklagte bestritt vor dem Kaufbeurer Amtsgericht die Vorwürfe. Da die Beweislage nicht eindeutig war, wurde das Verfahren eingestellt. Mehr über den Fall erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 03.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.15
28×

Streit
Mann (39) schlägt Freundin (32) in Kempten mit Staubsaugerschlauch

Am Donnerstag, gegen 21.30 Uhr, rief eine 32-jährige Frau bei der Polizei an, um mitzuteilen, dass ihr 39-jähriger Lebensgefährte in der gemeinsamen Wohnung randalieren würde. Vor Eintreffen der Polizei entfernte sich der Mann jedoch aus der Wohnung. Bei der Mitteilerin konnte vor Ort ein blaues und geschwollenes Auge festgestellt werden. Die Verletzung zog sie sich durch Schläge mit einem Staubsaugerschlauch durch ihren Lebensgefährten zu. Die Polizei Kempten ermittelt.

  • Kempten
  • 20.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ