Schlaganfall

Beiträge zum Thema Schlaganfall

Allgäuer Augenarzt (58) operiert trotz Schlaganfalls: Drei Jahre Haft
8.247×

Gerichtsurteil
Allgäuer Augenarzt (58) operiert trotz Schlaganfalls: Drei Jahre Haft

Zu drei Jahren Haft wegen schwerer und vorsätzlicher Körperverletzung in insgesamt neun Fällen hat das Kemptener Amtsgericht einen früher niedergelassenen Allgäuer Augenarzt verurteilt. Der 58-Jährige ist jetzt nach eigenen Angaben nicht mehr als Mediziner tätig. Er hatte 2009 einen Schlaganfall erlitten, worauf seine Feinmotorik auf der rechten Seite stark eingeschränkt war. Dennoch führte er ab 2011 wieder Operationen am Grauen Star durch, ohne die älteren Patienten über seine Einschränkung...

  • Kempten
  • 26.01.19
23×

Medizin
Das geht unter die Haut

Kleinstes EKG-Gerät der Welt im Klinikum Kaufbeuren implantiert Im Klinikum Kaufbeuren wurde kürzlich einer 49-jährigen Schlaganfallpatientin das kleinste EKG-Gerät der Welt implantiert – es zeichnet schwer diagnostizierbare Herzrhythmusstörungen auf. Herzrhythmusstörungen sind für die Betroffenen beängstigend und nicht immer harmlos. Müdigkeit, Luftnot und Schwindel bis hin zur Ohnmacht sind nicht selten die Folge. Das Herz gerät aus dem Takt. Einige Formen von Herzrhythmusstörungen sind...

  • Kempten
  • 25.08.14
83×

Abgelehnte Haushaltshilfe
Endlich Hilfe für Schlaganfall-Patientin Daniela Schmid aus Sulzberg

Keine Kinder, keine Haushaltshilfe: Mit dieser Begründung hatte die Techniker Krankenkasse einen entsprechenden Antrag von Daniela Schmid aus Sulzberg abgelehnt. Die 43-Jährige, die seit einem Schlaganfall vor wenigen Monaten mit starken körperlichen Einschränkungen kämpft, war verzweifelt. . Jetzt steht ihm noch eine lange Reha bevor. Eine lange Zeit, in der Daniela Schmid ganz alleine ist. Doch jetzt hat sie Hilfe bekommen: Der Kemptener Verein "" hat beschlossen, ihr eine Haushaltshilfe zu...

  • Kempten
  • 12.08.14
190×

Eröffnung
Neurologie am Klinikum Kempten

Seit diesem Monat gibt es sie - die neue Klinik für Neurologie in Kempten. Am Klinikum Kempten kann jetzt von Schlaganfall, Epilepsien, Hirnhautentzündungen über Parkinson-Syndrome, neuromuskuläre Erkrankungen bis hin zu akut-neurologischen Krankheitsbildern alles behandelt werden, das eine stationäre Aufnahme erforderlich macht. Die neue Hauptabteilung bedeute nicht zuletzt ein Plus an Sicherheit für die Bevölkerung, so der Geschäftsführer Andreas Ruland.

  • Kempten
  • 22.10.13

Reise
Mit dem Rad nach Rom: Memminger startet eine außergewöhnliche Pilgerfahrt

Markus Schmidt hat ein schweres Schicksal: Seit einem Schlaganfall ist er halbseitig gelähmt. Doch davon lässt sich der 45-Jährige nicht unterkriegen. Mit seinem Liegerad ist er sportlich aktiv - und hoch ambitioniert. Wir berichteten bereits über den Traum des gläubigen Christen: Er will nach Rom radeln und dort den Papst treffen. Nach langer Vorbereitung war es heute schließlich so weit: In Memmingen brach Markus Schmidt mit seinem Begleiter zur großen Pilgerreise auf.

  • Kempten
  • 04.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ