Schlag

Beiträge zum Thema Schlag

Am Montagabend hat ein 31-jähriger Mann im Streit einen 26-Jährigen mit einem Stein gegen den Kopf geschlagen. Der Jüngere musste daraufhin mit einer Platzwunde ins Krankenhaus. Den Angreifer erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. (Symbolbild)
388×

Mit Stein zugeschlagen
Streit in Biberach eskaliert: Mann (26) landet im Krankenhaus

In Biberach hat ein 31-jähriger Mann am Montagabend einen 26-Jährigen bei einem Streit verletzt. Der 31-Jährige soll laut Polizei den Jüngeren mit einen Stein geschlagen haben. Der 26-Jährige erlitt eine Platzwunde am Kopf. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Den Angreifer erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Polizei lobt ZivilcourageIn einer Pressemeldung hat die Polizei lobend das Handeln eines Zeugen hervorgehoben. Er hatte den Streit beobachtet und die...

  • Ulm
  • 06.07.22
Der Einsatz bei einer Auseinandersetzung mehrerer Personen auf der Beach-Party in Hagnau, endete am Samstagmorgen, gegen 02:00 Uhr für eine Polizeibeamtin mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung. (Symbolbild)
3.783×

Verdacht auf Gehirnerschütterung
Heftiger Schlag ins Gesicht - Polizistin wird auf Beach-Party in Hagnau verletzt

Eine Polizistin ist bei einem Einsatz auf einer Beach-Party in Hagnau am Samstagmorgen gegen 2:00 Uhr verletzt worden. Die Polizeibeamten waren wegen einer Auseinandersetzung mehrerer Personen auf der Party.  Mann schlägt Polizistin ins GesichtNach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein 23-jähriger Mann aus Salem der Polizeibeamten einen heftigen Schlag ins Gesicht verpasst. Die Polizistin konnte ihren Dienst daraufhin wegen des Verdachts einer Gehirnerschütterung nicht fortsetzen. ...

  • 18.06.22
In Buxheim hat ein 18-jähriger Mann einen Klingelstreich teuer bezahlt. (Symbolbild)
4.115×

Kurze Zündschnur
Junger Mann (18) nach Klingelstreich in Buxheim verprügelt

In Buxheim hat ein 18-jähriger Mann einen Klingelstreich teuer bezahlt. Nachdem der junge Mann bei einem Anwohner aus Spaß um 01:40 klingelte und dann wegrannte. Der "Geweckte" fand den Streich aber so gar nicht witzig und verfolgte den 18-Jährigen so lange bis dieser stürzte. Dem am Boden liegenden jungen Mann schlug er laut Polizeibericht dann fünfmal ins Gesicht. Er musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Buxheim
  • 13.06.22
In Memmingen ist am Dienstagabend ein 40-jähriger Mann in der Bergermühlstraße komplett ausgerastet  (Symbolbild.)
1.234×

Frau ins Gesicht geschlagen
Mindestens sechs Anzeigen - Mann (40) rastet in Memmingen aus

In Memmingen ist am Dienstagabend ein 40-jähriger Mann in der Bergermühlstraße komplett ausgerastet und schlug unter anderem einer Frau ins Gesicht, beleidigte weitere Frauen und verletzte einen Polizisten. Frau ins Gesicht geschlagen Zunächst schlug der 40-Jährige einer Frau ins Gesicht und drückte ihren Begleiter gegen eine Hauswand. Die Frau und auch ihr Begleiter wurden dabei leicht verletzt. Anschließend beleidigte der Mann drei weitere Frauen. Im weiteren Verlauf trat der Mann mit dem Fuß...

  • Memmingen
  • 18.05.22
Ein 20-Jähriger hat einem Jugendlichen in Kaufbeuren mit der Faust ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
4.815×

Streit in Kaufbeuren
Mann (20) schlägt Jugendlichem (15) vor den Augen der Polizei ins Gesicht

Ein 20-Jähriger schlug einem 15-Jährigen am Sonntagabend in der Kaufbeurer Innenstadt direkt vor den Augen einer vorbeifahrenden Polizeistreife mit der Faust ins Gesicht. Die Beamten trennten die beiden. Wie sich laut Polizei herausstellte, kannten sie sich. Weshalb es zu der Auseinandersetzung kam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen den 20-Jährigen.

  • Kaufbeuren
  • 09.05.22
Eine 29-Jährige wurde von einem Baustellenarbeiter beleidigt und geschlagen. (Symbolbild)
7.152×

Ermittlungsverfahren
Baustellenarbeiter beleidigt Autofahrerin (29) und schlägt ihr mit der Faust ins Gesicht

Am Freitag beleidigte und schlug ein Baustellenarbeiter eine 29-jährige Autofahrerin in Ichenhausen (Landkreis Günzburg). Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau in den Baustellenbereich, um eine anliegende Zahnarztpraxis aufzusuchen. Dabei forderte sie der Arbeiter auf, mit ihrem Auto zu wenden. Im Verlauf des weiteren Gesprächs beleidigte der Arbeiter die 29-Jährige und schlug ihr im Anschluss mit der Faust ins Gesicht. Die Frau wurde dadurch leicht verletzt. Die Polizei leitete ein...

  • 02.04.22
Will Smith sorgte für einen großen Skandal bei der Oscarverleihung.
424×

Ist der Oscar weg?
Oscar-Ohrfeige: Will Smith entschuldigt sich öffentlich bei Chris Rock

Will Smith entschuldigt sich in einem Instagram-Beitrag bei Chris Rock. Seine Attacke auf den Comedian bei der Oscarverleihung nannte er "inakzeptabel und unentschuldbar". Will Smith (53) hat sich bei Chris Rock (57) entschuldigt. Einen Tag, nachdem er den Comedian während der Live-Show der Oscarverleihung auf der Bühne ins Gesicht geschlagen hatte, veröffentlichte der Oscarpreisträger einen Beitrag auf Instagram. "Gewalt in all ihren Formen ist giftig und zerstörerisch", schreibt Will Smith...

  • Kempten
  • 29.03.22
Am Rande des Boxkampfes von Felix Sturm hat ein Rapper und Comedian aus dem nichts Oliver Pocher heftig geschlagen. (Symbolbild)
3.165×

Ohrfeigen-Skandal auch in Deutschland
Am Rande eines Boxkampfes - Comedian verpasst Oliver Pocher heftige Ohrfeige

Hätte Will Smith bei den gestrigen Oscar-Verleihungen nicht mitten auf der Bühne Chris Rock georfeigt, wäre es wohl die berühmteste Backpfeife die an diesem Wochenende verteilt wurde: Am Rande des Boxkampfes von Felix Sturm hat ein Rapper und Comedian aus dem nichts Oliver Pocher heftig geschlagen. Das Video teilte der Angreifer, der sich im Netz fat.comedy nennt, anschließend auf seinen Kanälen.  Warum der Angriff?Der Angriff auf Oliver Pocher war offensichtlich keine spontane Aktion. Oliver...

  • 28.03.22
Ein 60-Jähriger soll seinem Nachbarn mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. (Symbolbild)
1.198× 1

Jetzt ermittelt die Polizei
Nachbarschaftsstreit in Buchloe eskaliert - Mann schlägt Kontrahenten mit Faust ins Gesicht

Am Dienstagabend artete ein Streit zwischen zwei Nachbarn in der Kanzelwandstraße in Buchloe aus. Ein 61-Jähriger gab gegenüber der Polizei an, von seinem 60-jährigen Nachbarn mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden zu sein. Dabei erlitt er eine leichte Verletzung. Nun ermitteln die Beamten wegen Körperverletzung. Die Ursache der Auseinandersetzung war laut Polizei wohl ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit.

  • Buchloe
  • 23.03.22
Während eines Streites zwischen zwei Männern um eine Frau, hat einer der Beiden dem anderen ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
1.595×

Ins Gesicht geschlagen
Zwei Männer (31, 36) prügeln sich in Mindelheim um eine Frau

Am Freitagmorgen ist es in Mindelheim zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 31-jährigen Mann und einem 46-jährigen Mann gekommen. Die Beiden stritten sich vor einem Möbelgeschäft in der Trettachstraße. Der Hintergrund war der Polizei zufolge ein Beziehungsstreit um eine Frau.  Rettungsdienst muss zur Versorgung anrückenAnfangs fochten die Männer ihren Streit noch mit Worten aus. Zumindest solange bis der 31-Jährige beschloss, dass es genug sei. Er schlug dem 46-Jährigen daraufhin ins...

  • Mindelheim
  • 18.03.22
Im Skigebiet Oberjoch ist am Dienstagvormittag ein eigentlich harmloser Streit eskaliert. Im Verlauf des Streits schlug ein Mann einem 17-jährigen Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht.  (Symbolbild.)
4.824×

Wegen Halteverbot
Jugendlichen (17) geschlagen - Harmloser Streit im Skigebiet Oberjoch eskaliert

Im Skigebiet Oberjoch ist am Dienstagvormittag ein eigentlich harmloser Streit eskaliert. Im Verlauf des Streits schlug ein Mann einem 17-jährigen Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht.  Schlag ins Gesicht Eine Urlauberfamilie hatte am Straßenrand angehalten, um ihre Skisachen auszuladen. Ein 37-jähriger Mitarbeiter einer Skischule kam dazu und forderte die Familie wegen eines Halteverbots zum Weiterfahren auf. Daraus entbrannte schnell ein Streitgespräch. Weil dem 37-Jährigen das alles zu...

  • Bad Hindelang
  • 02.03.22
Ein 47-Jähriger hat einem 32-Jährigen in Lindau mit der Faust ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
2.071×

Grund: Zu nah an Geschäft vorbeigefahren
Mann (47) schlägt Autofahrer (32) in Lindau mit der Faust ins Gesicht

Am Mittwochabend sind ein 47-jähriger und ein 32-jähriger Autofahrer in der Von-Behring-Straße in Lindau aneinander geraten. Der Grund für den Streit war laut Polizei wohl, dass der 32-Jährige mit seinem Auto zu nah an dem Geschäft des 47-Jährigen vorbeigefahren war. Der Ältere der beiden Männer wollte dann den Jüngeren zur Rede stellen. Dabei kam es jedoch zu einer Auseinandersetzung. Schließlich verpasste der 47-Jährige dem 32-Jährigen mit der Faust einen Schlag ins Gesicht. Verfahren wegen...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.22
Ohne Vorwarnung schlug der Mann der Radfahrerin beim Vorbeifahren gegen das Schienbein. Die Polizei sucht nun nach dem Täter (Symbolbild).
1.947×

Ohne Vorwarnung
Grundloser Angriff: Fußgänger schlägt Radfahrerin in Memmingen

Am Dienstagabend hat in Memmingen ein Fußgänger eine Radfahrerin angegriffen. Die Radfahrerin war auf der Hinteren Gerbergasse in Memmingen unterwegs, als der Fußgänger ihr entgegenkam. Beim Vorbeifahren schlug der Mann ohne Vorwarnung gegen das rechte Schienbein der Radlerin. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Täterbeschreibungcirca 20 Jahre altschlankcirca 180 cm großblonde leicht nach oben gestylte HaareEr trug eine hellbraune Jacke und vermutlich eine Jeanshose. Polizei sucht ZeugenWer...

  • Memmingen
  • 09.02.22
In München wurde ein Mann in einem Bus geschlagen und beleidigt. (Symbolbild)
1.395× 2

Volksverhetzende Parolen
Weil er auf Maskenpflicht hinweist: Mann wird geschlagen und rassistisch beleidigt

Ein 39-jähriger türkischer Fahrgast wurde am Sonntag in einem Bus in Moosach (München) von einem 29-Jährigen beleidigt und geschlagen. Dieser war laut Polizei ohne Maske zugestiegen und der 39-Jährige hatte ihn auf die geltende Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln angesprochen. Darauf reagierte der 29-Jährige sofort aggressiv und beleidigte den 39-Jährigen unter anderem rassistisch. Außerdem äußerte er dabei nationalideologische, volksverhetzende Parolen und schlug nach ihm....

  • 08.02.22
Eine Frau wurde an der Kasse der Alpsee Bergwelt aggressiv. (Symbolbild)
12.068×

Weil sie nach ihrem Ausweis gefragt wird
Alpsee Bergwelt: Frau zerschlägt Plexiglasscheibe an der Kasse

Eine unbekannte Frau wurde am Sonntagnachmittag an der Alpsee Bergwelt nach ihrem Ausweis gefragt und rastete daraufhin völlig aus. Wie die Polizei mitteilt, wollte sie dort mit der Bahn fahren und wurde bei der Überprüfung des Impfnachweises auch nach ihrem Personalausweis gefragt. Die Frau wurde aggressiv und zerschlug mit einem Schlag die Plexiglasscheibe im Kassierbereich. Danach lief sie zu ihrem Auto und fuhr davon. Ein unbeteiligter Zeuge des Vorfalls konnte sich das Kennzeichen des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.22
Als sie am Tatort eintrafen konnte die Polizei Memmingen weder das Opfer noch die Täter antreffen. Auch eine anschließende Fahndung blieb erfolglos.  (Symbolbild)
681×

Zeugenaufruf
Streit im Imbiss mit Flaschen-Angriff - Polizei Memmingen sucht Opfer und Täter

Am Sonntagabend ist die Polizei Memmingen zu einem handgreiflichen Streit in der Maximilianstraße gerufen worden. Allerdings gibt es momentan weder Täter noch Opfer. Fünf bis sechs AngreiferNach bisherigen Ermittlungen kam es in einem Schnellimbiss zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Im weiteren Verlauf wurde ein junger Mann von fünf bis sechs Personen angegriffen, dabei wurde ihm eine Flasche auf den Kopf geschlagen. Keine Spur von Täter und OpferVor Ort konnte der...

  • Memmingen
  • 31.01.22
In Ulm haben Unbekannte am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr einen 14-jährigen Teenager ausgeraubt. Einer der Täter wird selbst erst auf etwa 15 Jahre geschätzt. (Symbolbild)
3.375×

Drei gegen Einen
Teenager (14) wird an Ulmer Bushaltestelle angegriffen und ausgeraubt

In Ulm haben Unbekannte am Donnerstagabend einen 14-jährigen Teenager ausgeraubt. Einer der Täter wird selbst erst auf etwa 15 Jahre geschätzt.  Handy geraubt Der 14-Jährige war gegen 19:00 Uhr von der Blaubeurer Straße über die Lupferbrücke zum Weinbergweg unterwegs als ihn an der Bushaltestelle ein Unbekannter ansprach und ihn aufforderte anzuhalten. Der Mann hielt ihn zunächst fest und rief zwei Begleiter. Einer der drei Männer schlug den 14-Jährigen laut Polizeibericht. Zu dritt hielten sie...

  • 28.01.22
Weil ein 20-Jähriger unbedingt ein Auto kaufen wollte, drohte er einem Mitbewerber und schlug den Verkäufer. (Symbolbild)
4.685×

Körperverletzung, Beleidigung und Nötigung
Autoverkauf eskaliert - Interessent (20) droht Mitbewerber Prügel an und schlägt Verkäufer

In Jettingen-Scheppach bei Günzburg ist an Heiligabend ein Autoverkauf etwas aus dem Ruder gelaufen. Ein  31-jähriger hatte zuvor über das Internet ein Auto zum Verkauf angeboten. Deshalb kamen an Heiligabend zur Mittagszeit vier Interessenten nach Jettingen-Scheppach in die Weberstraße zu einer Besichtigung.  Drohungen und SchlägeEiner der möglichen Käufer, ein 20-jähriger junger Mann war laut Polizei von dem Auto so angetan, dass er seinen 39-jährigen Mitbewerber beleidigte und ihm Schläge...

  • Günzburg
  • 25.12.21
Ein ziemlich betrunkener Autofahrer hat in Memmingen eine Polizistin körperlich angegriffen. (Symbolbild).
2.575×

Mit Zweieinhalb Promille unterwegs
Betrunkener Autofahrer (53) baut in Memmingen Verkehrsunfall und greift Polizistin an

Am Freitagnachmittag hat ein 53-jähriger Mann in der Braunstraße in Memmingen einen Verkehrsunfall verursacht und anschließend die eingesetzten Polizisten angegriffen. Der 53-Jährige hatte eine vor ihm an einem Stoppschild haltende 56-Jährige Autofahrerin übersehen. Deshalb fuhr der Mann dem Auto der Frau hinten auf.  Beleidigungen und FaustschlägeWeil die eingesetzten Polizisten bei der Unfallaufnahme deutlichen Alkoholgeruch wahrnahmen, führten sie einen Atemalkoholtest bei dem...

  • Memmingen
  • 25.12.21
Am Sonntagnachmittag ist ein 52-jähriger deutscher Skifahrer am Neunerköpfle in Tannheim auf der Piste ausgerastet. Grund dafür war ein Skiunfall in den seine 9-jährige Tochter verwickelt war. (Symbolbild)
12.387×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Vater (52) geht nach Skiunfall am Neunerköpfle auf jungen Österreicher (14) los

Am Sonntagnachmittag ist ein 52-jähriger deutscher Skifahrer am Neunerköpfle in Tannheim auf der Piste ausgerastet. Grund dafür war ein Skiunfall in den seine 9-jährige Tochter verwickelt war.  Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Ein 14-jähriger Österreicher war mit seinen Schiern vor der Bergstation Neunerköpfle talwärts unterwegs als er gegen ein 9-jähriges Mädchen fuhr und dieses dadurch stürzte. Dabei wurde das Mädchen laut Polizeibericht unbestimmten Grades verletzt. Der 52-jährige Vater...

  • 20.12.21
Ein 32-Jähriger ist in Mindelheim am Sonntag auf einen Unbekannten losgegangen. (Symbolbild)
1.351×

Marienplatz in Mindelheim
Betrunkener (32) geht auf Unbekannten los und kassiert einen Schlag ins Gesicht

Ein verwirrter, betrunkener 32-Jähriger griff am Sonntagmittag gegen 12:45 Uhr einen Unbekannten im Bereich des Mindelheimer Marienplatzes an. Der 32-Jährige soll laut Zeugenaussagen grundlos Passanten angeschrien haben. Unbekannter weicht Schlag ausWie die Polizei berichtet, ging er aggressiv auf den Unbekannten, der mit einer Frau und einem Kinderwagen unterwegs war, zu. Er versuchte, denn Mann zu schlagen. Der wich aus und versetzte dem 32-Jährigen mit der Faust einen Hieb ins Gesicht. Er...

  • Mindelheim
  • 13.12.21
Eine Frau hat unter anderem einen Sanitäter angegriffen. (Symbolbild).
4.902×

"Unrühmlich" verhalten
Frau (53) verrichtet ihre Notdurft in Polizeidienststelle und schlägt auf Sanitäter ein

Am Donnerstagvormittag hat eine 53-jährige Frau einen Sanitäter angegriffen und sich auf dem Polizeirevier in Ravensburg unrühmlich verhalten, wie es im Polizeibericht steht. Zuvor waren Polizeibeamte am Mantelhafen auf die Frau aufmerksam geworden, als diese auf ihrem Fahrrad lag. Die Polizisten brachten die Frau auf eine nahegelegene Dienststelle, weil sie sich offensichtlich in einer psychisch schlechten Verfassung befand.  Unkooperatives VerhaltenBis zum Eintreffen des angeforderten...

  • Ravensburg
  • 26.11.21
Wegen Waschmittel ist es zwischen zwei Männern in Marktoberdorf zu einem Streit mit Körperverletzung gekommen. (Symbolbild)
2.921×

Streit endet mit Körperverletzung
Mann (22) schlägt anderem Mann (63) in Marktoberdorf wegen Waschmittel mehrfach ins Gesicht

Ein  22-jähriger Mann hat am Mittwoch in Marktoberdorf einen anderen 63-jährigen Mann während eines Streits mehrmals geschlagen. Gegen 18:00 Uhr kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Nordstraße zu einem Streit um Waschmittel zwischen den beiden Männern. Hierbei schlug der 22-jähriger Mann seinem 63-jährigen Kontrahenten mehrfach ins Gesicht. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Der jüngere Mann muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

  • Marktoberdorf
  • 25.11.21
Eine Frau hat einer anderen Frau ins Gesicht geschlagen, weil diese in einer Einfahrt umdrehen wollte. (Symbolbild)
4.768×

Breitenbrunn
Autofahrerin (41) will in Hofeinfahrt umdrehen - Anwohnerin (41) schlägt ihr deshalb ins Gesicht

Am Freitagabend hat eine 41-jährige Anwohnerin einer ebenfalls 41-jährigen Autofahrerin wegen eines Wendemanövers ins Gesicht geschlagen. Die 41-jährige Frau wollte mit ihrem Auto in der Hofeinfahrt einer Anwohnerin wenden. Weil die Anwohnerin damit ein Problem hatte, rannte sie offenbar wutentbrannt zur Fahrertür des Autos, riss diese auf, beschimpfte die Fahrerin und schlug ihr schlussendlich ins Gesicht. Anzeige wegen KörperverletzungDie verdutzte Autofahrerin wurde durch den Schlag...

  • Breitenbrunn
  • 13.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ