Schlag

Beiträge zum Thema Schlag

Polizei (Symbolbild)
1.250×

Auch Verkäuferin angegeriffen
Gast (39) schlägt Bademeister in Salem ins Gesicht

In einem psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 39-jähriger Mann, als er am Dienstag gegen 17 Uhr auf mehrere Angestellte des Freibads am Schlosssee losging. Nachdem er einen Bademeister mit Faustschlägen im Gesicht verletzt hatte, rannte er zum Kiosk und schlug dort eine Verkäuferin, die anschließend flüchten konnte. Zeugen verständigten die Polizei und hielten den 39-Jährigen bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte im Kiosk fest, wo er sich widerstandslos festnehmen ließ. Die Polizei...

  • 09.06.21
Ein Unbekannter hat einem Mann auf einem Parkplatz mit der Faust ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
5.674×

Auf Lindenberger Parkplatz
Unbekannter schlägt Mann (41) bei Zigarettenpause mit der Faust ins Gesicht

Ein Unbekannter schlug einem 41-jährigen Mann aus Heimenkirch am Donnerstagnachmittag auf einem Parkplatz an der Alpenstraße bei Lindenberg mit der Faust ins Gesicht. Der 41-Jährige hatte dort geparkt, um eine Zigarettenpause zu machen. Plötzlich parkte laut Polizei ein weiteres Fahrzeug auf dem Parkplatz. Ein Mann stieg aus, fragte nach einer Zigarette und schlug dem 41-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Danach fuhr der Unbekannte davon. Anschließend fuhr der Unbekannte davon....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.05.21
Gewalt (Symbolbild)
2.763×

Kontrolle in Ravensburg eskaliert
Bekiffter Jugendlicher (17) schlägt Polizist auf die Nase

Bei der Kontrolle einer fünfköpfigen Personengruppe wurde bei einer Person Marihuana-Geruch festgestellt. Der 17-Jährige sollte zur Durchführung weiterer Maßnahmen auf das Polizeirevier verbracht werden. Durch Weglaufen versuchte er, sich der weiteren Kontrolle zu entziehen. Er wurde jedoch von dem Polizeibeamten am Arm festgehalten. Es kam zu Widerstandshandlungen seitens des 17-Jährigen. Körperverletzung und BeleidigungEr schlug unvermittelt dem Polizeibeamten ins Gesicht. Der Polizeibeamte...

  • 09.05.21
Polizei (Symbolbild)
2.569×

Gefährliche Körperverletzung
Streit in Memmingen eskaliert: 33-Jährige schlägt Frau Holzlatte auf den Kopf

Bereits am 28.03.2021 gegen 19:00 Uhr kam es in Memmingen im Spitalmühlweg auf einer Grünfläche zu einem Streit zwischen zwei Frauen. Eine 33-jährige Frau schlug dabei einer 42-jährigen Frau mit einer Holzlatte auf den Kopf. Nachdem die Geschädigte zu Boden ging, steckte sie der 33-jährige Ehemann der Beschuldigten mit einem Faustschlag erneut nieder.

  • Memmingen
  • 01.04.21
Nachbarschaftsstreit endet mit Auseinandersetzung (Symbolbild)
3.322×

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Mann und Frau schlagen auf Nachbarn (42) in Memmingen ein

Zwei Männer im Alter von 42 und 33 Jahren haben sich am Sonntagabend gestritten. Erst kam es laut Polizei zu einer verbalen Diskussion, später schlug der 33-Jährige den 42-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser zu Boden fiel.  Frau schlägt mit Holzlatte zu Im Anschluss hatte sich noch die Frau des 33-Jährigen eingemischt und schlug den am Boden liegenden Mann mit einer Holzlatte. Anwohner trennten die Personen und warteten bis die Polizei kam. In diesem Fall wird wegen einer...

  • Memmingen
  • 29.03.21
Alkoholisierter 22-jähriger Mann fällt nach Streit mit dem Vater vom Balkon und schlägt danach den Rettungssanitäter (Symbolbild)
1.637× 2

Vom Balkon gestürzt
Mann (22) schlägt Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht

Ein alkoholisierter 22-jähriger Mann hatte in der Nacht von Montag auf Dienstag Streit mit seinem Vater. Die Männer befanden sich auf dem Balkon des Anwesens. Der 22-Jährige fiel alleinbeteiligt vom Balkon aus etwa drei Metern in die Tiefe und landete auf einem Zaun. Grund für den Sturz wird laut Polizei die Alkoholisierung gewesen sein. Schlägt Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht Der junge Mann widersetzte sich mit körperlicher Gewalt den Rettungsmaßnahmen. Er schlug laut Polizei einem...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 23.03.21
Körperverletzung nach Streit an der Müllumladestation  (Symbolbild)
3.510× 2

Streit in Lindau eskaliert
Vordrängler schlägt Mann beim Müll-Entsorgen mit der Faust ins Gesicht

Am Donnerstagmittag ist es an der Müllumladestation an der Bösenreutiner Steig zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Einer der Männer hatte sich laut Polizei mit seinem Lieferwagen an der Abwurfmulde vorgedrängelt. Ein anderer Mann wollte den Mann daraufhin zur Rede stellen. Handfeste AuseinandersetzungEs entwickelte sich ein Streit, wobei der Vordrängler dem Mann mit der Faust ins Gesicht schlug und anschließend davon fuhr. Der Geschädigte merkte sich aber das Kennzeichen. Somit war...

  • Lindau
  • 19.03.21
Auf einer geschlossenen Station der Bezirkskliniken Günzburg griff eine Patientin das Pflegepersonal an. (Symbolbild)
1.465× 1

Bezirkskliniken Günzburg
An den Haaren gezogen und ins Gesicht geschlagen: Patientin (21) greift Pflegepersonal an

Am Mittwochvormittag kam es auf einer geschlossenen Station der Bezirkskliniken Günzburg zu einem körperlichen Übergriff. Eine 21-jährige Patientin schlug zuerst einer Mitpatientin eine Flasche Wasser über den Kopf. Als das Pflegepersonal einschritt, wurden dieses gleichfalls traktiert. Eine 49-jährige Krankenschwester wurde ins Gesicht geschlagen, so dass deren Brille herunter fiel und die Frau hiernach unter Kopfschmerzen litt. Bei einem 29-jährigen Krankenpfleger riss die Angreiferin an...

  • 05.03.21
Ein 55-jähriger Mann hat einen Polizisten ins Gesicht geschlagen (Symbolbild).
2.068× 1

Widerstand bei Verhaftung
Mann (55) schlägt Polizist in Maierhöfen ins Gesicht

Weil vier Polizisten ihn wegen eines Haftbefehls verhaften und ihn in die Justizvollzugsanstalt bringen wollten, hat ein 55-jähriger Mann am Dienstag einem Polizisten in Maierhöfen ins Gesicht geschlagen.  Einsatz von Pfefferspray Der Polizeibeamte erlitt dabei leichte Verletzungen, konnte aber seinen Dienst fortführen. "Nur durch den Einsatz von Pfefferspray und unmittelbaren Zwangs war es den Beamten möglich, den Mann zu fesseln und anschließend zu verhaften", teilt die Polizei mit.  Nachdem...

  • Maierhöfen
  • 03.03.21
Ein 43-Jähriger hat volltrunken in der Kemptner Innenstadt auf einer Treppenstufe geschlafen (Symbolbild).
2.207× 2

In Gewahrsam
Volltrunkener Mann (43) in Kempten schlägt Polizist ins Gesicht und pinkelt an Hauswand

Am Dienstagnachmittag hat ein 43-jähriger Volltrunkener einen Polizisten in Kempten ins Gesicht geschlagen. Der Beamte erlitt leichte Verletzungen, so die Polizei in einer Meldung.  Polizei nimmt Volltrunkenen in GewahrsamDemnach fanden die Beamten eine hilflose Person in der Innenstadt: Ein 43-Jähriger befand sich schlafend auf einer Treppenstufe. Da der Mann sich weder artikulieren, noch eigenständig auf den Beinen halten konnte, nahmen die Beamten ihn zur eigenen Sicherheit in Gewahrsam. ...

  • Kempten
  • 03.03.21
Ein verwirrter Mann versuchte am Sonntag einem Polizisten die Waffe zu entreißen. (Symbolbild)
1.670×

Nachdem er seine Wohnung in Kaufbeuren geflutet hat
Verwirrter versucht Polizisten zu schlagen und Waffe an sich zu reißen

Ein verwirrter Mann leistete am Sonntagmorgen in Kaufbeuren heftigen Widerstand gegen die Polizei. Er hatte in seiner Wohnung das Wasser hatte laufen lassen, um die Wohnung so absichtlich zu überschwemmen. Danach verließ er laut Polizei das Haus. Eine Streife konnte ihn Am Grafensteigle stellen. Als die Beamten ihn ansprachen, schlug der Mann unvermittelt mit der Faust in Richtung eines Polizisten. Der konnte dem Schlag ausweichen. Als der Mann zu Boden gebracht wurde, versuchte er, die...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.21
Zwei Nachbarn haben sich am Donnerstag gestritten. Zu Beginn war es nur ein verbaler Streit, doch dann folgten ein Schlag ins Gesicht, eine Schaufel und ein Messer. (Symbolbild)
4.765×

Zwei Männer im Garten in Kaufbeuren
Nachbarschaftsstreit eskaliert: Ein Schlag ins Gesicht, eine Schaufel und ein Küchenmesser

Ein Streit zwischen Nachbarn ist am Donnerstagnachmittag in Kaufbeuren etwas eskaliert. Der zu Beginn noch verbale Streit endete mit einem Schlag ins Gesicht, einem Angriff mit einer Schaufel und schließlich einer Drohung mit einem Messer.  Zwei Herren streitenZwei Männer stritten sich am Donnerstagnachmittag im Garten eines Wohnanwesens in Kaufbeuren. Der 53-Jährige und der 51-Jährige gingen dabei aufeinander los. Der 53-Jährige schlug dem 51-Jährigen ins Gesicht. Dann griff der 51-jährige...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.21
Ein Streit eskalierte (Symbolbild).
2.582×

Familiäre Streitigkeiten
Mann (41) schlägt Familienvater (29) in Sigmaringen mit Schlagring ins Gesicht

Am Sonntagnachmittag ist es auf einem Spielplatz in Sigmaringen zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen: Ein 41-Jähriger hat einem 29-jährigen Familienvater mit einem Schlagring mehrmals ins Gesicht geschlagen. Hintergrund waren familiäre Streitigkeiten, so die Polizei.  Familienvater verletztDer 29-Jährige erlitt Verletzungen an der Stirn und kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der 41-Jährige flüchtete zunächst. Eine Streife konnte den Mann aber wenig später...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 23.02.21
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte in Memmingen (Symbolbild).
4.514×

Frau versucht Polizeibeamten zu schlagen
Aggressives Verhalten gegenüber Polizeibeamten in Memmingen

Eine 57-jährige Frau hat am Mittwochvormittag lautstark vor dem Klinikum Memmingen gepöbelt. Beim Eintreffen der Polizei wurde die Frau nicht direkt angetroffen, erst später konnte die Frau in ihrem Auto angetroffen werden. Im weiteren Verlauf hat die Frau sich gegenüber der Polizeibeamten aggressiv verhalten. Versucht mit flacher Hand ins Gesicht zu schlagen Die Frau versuchte einen Beamten mit der flachen Hand ins Gesicht zu schlagen. Aufgrund ihres Verhaltens wurde die Frau gefesselt und...

  • Memmingen
  • 15.01.21
Die Polizei hat bei dem 27-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten bemerkt. (Symbolbild)
5.610×

Während der Fahrt
Autofahrer (27) auf Drogen schlägt Beifahrerin bei Oy-Mittelberg

Am Samstagmittag hat ein 27-jähriger Unterallgäuer während der Fahrt auf der A7 Richtung Füssen mehrfach seine Beifahrerin geschlagen. Ein Zeuge konnte das beim Vorbeifahren beobachten und informierte die Polizei.  Die Beamten kontrollierten den 27-jährigen Fahrer daraufhin auf der Bundesstraße bei Oy-Mittelberg. Dabei stellten sie drogentypische Auffälligkeiten fest. Der Fahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts einer Körperverletzung und eine...

  • Oy-Mittelberg
  • 03.01.21
Ein Mann hat seinem Kontrahenten ins Gesicht geschlagen. (Symbolbild)
3.022× 2

Ins Gesicht geschlagen
Handfester Streit vor Kemptener Obdachlosenunterkunft

In einer Obdachlosenunterkunft kam es am frühen Heiligabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung, da einem 51-jährigen Kemptener, aufgrund der geltenden Ausgangsbeschränkung, der Zutritt zum Wohnhaus verweigert wurde. Der 51-Jährige schlug dabei seinem Kontrahenten ins Gesicht. Der 44-jährige Geschädigte hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest, weshalb sich wiederum ein 38-jähriger Anwohner einmischte und dem Geschädigten auf beide Unterarme schlug, um ihn zum Loslassen zu bewegen....

  • Kempten
  • 26.12.20
Polizei (Symbolbild)
8.700× 5

Bärbeletreiben
Polizisten in Fischen attackiert: Geflüchtet und ins Gesicht geschlagen

In Fischen wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag etwa 15 "Bärbele" zusammen auf der Straße stehend von der Polizei entdeckt. Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln müssen alle Beteiligten nun mit einer Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.  Flucht und Schlag ins GesichtEin 35-jähriger Oberallgäuer versuchte bei der Überprüfung seiner Personalien vor der Polizei zu flüchten. Ein Polizist konnte den Mann aber einholen und stoppen. Währenddessen griff ein 21-Jähriger Mann einen...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 05.12.20
In Memmingen ist es zu einer Schlägerei unter Jugendlichen gekommen. (Symbolbild)
5.271×

Rettungsdienst
Mit Gürtel und Fäusten geschlagen: Betrunkene schlägern sich in Memmingen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in Memmingen zu einer Schlägerei zwischen einem 17-jährigen und einem 18-jährigen Jugendlichen gekommen. Auch eine dritte Person wurde verletzt, so die Polizei. Alle drei kamen in die Notaufnahme des Memminger Krankenhauses.  Beteiligte sind betrunkenNach Angaben der Polizei wollten die beiden Jugendlichen auf der Straße einen Streit klären. Weil sie stark betrunken und vermutlich deshalb verbal eingeschränkt waren, schlug der Jüngere mit einem Gürtel...

  • Memmingen
  • 29.11.20
 Der 37-jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen. (Symbolbild)
1.694×

Körperverletzung
Mittelschwer verletzt: Mann (37) schlägt in Neugablonz mehrfach auf 47-Jährigen ein

Am 28.11.2020 gegen 22:00 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Personen. Ein 37-jähriger schlug mehrfach auf einen 47-jährigen ein. Der genaue Grund, warum sich die Beteiligten stritten, ist bislang unklar. Der 47-jährige wurde durch die Schläge mittelschwer verletzt. Eine medizinische Hilfe lehnte er jedoch ab. Der 37-jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

  • Kaufbeuren
  • 29.11.20
Zigaretten aus dem Zimmer eines anderen Mannes genommen. (Symbolbild)
7.851×

Zwei Schachteln Zigaretten
Schlag ins Gesicht im Altenheim Sonthofen

Ein 77-jähriger Mann hat sich zwei Schachteln Zigaretten aus dem Zimmer eines 69-jährigen Mannes genommen. Wie die Polizei berichtet, wurde der 77-Jährige zur Rede gestellt und statt zu antworten, schlug er dem 69-Jährigen ins Gesicht.  Diebstahl und KörperverletzungDurch den Schlag ist die Brille des Mannes beschädigt worden. Den 77-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Diebstahls und Körperverletzung.

  • Sonthofen
  • 20.11.20
Die Polizei Kempten einen Ladendieb überführt.
6.395×

Flucht
Ladendieb (16) flieht aus Kemptner Geschäft und schlägt Mitarbeiter ins Gesicht

Am Donnerstagnachmittag ist ein jugendlicher Ladendieb aus einem Kemptner Bekleidungsgeschäft geflohen. Als ein Mitarbeiter ihn später an der ZUM darauf ansprach, schlug der Jugendliche ihm ins Gesicht und flüchtete erneut.  "Kunde" trug mehrer Bekleidungsstücke übereinanderWie die Polizei mitteilt, bemerkte ein Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in der Klostersteige, dass ein vermeintlicher Kunde anscheinend mehrere Bekleidungsstücke übereinander trug. Als der Mitarbeiter ihn darauf...

  • Kempten
  • 13.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.091× 2

Zeugen hören Hilferufe
Mann (57) schlägt Frau (34) beim Gassi gehen in Deisenhausen mit Faust ins Gesicht

Am Sonntag gegen 16:30 Uhr befuhr eine 34-Jährige mit ihrem Fahrrad einen Feldweg östlich von Deisenhausen. An einer Schleppleine führte sie ihren Hund mit. In etwa 40 Metern Entfernung stand ein 57-Jähriger und schrie zur 34-Jährigen, dass sie ihren Hund anleinen solle. Die 34-Jährige hielt an und erklärte dem 57-Jährigen, dass ihr Hund nicht frei herum laufe. Der 57-Jährige lief zu der Frau und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht, wodurch diese zu Boden fiel. Nachdem sie wieder aufgestanden...

  • 09.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ