Schlaf

Beiträge zum Thema Schlaf

Trotz Herbstblues kann sich der Herbst mit den richtigen Tipps sehr schön gestalten lassen.
1.685×

Alltag
Was tun gegen den Herbstblues? Neun Tipps für eine angenehme Herbstzeit

Die Blätter der Bäume färben sich braun, der Himmel wird immer grauer und düsterer. Viele Menschen fühlen sich während der herbstlichen Übergangszeit bedrückt, traurig und antriebslos oder verspüren ein größeres Schlafbedürfnis. Dieser Zustand wird auch Herbstblues genannt. Aufgrund der immer kürzer werdenden Tage ist der Mensch weniger Sonnenlicht ausgesetzt. So werden  weniger Glückshormone wie Endorphin, Serotonin und Dopamin ausgeschüttet, was sich negativ auf den Hormonhaushalt...

  • Kempten
  • 07.11.18
1.810× 3 Bilder

Gesundheit
Selbstversuch im Schlaflabor Kempten: Was kann man gegen Schlaflosigkeit tun?

Kennen Sie das? Nachts scheinen alle Sorgen auf einmal doppelt, ja viermal so kompliziert zu sein wie am Tag. Wenn man nicht schlafen kann. Man liegt im Bett, dreht und wälzt sich und seine Probleme immer wieder, wie in einer Endlosspirale. Was ist mit dem Auspuff, klingt der nicht in letzter Zeit so laut? Was das wieder kosten wird? Reicht das Geld dann für den Familienurlaub in Italien? War das Muttermal auf dem Rücken schon immer so groß? Dazu die ganzen Bürgerkriege in der Welt. Und dann...

  • Kempten
  • 29.05.17
190×

Tiere
Fuchs schläft auf Kemptener Balkon

Mal angenommen, Sie schauen aus dem Fenster und sehen einen schlafenden Fuchs in Ihrem Balkonsessel – was tun Sie dann? Um Hilfe schreien, die Nummer der Feuerwehr wählen, Futter herrichten, einen Jäger bestellen oder die Polizei anrufen? Franziska Pungor (69) aus dem Kemptener Westen hat sich für die Polizei entschieden, für ihre Digitalkamera und einen Anruf bei der Allgäuer Zeitung. Wie diese tierische Begegnung abgelaufen ist und welche Fuchsvorfälle es in den vergangenen Jahren noch in...

  • Kempten
  • 28.09.16
18×

Gericht
Frau soll Ehemann mit Schlaftabletten getötet haben - Prozess in Kempten wird fortgesetzt

Vor dem Landgericht Kempten wird heute der Prozess gegen eine 54-jährige fortgesetzt, die ihren nierenkranken Mann mit Schlaftabletten getötet haben soll. Sie soll mit einer zu hohen Dosis den Tod ihres Mannes billigend in Kauf genommen haben. Die Frau bestreitet die Vorwürfe. Laut ihrer Aussage, soll ihr Mann sie gebeten haben das Schlafmittel zu besorgen. Er habe es zudem lediglich in ihrer Abwesenheit eingenommen. Der Mann starb schließlich an den Folgen eines Herz-Kreislauf-Stillstands.

  • Kempten
  • 14.07.14
329×

Gericht
Wollte eine Ehefrau aus Immenstadt ihren Mann mit Schlaftabletten umbringen?

Tod eines 57-Jährigen wirft vor Gericht viele Fragen auf Wegen versuchten Mordes an ihrem 57-jährigen Ehemann steht eine Immenstädterin derzeit vor dem Kemptener Landgericht. Die Oberallgäuerin soll ihrem kranken Mann vor drei Jahren wiederholt große Mengen Schlaftabletten verabreicht haben. Der Mann erlitt einen Herzstillstand, wurde aber reanimiert. In seinem Blut wurde eine hohe Dosis Schlafmittel gefunden. Zwei Wochen später starb der 57-Jährige. In den Monaten zuvor hatte der Mann bereits...

  • Kempten
  • 08.07.14
19×

Polizeimeldung
60-Jähriger schläft am Steuer ein und verursacht Unfall

Ein 60-jähriger Schweizer ist am Samstagnachmittag kurz am Steuer eingeschlafen. Sein Pkw kam auf die Gegenfahrbahn und streifte dort ein entgegenkommendes Auto. Der Fahrer dieses Wagens erkannte die Situation zum Glück frühzeitig und konnte so durch abbremsen und rechts ausweichen einen schwereren Unfall verhindern. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, nachdem er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung...

  • Kempten
  • 14.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ