Schlachtung mit Achtung

Beiträge zum Thema Schlachtung mit Achtung

7.362× 1 1 Video 3 Bilder

Maximales Tierwohl bei der Schlachtung
"Schlachtung mit Achtung": Erste Kühe im Allgäu "stressfrei" geschlachtet

Maximales Tierwohl bei der Schlachtung. Dieses Ziel hat sich die "IG Schlachtung mit Achtung" gesetzt und dafür eine "Mobile Schlachteinheit" (MSE) entwickelt. Mit einer solchen Einheit, die äußerlich einem Anhänger ähnelt, können Metzger Schlachtungen vor Ort auf dem jeweiligen Bauernhof durchführen. Dadurch können die Tiere in gewohnter Umgebung sterben und müssen nicht zum Schlachthof transportiert werden, was für die Tiere viel Stress und Leid bedeuten würde.  Das Video entstand im März...

  • Baisweil
  • 06.07.21
Mit einer solchen Schlachteinheit will Martin Mayr in Zukunft Schlachtungen durchführen.
7.685× 3

"Schlachtung mit Achtung"
Tierwohl: Allgäuer Metzger setzt in Zukunft auf alternative Schlachtmethode

Martin Mayr aus Irsingen ist Metzgermeister. In Zukunft möchte er Tieren einen stressfreien Tod ermöglichen. Die Tiere sollen auf ihrem Hof in gewohnter Umgebung ohne die Strapazen eines Transports geschlachtet werden. Möglich wird das mit einer mobilen Schlachteinheit der "IG Schlachtung mit Achtung". Bestellt hat Mayr eine solche Einheit bereits. Voraussichtlich wird er die Einheit zwischen Ende Februar und Mitte März nächsten Jahres bekommen. Kostenpunkt: 128.000 Euro. Projektkosten...

  • Türkheim
  • 06.12.20
Schlachtung mit Achtung. (Symbolbild)
4.506× 1 2 Bilder

Allgäu
Alternative zum Schlachthof: "Schlachtung mit Achtung" erhält Förderung

Einen stressfreien Tod. Das möchte die "IG Schlachtung mit Achtung" Tieren ermöglichen. Einen Tod ohne Panik, Angst, Strapazen, Transport - und in gewohnter Umgebung. Ihre grundlegende Idee: Nicht das Tier sollte zum Schlachthof kommen, sondern der Schlachthof zum Tier.  Darum entwickelte die "IG Schlachtung mit Achtung" eine mobile Schlachteinheit. Mit der Schlachteinheit wird das Tier direkt beim Landwirt vor Ort geschlachtet. Wie eine Schlachtung mit der Einheit abläuft, haben wir in...

  • Baisweil
  • 24.07.20
Auf einem Hof in Baisweil stellten Thomas Mayer und Peter Brandmeier von der "IG Schlachtung mit Achtung" ihre mobile Schlachteinheit vor.
13.099× 1 Video 10 Bilder

Stressfrei Sterben
Schlachtung mit Achtung: Alternative Schlachtmethode bald auch im Allgäu?

Das Thema Tierwohl gewinnt immer mehr an Bedeutung: Lauf- statt Anbindehaltung, Bio statt Massentierhaltung. Doch egal ob Bio oder nicht. Auf dem Weg zum Schlachthaus leiden alle Tiere. Das will Metzgermeister Martin Mayr aus Irsingen so bald wie möglich ändern. Denn er hofft, Schlachtungen in Zukunft mit der mobilen Rinderbetäubung der "IG Schlachtung mit Achtung" durchführen zu können. Mithilfe der Anlage sollen die Tiere in Würde, innerhalb ihrer Herde und in gewohnter Umgebung sterben....

  • Baisweil
  • 26.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ