Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

 363×

Ski-Weltcup
Amtsgericht: Vorarlberger (20) verletzt bei Auseinandersetzung in Ofterschwang zwei Polizisten

Während die Rennläuferinnen im Zielhang die Slalomstangen umkurvten, flogen beim Ski-Weltcup im Zielraum die Fäuste. Weil Polizisten einer Gruppe von betrunkenen österreichischen Fans bei der Veranstaltung im März in Ofterschwang einen Platzverweis erteilen wollten, kam es zu einer Schlägerei. Ein 20-Jähriger rastete dermaßen aus, dass er zwei Polizisten verletzte. Jetzt wurde er am Amtsgericht wegen tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung zu einer...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 12.10.18
 132×

Kriminalität
Polizeipräsident Werner Strößner im Interview mit der Allgäuer Zeitung: Asylbewerber sind nicht krimineller

Schlägereien in Unterkünften, sexuelle Belästigung von Frauen auf offener Straße oder eine lebensgefährliche Messerattacke gegen die deutsche Ex-Freundin. Vorfälle wie diese verunsichern im Allgäu viele Menschen und nähren Vorbehalte gegen Asylbewerber. Doch begehen Flüchtlinge tatsächlich außergewöhnlich viele Straftaten? Und was ist dran an reißerischen Schilderungen im Internet, die etwa von brutalen Vergewaltigungen berichten? Polizeipräsident Werner Strößner zieht im Interview mit der...

  • Kempten
  • 04.12.15
 51×

Prozess
Mann in Diskothek bewusstlos geschlagen: Drei Männer stehen in Kempten vor Gericht

An Folgen leidet das Opfer noch heute. Tatverlauf bleibt vor Gericht im Dunkeln Ende März 2014: In der Nacht treffen zwei Gruppen in und vor der Diskothek Ferggies (jetzt Club Mia) in Kempten zusammen. Am Ende liegt ein junger Mann bewusstlos am Boden. Er muss operiert werden, kann seinen Beruf als Monteur nicht mehr ausführen. Wer hat ihn geschlagen? Es waren mehrere, das steht nach dem ersten Prozesstag am Landgericht Kempten gestern fest. Doch wer wohin getreten hat – da widersprechen...

  • Kempten
  • 20.11.15
 30×

Gewalt
Am Boden liegenden Mann (25) vor Kaufbeurer Disco gegen Kopf getreten - Verdächtiger (29) in Untersuchungshaft

Erneut ist es bei einer Schlägerei vor einer Diskothek zu einer kaum vorstellbaren Gewalttätigkeit gekommen. Ein Schläger trat gegen den Kopf eines am Boden liegenden Mannes und verletzte ihn schwer. Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr hatte sich nach Polizeiangaben vor einer Disco in Kaufbeuren eine Schlägerei zwischen mehreren Personen angebahnt. Die Polizei wurde darüber informiert und war wenig später vor Ort. Die Beamten entdeckten einen am Boden liegenden, schwer verletzten 25-Jährigen. Die...

  • Kempten
  • 01.12.14
 121×

Gericht
Prozess nach brutaler Schlägerei vor Kemptener Disco: Vier Jahre Haft für Haupttäter (25)

Es war eine ungewöhnlich brutale Schlägerei vor einer Kemptener Disco: Am frühen Morgen des 15. August 2013 hatte ein jetzt angeklagter, 25 Jahre alter Kemptener derart auf einen damals 21-Jährigen eingeschlagen und mit den Füßen gegen seinen Kopf getreten, dass das Opfer mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Jetzt musste sich der mehrfach einschlägig vorbestrafte 25-Jährige Hobbyboxer und gelernte Metzger vor dem Kemptener Landgericht wegen versuchten...

  • Kempten
  • 06.06.14
 225×

Tänzelfest-Prozess
Tödliche Schlägerei auf dem Tänzelfest: Angeklagter wird zu elf Jahren Haft verurteilt

Mit einem brachialen Fausthieb hat ein 37-jähriger Thüringer das Leben eines 34-jährigen zweifachen Familienvaters ausgelöscht. Die Tat geschah im vergangenen Juli nachts gegen 23.30 Uhr auf dem Rummelplatz am Rande des Kaufbeurer Tänzelfestes. Der Vorsitzende Richter am Landgericht Kempten sprach von einer völlig sinnlosen Tat und verurteilte den 37-Jährigen zu einer Gefängnisstrafe von elf Jahren wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Die Verteidigerin kündigte noch im Gerichtssaal gegenüber...

  • Kempten
  • 06.05.14
 160×

Diskussion
Nach Krawallen: Disco-Pächter bewertet U18-Party in Kempten als normal

'Wir sind halt keine Steuerkanzlei' Für Aufsehen hat vor einigen Tagen eine U18-Party in einer Kemptener Diskothek gesorgt. In deren Verlauf gab es laut Polizeibericht mehrere Schlägereien. Danach wurde ein Bus mit Steinen beworfen, mit Autos verfolgt und in Isny überfallartig von rund 20 Personen angegriffen. Das bedauert auch Pächter Wolfgang Deimhard. Ansonsten hält er den Partyverlauf jedoch für überschaubar: 'Wir sind halt auch keine Steuerkanzlei', sagt er. 'Es war ein cooler Abend, der...

  • Kempten
  • 06.05.14
 54×   10 Bilder

Prozess
Tödliche Schlägerei auf dem Tänzelfest: Opfer nicht gezielt ausgesucht

Vor dem Kemptener Landgericht hat der Prozess gegen einen 37-jährigen Thüringer begonnen, der im vergangenen Juli einen 34-Jährigen auf dem Rummel des Kaufbeurer Tänzelfestes derart geschlagen haben soll, dass der Familienvater später daran starb. Zur Last gelegt wird dem Angeklagten unter anderem Körperverletzung mit Todesfolge in Tateinheit mit versuchtem Mord. Der 34-jährige, aus Kasachstan stammende Kaufbeurer war offenkundig ein Zufallsopfer. Der Fall hatte damals bundesweit für...

  • Kempten
  • 02.05.14
 51×

Gericht
Tödliche Schlägerei auf dem Kaufbeurer Tänzelfest: Prozess beginnt am Mittwoch

Vor der Großen Strafkammer des Kemptener Landgerichts beginnt am kommenden Mittwoch der Prozess gegen einen 37 Jahre alten Mann aus Thüringen. Ihm legt die Staatsanwaltschaft vorsätzliche Körperverletzung mit Todesfolge und versuchten Mord zur Last. Der zur Tatzeit stark betrunkene Mann hatte laut Staatsanwaltschaft auf dem Kaufbeurer Tänzelfest im Juli 2013 grundlos auf einen unbeteiligten kasachischstämmigen Familienvater eingeschlagen. Als das 34 Jahre alte Opfer bereits verletzt am Boden...

  • Kempten
  • 28.04.14
 15×

Polizei
Zwei Kemptener (27 und 37) liefern sich Schlägerei vor Forum Allgäu

Am Montag Abend wurde die Polizei vor das Forum gerufen, weil sich dort sechs bis acht Personen schlagen sollen. Als die ersten Streifen vor Ort waren, konnten aber lediglich zwei Kontrahenten festgestellt werden, die von weiteren Passanten zurückgehalten wurden. Warum ein 27-Jähriger und ein 37-Jähriger aufeinander losgegangen waren, müssen die Vernehmungen noch klären. Sie hatten aber beide über ein Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen gegenseitiger Körperverletzung wurde eingeleitet....

  • Kempten
  • 11.03.14

Benefizkonzert
Kaufbeuren ruckt zsamma: Benefizkonzert für das Tänzelfest Opfer

Es war die Schockmeldung des Sommers im Allgäu. Auf dem Kaufbeurer Tänztelfest ist bei einer Schlägerei ein Unbeteiligter ums Leben gekommen. Er starb nach einem Faustschlag ins Gesicht. Der Ehemann und Vater von zwei Kindern wurde nur 34 Jahre alt. So schlimm das alles ist, so ermutigend war allerdings die Welle der Solidarität nach der Tat. Eine ganze Stadt half zusammen, die Familie wurde nicht alleine gelassen. Jetzt haben sich auch noch viele Musiker zusammengetan, um mit einem...

  • Kempten
  • 08.12.13
 37×

Ermittlungen
Attacke auf Kemptener Wertstoffhof - Täter offenbar psychisch krank

Schwere Verletzungen hat der 52 Jahre alte Chef eines Wertstoffhofs in Kempten erlitten, als er von einem 40 Jahre alten Mitarbeiter unvermittelt niedergeschlagen wurde. Zuvor hatte eine Unterredung zwischen den beiden Männern stattgefunden. Nach Polizeiangaben trat der 40-Jährige den am Boden liegenden Mann mit den Füßen gegen den Kopf, woraufhin dieser schließlich das Bewusstsein verlor. Mit einer schweren Gehirnerschütterung und Hautabschürfungen wurde der 52-Jährige ins Krankenhaus...

  • Kempten
  • 20.11.13

Heiß diskutierte Beiträge

 21×

Hilfe
34-Jähriger stirbt nach Schlägerei in Kaufbeuren: Benefizkonzert für die Hinterbliebenen

Für die Hinterbliebenen des auf dem Tänzelfest im Juli tödlich verletzten Mannes findet am 7. Dezember in der Kaufbeurer Zeppelinhalle ein Benefizkonzert statt. Der Erlös soll an die Angehörigen des zweifachen Familienvaters gehen. Der Kaufbeurer Musiker Stephan Schmidt, alias Doc Fetzer, rief nach den Geschehnissen im Juli spontan die Initiative 'Kaufbeuren ruckt zsamma' ins Leben. Binnen weniger Tage schlossen sich mehr als 1200 Mitglieder an - darunter knapp 20 Bands, Comedians und...

  • Kempten
  • 03.09.13
 53×   9 Bilder

Trauer
34-Jähriger stirbt nach Schlägerei in Kaufbeuren: Gedenkgottesdienst und Schweigemarsch

An diesem Tag ist trotz strahlendem Sonnenschein immer wieder von einem Schatten die Rede, der über der Wertachstadt und ihrem eigentlich fröhlichen Tänzelfest steht. Es ist der Tag des Gedenkens an einen 34-jährigen Bürger der Stadt, an einen zweifachen Familienvater, der als Unbeteiligter bei einer Schlägerei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag tragisch ums Leben kam. Am Vormittag strömen rund 400 Trauergäste zur Freilichtbühne direkt neben dem Festplatz, wo die Tat geschah. Freunde und...

  • Kempten
  • 22.07.13
 82×

Zeugenaussage
34-jähriger Toter beim Tänzelfest in Kaufbeuren: Zeugen berichten von zwei Schlägereien

Ein 34-jähriger Mann ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei einer Schlägerei auf dem Kaufbeurer Tänzelfestgelände so schwer verletzt worden, dass er am Donnerstagnachmittag für klinisch tot erklärt wurde. Nach Angaben der Polizei war der Kaufbeurer in der Nacht bereits in äußerst kritischem Zustand in das Krankenhaus eingeliefert worden. Laut Augenzeugenberichten hat es sogar zwei Schlägereien gegeben: eine erste kurz vor Mitternacht auf der direkt ans Festzelt angrenzenden kleinen...

  • Kempten
  • 19.07.13
 23×

Prügelei
Schwerverletzter nach Prügelei in Bregenz

In Bregenz sind sich in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere junge Erwachsene in die Haare geraten. Ein 23-Jähriger wurde laut Polizei schwer verletzt. Der junge Mann war offenbar von einem Unbekannten beschimpft worden. Er soll dann zu Boden gestoßen worden sein. Durch den Sturz habe er sich eine schwere Kopfverletzung zugezogen. Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten Täter und seinen zwei Begleitern. Sie sind geflüchtet. Der Gesuchte war laut Polizei etwa 1, 75 Meter groß und trug...

  • Kempten
  • 26.11.12
 21×

Recover_schläger
Zu viel Alkohol: Polizeieinsätze wegen Schlägereien

Gleich mehrmals musste die Polizei am Wochenende Streitereien schlichten. In Pfronten schlugen am frühen Samstagmorgen vor einer Diskothek mindestens fünf Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren auf einen 21-Jährigen ein. In der Nacht zum Sonntag kam es im Bereich der Polizeiinspektion Kempten zu mehreren Auseinandersetzungen. In einer Dietmannsrieder Gaststätte gerieten sich ein 40-Jähriger und ein 34 Jahre alter Mann in die Haare. Die Wirtin versuchte den Streit zu schlichten, erlitt aber...

  • Füssen
  • 13.02.12
 22×

Leutkirch
Schlägereien statt Weihnachtsfrieden in Leutkirch

Eine heftige Prügelei lieferten sich mehrere angetrunkene Gaststättenbesucher in der Nacht zu Heiligabend gegen 4 Uhr vor einer Diskothek bei Leutkirch. Der Betreiber der Diskothek kam gerade hinzu, als sich mehrere Personen gegenseitig schlugen. Als er die Streithähne trennen wollte, musste auch der 44-jährige Gastronom einige Schläge einstecken. Bei der Auseinandersetzung zogen sich mehrere Personen teils erhebliche Verletzungen zu und mussten ärztlich versorgt werden. Die Hintergründe der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.12.11
 32×

Schlägerei
Schlägerei in einer Diskothek

Insgesamt elf Personen zwischen 18 und 26 Jahren waren an einem Streit in einer Sonthofer Diskothek beteiligt, der zu einer Schlägerei führte. Im Verlauf der Auseinandersetzung erhielt ein 23-jähriger Mann einen Schlag auf die Nase. Ein 24-Jähriger wurde durch einen Schlag am Kopf getroffen. Beide Personen erlitten leichte Verletzungen. Die Ermittlungen der Polizei Sonthofen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung dauern noch an.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.11
 44×

Schlägerei
Massenschlägerei vor Disco in Reutte

Vor einer Diskothek in Reutte (Tirol) ist es zu einer Massenschlägerei mit rund hundert Beteiligten und Umstehenden gekommen. Laut den Beamten waren auch türkischstämmige Personen aus Füssen daran beteiligt. Der Disco-Besitzer gab an, dass es schon seit mehreren Wochen zu den Ausschreitungen zwischen den Gruppen aus Reutte und Füssen kommt.

  • Kempten
  • 12.10.11

Weniger Vandalismus in der Freinacht

Aber am Wochenende mehr Schlägereien Weniger Vandalismus als in den Vorjahren steht eine Steigerung wegen Streitereien, Pöbeleien sowie Körperverletzungsdelikten gegenüber: Das ist die Bilanz des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West über die diesjährige Freinacht. Als Grund für diese Entwicklung nennt die Polizei zum einen die Tatsache, dass die Freinacht heuer auf eine Nacht von Samstag auf Sonntag fiel und die Polizei gerade in diesem Zeitraum ohnehin immer wieder zu derartigen Einsätzen...

  • Kempten
  • 02.05.11
 26×

Schlägerei
17-Jähriger bei Tag krankenhausreif geprügelt

Krankenhausreif geschlagen wurde ein 17-jähriger Oberallgäuer am Donnerstag gegen 16.45 Uhr an der Zentralen Umsteigestelle (ZUM) in Kempten. Während er auf seinen Bus wartete, provozierte ein bislang unbekannter Täter den Schüler laut Polizei und forderte ihn zum Schlägern auf. Weil sich der junge Mann nicht darauf einließ, traktierte ihn sein Kontrahent mit Faustschlägen und Fußtritten. Der Unbekannte soll nach Polizeiangaben Sportbekleidung und eine schwarz-weiße Hip Hop Mütze getragen...

  • Kempten
  • 26.02.11
 41×

Gericht
Sechs Jahre Haft für brutalen Schläger

27-Jähriger verurteilt Opfer bekommt 20000 Euro Schmerzensgeld Zu sechs Jahren Freiheitsstrafe mit Unterbringung in einer Entziehungsanstalt hat das Landgericht Kempten gestern einen 27-Jährigen aus Kaufbeuren verurteilt. Angeklagt war der aus Kasachstan stammende Mann wegen versuchten Mordes (wir berichteten), verurteilt wurde er schließlich wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach einem Jahr und sechs Monaten in der JVA muss er die Strafe wegen seines Alkohol- und Drogenproblems in einer...

  • Kempten
  • 01.12.10
 33×   2 Bilder

Verletzt
Schlägerei zwischen Discobesuchern

Bei der Schlägerei zwischen Gästen einer Disco in Bad Grönenbach (Unterallgäu) hat ein 21-Jähriger eine Gesichtsverletzung davongetragen. Laut Polizei war der junge Mann mit einem 23-Jährigen wegen dessen extrovertierten Tanzstils aneinandergeraten. Daraufhin nahm der 23-Jährige ein Glas und schlug es dem 21-Jährigen ins Gesicht. Dieser erlitt hierdurch eine tiefe Fleischwunde in der linken Gesichtshälfte. Die Freunde beider Beteiligten mischten sich ein und es kam zu einer handfesten...

  • Altusried
  • 29.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ