Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Am Sonntagabend kam es zu einem handgreiflichen Streit zwischen dem Wirt und einem Angestellten in einer Gaststätte in Pfronten. (Symbolbild)
2.427×

Betrunken zur Arbeit gekommen
Streit zwischen Wirt und Angestelltem eskaliert

Am Sonntagabend kam es zu einem handgreiflichen Streit zwischen dem Wirt und einem Angestellten in einer Gaststätte in Pfronten. Der 42-jährige Angestellte kam betrunken zur Arbeit und der Gastwirt hat ihn deshalb des Lokales verwiesen. Der Angestellte wollte aber nicht gehen und dabei kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung in deren Verlauf der Angestellte gegen einen Schrank gestoßen wurde. Der Angestellte wurde dabei leicht verletzt. Wegen der Körperverletzung wurden weitere...

  • Pfronten
  • 19.07.21
Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Neugablonz gerufen. Zwei Väter hatten sich ein einer Einfahrt geprügelt. (Symbolbild)
6.460×

Vorbildfunktion Fehlanzeige
Nach Streit der Töchter: Zwei Väter prügeln sich in Neugablonz

Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Neugablonz gerufen. Zwei Väter hatten sich ein einer Einfahrt geprügelt. Töchter lagen im StreitDer Grund war laut Polizeibericht eine Auseinandersetzung der beiden Töchter der Männer. Die beiden Teenager sollen sich gegenseitig des Mobbings beschuldigt haben. Als die Väter den Zwischenfall klären wollten, gerieten sie aneinander und schlugen aufeinander ein. Einer der beiden musste mit einer Gesichtsprellung ins...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.21
Bei einer Auseinandersetzung in Füssen wurde ein 47-jähriger Mann verletzt. (Symbolbild)
1.691× 2

Blutend ins Krankenhaus
Mann (24) schlägt Umzugshelfer (47) in Füssen ins Gesicht

In Füssen ist es am Donnerstagabend in einem Mehrfamilienhaus zu einer Auseinandersetzung gekommen. Drei Umzugshelfer sind dabei mit zwei Hausbewohnern aneinander geraten. Einer der Umzugshelfer hatte einen 24-jährigen Bewohner aus dem Haus geschubst. Der junge Mann schlug daraufhin dem 47-jährigen Helfer ins Gesicht. Der blutende Mann musste mit einem Rettungssanitäter ins Krankenhaus gebracht.  Mehrere AnzeigenDer junge Mann muss nun mit einem Verfahren wegen Körperverletzung rechnen. Auch...

  • Füssen
  • 09.04.21
Symbolbild.
4.629× 1

Polizei sucht Zeugen
Prügelei unter Betrunkenen in der Kaufbeurer Innenstadt: 65-jähriger Mann verletzt

Samstagnacht kam es in der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 65-jähriger Mann war mit seinem Sohn (34) zu Fuß auf dem Heimweg. Wie die Polizei ermittelt hat, ist der 65-Jährige plötzlich von einem jungen Mann (22) angegriffen worden. Im Gerangel ist der 65-Jährige gestürzt. Angreifer zunächst geflüchtet. Waren sie zu dritt?Der Täter flüchtete mit seinen Begleitern in Richtung Altstadt. Eine Polizeistreife konnte den Täter und seinen 19-jährigen...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.21
Gewalttätige Auseinandersetzung in Kaufbeuren-Neugablonz: Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
11.101× 1

Polizei sucht Zeugen
Gewalt auf Supermarkt-Parkplatz in Kaufbeuren: Mann (20) schwer verletzt

Am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr ist auf einem Supermarktparkplatz ein 20-jähriger Mann schwer verletzt worden. Auf dem Parkplatz des Netto-Verbrauchermarkts in der Sudetenstraße in Kaufbeuren-Neugablonz ist aus einer Personengruppe heraus zunächst ein Mann auf ihn losgegangen. Bei der anschließenden körperlichen Auseinandersetzung wurde das Opfer schwer verletzt. Näheres zum Tathergang ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Polizei sucht dunkel gekleideten RadfahrerDie Polizei sucht...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.21
Gewalt (Symbolbild)
2.431×

Streit unter Arbeitskollegen
Schlägerei am Füssener Bahnhof endet im Krankenhaus

Am Donnerstagmittag kam es am Bahnhof in Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Arbeitskollegen. Es begann mit einer verbalen Streitigkeit. Im weiteren Verlauf schlug und trat ein 36-jähriger Tatverdächtiger seinen 50-jährigen Kontrahenten mehrfach. Der Geschädigte wurde dabei verletzt und zur weiteren Abklärung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache der Auseinandersetzung muss noch geklärt werden.

  • Füssen
  • 02.10.20
Gewalt (Symbolbild)
1.604× 1

Blutende Gesichtsverletzung
Schlägerei vor Kaufbeurer Kneipe: Polizei sucht Täter und Opfer

Am Mittwoch, dem 02.09.2020 kam es gegen 18:30 Uhr im Rosental vor der "Sound-Bar Glocke" zu einem Körperverletzungsdelikt durch einen bislang unbekannten Täter zum Nachteil eines bislang unbekannten Geschädigten. Zeugenaussagen aus einem anderweitigen Verfahren zufolge schlug ein männlicher Besucher der oben genannten Bar einem weiteren Gast mindestens einmal mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser stark blutete. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 178-182 cm,...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.20
Vier Personen nach Schlägerei leicht verletzt (Symbolbild)
7.371× 2

Vier Personen verletzt
Herumgeworfenes Essen löst Schlägerei in Marktoberdorf aus

In einem Schnellrestaurant in Marktoberdorf ist es am Sonntagabend zu einer Schlägerei gekommen. Bei der Schlägerei haben sich vier Personen leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, hatte es mit herumgeworfenen Essen angefangen. Durch das herumgeworfene Essen ist es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den zwei Gruppen gekommen. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden geben sich mit der Polizei Marktoberdorf unter der Tel. 08342/96040 in Verbindung zu setzen.

  • Marktoberdorf
  • 31.08.20
Symbolbild
5.547× 8

Gewalt
Mehrere Körperverletzungen in Kaufbeuren

Mit gleich mehreren Körperverletzungsdelikten hat sich die Kaufbeurer Polizei in der Nacht auf Samstag beschäftigen müssen. Zunächst war es in der Neugablonzer Straße gegen 1:45 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen insgesamt vier Personen gekommen. Die Beteiligten waren zwischen 18 und 34 Jahre alt. Um etwa 2:45 Uhr entbrannte dann ein Streit zwischen zwei Personen vor einem Schnellrestaurant in der Sudentenstraße. Nach Angaben der Polizei war es dabei ebenfalls zu Körperverletzungen...

  • Kaufbeuren
  • 15.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.392× 4

Wegen Hausverbot
Streit in Sportwettenbüro in Marktoberdorf eskaliert: Mann (32) prügelt auf Hund ein

Nachdem die beiden Personen bereits einige Tage zuvor miteinander Streit hatten, eskalierte dieser nun am Freitagnachmittag. Der 21-jährige Angestellte des Wettbüros wollte dem 32-jährigen pakistanischen Staatsangehörigen Hausverbot erteilen. Dabei wurde der Angestellte am Arm verletzt. Dessen Hund biss im Rahmen dieses Gefechts den Angreifer leicht ins Bein. Nachdem sich die Situation soweit geklärt hatte, schlug der 32-Jährige unvermittelt mit einem Stehaschenbecher auf den Hund ein. Den Mann...

  • Marktoberdorf
  • 25.07.20
Symbolbild
2.009× 1

Gewalt
Schlägerei zwischen Jugendlichen am Kletterturm in Kaufbeuren

Am Mittwochnacht gegen 23:00 Uhr kam es zu einer Schlägerei in der Grünanlage am Kletterturm Kaufbeuren mit mehreren beteiligten Jugendlichen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben zwei 15- und 18-jährige Jugendliche einen 19-Jährigen zunächst angepöbelt und im weiteren Verlauf geschlagen. Andere anwesende Jugendliche haben dann die Kontrahenten trennen können. Die hinzugerufenen Polizeistreifen beruhigten die Lage, stellten von allen anwesenden Personen die Personalien fest und erteilten...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.20
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Sonntag bei einer Geburtstagsparty (Symbolbild).
1.831× 1

Aggressive Stimmung
Schlägerei auf Geburtstagsparty bei Halblech

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Sonntag bei einer Geburtstagsparty. Noch ist nicht bekannt, was der Auslöser des Streites war. Fest steht lediglich, dass ein 24-Jähriger aus Kempten und ein 20-Jähriger aus Marktoberdorf aufeinander einschlugen. Obwohl die Schlägerei eigentlich schon vorbei war herrschte eine äußerst aggressive Stimmung zwischen mehreren Gruppen, welche alle auf der Party waren. Die Polizei benötigte zwei Stunden und mehrere Streifen um die...

  • Halblech
  • 05.07.20
Symbolbild
2.676×

Gewalt
Kopfverletzungen nach Schlägerei in Stötten am Auerberg

Wegen eines komplexeren Beziehungsstreits verabredeten sich zwei Männer (57 und 60 Jahre alt) am Mittwochabend zur Aussprache. Diese entwickelte sich nicht wirklich produktiv und endete damit, dass die beiden Kontrahenten den Streit mit Fäusten austrugen. Hierbei erlitten beide jeweils leichte bis schwere Kopfverletzungen. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 57-jährige Mann betrunken mit etwa 1,4 Promille und obwohl er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt mit seinem Auto...

  • Stötten am Auerberg
  • 28.05.20
Gewalt (Symbolbild)
3.350×

Mit Stein am Kopf verletzt
Jugendliche verprügeln Mann (38) an Baggersee bei Buchloe

Am vergangenen Montag war ein 38-jähriger Mann mit seinem Fahrrad unterwegs und legte am Baggerweiher zwischen Buchloe und Amberg eine Pause ein. Dort hielten sich auch mehrere Jugendliche auf, die wiederholt Abfall in den Weiher warfen. Als der Radfahrer sie zur Rede stellte und auf ihr Fehlverhalten hinwies, gingen zwei junge Burschen auf ihn los. Einer nahm einen faustgroßen Stein und schlug damit auf den Kopf des Mannes ein. Anschließend flüchteten sie. Der Mann erlitt eine Kopfplatzwunde...

  • Buchloe
  • 01.05.20
Symbolbild.
3.311×

Gewalt
Streit nach Saufgelage in Wald (Ostallgäu): Jugendlicher (15) landet im Krankenhaus

Bis in die frühen Morgenstunden des Donnerstags feierten in Wald fünf Personen und tranken ausgiebig Alkohol. Schließlich kam es zum Streit, in dessen Verlauf ein 21-jähriger Mann einen 15-jährigen Jugendlichen gestoßen hat. Dabei trat er ihm auch gegen den Fuß. Der 15-Jährige musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Er erlitt einen Bruch am rechten Bein. Der Täter flüchtete zunächst. Nachdem er eine große Anzahl von Schmerztabletten eingenommen hatte, wurde nach ihm gesucht. Er konnte...

  • Wald
  • 02.04.20
Pfefferspray (Symbolbild)
1.411×

Gewalt
Betrunken in Kaufbeuren/Neugablonz: Körperverletzung durch Pfefferspray

Am späten Montagabend kam es am Neuen Markt in Neugablonz zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-jährigen Anwohner und seinem 54-jährigen Nachbarn. In dessen Verlauf zog der 54-Jährige schließlich ein in Deutschland verbotenes Pfefferspray und sprühte damit seinem Kontrahenten ins Gesicht. Aufgrund der massiven Alkoholisierung beider Beteiligten sowie Verständigungsproblemen konnte der genaue Grund der Auseinandersetzung bisher noch nicht geklärt werden. Den 54-jährigen erwartet ein...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.20
Ein Streit eskalierte (Symbolbild).
1.150×

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Füssener Diskothek: Polizei bittet um Hinweise

Als am Samstag in der Früh eine Diskothek in Füssen schloss, kam es vor der Diskothek zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen. Zwischen einer Gruppe, bestehend aus einem Italiener, einem Holländer und einem Afghanen, und einer Gruppe bestehend aus einer Fußballmannschaft aus dem Bereich Memmingen, kam es erst zu einem Wortgefecht. Kurz darauf flogen die Fäuste. Bei der Auseinandersetzung wurden mehrere Personen leicht verletzt. Was genau den Streit ausgelöst hatte, konnte aufgrund der...

  • Füssen
  • 07.03.20
Symbolbild.
2.203×

Körperverletzung
Aggressiver Besucher (22) beim Faschingsumzug in Obergünzburg: Schlägerei auf dem Wagen

Am Sonntagabend kam es beim Faschingsumzug in Obergünzburg zu einer Körperverletzung mit mehreren Beteiligten. Laut Polizei soll ein junger Mann (22) auf einen der Wagen geklettert sein und wollte ihn nicht mehr verlassen, obwohl ihn Teilnehmer des Wagens mehrmals dazu aufgefordert haben. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem der Teilnehmer. Der aggressive Besucher schlug dem Teilnehmer ins Gesicht. Als Reaktion darauf wurde der 22-Jährige vom Wagen gestoßen und verletzte...

  • Obergünzburg
  • 24.02.20
Symbolbild.
2.674×

Zeugenaufruf
Schlägerei in Kaufbeurer Gaststätte: Unbekannte verletzen Gäste

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es kurz vor ein Uhr in einer Gaststätte im Rosental zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Drei bislang unbekannte Täter jüngeren Alters betraten die Gaststätte und gingen nach einem kurzen Streit auf drei Gäste der Gaststätte los. Sie schlugen die Gäste mit der Faust ins Gesicht, woraufhin zwei der Gäste zu Boden gingen. Nachdem ein weiterer Gast einen Notruf absetzte, verließen die drei Männer die Gaststätte und liefen...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.20
Symbolbild.
460×

Gewalt
Handgreiflicher Streit in Pfronten endet in Straftaten

Am Samstagmorgen kam es auf der Bahnhofstraße zwischen zwei Männern im Alter von 20 und 24 Jahren nach einer durchzechten Nacht zu einem handfesten Streit. Im Verlauf des Streits schlug der 24-jährige betrunkene Mann auf den 20-Jährigen mehrfach ein. Weiter entwendete der 24-Jährige dem Jüngeren seine Mütze. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich dann auch noch heraus, dass der 20-Jährige, ebenfalls alkoholisiert, noch eine Glasscheibe an dem ehemaligen Kiosk „Die Truhe“ mutwillig zertrümmerte....

  • Pfronten
  • 25.11.19
Gewalt (Symbolbild)
3.821×

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Buchloer Bar: Kopfstoß und Faustschlag gegen 29-Jährigen

+++Update am 21.11.2019+++ Wie bereits berichtet, kam es am vergangenen Wochenende in der Justus-von-Liebig-Straße vor einer Bar zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Die Tat ereignete sich allerdings nicht in der Nacht von Samstag auf Sonntag, sondern in der Nacht von Freitag auf Samstag kurz nach Mitternacht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stellten zwei Dartspieler vor dem Lokal zwei andere Gäste zur Rede, die im Gastraum mehrere Dartpfeile grundlos zu Boden geworfen hatten. Im...

  • Buchloe
  • 21.11.19
Gewalt (Symbolbild)
8.471×

Körper
Jugendlicher (15) am Kaufbeurer Eisstadion zusammengeschlagen

Am Samstagabend, 12.10.2019 kam es im Außenbereich der Erdgas-Schwaben-Arena zu einer Konfrontation zweier Jugendgruppen. Hierbei wurde ein 15-jähriger, der bereits am Boden lag, von mehreren Jugendlichen mit Fußtritten und Faustschlägen attackiert. Auf Grund der Verletzungen war eine kurzfristige stationäre Behandlung des Jugendlichen im Krankenhaus notwendig. Die Polizeiinspektion Kaufbeuren hat die Ermittlungen zu den genauen Tatumstände und den beteiligten Personen aufgenommen....

  • Kaufbeuren
  • 15.10.19
(Symbolbild)
3.721×

Ärztliche Behandlung
"Kennenlerntage" in Schwangau: Mehrere Schüler aus Mittelfranken nach Schlägerei verletzt

Am Dienstagnachmittag haben sich mehrere Schüler und Schülerinnen aus Mittelfranken in Schwangau geschlagen. Mehrere Jugendliche wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Schulklasse eines beruflichen Fortbildungszentrums aus Mittelfranken im Rahmen von "Kennenlerntagen" Schwangau besucht. Auf dem Weg mit dem Bus von Füssen nach Schwangau kam es dann zu den Schlägereien. Eine 17-Jährige soll dabei grundlos einen vor ihr sitzenden 16-Jährigen geschlagen haben, so die Polizei in einer...

  • Schwangau
  • 10.10.19
Gewalt (Symbolbild)
3.961×

Gewalt
Verkehrsunfallflucht in Buchloe endet in körperlicher Auseinandersetzung und Sachschaden

Am Samstagabend kam es an der Anschlussstelle der A96 zur B12 zu einem mutmaßlichem Unfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter. Die zwei Fahrzeuge haben sich nach Angaben des 46-jährigen Pkw-Fahrers beim Abfahren von der A96 auf die B12 berührt. Der 47-jährige Fahrer des Kleintransporters fuhr jedoch unbeirrt weiter. Auf der B12 soll es dann zu Beleidigungen seitens des nun flüchtigen Unfallbeteiligten gekommen sein. An der Anschlussstelle Germaringen fuhren beide Fahrzeugführer von...

  • Buchloe
  • 06.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ