Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Die beiden Männer schlugen sich unter anderem mit einer Rohrzange. (Symbolbild)
9.748×

Mit Rohrzange und Rohrstangen
Firmenmitarbeiter (36, 61) schlagen in Immenstadt aufeinander ein

In Immenstadt ist es am Mittwochnachmittag zu einer gegenseitigen Körperverletzung zwischen einem 36-jährigen und einem 61-jährigen Mann gekommen. Die beiden sind Mitarbeiter einer Firma in Immenstadt und hatten eine Meinungsverschiedenheit.  Beide müssen ins KrankenhausAllerdings artete der Streit der beiden Männer aus. Am Ende schlugen sich der 36-Jährige und der 61-Jährige mit einer Rohrzange und mehreren Rohrstangen. Dabei kam es zu  Rippen- und Handverletzungen. Beide Männer mussten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.22
In Immenstadt haben sich am Donnerstag ein Autofahrer und ein Fußgänger geprügelt. (Symbolbild)
7.567×

Schlägerei in Immenstadt
Fußgänger (39) wirft Wurst auf Auto und schlägt und würgt Fahrer (21)

Nachdem ein 39-jähriger Fußgänger am späten Donnerstagnachmittag in der Straße "Untere Kolonie" in Immenstadt eine Wurstpackung auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen hatte, kam es zu einer Prügelei mit dem Fahrer. Nach Angaben der Polizei war der 39-Jährige wohl der Meinung gewesen, dass der 21-jährige Autofahrer zu schnell gewesen wäre. Dieser hielt daraufhin an und stieg aus. Der 39-Jährige ging auf ihn los, schlug ihm ins Gesicht und würgte ihn. Der 21-Jährige wehrte sich und schlug zurück....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.05.22
Polizeieinsatz in Immenstadt: Streit in einer Gaststätte
14.407× 6 Bilder

Streit im Bekanntenkreis
Mitten in Immenstadt: Drei Männer gehen mit Messern aufeinander los!

+++Update 18:25+++ In Immenstadt sind am Samstag in der Nähe einer ehemaligen Eisdiele drei Männer mit Messern aufeinander losgegangen. Laut aktuellem Polizeibericht haben sie sich gegenseitig mit Messern verletzt. Der Hintergrund der Streitigkeit ist bislang unklar. Es dürfte sich aber um Meinungsverschiedenheiten im Bekanntenkreis handeln. Schnitt- und Stichwunden bei allen DreienAlle drei Beteiligten erlitten Schnitt- bzw. Stichwunden an den Armen bzw. im Schulterbereich. Lebensgefahr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.22
Gewalt (Symbolbild)
4.149×

Streit zwischen Nachbarn eskaliert
Schlägerei mit Fäusten und Gartenstühlen in Immenstadt

Am Montagabend kamen sich zwei Rentner in der Edmund-Probst-Straße in Immenstadt in die Haare. Ein 62-jähriger Mann beschimpfte und schlug seinen 67-jährigen Nachbarn. Der 62-Jährige war betrunken: 1,5 Promille hat die Polizei später gemessen. Sein Gegner war nüchtern. Fäuste und Gartenstühle flogen Schließlich ist das Ganze zu einer Schlägerei eskaliert. Die beiden haben mit Fäusten aufeinander eingeschlagen. Laut Polizei sind sogar Gartenstühle geflogen. Allerdings haben sich die Männer nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.07.20
Symbolbild.
1.425×

Gewalt
Schlägerei in Immenstadt: Angegriffener wehrt sich mit einem Stein

Am Sonntagnachmittag kam es in der Grüntenstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zunächst wurde ein 35-Jähriger von einem 45-Jährigen und einem 34-Jährigen geschlagen und beleidigt. Der 35-Jährige versuchte, sich mit einem Stein zur Wehr zu setzen. Zeitgleich griffen eine 38-Jährige und eine 39-Jährige die 37-jährige Ehefrau des Mannes an. Die 37-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt. Alle Beteiligten sprachen nur gebrochen Deutsch, sodass die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.20
Symbolbild.
1.292×

Widerstand
Mann (38) beleidigt nach Schlägerei in Immenstadt Polizeibeamte

In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag, gegen 01:20 Uhr, wurde der Polizei Immenstadt eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in der Bahnhofstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung waren die Täter bereits geflüchtet. Kurze Zeit später konnten jedoch unweit vom Tatort entfernt drei 18 bis 38-Jährige Tatverdächtige von der Polizei gestellt werden. Bei der Identitätsfeststellung leistete der 38-Jährige Widerstand. Weiterhin sprang er absichtlich gegen die Fahrerseite eines...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.11.19
Polizei
2.021×

Körperverletzung
Wegen eines kleinen Hundes: Schlägerei unter Campern in Sonthofen

Am Freitagnachmittag gerieten zwei Camper in Streit, da die eine Partei vermutete, dass ihr kleiner Hund sich im Wohnmobil des Nachbarn befand. Zuerst kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, die anschließend in eine körperliche überging. Eine Camperin wurde vom anderen Camper derart geschubst, dass sie sich am Knie verletzte. Der Ehemann und Mitcamper der Frau schlug daraufhin den anderen ins Gesicht. Hierbei zog sich dieser eine geschwollene Lippe zu. Die Polizei ermittelt nun u.a. wegen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.18
Schlägerei in Diskothek in Sonthofen
2.324×

Zeugenaufruf
Nach Schlägerei in Sonthofener Disko: Widerstand gegen die Polizei geleistet

Am frühen Morgen des Karfreitages wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu eine bewusstlose Person mit Kopfplatzwunde nach einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Sonthofer Hirschstraße gemeldet. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei fanden den Verletzten zunächst nicht vor, da seine Begleiter ihn in einen nahegelegenen Büroraum gebracht und diesen von innen verschlossen haben. Sämtlichen Rettungs- und Einsatzkräften wurde der Zutritt verwehrt. Erst nach langem Zureden wurde die Türe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.18
305×

Körperverletzung
Größere Schlägerei vor Disco in Sonthofen

Am Faschingsdienstag kam es im Verlauf des späten Abends in der Hirschstraße vor einer Disco immer wieder zu Rangeleien und körperlichen Auseinandersetzungen zwischen einer Personengruppe von 30 bis 50 alkoholisierten Personen. Beamte der Polizei Sonthofen konnten die Situation zunächst beruhigen und drei Hauptverdächtige im Alter von 15 bis 25 Jahren herausfiltern. Bei der anschließenden Überprüfung der Personalien und dem Versuch der Gewahrsamnahme einer Person kam es zu Widerstandshandlungen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.18
103×

Einsatz bei Schlägerei bei Waltenhofen: Rettungsdienst angegriffen und beleidigt

Am Samstagabend kam es auf einem Parkplatz an der B19 zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten auf Grund unbekannter Ursache. Als die alarmierten Rettungssanitäter eintrafen, wurden sie von einer männlichen Person beleidigt und auch körperlich angegriffen. Die Rettungssanitäter konnten den stark alkoholisierten 23-jährigen Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Anschließend wurde er in Gewahrsam genommen. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.18
33×

Zeugenaufruf
Schlägerei zwischen Jugendlichen in Bad Hindelang

Am Sonntagnachmittag kam es im Bereich der Unterführung zur Grundschule zu einer verbalen und gewalttätigen Auseinandersetzung zweier Personengruppen. Im Verlauf dieser Rangelei wurden zwei Männer zu Boden geschlagen und leicht verletzt. Die vermeintlichen Täter, zwei Jugendliche im scheinbaren Alter Anfang 20, sind im Anschluss unerkannt entkommen. Die Identitätsfeststellung der Personen und die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.17
34×

Körperverletzung
Streit zwischen zwei Männern (24 und 38) eskaliert nach Faschingsveranstaltung in Blaichach

Am Samstag, gegen 22:35 Uhr, kam es bei einer Faschingsveranstaltung im Trachtenheim in Blaichach zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 24-Jährigen und einem 38-Jährigen. Dabei schlug der Jüngere dem Älteren ins Gesicht und brach diesem die Nase. Der genaue Hergang der Auseinandersetzung muss noch geklärt werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.17
30×

Gewalt
Mann (24) wird von zwei Unbekannten (23 und 29) in Sonthofen verprügelt

Am Sonntag kam es in den frühen Morgenstunden vor einem Lokal zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 24-jähriger Mann wollte gerade in ein Taxi steigen als er von zwei jungen Männern zurückgezogen und auf den Boden geworfen wurde. Beide schlugen dann u.a. mit den Füßen auf den Mann ein. Dieser musste ins Krankenhaus zur Behandlung eingeliefert werden. Die beiden 23- und 29-jährigen Schläger erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.12.16
46×

Gewalt
Körperverletzung: Schlägerei vor Bad Hindelanger Lokal

Am Samstag in den frühen Morgenstunden kam es vor einem Lokal in Bad Hindelang zu einem Gerangel mit fünf Personen. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug ein 28-jähriger Mann einem 26-Jährigen ins Gesicht. Dieser wurde dabei leicht am rechten Auge verletzt. Der Schläger hat nun ein Hausverbot in dem Lokal und erhält eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.16
29×

Körperverletzung
Mann muss nach Schlägerei in Ofterschwanger Hotel ins Krankenhaus

In der Nacht zum Samstag gerieten in einem Hotel, im dortigen Barbereich, mehrere Hotelgäste in Streit. Einer der Hotelgäste schlug seinen Kontrahenten ins Gesicht und trat diesen, als er daraufhin zu Boden ging, noch in den Bauch. Durch die Schläge wurde der Mann derart verletzt, dass er sich im Krankenhaus behandeln lassen musste. Der Auslöser für den Streit und die anschließende Schlägerei ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern noch an.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.16
23×

Drogen
Frauen schlagen sich in Immenstadt: Polizei findet Tabletten und Betäubungsmittel bei Unbeteiligtem

Passanten teilten der Polizei am Donnerstagabend eine wechselseitige Körperverletzung zwischen zwei Frauen auf dem Marienplatz in Immenstadt mit. Eine Streifenbesatzung stelle die Frauen anschließend in der Bahnhofstraße fest, die augenscheinliche Verletzungen im Halsbereich aufwiesen. Während die 34-jährige Frau sich einer Kontrolle unterziehen ließ, wollte die 28-jährige die Flucht ergreifen. Sie wurde festgehalten, dabei beleidigte sie die eingesetzten Beamten mit Schimpfwörtern. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.16
26×

Gewalt
Schlägereien in Sonthofer Bar: Zahn ausgeschlagen

Am frühen Sonntagmorgen kam es zu Auseinandersetzungen in einem Nachtlokal in Sonthofen. Einem angetrunkenen jungen Mann fehlte ein Schneidezahn, der ihm offenbar durch eine Flasche ausgeschlagen wurde. Als Verursacher wurde ein ebenfalls alkoholisierter Mann bezeichnet, mit dem es kurz vorher ein Gerangel gab. Die näheren Umstände werden jetzt ermittelt. Zu einer einer weiteren Körperverletzung kam es geraume Zeit später wieder im selben Lokal. Ein 37-jähriger wurde nach ersten Erkenntnissen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.16
32×

Zeugenaufruf
Mit Glas ins Gesicht geschlagen: Streit in Sonthofer Disco

Gegen Mitternacht kam es zunächst im Club Seven zu einer verbalen Streitigkeit zwischen mehreren Beteiligten. Als der Streit eskalierte, schlug ein bisher unbekannter Täter einem 21jährigem Mann ein Glas in das Gesicht. Der junge Mann erlitt Gesichtsverletzungen und musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen, Tel. 08321-6635-0.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.15
48×

Gewalt
Zeugenaufruf: Körperverletzung in Hegge

Am späten Dienstagnachmittag kam es in der Schlesierstraße in Hegge zu einer Schlägerei zwischen zwei jungen Männer im Alter von 22 und 26 Jahren. Hierbei wurde der 22-Jährige leicht an der Hand verletzt. Vorausgegangen war eine Handgreiflichkeit zwischen den Beiden, welche sich einige Zeit zuvor am Fußballplatz in Hegge ereignet haben soll. Hierzu sucht die Polizei noch mögliche Zeugen, die sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter der 0831/9909-2140 melden sollten.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.15
22×

Körperverletzungen
Betrunkene (22 und 25) randalieren in Sonthofener Nachtlokal und zeigen Hitlergruß

In der Nacht zum Sonntag musste die Polizei mehrmals in einem Nachtlokal gegen renitente Nachtschwärmer einschreiten. Gegen 02.20 Uhr fingen zwei betrunkene junge Männer im Alter von 22 und 25 Jahren auf der Tanzfläche an zu randalieren. Sie rempelten mehrere Leute an und einer der beiden schlug wahllos nach einem Unbeteiligten. Als das Personal dazwischenging, wurde dieses ebenfalls noch angegriffen. Es gelang dem Discothekenpersonal dann, die beiden Randalierer vor das Lokal zu bringen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.15
52×

Polizei
Schlägerei in Oberjocher Bar

Zu einer Schlägerei in einer Bar in Oberjoch kam es am frühen Sonntagmorgen. Dort schlägerten vor dem Eintreffen der Polizeistreife ca. 10 Personen untereinander, wobei eine Frau leicht verletzt wurde. Während der Aufnahme stellte sich heraus, dass es sich bei einem der Täter wieder um den 22-Jährigen handelte, der am Abend zuvor in Sonthofen die Schaufensterscheibe beschädigt hatte. Nachdem zwei der "Schläger" erheblich alkoholisiert waren, verbrachten diese den Rest der Nacht in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.14
21×

Gericht
Streitschlichter im Zug mit Faust ins Gesicht geschlagen: Mann (20) zu Arrest verurteilt

Das Ende eines Faschingsumzugs: Einen zur Tatzeit 20-jährigen Auszubildenden hat das Amtsgericht Sonthofen wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Woche Dauerarrest verurteilt. Der junge Oberstaufener zeigte sich vor Gericht sehr reumütig: 'Ich habe das nicht gewollt', sagte er. Der Angeklagte war am Gumpigen Donnerstag mit dem Zug nach Fischen zum Faschingsumzug gefahren. Schon am Vormittag hatte der Staufener mit Freunden Alkohol getrunken. Wohl wissend, dass er Hochprozentiges...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.06.14
53×

Veranstaltung
Schlägereien, Pöbeleien und Grabschereien bei der Viehscheid-Party in Immenstadt

Die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Stundentakt ausgerückt. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, wurde schon um 20 Uhr ein 58-jähriger Kemptener mit über zwei Promille im Blut aufgegriffen. Er hatte das Hausverbot ignoriert und Gäste im Bierzelt angepöbelt und angerapscht. Gegen Mitternacht wurde dann ein stark alkoholisierter 21-jähriger auf der Damen-Toilette aufgegriffen. Weil er das Sicherheitspersonal angreifen wollte, bekam er Hausverbot und eine Strafanzeige. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.13
18×

Gewalt
Filmfreife Prügelei auf einer Brücke in Immenstadt

Zu einer Filmreifen Schlägerei mit mehreren Beteiligten kam es am Wochenende auf der Fußgängerbrücke zur Mittagstraße in Immenstadt. Ein 17-Jähriger erlitt dabei eine Augenverletzung. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde der Jugendliche von mehreren Beteiligten festgehalten, während ein 20-Jähriger ihm mehrfach ins Gesicht schlug. Die Polizei sucht aber noch nach Zeugen, um den genauen Tathergang zu klären.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ