Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Symbolbild.
 1.265×

Widerstand
Mann (38) beleidigt nach Schlägerei in Immenstadt Polizeibeamte

In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag, gegen 01:20 Uhr, wurde der Polizei Immenstadt eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in der Bahnhofstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung waren die Täter bereits geflüchtet. Kurze Zeit später konnten jedoch unweit vom Tatort entfernt drei 18 bis 38-Jährige Tatverdächtige von der Polizei gestellt werden. Bei der Identitätsfeststellung leistete der 38-Jährige Widerstand. Weiterhin sprang er absichtlich gegen die Fahrerseite...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.11.19
 5.902×

Verletzt
Mann (50) in Kempten stiehlt Paket und schlägt Zusteller ins Gesicht

Am Freitagmittag hat ein Mann ein Paket aus einem Postauto gestohlen und einem Zusteller ins Gesicht geschlagen.  Gegen 11:30 Uhr nahm ein Mann ein Paket aus dem Fahrzeug der Post, um es einem unbeteiligten Passanten zu übergeben. Dieser nahm es allerdings nicht an, das Paket fiel zu Boden. Der betroffene Paketzusteller konnte den Vorfall beobachten und sprach den unbekannten Mann an. Dieser reagierte daraufhin aggressiv und schlug dem Paketzusteller mit der Faust ins Gesicht. Beide...

  • Kempten
  • 26.10.19
Symbolbild.
 3.842×

Gefährliche Körperverletzung
Alkoholisierte Gruppe greift jungen Mann (21) in Leutkirch an

Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen eine Gruppe von neun Personen im Alter von 17 bis 20 Jahren. Die Jugendlichen sollen in der Nacht zum Sonntag (20.10.19) gegen 03:30 Uhr einen 21-Jährigen zunächst verbal angegangen und schließlich attackiert haben. Nach Angaben des Geschädigten soll er  von einer Person aus der Gruppe geschlagen worden sein, weshalb er stürzte. Daraufhin hätten mehrere Personen versucht, gezielt in Richtung seines Kopfes zu treten. Die Gruppe der...

  • Leutkirch
  • 21.10.19
Gewalt (Symbolbild)
 8.334×

Körper
Jugendlicher (15) am Kaufbeurer Eisstadion zusammengeschlagen

Am Samstagabend, 12.10.2019 kam es im Außenbereich der Erdgas-Schwaben-Arena zu einer Konfrontation zweier Jugendgruppen. Hierbei wurde ein 15-jähriger, der bereits am Boden lag, von mehreren Jugendlichen mit Fußtritten und Faustschlägen attackiert. Auf Grund der Verletzungen war eine kurzfristige stationäre Behandlung des Jugendlichen im Krankenhaus notwendig. Die Polizeiinspektion Kaufbeuren hat die Ermittlungen zu den genauen Tatumstände und den beteiligten Personen aufgenommen....

  • Kaufbeuren
  • 15.10.19
(Symbolbild)
 3.694×

Ärztliche Behandlung
"Kennenlerntage" in Schwangau: Mehrere Schüler aus Mittelfranken nach Schlägerei verletzt

Am Dienstagnachmittag haben sich mehrere Schüler und Schülerinnen aus Mittelfranken in Schwangau geschlagen. Mehrere Jugendliche wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Schulklasse eines beruflichen Fortbildungszentrums aus Mittelfranken im Rahmen von "Kennenlerntagen" Schwangau besucht. Auf dem Weg mit dem Bus von Füssen nach Schwangau kam es dann zu den Schlägereien. Eine 17-Jährige soll dabei grundlos einen vor ihr sitzenden 16-Jährigen geschlagen haben, so die Polizei in...

  • Schwangau
  • 10.10.19
Symbolbild.
 9.731×

Haftbefehl
Memminger (26) bei Wiesn-Schlägerei in München schwer verletzt

Nach einer Schlägerei auf dem Oktoberfest am Abend des vergangenen Samstags hat eine Ermittlungsrichterin in München Haftbefehl gegen zwei 18 und 19 Jahre alte Männer erlassen. Ihnen wird vorgeworfen, einen 26-Jährigen aus Memmingen mit den Füßen getreten zu haben, als dieser bereits am Boden lag. „Wir gehen von einem möglichen Tötungsversuch aus“, sagte eine Sprecherin der ermittelnden Staatsanwaltschaft München I gegenüber unserer Zeitung. Der Mann aus Memmingen hatte einen Kieferbruch und...

  • Memmingen
  • 10.10.19
Gewalt (Symbolbild)
 4.588×

Zeugenaufruf
Schlägerei in Memminger Gaststätte: Zwei Verletzte

Am 06.10.2019 kam es in den frühen Morgenstunden im Bereich einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt zu einer Körperverletzung. Zwischen mehreren alkoholisierten Beteiligten kam es aus unbekannter Ursache zum Streit. In dessen Verlauf wurde ein Geschädigter von einem unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein weiterer Geschädigter wollte den Streit schlichten und stürzte durch das Gerangel zu Boden. Die Geschädigten wurden ins Klinikum Memmingen verbracht. Zeugen des...

  • Memmingen
  • 06.10.19
Gewalt (Symbolbild)
 3.940×

Gewalt
Verkehrsunfallflucht in Buchloe endet in körperlicher Auseinandersetzung und Sachschaden

Am Samstagabend kam es an der Anschlussstelle der A96 zur B12 zu einem mutmaßlichem Unfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter. Die zwei Fahrzeuge haben sich nach Angaben des 46-jährigen Pkw-Fahrers beim Abfahren von der A96 auf die B12 berührt. Der 47-jährige Fahrer des Kleintransporters fuhr jedoch unbeirrt weiter. Auf der B12 soll es dann zu Beleidigungen seitens des nun flüchtigen Unfallbeteiligten gekommen sein. An der Anschlussstelle Germaringen fuhren beide Fahrzeugführer...

  • Buchloe
  • 06.10.19
Prozess (Symbolbild)
 1.722×

Prozess
Mit dem Messer gegen Schläger gewehrt: Verfahren gegen Frau in Memmingen eingestellt

Prozess um eine handfeste Konfrontation zweier Gruppen, die sich am 10. November vergangenen Jahres in den frühen Morgenstunden vor einer Pilsbar in der Innenstadt gegenüberstanden: Einer der Beteiligten hat einen 26-jährigen Mann massiv angegriffen, der seiner Freundin beistehen wollte, die zuvor aufs Übelste beleidigt worden war. Ein 19-jähriger Memminger soll diesen Mann durch gezielte Schläge dreimal zu Boden gebracht haben, wobei sein Opfer durch die körperliche Gewalt zeitweise...

  • Memmingen
  • 05.10.19
Polizei (Symbolbild)
 2.631×

Zeugenaufruf
Gefährliche Körperverletzung in Kempten: Polizei sucht unbekannten Schläger

Ein 21-jähriger Oberallgäuer kam am Morgen des Donnerstags, gegen 05:30 Uhr, im Bereich Bahnhofstraße Ecke Beethovenstraße in Kempten, mit zwei Personen in Streit. Einer der Kontrahenten soll den 21-jährigen schließlich mit einem Ledergürtel in dessen Gesicht geschlagen haben, ehe sich beide in Richtung der Fußgängerzone entfernten. Eine Fahndung nach den Tätern verlief leider negativ. Der Geschädigte konnte zur Personenbeschreibung lediglich angeben, dass die zwei Personen dunkelhäutig...

  • Kempten
  • 03.10.19
Symbolbild.
 3.169×

Schlägerei
Mehrere Leichverletzte nach Streit in Füssener Diskothek

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in einer Füssener Diskothek zu einem Streit zwischen einer Gruppe Mittelamerikaner und einer Gruppe aus Deutschen und Türken. Die Folge: Mehrere Leichtverletzte.  Bei der Schlägerei wurde ein 27-Jähriger Türke aus Füssen mit einem hochhackigen Schuh leicht am Hals verletzt. Er sowie weitere Beteiligte wurden auf eigenen Wunsch in ein Krankenhaus gebracht.  Die teils erhebliche Alkoholisierung der Beteiligten begünstigte vermutlich die Eskalation...

  • Füssen
  • 21.09.19

Heiß diskutierte Beiträge

Symbolbild.
 599×

Tumult
Schlägerei zwischen Kaufbeurer Berufsschülern weiterhin ungeklärt: Freispruch für die Angeklagten

In einem Körperverletzungsverfahren gegen drei Angeklagte im Alter zwischen 16 und 18 Jahren stand vor dem Jugendrichter letztlich nur Eines mit Sicherheit fest: Im März hatte es in der Kaufbeurer Berufsschule während einer Pause eine Schlägerei zwischen zwei Schülergruppen gegeben, bei der zwei Beteiligte leichte Blessuren davongetragen hatten. Wer damals was gemacht hatte, ließ sich jetzt nicht klären. Die Angeklagten wurden deshalb vom Vorwurf der gemeinschaftlichen, gefährlichen...

  • Kaufbeuren
  • 19.09.19
Symbolbild.
 13.356×

Zeugenaufruf
Autofahrer liefern sich Straßenrennen auf A96 und verprügeln Ostallgäuer Verkehrsteilnehmer

Am Dienstagnachmittag lieferten sich vier Autofahrer ein Straßenrennen auf der A96 in Richtung Lindau. Ein offenbar zu langsam fahrender Verkehrsteilnehmer aus dem Ostallgäu wurde anschließend von den bisher unbekannten Männern verprügelt. Die Polizei sucht Zeugen. Vier Autofahrer mit Schweizer Zulassung veranstalteten am Dienstag gegen 15:30 Uhr auf der A96 Richtung Lindau ein Rennen. Dabei überholten sie sich auch gegenseitig verbotswidrig auf der rechten Fahrspur. Ein 38-jähriger...

  • Westallgäu/Lindau
  • 29.08.19
Schlägerei (Symbolbild)
 1.541×

Schlägerei zwischen Betrunkenen an der Alten Weberei in Kaufbeuren

Am Montagabend kam es an einem Parkplatz an der Alten Weberei zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Männern. Die beiden waren in einen Streit geraten und es entwickelte sich eine Prügelei zwischen den beiden. Einem der Beteiligten wurde hierbei die Nase gebrochen. Beim Eintreffen der Polizeistreife versuchte einer der Beteiligten zu fliehen, konnte jedoch von Passanten, die auf den Streit aufmerksam geworden waren, gestellt werden. Beide Beteiligten erwartet...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.19
Gewalt (Symbolbild)
 5.425×

Zeugenaufruf
Zwei Verletzte bei Schlägerei in Memminger Disko

In der Nacht von Freitag, den 16.08.2019 auf den 17.08.2019 soll es in der Memminger Straße in der Diskothek „Papillon“ zu einer Körperverletzung gekommen sein, bei der zwei Männer im Alter von 19 und 49 Jahren von vier unbekannten Tätern geschlagen worden wären. Die beiden Männer mussten mit dem RTW zur weiteren Behandlung in das Klinikum Kempten verbracht werden. Die Täter sind bislang unbekannt. Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel....

  • Memmingen
  • 17.08.19
Schläger (Symbolbild)
 2.955×

Zeugenaufruf
Passanten in Kempten von unbekannten Schlägern verletzt

In der Nacht von Mittwoch, den 14.08.2019 auf Donnerstag, den 15.08.2019 wurde ein bisher unbekannter Mann von drei bisher unbekannten Männer zwischen Festwochengelände und Residenzplatz geschlagen. Zwei Passanten zeigten Zivilcourage und wollten dem auf dem Boden liegenden Mann helfen. Sie wurden dann von den Täter angegangen und dabei leicht verletzt. Die Täter ergriffen die Flucht und konnten bisher nicht gefasst werden. Der bisher unbekannte Geschädigte und weitere Zeugen die...

  • Kempten
  • 15.08.19
Gewalt (Symbolbild)
 2.155×

Körperverletzung
Schlägerei in Friedrichshafen: 20-Jähriger im Krankenhaus

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung werden zwei Männer im Alter von 54 und 20 Jahren angezeigt, die sich in der Nacht auf Dienstag gegen 00.30 Uhr in der Albrecht-Dürer-Straße in Friedrichshafen gegenseitig verletzt haben sollen. Im Gerangel wurden noch drei weitere Personen verletzt, die schlichtend eingreifen wollten. Die beiden angetrunkenen Männer waren laut dem bisherigen Ermittlungsstand aus nichtigen Gründen in Streit geraten und schlugen daraufhin aufeinander ein....

  • Friedrichshafen
  • 23.07.19
Polizei (Symbolbild)
 16.986×  5

Zeugenaufruf
Schlägerei in Memmingen: Sohn (22) kommt seiner Mutter (44) zu Hilfe und verprügelt zwei Männer

Am 13.07.2019, kurz nach 14.00 Uhr, kam es in der Schlachthofstraße in Memmingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zunächst geriet ein 22-jähriger Afghane, welcher mit seinem Fahrrad unterwegs war, mit einer 44-jährigen, deutschen Frau in Streit. Deren 22-jähriger Sohn kam der Frau daraufhin zu Hilfe und schlug dem Afghanen mehrfach mit der Faust in dessen Gesicht. Ein weiterer 19-jähriger Afghane kam hinzu und wollte schlichten. Dieser wurde daraufhin...

  • Memmingen
  • 14.07.19
Schlägerei in Lindau (Symbolbild Polizei)
 2.910×

Betrunken
Unfall und Alkoholfahrten nach Schlägerei in Lindau

Am Sonntagmorgen gegen 03.30 Uhr kam es in einer Bar in Lindau-Aeschach zwischen vier Personen zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei soll ein 31-jähriger Gast aus Österreich nach ersten Erkenntnissen beim Verlassen der Bar von einem bisher noch unbekannten Mann festgehalten worden sein. Dann habe man noch zwei weitere Männer dazu gerufen. Zu dritt sei nun auf den Gast eingeschlagen worden. Dieser verteidigte sich mit einer Flasche. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der Gast...

  • Lindau
  • 14.07.19
Schlägerei (Symbolbild)
 1.779×

Gewalt
Schlägerei vor Sonthofener Disko: Streitschlichter verletzt

In den frühen Morgenstunden des 14.07.2019 kam es vor einer Diskothek zu einer Auseinandersetzung zweier Oberallgäuer. Nachdem sie bereits aus der Diskothek verwiesen worden waren, gingen sie vor der Türe aufeinander los. Hierbei kam es zu mehreren Faustschlägen beider Beteiligten. Ein Zeuge, welche die beiden trennen wollte, wurde beim Eingreifen ebenfalls getroffen und erlitt vermutlich einen Nasenbeinbruch. Gegen beide Streithähne wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

  • Sonthofen
  • 14.07.19
Symbolbild. Mehrere Personen wurden bei der Schlägerei in Lindau verletzt.
 2.186×

Ermittlungen
Schlägerei während "Caribic Night" in Lindau: Mehrere Personen verletzt

Eine anfängliche Schubserei auf einem Tanzpodest der "Caribic Night" im Toskana Park in Lindau artete am späten Samstagabend zu einer Schlägerei unter mehreren Personen aus. Wie die Polizei mitteilt, sollen mutmaßlich sieben Afghanen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren sowie mehrere Lindauer beteiligt gewesen sein. Als die Polizei vor Ort eintraf, flüchteten zwei der Afghanen zunächst, konnten aber schnell von den Beamten festgenommen werden. Fünf weitere fanden sie einige Zeit später am...

  • Lindau
  • 30.06.19
Symbolbild. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.
 7.211×

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Kaufbeurer Disko: Person durch Faustschläge und Tritte am Kopf verletzt

Am Sonntag kam es gegen 4:40 Uhr zu einer Schlägerei vor einer Diskothek in Kaufbeuren. Laut Polizeiangaben war eine größere Personengruppe beteiligt, die vorher in der Disko mit einer zweiten Gruppe in Streit geriet. Auf der Straße wurde dann eine Person durch mehrere Faustschläge und Tritte ins Gesicht am Kopf verletzt. Der Täter versuchte dann noch eine Frau ins Gesicht zu schlagen, die versuchte den Streit zu schlichten. Wie die Polizei mitteilt, soll es sich bei dem Täter um einen...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.19
Gewalt (Symbolbild)
 4.382×

Körperverletzung
Auseinandersetzung zwischen Autofahrern in Memmingen endet mit blutiger Lippe

In den frühen Abendstunden des Donnerstag, 20.06.2019, befuhr ein 33-jähriger Pkw-Lenker die Kohlschanzstraße in Richtung Bahnhof. Ein vor ihm fahrender 30-jähriger Pkw-Fahrer fuhr so langsam, dass der 33-Jährige ihm durch Zeichen andeutete, dass er doch schneller fahren solle. Der Aufgeforderte geriet dann in Rage, bremste sein Fahrzeug ab, stieg aus und schlug mehrmals auf den 33-jährigen, im Pkw sitzenden Mann ein. Dieser erlitt dabei eine Platzwunde an der Unterlippe, die im Klinikum...

  • Memmingen
  • 21.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ